Stealth Innerwear: Fragen, Antworten und Erfahrungsaustausch

Dieses Thema im Forum "Anti-Turtling-Hilfen und All-Day-Stretcher" wurde erstellt von BuckBall, 23 Dez. 2014.

  1. LoopingLui

    LoopingLui PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    25.09.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    284
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,6 cm
    Also ich trage den SI auch direkt auf der Haut, denn der braune Teil wird ja abgezogen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Jan. 2015
    #21
  2. Zer0

    Zer0 PEC-Neuling (Rang 1)

    Registriert:
    10.01.2015
    Zuletzt hier:
    06.07.2016
    Themen:
    0
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    4
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    Ja das Video meinte ich :)
     
    #22
  3. chester

    chester PEC-Techniker Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    146
    Beiträge:
    3,019
    Zustimmungen:
    5,408
    Punkte für Erfolge:
    4,900
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2005
    Nun wollte ich heute grad fragen, ob das wirklich mit dem Versand so lange dauert. Vor allem, weil man ja nicht mal eine Bestellbestätigung oder Ähnliches bekommt. Nur die Mitteilung von Paypal, daß das Geld abgebucht wurde.
    War so langsam etwas verunsichert :(

    Aber als ich heute nach Hause kam lag das Päckchen schon aufm Tisch.
    Meine Frau hatte schon mal reingeschaut, aber das Stealth Innerwear Päckchen im Inneren selbst nicht geöffnet. Aber sie wußte ja Bescheid ;)
     
    #23
    The_Driver und BuckBall gefällt das.
  4. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    25.02.2019
    Themen:
    303
    Beiträge:
    4,863
    Zustimmungen:
    9,208
    Punkte für Erfolge:
    8,230
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Es kann 2-4 Wochen dauern, weil es aus Hongkong versandt wird. Schuld hat dabei eigentlich nicht die Versandfirma oder der Vertrieb in den USA, sondern der deutsche Zoll, der bisweilen mehrere Wochen braucht, um ein Päckchen zu bearbeiten. Ziemlich ärgerlich, aber leider derzeit nicht zu ändern. Ein Versand des SI, von einer Zweigstelle innerhalb der EU aus, ist, soweit ich informiert bin, nicht geplant.

    Prinzipiell kann man jederzeit auf der SI-Seite eine Anfrage stellen. "Stealthman" antwortete mir bisher immer ziemlich schnell und wenn es mal Probleme gab, wurden die immer sehr kundenorientiert und kulant gelöst. Da war ich bisher sehr zufrieden.

    Grüße
    BuckBall
     
    #24
    The_Driver und chester gefällt das.
  5. chester

    chester PEC-Techniker Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    146
    Beiträge:
    3,019
    Zustimmungen:
    5,408
    Punkte für Erfolge:
    4,900
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2005
    Also entweder hab ich mich sowas von vermessen (kann ich mir aber nicht vorstellen, weil ich selbst mehrfach gemessen habe, und meine Frau nachmessen lassen habe) oder es liegt am kalten Wetter ... aber das Ding rutscht mir andauernd vorn drüber ^^
    Ich glaub meine Eichel ist für sowas nicht geschaffen. Hatte mit dem PM ja auch immer die Probleme, daß mir alles nach vorn weggerutscht ist, selbst wenn es so fest war, daß alles blau wurde.

    Naja, ich werd mal weiter testen. Vlt finde ich noch eine Möglichkeit, wie ich das irgendwie fest bekomme.
     
    #25
  6. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    25.02.2019
    Themen:
    303
    Beiträge:
    4,863
    Zustimmungen:
    9,208
    Punkte für Erfolge:
    8,230
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Ich hatte da ja vor geraumer Zeit schon mal einen größeren Erfahrungsbericht zum Kauf meines SI eingestellt. Ich hole den mal schnell hier herüber und ergänze ihn auch noch mal um ein paar Zusatzinfos hinsichtlich der neuen Stealth-Ausführung.
    Dort geht es dann zum Teil auch um die Eichelfixierung und wie ich diese bei mir gelöst habe. Um es so zu sagen: Wenn man den SI ein wenig "ambitioniert" (also etwas länger) kauft, dürfte es in den meisten Fällen notwendig sein, ihn vorne am Eichelkranz noch einmal gesondert zu fixieren, damit er nicht mit der Zeit vorne über rutscht.

