Stealth Innerwear: Fragen, Antworten und Erfahrungsaustausch

chester

PEC-Techniker
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
160
Beiträge
3,037
Reaktionspunkte
6,316
Punkte
5,450
Meine beiden kleineren SI's sind zwischenzeitlich angekommen.
Hätt ich sie mal lieber nicht bestellt ^^

Mit dem ersten (eigentlich zu großen) SI komme ich dank des Haargummis nun doch ganz gut klar.
Aus dem letzten Paket habe ich bisher nur mal kurz die nächstkleinere Version (gleiche Länge, aber kleinerer Durchmesser) angelegt. Hierbei wird zwar die Eichel blau, aber die Eichel rutscht (ohne Haargummi) trotzdem bei bestimmten Bewegungen bzw. Sitzpostitionen durch.
Den noch kleineren (kürzer und noch enger) brauch ich also gar nicht erst probieren.

Mal sehen, vlt stell ich den ganz kleinen ja bei ebay o.ä. rein. Ist ja noch originalverpackt und -versiegelt.
Der Mittlere ist ja bereits benutzt ^^
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Themenstarter
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,994
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Mal sehen, vlt stell ich den ganz kleinen ja bei ebay o.ä. rein. Ist ja noch originalverpackt und -versiegelt.
Könntest ihn auch hier ins Forum im An- und Verkauf-Bereich einstellen ;) Oder du spendest es dem Forumfundus, dann wird es am Ende des Jahres per Gewinnspiel an die Community vergeben :)

Der Mittlere ist ja bereits benutzt ^^
Ach - die Dinger kann man ja problemlos waschen. Dann dürfte das ja kein Problem mehr sein :)

Grüße
BuckBall
 

chester

PEC-Techniker
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
160
Beiträge
3,037
Reaktionspunkte
6,316
Punkte
5,450
Könntest ihn auch hier ins Forum im An- und Verkauf-Bereich einstellen ;) Oder du spendest es dem Forumfundus, dann wird es am Ende des Jahres per Gewinnspiel an die Community vergeben :)
Stimmt. Beides ;)

Ach - die Dinger kann man ja problemlos waschen. Dann dürfte das ja kein Problem mehr sein :)
Auch wieder war. Man kanns ja mal probieren, sprich anbieten. Wenn niemand wil dann eben nicht.
 

Jeromeee

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
29.01.2015
Themen
14
Beiträge
456
Reaktionspunkte
538
Punkte
810
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
17,9 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,9 cm
EG (Mid)
13,5 cm
Ach was, ich habe ja auch einen Blutpenis :) Manchmal messe ich schlaff hängend 15 cm, manchmal aber auch nur 8 cm. Es kommt eben sehr auf die jeweilige Situation an - das ist ja letztlich bei allen Leuten mit Blutpenis so ;)
Im SI komme ich derweil "schlaff" (d.h. durch den SI unterstützend fixiert) recht konstant auf 16-17 cm.
und du meinst echt durch das dauer stretchen deines schlaffis schaffst du keine gains, mit schlaffen zustand? das wäre zu krass ich würde den dann dauert tragen um irgend wann mal so einen 14-16 cm schlaffi zu bekommen für die sauna:D
 

chester

PEC-Techniker
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
160
Beiträge
3,037
Reaktionspunkte
6,316
Punkte
5,450
und du meinst echt durch das dauer stretchen deines schlaffis schaffst du keine gains, mit schlaffen zustand? das wäre zu krass ich würde den dann dauert tragen um irgend wann mal so einen 14-16 cm schlaffi zu bekommen für die sauna:D
Bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob du daran zweifelst, daß Schlaffi-Gains zustande kommen oder ob du eher erstaunt bis, daß doch welche möglich sind.

