Trainingslog slimjimmy

slimjimmy

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
27.02.2018
Themen
6
Beiträge
22
Reaktionspunkte
35
Punkte
31
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
67 Kg
Hallo Leute, wie stehts bei euch? :)

am 27.2.2018 habe ich mit dem Einsteigerprogramm angefanfen und konnte jetzt nach 3 Monaten voller Freude meine Ergebnisse sehen:

27.2.18 25.5.18
BPFSL: 15,3 - 16,0 (+0.7)
BPEL: 14,7 - 15,5 (+0,8)
NBPEL: 13,3 - 14,0 (+0,7)
EG
Low: 12,4
Mid: 12,4
High: 11,0

EG konnte ich leider noch nicht messen, da mir das folgene Werkzeug fehlt.
Aufjedenfall bin ich extrem froh über meine zugewachsene Gains!!! :)
Nun leute, was habt ihr nach dem Einsteigerprogramm gemacht? Ich möchte weiterhin auf die Länge gehen
kann ich jetzt fortgeschrittenere Übungen machen?
Lg und schönes Wochenende!
 

Hanauer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
27.02.2018
Themen
6
Beiträge
744
Reaktionspunkte
2,424
Punkte
1,955
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Klasse , super Zuwächse!!! Können sich sehen lassen. Und schöne Porportionen auch noch ;)
EG konnte ich leider noch nicht messen
Versteh ich nicht wirklich, hast Du kein Stück Schnur oder einen schmalen Papierstreifen? Eins davon um deinen steifen Penis gewickelt, markiert wo das eine Ende überlappt (deswegen Papierstreifen, da kann man leicht mit einem Filzstift einen Strich machen) und mit dem Lineal/Zollstock, das Du für die Längenmessung hernimmst, messen wie dick er ist...
Bin gespannt auf die um die EG ergänzten Messwerte :)

Wie sieht dein Training genau aus, wir sind ja hier im Bereich Trainingsberichte, Du machst das Einsteigerprogramm, mit wieviel Minuten? Noch bei 10 Minuten jeweils?

Ich würde sagen, steigere erstmal die Zeiten, auf 12/15 Minuten, und spare die die weiteren Reizsetzungen durch Fortgeschrittenenübungen für später auf, wenn es mal zu stagnieren beginnt. Oder, wenn Du es nicht erwarten kannst, mach 2-Point-Stretches für einen Teil der Stretchroutine, zB fürs letzte Drittel der Stretchzeit.

Dein BPFSL-BPEL-Unterschied ist mit 5mm ja gering, da kannst Du noch was rausholen. Daher wär zu überlegen ob Du 15min Stretchen und 12min Jelqen solltest.
Das wär so mein Gedanke, was meinen die Urgesteine, zB @MaxHardcore94 @Halunke oder @marsupilami (ich hoff es fühlt sich kein Nichtaufgezählter auf den Schlips getreten), hierzu?
 
Zuletzt bearbeitet:

MaxHardcore94

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,589
Reaktionspunkte
11,889
Punkte
9,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Um dir wirklich weiterhelfen zu können müssten wir die genauen Trainingszeiten kennen die du absolviert hast.
Eine zeitliche Steigerung wäre sicher wie @Hanauer bereits gesagt hat sinnvoll.
Hast du dir Gedanken gemacht ob du Lig oder Tunica orientiert trainieren möchtest?
Wo liegen deine Ziele in der Länge und Umfang?

Gruß Max
 

slimjimmy

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
27.02.2018
Themen
6
Beiträge
22
Reaktionspunkte
35
Punkte
31
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
67 Kg
Klasse , super Zuwächse!!! Können sich sehen lassen. Und schöne Porportionen auch noch ;)
EG konnte ich leider noch nicht messen
Versteh ich nicht wirklich, hast Du kein Stück Schnur oder einen schmalen Papierstreifen? Eins davon um deinen steifen Penis gewickelt, markiert wo das eine Ende überlappt (deswegen Papierstreifen, da kann man leicht mit einem Filzstift einen Strich machen) und mit dem Lineal/Zollstock, das Du für die Längenmessung hernimmst, messen wie dick er ist...
Bin gespannt auf die um die EG ergänzten Messwerte :)

Wie sieht dein Training genau aus, wir sind ja hier im Bereich Trainingsberichte, Du machst das Einsteigerprogramm, mit wieviel Minuten? Noch bei 10 Minuten jeweils?

