Unterscheidung Tunica-/Lig-gains

pelvis

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
22.07.2018
Themen
2
Beiträge
37
Reaktionspunkte
102
Punkte
89
PE-Aktivität
2 Jahre
Bin in einem älteren Thread darauf gestossen, dass Bpfsl-lig-gains (größtenteils?) den Penis als "ganzes" aus dem Körper ziehen. D.h. er wird eigentlich nicht wirklich länger, sondern der Anteil außerhalb des Körpers länger, der innen liegende entsprechend kürzer.
Demnach müsste man eigentlich, wenn ich das richtig verstanden habe, Tunica- von Lig-gains (bezüglich Bpfsl) relativ leicht unterscheiden können. Bei einem Zuwachs über die Ligamente müßte dann der Bpel +/- gleichzeitig und in etwa dem selben Wert steigen, oder?

LG pelvis
 

KarlMags

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
07.09.2016
Themen
13
Beiträge
632
Reaktionspunkte
1,943
Punkte
1,385
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
108 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Nö das Stretchen erhöht den BPEL Wert nicht. Das tut erst das Jelqen.
 

Froggy

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
11.03.2018
Themen
32
Beiträge
1,040
Reaktionspunkte
2,307
Punkte
2,290
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
96 Kg
BPEL
15,6 cm
NBPEL
12,9 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
12,9 cm
EG (Top)
12,4 cm
Nö das Stretchen erhöht den BPEL Wert nicht. Das tut erst das Jelqen.
Wenn der Penis im ganzen aus dem Körper gezogen wird, dann nehmen viele Werte zu, auch EG-Base da meistens der Penis zum Ansatz hin dicker wird.
 

DerWey

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
22.07.2019
Themen
9
Beiträge
610
Reaktionspunkte
1,963
Punkte
1,185
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
11 Jahre
PE-Startjahr
2009
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
87 Kg
BPEL
17,7 cm
NBPEL
16,3 cm
EG (Mid)
13,3 cm
Tunicsgains sind permanent, Liggains nahezu nur temporär solange man trainiert
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,843
Reaktionspunkte
13,242
Punkte
11,080
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Tunicsgains sind permanent, Liggains nahezu nur temporär solange man trainiert
Komisch dass ich nach einem Jahr keiner Beanspruchung, mit davoriger intensiver Beanspruchung über 2 Jahre, keine Rückgänge in den erzielten BPFSL-Werten (oder sonstiger Werte) verbuchen konnte oder? Liggains bilden sich genauso wie Tunicagains zurück wenn man von heute auf Morgen aufhört. Das sollte jedem klar sein.
Liggains sind nur schwerer zementierbar bieten aber ebenfalls großes Gainpotential.
Wer dieses Potenzial nicht ausschöpfen will Bitteschön, selbst Schuld ;)

Ich bitte darum die "Verteufelung" Ligament forcierender Stretch und Übungsmethoden endlich mal sein zu lassen!
Diese ganzen Halbwahrheiten und Angstmacherei vor den Bösen Bösen Lig-Stretches und "Geräten" sind überhaupt nicht zielführend.
Es gibt nicht nur eine Möglichkeit zum Erfolg! Die Kunst ist nur herauszufinden was einem am besten bekommt. Vorher etwas auszuschließen ist nicht Zielführend.
Entsprechende Trainingslogs in verschiedenen Foren dieser Welt zeigen dass es viele Wege gibt die einem dem eigenen Ziel näher bringen können.
Entsprechend viele Möglichkeiten gibt es auch anderen Ratschläge zu machen.

Der "Holy-Grail-of-PE" wurde bis Dato nicht gefunden. Bis dorthin wäre ich sehr Dankbar wenn man ein wenig "offener" über das ein oder andere schreiben könnte ohne es gleich schlecht zu machen. Das geht mir hier leider zunehmend auf den Sack! ;)

Das geschriebene meine ich Allgemein und ist nicht speziell an eine Person gerichtet. Jeder "Betroffene" kann sich ja mal Gedanken machen ob es sich nicht vielleicht lohnt den "Horizont" zu erweitern anstatt auf der Stelle zu treten.

Over and Out!
 

pelvis

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
22.07.2018
Themen
2
Beiträge
37
Reaktionspunkte
102
Punkte
89
PE-Aktivität
2 Jahre
Ich wollte hier keine Diskussion über "gute oder schlechte" Gains anregen!
Mir ist nur der Gedanke gekommen, daß man eventuell, so fern man das möchte, Lig- und Tunicagains unterscheiden könnte. Je nach Erfolg oder Trainingsschwerpunkt könnte das ja durchaus interessant sein!
 
Oben Unten