Schwache Erektion in liegender Position

shane_p

PEC-Experte (Rang 6)
Thread starter
Registriert
19.04.2017
Themen
4
Beiträge
160
Reaktionspunkte
495
Punkte
570
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2017
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
79 Kg
Hey Leute,

ich habe seit jeher das Problem, wenn ich auf dem Rücken liege, dass meine Erektion deutlich schwächer ist und mein Penis kürzer als auch dünner ist. Das fällt mir auch schon bei der Morgenlatte auf. Wenn ich stehe, besteht dieses Problem nicht. Da kann mein Penis vollständig erigieren. Ich wollte mich jetzt endlich mal dazu äußern. Woran kann es liegen? Kriege ich vielleicht in dieser Position nicht genug Blut in den Penis gepumpt? Vielleicht hat ja jemand das selbe Problem und wüsste ein paar Tipps. Würde mich auf jeden Fall über jegliche Hilfe und Tipps freuen. :)
 

TrickyDicky

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
05.09.2016
Themen
5
Beiträge
2,760
Reaktionspunkte
8,163
Punkte
6,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
BPEL
22,1 cm
BPFSL
23,3 cm
EG (Base)
16,0 cm
Ein bisschen geht es mir ähnlich, die Erektion wird bei mir generell deutlich besser, desdo höher mein Oberkörper gegenüber meinem Penis ist. Eventuell spielt da auf die ein oder andere Weise auch die Schwerkraft bzw. genauer das räumliche Orientierungsvermögen des Körpers eine Rolle.

Die härtesten Erektionen habe ich jedenfalls im sitzen. Ich denke das hängt (auch) damit zu tun, dass mein Körper das vom Training ein Stück weit so gewöhnt ist.
 

shane_p

PEC-Experte (Rang 6)
Thread starter
Registriert
19.04.2017
Themen
4
Beiträge
160
Reaktionspunkte
495
Punkte
570
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2017
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
79 Kg
Das ist genau das selbe bei mir. Je höher ich meinen Oberkörper aufrichte, desto härter wird mein Penis dann auch wieder. Und im Sitzen habe ich auch die stärkste Erektion. Mit der Schwerkraft hat das sicherlich auch etwas zu tun. Meiner steht dann auch nicht wie eine 1, sondern klappt nach hinten weg, Richtung Bauchnabel.
Ist nicht so schön, wenn er im Liegen dann nicht ganz hart wird. Einen Cockring o.ä. zu tragen wäre ja auch nicht das Wahre. Wenn ich mir jetzt Pornos von Amateuren im Internet anschaue und die auf dem Rücken liegen, sind die auch immer steinhart. Das muss man doch irgendwie beheben können.
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,595
Reaktionspunkte
11,917
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Wie alles ist eine steinharte Erektion im liegen einfach Gewöhnungssache finde ich.
Kenne das auch das meine Erektionen im liegen nicht annähernd so hart wurden wie im stehen oder im sitzen.
Warum ? Weil ich seit meiner Pupertät fast ausschleißlich in meinem Sessel oder im stehen mastubiert hatte oder Sex hatte. (ok im stehen jetzt eher weniger .... :D )
Meine letzte Freundin wollte oft gern selbst das ruder übernehmen und wir hatten deshalb folglich oft Sex in der Reiterstellung.
Dabei wurde mein Schwanz aber nicht annähernd so hart wie in der Missionar, Doggy usw.
Die EQ würde ich bei 70-75 % einordnen also alles andere als halbsteif aber eben auch nicht so der Ständer mit dem man jetzt einen gefrorenen Acker pflügen könnte....
Weil ich ihr aber in jeder Sexlage 100% geben wollte musste ich was ändern.
Also hab ich abwechselnd im liegen, knien, stehen und sitzen mastubiert.
Das bringt abwechslung und man gewöhnt sich nicht zu schnell an eine Stellung.
Dazu immer brav das Becken mitbewegt und siehe da nach ein paar Wochen waren die Erektionen auch im liegen so hart wie in anderen Stellungen.
Versuchs also mal und berichte wie es sich entwickelt. Würde mich interessieren :)
 

shane_p

PEC-Experte (Rang 6)
Thread starter
Registriert
19.04.2017
Themen
4
Beiträge
160
Reaktionspunkte
495
Punkte
570
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2017
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
79 Kg
Okay, das hört sich doch schon mal gut an. Wenn es dir das auch geholfen hat, hilft es vielleicht auch bei mir.
Ich werde das auf jeden Fall in den nächsten Wochen ausprobieren und anschließend darüber berichten.
Vielen Dank für den Tipp! :)
 