    Näheres gleich im Erfahrungsbericht ;)

    Grüße
    BuckBall
     
    #26
    The_Driver gefällt das.
  7. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    25.02.2019
    Themen:
    303
    Beiträge:
    4,863
    Zustimmungen:
    9,208
    Punkte für Erfolge:
    8,230
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Hallo zusammen,

    hier mal ein detaillierter Bericht über meine erste Bestellung des Stealth Innerwear (2013) und meine zweite Bestellung des neuen SI-Produktpakets (2014).

    Support
    Der Support der Seite (The Most Effective & Unique Male Enhancement Underwear | Stealth) war bei meinen beiden Käufen richtig klasse - allerdings nur auf Englisch zu erreichen. Antworten erhält man binnen weniger Stunden, auch eine Zahlungs- und Versandbestätigung (nebst Trackingnummer) wurde geliefert. Bezahlen kann man bequem per PayPal, also auch ohne Kreditkarte. Mehr kann man sich in der Hinsicht eigentlich nicht wünschen.
    Zudem soll die weitere Entwicklung des SI tatsächlich anhand der Feedbacks gestaltet werden, die man als Käufer auf der Seite hinterlassen kann. Soviel Kundennähe vermisst man andernorts schmerzlich.
    Bei der zweiten Lieferung gab es zudem Probleme mit der Zustellung - aus irgendwelchen Gründen kam das Paket zwar beim Zoll an und wurde auch durch diesen durchgelassen, die deutschlandweite Auslieferung misslang aber. Als ich das beim Vertrieb in den USA meldete, wurde prompt und ohne weitere Kosten für mich eine neue Lieferung herausgeschickt (ohne, dass sie wussten, wo ihre alte war) - und zwar per Eilpost. Ich hatte den SI dann nach wenigen Tagen (!) bei mir. Auch hier kann ich nur sagen: Sehr guter, kundenorientierter Service.

    Verpackung und Versand
    Die Dauer vom Zeitpunkt der Bestellung bis zum Versand, waren bei mir weniger als 24 Stunden - was in meinen Augen vorbildlich ist. Die Lieferung ließ dann aber auf sich warten. Ganze 11 Tage dauerte es bei der ersten Bestellung, bis diese in Deutschland ankam, weitere 7 Tage lag das Teil beim Zoll, danach wurde es innerhalb von einem Tag ausgeliefert. Macht eine Gesamtdauer, bis zum Erhalt der Ware, von 20 Tagen. Nicht eben wenig - doch kann dafür der Hersteller wenig. Versandt wird wie gesagt aus Hongkong.
    Bei der zweiten Lieferung war dann die Lieferzeit von Hongkong aus kürzer, aber der Zoll brauchte dieses Mal zwei Wochen. Danach ging das Paket auf dem Postweg in Deutschland verloren. Die Nachsendung per Eilbrief (siehe "Support") kam dann unter einer Woche bei mir an.
    Alle erhaltenen Pakete waren sauber verklebt und ohne verräterische Werbeaufdrucke oder Inhaltskennzeichnungen. Die Verpackung des SIs an sich (eine kleine Pappschachtel) ist zwar eher spärlich (oder "umweltfreundlich" ;) ), gemessen daran, dass sie nur Textil beherbergt, ist das aber auch vollkommen okay. Beide Lieferungen haben den Transport natürlich ohne Beschädigung überstanden.