Ich würde sagen, steigere erstmal die Zeiten, auf 12/15 Minuten, und spare die die weiteren Reizsetzungen durch Fortgeschrittenenübungen für später auf, wenn es mal zu stagnieren beginnt. Oder, wenn Du es nicht erwarten kannst, mach 2-Point-Stretches für einen Teil der Stretchroutine, zB fürs letzte Drittel der Stretchzeit.

Dein BPFSL-BPEL-Unterschied ist mit 5mm ja gering, da kannst Du noch was rausholen. Daher wär zu überlegen ob Du 15min Stretchen und 12min Jelqen solltest.
Das wär so mein Gedanke, was meinen die Urgesteine, zB @MaxHardcore94 @Halunke oder @marsupilami (ich hoff es fühlt sich kein Nichtaufgezählter auf den Schlips getreten), hierzu?


Vielen dank! :)
Ich idiot habe gar nicht an ein Stück Papier gedacht... werde ich heute Abend noch dazu geben!
Aufjefenfall sieht mein Training wie folgt aus:
Habe angefangen mit jeweils
- aufwärmen
- 10min Strechen
- 10 jelqen
- edging

nach zwei Monaten habe ich die Zeit auf
- 15 min stretchen
- 15-20 min jelqen gesteigert

Ich trainere immer 5on/2 off
@MaxHardcore94
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,186
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
@slimjimmy , gratuliere zu deinen Gains.
Eine alte Penisweisheit sagt: hast du Erfolg, mach erst mal weiter so.
Fang in aller Ruhe an zu eperimentieren. Mach was dir Freude und Spaß macht. Dann kommen die weiteren Zuwächse von allein.

Grüße und weiterhin fette Gains...Palle
 

liftboyköln

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
30.05.2016
Themen
1
Beiträge
136
Reaktionspunkte
973
Punkte
785
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
17,2 cm
BPFSL
18,4 cm
meinst du tatsächlich edging oder ballooning?
 

Toni1996

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
03.08.2017
Themen
6
Beiträge
292
Reaktionspunkte
857
Punkte
820
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
14,8 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,2 cm
EG (Mid)
12,1 cm
EG (Top)
10,0 cm
Also ich möchte auch mal was zu beitragen :D ich bin jetzt auch mit meinem Einsteigerprogramm fertig und ich trainiere auch 5on 2off ab und zu wenn ich lust habe auch 6on 1off mein Training ist so:12 Minuten stretching und 15 Minuten jelqing und diesen Trainingsplan behalte ich erstmal 2 - 3 monate :D
 

MaxHardcore94

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,589
Reaktionspunkte
11,889
Punkte
9,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Hast du dir Gedanken gemacht ob du Lig oder Tunica orientiert trainieren möchtest?
Wo liegen deine Ziele in der Länge und Umfang?
Immer noch keine Antwort drauf bekommen .....
Naja egal. Fahr einfach die Stretchzeiten hoch. Das sollte passen um erstmal weiter zu kommen.
 

slimjimmy

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
27.02.2018
Themen
6
Beiträge
22
Reaktionspunkte
35
Punkte
31
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
67 Kg

Spaßwürstchen

PEC-Legende (Rang 11)
PEC-Wohltäter
Registriert
28.03.2016
Themen
25
Beiträge
4,447
Reaktionspunkte
7,638
Punkte
6,250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Es gibt eigentlich gar keinen Grund vom Einsteigertraining abzuweichen, wenn du immer noch damit gainst. Du kannst meiner Meinung nach die reinen Trainingszeiten noch bis jeweils 30 min ausbauen. Selbst, wenn du da angelangt bist, dann gibt es erstmal andere Möglichkeiten. Zum Beispiel könntest du die Anzahl des Stretches halbieren und die Zeiten verdoppeln. Das setzt nochmal ganz andere Reize.

Zumal du ja auch nen NBPEL von 17 cm erreichen willst. Das ist schon einiges. Von daher würde ich nicht so schnell mit neuen Übungen anfangen und erstmal versuchen aus den Anfängerübungen alles Mögliche rauszuholen.

20 min Jelqen ist meiner Meinung nach, nach gerade mal 8 Wochen Training, schon viel zu viel. Geh damit ebenfalls auf 15 min runter.

Ich persönlich bin der Meinung, dass pro Monat eine Steigerung um 2 min vollkommen ausreicht. Also, dass du nach einer Trainingswoche bzw. 5 Trainingseinheiten die Übung um 30 Sekunden verlängerst. Somit solltest du, wenn du bei 10 min anfängst, nach 3 Monaten bei 16 min, nach 6 Monaten bei 22 min und nach 9 Monaten bei 28 min sein.

