Und weiter gehts...

Sven999

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
09.05.2020
Themen
1
Beiträge
2
Reaktionspunkte
18
Punkte
7
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
74 Kg
Hallo Zusammen,

Habe mich nicht vorgestellt war ehr mal ein stiller Leser nebenbei :shamefullyembarrased: . Also Ich bin 28 Jahre alt 74 kg schwer 1,80m groß und aktuell Single. Ich mache das PE weil ich meinen Freund als zu klein empfinde und für mich mehr Selbstbewusstsein aufbauen möchte.
Ich habe jetzt mein Einsteigerprogramm abgeschlossen. Die Fortschritte könnt ihr in meiner Signatur entnehmen. Bin mit dem Zuwachs soweit zufrieden :D.

Mein Training sah wie folgt aus:

5 min aufwärmen mit IR Lampe (ist danach über die gesamte Trainingszeit an)
14min30sec Brutto Stretching (30sec ziehen 10sec Pause) Netto 11min
12min Dry-Jelqs
5 min Ballooning

Mein absolutes Ziel hab ich mir wie folgt bis zum 05.05.2022 vorgestellt:
NBPEL 16cm
BPFSL 18cm
BPEL 17cm
EG 13cm (Sehr ambitioniert aber das ist für mich der wichtigste Wert den ich gerne erreichen möchte)

Ich denke ich werde das Einsteigerprogramm 3 Monate mit Zeit Erhöhung weiterführen, bevor ich auf anspruchsvollere Übungen übergehe. Hab mir den Thread vom Halunke durchgelesen und war begeistert. Traue es mich aber noch nicht. Tipps und Anregungen sind bei mir natürlich immer Herzlich Willkommen.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,277
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hi Sven :)
Ich mache das PE weil ich meinen Freund als zu klein empfinde
zu klein, um den Anforderungen gerecht zu werden oder zu klein im Vergleich mit den Penissen von Pornodarstellern?
und für mich mehr Selbstbewusstsein aufbauen möchte.
Dafür geh mal der obigen Frage auf den Grund
13,4 x 11,5 ist kein kleiner Penis sondern ein Durchschnittspenis, nichts zum angeben, nichts zum schämen - weil einfach sehr viele Männer so gebaut sind wie Du.

Willkommen hier im Forum und schön, dass Du den Schritt vom "stillen Mitleser" zum aktiven User gemacht hast.
Deine Gains für das erste Quartal sind nicht schlecht - vor allem hast Du Länge und zugleich Umfang gewonnen. Du bist also auf dem richtigen Weg und solltest daher das Training solange unverändert weiter machen, wie Du Zuwächse verzeichnen kannst, miss Dein Glied ab jetzt ruhig jeden Monat ab.

lg Adrian
 

erektionsfreund

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
17.04.2017
Themen
2
Beiträge
160
Reaktionspunkte
960
Punkte
820
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2005
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
18,5 cm
BPFSL
23,1 cm
EG (Base)
14,4 cm
EG (Mid)
13,9 cm
EG (Top)
13,4 cm
In drei Monaten einen halben Zentimeter dazu zu gewinnen ist doch ein großer Erfolg. Ich gratuliere zu den Werten. Ich bin mittlerweile an einem Punkt angelangt, wo ich die halben Zentimeter nicht mehr so schnell dazu gewinnen kann. Dein Ergebnis zeigt doch wieder, dass man gerade anfangs recht schnell Erfolge erzielen kann.
 

Sven999

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
09.05.2020
Themen
1
Beiträge
2
Reaktionspunkte
18
Punkte
7
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
74 Kg
zu klein, um den Anforderungen gerecht zu werden oder zu klein im Vergleich mit den Penissen von Pornodarstellern?
Ich sage mal um den Anforderungen gerecht zu werden. Man hat auch mehr Möglichkeiten beim Sex und er flutscht nicht so schnell raus :D

13,4 x 11,5 ist kein kleiner Penis sondern ein Durchschnittspenis, nichts zum angeben, nichts zum schämen - weil einfach sehr viele Männer so gebaut sind wie Du
Ja ich möchte aber trotzdem etwas über dem Durchschnitt sein, damit ich mich besser fühle. Bestimmt ist das auch etwas den Pornos geschuldet.