    Qualität des Produkts
    Die Verarbeitung des SI ist gut. Ich habe mir bei der ersten Lieferung (dort wurden noch zwei SI per Bestellpaket verschickt) zwei verschiedene Größen bestellt (F28 und G28 ) und beide sind fehlerfrei verarbeitet. Im Prinzip ist es wie ein enger Socken, den man sich über den Penis zieht, der dann vor allem durch eine anhängende Stoffschlaufe, die man zusätzlich über den Hoden streift, fixiert wird. Letztlich trägt man das Teil also wie einen Schaft-und-Hoden-Penisring (natürlich längst nicht so einschnürend) - nur eben zusätzlich mit "Strumpfverlängerung" über dem Penis.
    Die Textilfaser des SI ist weich und dehnbar, waschen dürfte man sie auch ohne Probleme können. Sie kratzt nicht auf der Haut (und ich bin da schon recht empfindlich ;) ), wirkt aber dennoch robust. Dass sie in Zukunft stark ausfranst oder sich wie ein Alpaka-Wollsocken in ihre Einzelteile zerlegt, glaube ich eher nicht. Insofern gibt es da für mich, bei einem überschaubaren Preis von ca. 15 Euro je SI (bei der ersten Bestellung), nichts zu meckern.
    Das neue Produktpaket des SI (auf das 2014 umgestellt wurde) ist mittlerweile teurer (ca. 30 Euro) und beinhaltet nur noch einen SI. Dafür werden zwei weitere, dünnere Stoffschläuche mitgeliefert, die die Straffung unterstützen oder aber das Anlegen des SI erleichtern können. Im Grunde ist die Funktionalität des Geräts aber dieselbe.

    Anlegen und Tragekomfort
    Die "Anleitung" zum Anlegen war bei der ersten Bestellung nur auf der Verpackung, war nur auf Englisch verfügbar und auch nicht wirklich hilfreich. Da das Ganze aber keine Nanotechnik, sondern irgendwie selbsterklärend war, konnte man trotzdem munter drauf los probieren, ohne allzu viel falsch machen zu können :) Mittlerweile gibt es zum Anlegen auch ein Video auf der Herstellerwebseite.
    Das Anlegen des SI kann sich anfangs allerdings als ein wenig schwierig erweisen. Da gibt es an sich zwei Möglichkeiten: Entweder man stößt erigiert hinein und zwängt sich durch den Stoffschlauch (man kann mit den Fingern von der anderen Seite aus ein wenig dehnen, damit man besser durchkommt) oder man schafft es schlaff zu bleiben, dehnt mit zwei Fingern die vordere Öffnung, greift hinein und zieht dann den schlaffen Penis durch den Schlauch (ist nicht so einfach, wie ich feststellen musste ;) ). Man kann den Schlauch glücklicherweise sehr gut spreizen und umkrempeln, so dass man es letztlich doch schafft, da irgendwie hineinzukommen. Wirklich schnell oder bequem geht es aber nicht. Auch die Schlaufe für den Hoden hat keinen Klettverschluss oder ähnliches, da ist das Anlegen durch die Dehnbarkeit des Materials aber kein Problem.
    Sitzt der SI erst einmal, trägt er sich allerdings anstandslos. Oder anders gesagt: Man spürt ihn überhaupt nicht. Ich habe ihn heute ca. 14 Stunden getragen (selbst bei einem einstündigen Nachmittagsnickerchen) und hatte dabei keinerlei Probleme oder Einschränkungen zu erleiden. Der Gang aufs Klo ist damit genauso unproblematisch wie das unsichtbare Tragen unter der Hose. Gut - eine etwas dickere Schlaffibeule ist schon zu erkennen, allerdings ist das ja sehr wahrscheinlich auch erwünscht ;)
    Einziges Problem: Die abschwellende (oder nicht angeschwollene) Eichel rutscht sehr leicht vorne durch die Öffnung in das Innere des Schlauchs zurück, was dann natürlich die Streckung aufhebt. Deswegen ist es wirklich sehr wichtig, den individuell benötigten Durchmesser des SIs bei der Bestellung richtig zu bestimmen. Ich rate diesbezüglich dazu, dass man besser beim Durchmesser eine Nummer kleiner nimmt, als man ausgemessen hat. Das Material ist dehnbar und man kommt da im Zweifelsfall schon hinein.
    Rutscht die Eichel dann dennoch zurück in den Schlauch, kann man sich da aber sehr leicht behelfen: Einfach ein schlichtes Haargummi vorne am Eichelkranz anbringen (ich wickele es zweimal herum) und schon sitzt das Teil fest und verrutscht nicht mehr. Alternativ kann man z.B. auch ein handelsübliches Küchengummiband verwenden.
    Wenn man eine derartige vordere Fixierung anlegt, sollte man aber in den nächsten Stunden eingehend prüfen, ob die Eichel kalt oder bläulich wird. Wenn dem so ist, sollte man weniger Spannung auf das Gummiband geben, da offenbar die Durchblutung zu sehr gehindert wird. Nach ein wenig Probieren dürfte man aber recht zügig eine passende Fixierungsintensität.