Ich kann nur von mir bestätigen, daß scheinbar eine Auswirkung auf den Schlaffi spürbar ist.
Hatte ja schonmal geschrieben, daß ich den SI als Strecker empfinde, vor allem weil ich viel sitze tagsüber und ihn dabei häufig trage. Hatte ja auch extra eine Nummer länger bestellt ;)

Hab ihn jetzt allerdings fast eine Woche nicht getragen. Trotzdem ist der Schlaffi nach meiner Auffassung immer noch länger als vor der Einsatz des SI. Es scheinen also nicht nur Temp-Gains zu sein.
 

Jeromeee

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
29.01.2015
Themen
14
Beiträge
456
Reaktionspunkte
538
Punkte
810
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
17,9 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,9 cm
EG (Mid)
13,5 cm
also nach aussage von BuckBall sind keine schlaffi gains drinne und auch keine BPFSL da der zug nicht stark genug ist, ich würde es halt geil finden den schlaffi dehnen zu können..
denn dann hätte ich ihn mir sofort geholt
 

chester

PEC-Techniker
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
160
Beiträge
3,037
Reaktionspunkte
6,316
Punkte
5,450
Für BPFSL reichts definitiv nicht.
Die Schlaffi-Länge ist natürlich stark von äußeren Einflüssen (Temperatur etc.) abhängig, aber auch vom persönlichen Wohlbefinden etc.
Diese Parameter mal außer Acht gelassen bzw. als unverändert bewertet, würde ich trotzdem behaupten, mein Schalffi-Verhalten hat sich deutlich zum positiven verändert.

Mag sein, daß auch die psychologische Komponente eine Rolle spielt.
Wenn man den SI den halben Tag dran hat und nach dem Abmachen mal zum Pinkeln geht, fühlt man sich ob der Länge schon deutlich wohler. Möglicherweise geht man dann auch an Folgetagen mit deutlich mehr Selbstbewußtsein zum Pinkelbecken, egal ob man den SI dran hatte oder nicht. Das kann sich dann natürlich auch auf die Schlaffi-Länge auswirken.

Bei mir erzeugt der SI schon einen beträchtlichen Zug, eben gerade im Sitzen. Teilweise soviel, daß es schon weh tut und ich zwischendurch mal aufstehen und ne Runde laufen muß.
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Themenstarter
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,994
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Die Schlaffi-Länge ist natürlich stark von äußeren Einflüssen (Temperatur etc.) abhängig, aber auch vom persönlichen Wohlbefinden etc.
Eben dies :) Ich persönlich bezweifele ehrlich gesagt, dass sich das Gewebe durch den schwachen Zug des SI dauerhaft überreden lässt, im schlaffen Zustand ausgedehnter zu sein.
Bei Blutpenissen (die eben am Häufigsten sind) entscheidet ohnehin vor allem die jeweils aktuelle Durchblutung der Schwellkörper über das konkrete Ausmaß des schlaffen Penis. Da gehe ich persönlich nicht davon aus, dass der SI großen Einfluss hat.
Falls aber doch: Wunderbar ;) Leider kann man das wohl aber nur schwer durch Messungen belegen – der großen Varianz in der Schlaffiausdehnung wegen. Der SI schadet in der Sache allerdings auch nicht (es zu probieren ist also lohnenswert) und als Unterstützung für ein tunicaorientiertes Training eignet er sich auf jeden Fall.

Grüße
BuckBall
 

Jeromeee

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
29.01.2015
Themen
14
Beiträge
456
Reaktionspunkte
538
Punkte
810
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
17,9 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,9 cm
EG (Mid)
13,5 cm
hallo ihr lieben stealth innerwear nutzer^^
könnt ihr mir tipps geben zu eurer trage zeit
wie lange und wie oft ihr ihn die woche/im monat trägt?
 

chester

PEC-Techniker
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
160
Beiträge
3,037
Reaktionspunkte
6,316
Punkte
5,450
Ich trage meinen nur auf der Arbeit, 4-5 Tage die Woche jeweils ca. 4-6h
 

Jeromeee

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
29.01.2015
Themen
14
Beiträge
456
Reaktionspunkte
538
Punkte
810
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
17,9 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,9 cm
EG (Mid)
13,5 cm
vielen dank , und wie sieht der rest es?
 