Und danke für die Begrüßungen und die Motivation^^

6 Monate sind rum und ich bin ganz zufrieden mit meinen Gains. (in meiner Signatur zu entnehmen)

Mein Training sah wie folgt aus:

5 min aufwärmen mit IR Lampe (ist danach über die gesamte Trainingszeit an)
16min30sec Brutto Stretching (30sec ziehen 10sec Pause) Netto 12,30min
15min Dry-Jelqs 90%
5 min Ballooning

Mein Training für die nächsten drei Monate:

5 min aufwärmen mit IR Lampe (ist danach über die gesamte Trainingszeit an)
18min20sec Brutto Stretching (30sec ziehen 10sec Pause) Netto 14,00min wenn ich richtig gerechnet habe^^
17min Dry-Jelqs 90%-100%
5 min Ballooning

Und immer am 5 Tag anstatt das obere Training
14 min Netto 2-Point-Streches
15min Uli Squeeze

Nach einem Monat mache ich eine Kontrollmessung und passe das Training gegebenfalls an.
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,595
Reaktionspunkte
11,917
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Gutes Ergebnis :)
Bleib dran und mach weiter so ;)
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,277
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Ja ich möchte aber trotzdem etwas über dem Durchschnitt sein, damit ich mich besser fühle.

Erst mal Glückwunsch zu den Gains - Du siehst, Zielstrebigkeit führt zum Erfolg.

Wahrscheinlich hast Du es bewusst nicht mal so gemeint, aber ich habe die wichtigen Punkte Deiner Aussage hervorgehoben.
Mit dieser Einstellung bist Du kein Gewinner, weil es immer Männer geben wird, die einen größeren Schwanz haben. Du musst Dich nicht besser als der Durchschnitt fühlen. Du musst - egal, wieviel Du noch gainst - mit DEINEM Penis glücklich sein, dann wird es egal sein, wie der Mann neben Dir bestückt ist. Wenn Du das nicht irgendwann verinnerlichst, wird das immer für Dich wichtig sein!
 

joe

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
16.01.2017
Themen
2
Beiträge
965
Reaktionspunkte
3,492
Punkte
2,500
PE-Startjahr
Vor 2000
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
22,0 cm
NBPEL
20,2 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,1 cm
Hi Sven,

Bin gerade hier durch Zufall reingelesen.
Erstmal Gratulation zu deinen Zugewinnen. Ich hoffe, du hast für dich vorher nachher Bilder gemachten, denn das motiviert langfristig viele User.

Die Konsequenz, die du an den Tag legst, ist super und Dein Wunsch nach etwas mehr Länge und Umfang ist respektabel.

Wichtig ist, dass Du zu Dir stehst und immer das Beste draus machst. Mit deinen Zugewinnen kannst Du stolz sein und alles was nun kommt ist Kür.

Viele User berichten auch durch das Training von einem besseren Gesamtbefinden. Dies ist vielleicht der wichtigste und schönste Aspekt von PE. Genieße es.
 

Dickus

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
15.12.2018
Themen
3
Beiträge
35
Reaktionspunkte
75
Punkte
74
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
101 Kg
BPEL
16,1 cm
NBPEL
13,2 cm
BPFSL
16,5 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,3 cm
EG (Top)
11,1 cm
Glückwunsch zu den Gains
 

DerWey

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
22.07.2019
Themen
9
Beiträge
593
Reaktionspunkte
1,797
Punkte
1,050
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
11 Jahre
PE-Startjahr
2009
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
87 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,3 cm
EG (Mid)
13,3 cm
Gute Gains gratuliere!

Finde persönlich 15 cm x 12,5cm ist doch erstmal ein schöner nächster Meilenstein. Das solltest du bis April locker schaffen und dann weiter machen
 
Oben Unten