    Ein Wort zur Größe
    Die Größe des SI kann man in zwei Kategorien bestimmen: Durchmesser und Länge. Beim Durchmesser schrieb ich ja bereits, dass man besser eine Nummer kleiner nimmt als man ausgemessen hat.
    Bei der Länge empfehle ich hingegen das Gegenteil: Hier sind ein bis zwei Nummern größer kein Problem. Zum Einen bleibt das Teil dann zukunftstauglich, zum Anderen ist der Strumpf auch nicht unverformbar hart, sondern elastisch und "schrumpelt" daher ein wenig, was die effektive Länge ohnehin ein wenig kürzt. Außerdem: Wenn man nicht lang genug ist, krempelt man den SI einfach vorne einmal um. Dadurch hält er am Eichelkranz besser und man hat auch keine Probleme wegen des überschüssigen Stoffes.

    Einsatzmöglichkeit und Zugkraft

    Die von mir bei der ersten Bestellung eingekaufte Größe F28 hat eine angegebene Länge (bis zum Eichelkranz) von 140mm. Steckt mein Penis dann in dem Teil drin, komme ich auf eine dauerhafte schlaffe Penisstreckung von 15.5 cm (mit Eichel gemessen), bei einer damals sonst bei ca. 10-11 cm liegenden schlaffen Länge (das Maß ist aber sehr variabel, daher mit Vorsicht zu genießen). Viel mehr war damals bei mir auch nicht herauszuholen, weil der Stoffstrumpf des SI natürlich nur bedingt Zug aufbauen kann.
    Gleiches Bild entstand bei der zweiten Lieferung (2014), bei der ich einen deutlich längeren und noch mal etwas engeren SI (Größe I26) bestellt hatte. Zwar hilft der längere Strumpf etwas dabei, die Ausdehnung des Penis weiter zu erhöhen, aber auch hier bleibt der letztendliche Zug eher gering. Überschüssiger Stoff schlägt (glücklicherweise) eher ein paar Wellen, als dass er den Penis stramm unter Spannung setzt.
    Die Einsatzmöglichkeit des SI liegt daher klar im "Anti-Turtling-Bereich". Wem der Begriff "Turtling" noch nicht geläufig sein sollte, kann hier einmal hereinschauen: Das PEC-Lexikon: Eine Begriffsenzyklopädie von A bis Z | PE-Community
    Der SI ist also definitiv kein Ersatz für einen mechanischen Strecker bzw. für manuelle oder anderweitige Stretchingübungen. Vielmehr ist der SI eine probate Unterstützung, um gedehntes Gewebe in seiner gedehnten Form zu erhalten bzw. für intensivere Dehnungsübungen vorzudehnen und das Zusammenziehen (Turtling) zu vermeiden. Der Stealth Innerwear kann also sehr wahrscheinlich zur Unterstützung von BPFSL-Zuwächsen herangezogen werden - wird aber von sich aus (und auf sich alleine gestellt) keine signifikanten Zuwächse erzeugen.
    Am Ehesten wäre er daher in seiner Wirkung mit der Mummy vergleichbar, doch ist er um einiges leichter anzubringen als diese und birgt auch weniger Risiko, was die Durchblutungsverringerung angeht. Andererseits kann ein fähiger Mummy-Binder vielleicht etwas mehr Zug beim Binden von eben dieser erzeugen als dies mit dem SI möglich ist. Dafür kann man den SI wiederum durchgehend tragen, problemlos damit auf die Toilette gehen und muss sich auch keine Sorge um eine kalt werdende Eichel wegen zu fester Bindung machen. Die Durchblutung im SI ist meiner Erfahrung nach sogar überraschend gut, vielleicht sogar gefördert, da der Penis in dem Stoffschlauch ziemlich warm wird.