Dann würde ich mal schauen, wo du längentechnisch stehst. Allerdings vermute ich, dass du dich dann erstmal aus Stretchen konzentrieren solltest, weil ein NBPEL von 17 cm erfordert wahrscheinlich auch einen BPFSL von 20+ cm.
 

slimjimmy

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
27.02.2018
Themen
6
Beiträge
22
Reaktionspunkte
35
Punkte
31
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
67 Kg
Hallo Leute

Nun trainiere ich schon seit 6-7 Monaten. Ich hatte bereits schon eine 2. Messung veröffentlicht aber das war mit dem Tempgains, da ich vergessen hatte erst nach einigen traininslosen Tagen zu messen.

Auf jedenfall habe ich jetzt die 6 Monate nach folgendem Plan trainiert:

- 5 min aufwärmen mit IR Lampe.

- 15 min stretchen in alle Richtungen

- 15 min jelqen bei 60-70% EQ

- 5 min Ballooning oder Edging

Meine Zuwächse:

Anfang (27.02.2018)

BPFSL: 15,3
BPEL: 14,7
NBPEL: 13,3
EG
Low: 12,4
Mid: 12,4
High: 11,0

Letze Messung (31. August. 2018)

BPFSL: 16,7 (+1,4cm)
BPEL: 15,8. (+1,1cm)
NBPEL: 14,0 (+0,7cm)
Low: 12,5 (+0,1cm)
Mid: 12,7 (+0,3cm)
High: 11,1 (+0,1cm)

Bin echt zufrieden mit den Zuwächsen :)
Meine Frage jetzt an euch, was denkt ihr sollte ich mit neuen Übungen für Fortgeschrittene Anfangen oder mein Trainingsplan verändern? Wie z.B. 2 Point streches, längere Zeiten, oder was könnet ihr mir so empfehlen?
Hauptsächlich möchte ich auf den NPBEL Wert ausgehen.

Voelen Dank und einen schönen Tag! :)
 

Bomber99

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
28.11.2017
Themen
13
Beiträge
227
Reaktionspunkte
417
Punkte
500
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
186 cm
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,8 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,8 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
12,7 cm
Solange du gainst gibt's keinen Grund etwas zu ändern.
Aber wenn du Lust und Zeit hast kannst du natürlich noch paar zusätzliche Übungen in dein Training mit aufnehmen.
 

slimjimmy

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
27.02.2018
Themen
6
Beiträge
22
Reaktionspunkte
35
Punkte
31
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
67 Kg
Solange du gainst gibt's keinen Grund etwas zu ändern.
Aber wenn du Lust und Zeit hast kannst du natürlich noch paar zusätzliche Übungen in dein Training mit aufnehmen.
Welche würdest du mir empfehlen? :)
 

Bomber99

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
28.11.2017
Themen
13
Beiträge
227
Reaktionspunkte
417
Punkte
500
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
186 cm
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,8 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,8 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
12,7 cm
Kommt schon sehr auf deine Lebenssituation und deine Ziele an.
Wenn du Länge gainen willst und es im Alltag unterbringen kannst denk Mal über einen Extender oder einen ADS wie den phallosan nach
 

Hanauer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
27.02.2018
Themen
6
Beiträge
744
Reaktionspunkte
2,424
Punkte
1,955
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Bin echt zufrieden mit den Zuwächsen
Das kannst Du auch sein: Geile Gains!!! Gratulation.

Ich würde bei den Basisübungen bleiben, auf 20 Minuten raufgehen und die fortgeschritteneren Übungen erst dann einfließen lassen wenn die Basisübungen nichts mehr bringen. Das wär der konservative Ansatz. Geräte hinzunehmen würde ich nur, wenn Du die eh schon hast, extra kaufen würde ich die nicht.
 

Lokomotive

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
31.05.2018
Themen
3
Beiträge
68
Reaktionspunkte
169
Punkte
230
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
189 cm
Körpergewicht
86 Kg
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,3 cm
BPFSL
19,7 cm
EG (Base)
13,0 cm
Hey - herzlichen Glückwunsch zu den Gainz! :D

Hoffe das es bei mir auch ein toller Tag wird wenn es denn im Oktober so weit ist! Da ich selbst blutiger Anfänger bin, kann ich dir jetzt leider auch nicht so die Riesentipps geben, aber würde wie @Hanauer empfiehlt erst einmal bei den Basisübungen bleiben. Von allem was ich hier so lese, scheint das der Goldstandard zu sein!

Weiterhin viel Erfolg, bleib an der Stange ;)
 
Oben Unten