Hanauer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
27.02.2018
Themen
6
Beiträge
748
Reaktionspunkte
2,430
Punkte
1,955
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Ich bin zwar kein Arzt oder Gefäßspezialist, aber es liegt ja irgendwie auf der Hand, dass obige Vermutungen stimmen, nämlich, dass das Blut im Stehen der Schwerkraft unterliegt und daher im Penis ein größerer Druck aufgebaut werden kann. Es sein denn, die Blutgefäße in den Beinen sind derart weit, dass das Blut statt in den Penis in den Waden landet ;)
Meine Erektion ist im Liegen etwas weniger hart, aber sehr ausgeprägt ist der Unterschied nicht - vielleicht liegt es auch am Zustand von Venen und Arterien bzw am allgemeinen Trainingszustand oder auch daran, ob man eher zu Hypo- oder Hypertonie tendiert (ich selbst hab eher einen geringeren Blutdruck) ob der Unterschied Liegen/Stehen spürbar ist.
Und seit ich den Beckenboden regelmäßig trainiere, kommt es mir vor, als ob der Unterschied fast nicht mehr vorhanden sein könnte.
 

Lubri

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
25.06.2018
Themen
0
Beiträge
171
Reaktionspunkte
347
Punkte
241
Kenne ich auch, im Stehen bzw. Knien oder Missionar legt das Teil nochmal an Härte und Dicke zu. Je nach Lust ist der Unterschied nicht riesig, aber da. Irgendwie scheint die Schwerkraft den unteren Schwellkörper mehr herauszudrücken.
 

Zarran

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
07.01.2018
Themen
11
Beiträge
60
Reaktionspunkte
67
Punkte
180
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
14,0 cm
@shane_p
Wie ist es bei dir eigentlich mit dem Training ergangen?
Hast du was raus finden können wie man das Problem beseitigen kann?
Habe das Problem nämlich auch und einige Damen dachten es liege an ihnen das ich sie nicht attraktiv finde.
 

bigdickacrobat

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
16.07.2018
Themen
8
Beiträge
1,181
Reaktionspunkte
3,109
Punkte
2,650
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2005
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
19,9 cm
NBPEL
16,1 cm
BPFSL
20,8 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hey Leute,

ich habe seit jeher das Problem, wenn ich auf dem Rücken liege, dass meine Erektion deutlich schwächer ist und mein Penis kürzer als auch dünner ist. Das fällt mir auch schon bei der Morgenlatte auf. Wenn ich stehe, besteht dieses Problem nicht. Da kann mein Penis vollständig erigieren. Ich wollte mich jetzt endlich mal dazu äußern. Woran kann es liegen? Kriege ich vielleicht in dieser Position nicht genug Blut in den Penis gepumpt? Vielleicht hat ja jemand das selbe Problem und wüsste ein paar Tipps. Würde mich auf jeden Fall über jegliche Hilfe und Tipps freuen. :)

Das Problem kenne ich! Echt komisch. Lese mich mal hier ein :)
 

shane_p

PEC-Experte (Rang 6)
Thread starter
Registriert
19.04.2017
Themen
4
Beiträge
160
Reaktionspunkte
495
Punkte
570
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2017
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
79 Kg
Hey @Zarran , ist ja nicht schön zu lesen, dass die Damen denken, es liege an ihrer Attraktivität. Leider konnte ich mich aufgrund fehlender Privatsphäre noch nicht wirklich um das Problem kümmern. @MaxHardcore94 hatte ja schon dasselbe Problem. Probier einfach mal seine Tipps aus. :)
Aber vielleicht hatten hier ja noch andere ein ähnliches Problem und können die eine oder andere Lösung liefern.
 

Zarran

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
07.01.2018
Themen
11
Beiträge
60
Reaktionspunkte
67
Punkte
180
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
14,0 cm
Ja, vllt sollte ich aber glaube nicht das es daran liegt da ich immer im Liegen Mastubierte und mich eigentlich dran gewöhnt hätte, ich glaub es liegt an der Schwerkraft, zu schwachen PC muskel und vllt auch noch an der Frau.
Mit Frau meine ich wenn die dich Reitet macht die ja mehr Hin und Her Bewegungen und nicht Rauf und runter, ausser du nimmst die halt von unten dann wird er aber wider Steif.
 
Oben Unten