    Fazit
    Der SI ist besonders dann einen Blick wert, wenn man nie richtig mit dem Binden der Mummy warm geworden ist, aber eine solche Dehnhilfe tragen möchte. Er dient in erster Linie der Unterstützung des BPFSL-Trainings (bzw. Tunica-Trainings).
    Als Ergänzung zu einem Stretching-Fokus oder aber einem mechanischen Strecker halte ich ihn für durchaus probat und habe ihn derart auch mehrfach (als Vordehner, vor den eigentlichen Stretchingsitzungen) in Gebrauch gehabt.

    Grüße
    BuckBall
     
    #27
    ifab, Hannibal, Dumpstar und 4 anderen gefällt das.
  8. chester

    chester PEC-Techniker Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    146
    Beiträge:
    3,019
    Zustimmungen:
    5,408
    Punkte für Erfolge:
    4,900
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2005
    Also ich hab jetzt mal ne Weile rumexperimentiert.
    Solange die Umgebung relativ warm ist, ist alles ok.
    Aber bei den Außentemperaturen und den ständigen Bewegungen tagsüber rutscht mir der SI einfach immer wieder vorn drüber ^^
    Und ich hab mich echt nicht vermessen. Ganz im Gegenteil: bevor ich nachgeschaut habe, welchen Umfang ich bestellt hatte, habe ich heute nochmals nachgemessen und dabei sogar das Maßband noch fester zugezogen. Lag dabei 8mm über der gelieferten Größe. Und trotzdem hälts nicht ^^
    Ich hab da scheinbar den Extrem-Blutpenis. Außer Haut ist da nix im schlaffen Zustand :p

    Wollt mir eben die beiden nächst-kleineren Versionen bestellen, habe dabei aber gemerkt, daß man nur einzeln bestellen kann.
    Ist mir bei 12 USD Versandkosten aber echt zu viel :(
    Hab jetzt mal den Support angeschrieben, ob man nicht auch 2 mit einem Mal bestellen kann, um die doppelten Versandkosten zu vermeiden.
     
    #28
    The_Driver gefällt das.
  9. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    25.02.2019
    Themen:
    303
    Beiträge:
    4,863
    Zustimmungen:
    9,208
    Punkte für Erfolge:
    8,230
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Hast du es denn mal mit der Haargummifixierung probiert, wie bei mir oben beschrieben? Ohne dieses, würde der SI bei mir auch rutschen. Da kann man sonst wahrscheinlich wenig tun.

    Das dürfte kein Problem sein. Bei meiner zweiten Bestellung habe ich noch für jemanden mitbestellt, da konnte ich ohne Versandkostenaufpreis auch zwei ordern :) Ich hatte das einfach, so wie du jetzt, mit dem Support abgesprochen.

    Grüße
    BuckBall
     
    #29
    chester gefällt das.
  10. chester

    chester PEC-Techniker Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    146
    Beiträge:
    3,019
    Zustimmungen:
    5,408
    Punkte für Erfolge:
    4,900
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2005
    Ja, hat leider auch nix gebracht.

    Hatte denen ja via Kontaktformular die Anfrage gesendet, wie man denn 2 SI's bestellen kann, ohne doppelte Versandkosten zu bezahlen.
    Eine Antwort habe ich nicht bekommen, nur eine Rechnung via Paypal, die meine beiden neuen SI's und 1x Versandkosten beinhaltete.
    Hatte vorsichtshalber in der Anfrage beide gewünschten Typen schon angegeben.
     