Jeromeee

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
29.01.2015
Themen
14
Beiträge
456
Reaktionspunkte
538
Punkte
810
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
17,9 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,9 cm
EG (Mid)
13,5 cm
auf der internetseite wird angezeigt dass das lineal rechts ins fat pad gedrückt wird aber sollte man das nicht dort wo ich meine rote markierung gemacht habe hin?
 

Anhänge

  • assas.jpg
    assas.jpg
    55.3 KB · Aufrufe: 29

chester

PEC-Techniker
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
160
Beiträge
3,037
Reaktionspunkte
6,316
Punkte
5,450
Eigentlich nicht, den du willst mit dem Stealth Innerwear ja schließlich auch ein wenig Spannung aufbauen.
Generell les ich immer wieder, man sollte ruhig die nächstgrößere Länge nehmen.
So hab ichs auch gemacht, war genau die richtige Entscheidung ;)

Und bevor falsche Vorstellungen aufkommen:
du bekommst den SI nicht genau in der Länge, die du mißt.
Es gibt für den SI sowohl Längen als auch Durchmesser in gewissen "Intervallen".

Miß einfach mal, als würdest du BPFSL messen, aber lies den Wert am Eichelkranz ab.
Und dann den Umfang des Schlaffis direkt unterm Eichelkranz.

Dann helfen wir dir gern weiter mit den nächsten Schritten ;)
 

Jeromeee

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
29.01.2015
Themen
14
Beiträge
456
Reaktionspunkte
538
Punkte
810
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
17,9 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,9 cm
EG (Mid)
13,5 cm
ok mach ich jetzt gleich, aber meine frage auf das bild bezogen hast du verstanden`? da wo das lineal gegen die haut gepresst hat kommen längere werte
als da wo man normal die BPFSL messung ansetzt in der mitte..


Um den Bpfsl-Wert zu bestimmen, zieht man den schlaffen Penis bei etwa 90 Grad gerade vom Körper weg und legt das Lineal mittig oben am Penis auf und drückt es soweit wie möglich gegen das Schambein. Nun misst man bis zur Spitze der Eichel.
 
Zuletzt bearbeitet:

chester

PEC-Techniker
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
160
Beiträge
3,037
Reaktionspunkte
6,316
Punkte
5,450
Ja, hab ich. Bei mir macht das allerdings nicht den großen Unterschied. Laß es 2 oder 3mm sein, entscheidend ist das nicht wirklich.
Ich messe aber auch BPFSL immer neben dem Penis, nicht oben drauf. Von daher hab ich damals keinen Unterschied im Video zu meinen normalen Messungen gesehen ;)
 

Jeromeee

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
29.01.2015
Themen
14
Beiträge
456
Reaktionspunkte
538
Punkte
810
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
17,9 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,9 cm
EG (Mid)
13,5 cm
für macht das ein unterschied von 0,5 cm.. wenn ich alles richtig gemach habe dürften meine werten für den si 14,5cm und 10,5 sein
 

Jeromeee

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
29.01.2015
Themen
14
Beiträge
456
Reaktionspunkte
538
Punkte
810
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
17,9 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,9 cm
EG (Mid)
13,5 cm
somit bräuchte ich F34 oder? das enspricht 15,2cm länge und breite 10,8cm
eine stufe darunter wäre unter meinen werten.. somit bin ich etwas drüber ist das gut so oder noch eine nummer größer?
 

chester

PEC-Techniker
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
160
Beiträge
3,037
Reaktionspunkte
6,316
Punkte
5,450
Lieber F32.
Da ist die Länge eine Nummer über deinen Maßen.
Der Durchmesser des SI sollte deinem entsprechen, sonst rutscht er schnell drüber.
 

Jeromeee

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
29.01.2015
Themen
14
Beiträge
456
Reaktionspunkte
538
Punkte
810
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
17,9 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,9 cm
EG (Mid)
13,5 cm
ließ bitte meine privat nachricht
 
Oben Unten