    #30
    Zer0, The_Driver und BuckBall gefällt das.
  11. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    25.02.2019
    Themen:
    303
    Beiträge:
    4,863
    Zustimmungen:
    9,208
    Punkte für Erfolge:
    8,230
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Fällt dann wohl unter die Kategorie: "Gesagt - getan" :D ;)
    Bei mir kamen die Mailantworten immer sehr zügig (wobei ich empfehle nur auf Englisch zu kommunizieren - die Übersetzungsprogramme verzerren sonst alles :D ). Aber im Grunde ist das Wichtigste ja, dass du bekommst, was du möchtest ;)

    Grüße
    BuckBall
     
    #31
    The_Driver gefällt das.
  12. chester

    chester PEC-Techniker Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    146
    Beiträge:
    3,019
    Zustimmungen:
    5,408
    Punkte für Erfolge:
    4,900
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2005
    Muß mich korrigieren: es kam eine Antwort, die ist aber bei gmx im Spamfilter hängen geblieben ^^

    Ich habs aber heute dann doch geschafft, den eigentlich zu großen Stealth Innerwear so anzulegen, daß er nicht mehr runter rutscht ;)
    Hatte bei den ersten Versuchen scheinbar einfach die falschen Haargummis genutzt ... und einen schlechten Tag erwischt.
    Heute hab ich mir dann nochmal einen Haargummi von meiner Tochter geklaut und mit dem gings dann.
    Hatte den SI dann von mittags bis eben grad dran. Alles prima, sitzen, liegen, stehen, einkaufen, Auto fahren ;)

    Und er zieht bzw. schiebt doch ganz schön. Ganz besonders hab ich's beim Auto fahren gemerkt, wahrscheinlich durch die Sitzhaltung.
    Somit kann ich ihn nicht nur zum Anti-Turteling nutzen, sondern auch zum Stretchen, sozusagen als ADS ;)

    Bin grad noch am überlegen, ob ich ihn auch nachts dran lasse. Eigentlich sinnvoll, da ich ja abends trainiere und er direkt danach ja sicher den meisten Sinn macht.
     
    #32
    Little, BuckBall und The_Driver gefällt das.
  13. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    25.02.2019
    Themen:
    303
    Beiträge:
    4,863
    Zustimmungen:
    9,208
    Punkte für Erfolge:
    8,230
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Perfekt :) Hatte mich schon gewundert, dass das bei dir vorher nicht klappte, da bei mir das Haargummi eigentlich bombenfest hält ;)

    Ich würde nachts keinerlei Geräte nutzen, da eben dort die regelmäßigen, nächtlichen Erektionen auftreten, die sehr wichtig für die Geweberegeneration sind und im Grunde ein natürliches Schwellkörpertraining bewirken. Dabei würde ich die Durchblutung also nicht beeinträchtigen, sondern den Penis möglichst "entspannen" lassen ;)
    Nebenbei: Das dauerhafte Nachdehnen nach einer vollzogenen Übungssitzung halte ich ohnehin für nicht besonders sinnvoll. Da würde ich den SI eher anwenden, um den Tag über sanft "vorzudehnen". Wenn dann abends die eigentliche Trainingssitzung folgt, kann man auf diese Weise beim Stretching oft noch eine kleine Dehnungssteigerung herausholen. Danach dann die Schwellkörperübungen zum Ankurbeln der Durchblutung - und abschließend ins Bett und die nächtlichen Erektionen wirken lassen. Prinzipiell sehe ich den gesamten Ansatz des "im gestreckten Zustand heilen lassen" sehr skeptisch. Der war lange Zeit recht beliebt, mittlerweile gehe ich aber fest davon aus, dass die Durchblutung des Penis für dessen Wachstum viel wichtiger ist als ein extern dauergedehnter Zustand (der die Durchblutung eben notgedrungen vermindert).

    Grüße
    BuckBall
     
    #33
    The_Driver und chester gefällt das.
  14. Lampe

    Lampe PEC-Koryphäe (Rang 9) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    28.02.2019
    Themen:
    27
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    2,020
    Punkte für Erfolge:
    2,150
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    BPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    Sagt mal wenn man die SI im Alltag trägt, wie verhält es sich wenn man pinkeln muss? Erstmal natürlich die Frage, muss man die SI dazu ab machen? Wenn ja würde ein Toilettengang schon einiges an Zeit brauchen. Und wenn ihr öffentliche Klos benutzt, geht ihr trotzdem ans Urinal?
     
    #34
    Little und chester gefällt das.
  15. chester

    chester PEC-Techniker Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    146
    Beiträge:
    3,019
    Zustimmungen:
    5,408
    Punkte für Erfolge:
    4,900
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2005
    Ja, der Meinung bin ich heute morgen dann auch ;)

    Bei mir geht das Pinkeln auch mit SI.
    Und da die einzige öffentliche Toilette, auf die ich gehe, die im Büro ist, ist das da auch kein Problem ;)
     
    #35
    BuckBall, The_Driver und Lampe gefällt das.
  16. Lampe

    Lampe PEC-Koryphäe (Rang 9) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    28.02.2019
    Themen:
    27
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    2,020
    Punkte für Erfolge:
    2,150
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    BPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    Warum ist das kein Problem? Ist es da ausgeschlossen das andere Männer zur gleichen Zeit aufs Klo gehen?
     
    #36
  17. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    25.02.2019
    Themen:
    303
    Beiträge:
    4,863
    Zustimmungen:
    9,208
    Punkte für Erfolge:
    8,230
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Bei mir auch.
    @Lampe: Im schlimmsten Fall muss man zum Pinkeln nur das Haargummi kurz lösen, der Rest des SI bleibt dann aber für die paar Sekunden an Ort und Stelle. Danach wickelt man es wieder herum und fertig ;)

    Ich beichte an der Stelle mal, dass ich Urinals aus Prinzip nicht besonders mag und daher sowieso immer in die Kabine gehe. Das hat aber nichts mit dem SI oder der Öffentlichkeit des Urinals zu tun, sondern eher damit, dass ich die Dinger irgendwie schon immer ekelig fand :p Na ja... jeder braucht wohl ein paar Ticks ;)

    Grüße
    BuckBall
     
    #37
    chester, Lampe und The_Driver gefällt das.
  18. The_Driver

    The_Driver PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    05.11.2014
    Zuletzt hier:
    03.08.2019
    Themen:
    39
    Beiträge:
    2,886
    Zustimmungen:
    4,738
    Punkte für Erfolge:
    5,580

    Ausgerechnet der, der richtig "lang hängen" hat, meidet die Möglichkeiten, ihn zu zeigen :D
     
    #38
  19. chester

    chester PEC-Techniker Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    04.02.2019
    Themen:
    146
    Beiträge:
    3,019
    Zustimmungen:
    5,408
    Punkte für Erfolge:
    4,900
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2005
    Nein, ausgeschlossen nicht, aber der Gang/Flur ist so lang, daß man sich relativ sicher sein daß niemand folgt, wenn man niemanden vorher bemerkt hat ;)
     
    #39
    The_Driver und Lampe gefällt das.
  20. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Threadstarter Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    25.02.2019
    Themen:
    303
    Beiträge:
    4,863
    Zustimmungen:
    9,208
    Punkte für Erfolge:
    8,230
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Ach was, ich habe ja auch einen Blutpenis :) Manchmal messe ich schlaff hängend 15 cm, manchmal aber auch nur 8 cm. Es kommt eben sehr auf die jeweilige Situation an - das ist ja letztlich bei allen Leuten mit Blutpenis so ;)
    Im SI komme ich derweil "schlaff" (d.h. durch den SI unterstützend fixiert) recht konstant auf 16-17 cm.

    Grüße
    BuckBall
     
    #40
    The_Driver gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
ERLEDIGT Stealth Innerwear Privater An- und Verkauf 16 März 2015
Stealthformen.com testet Stealth Mag-Volt Anti-Turtling-Hilfen und All-Day-Stretcher 5 Feb. 2019
BIETE Stealth Underwear der Größe E26 (Length 5.51 -6.0 / Girth 3.26- 3,25) Privater An- und Verkauf 16 Juli 2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden