Rampage's Weg zum 3. Bein

Rampage

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
18.01.2017
Themen
1
Beiträge
6
Reaktionspunkte
21
Punkte
16
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
58 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,7 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
11,5 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
11,5 cm
Moin :)

Kurz zu mir:

Ich bin 18 Jahre alt, mache zzt. mein Abitur fertig, bin 1,74m groß und 58kg schwer. Hatte seit meinem 12. Lebensjahr mit Akne zu kämpfen und habe mit 14 durch die Behandlung schließlich mit dem Wachsen aufgehört. Das hat dem Selbstbewusstsein irgendwie einen gewissen Schlag versetzt.
In letzter Zeit habe ich mich häufig mit dem Thema "Self-Improvement" beschäftigt und dachte, da unten könnte man ja evtl. auch was "improven" :D
Einzig erschwerend kommt hinzu, dass ich momentan "NoFap" ausprobiere. Habe seit 12-13 recht viel Pornos angesehen und war, sagen wir mal recht "aktiv" :D Wollte jetzt einfach mal ausprobieren ob ich nen positiven Effekt sehe. Der Nachteil ist natürlich, dass meine EQ beim stretching und jelquing sehr schnell auf 100% ist (ging bei mir eh immer sehr schnell, 90-100% sind im Grunde nach ca 10 sec erreicht und bleiben dann auch erst mal), muss dann immer min. 10 sec warten, bis ich wieder bei 60-80% bin.
Ich bin gespannt, was sich machen lässt und hoffe auf gute Ergebnisse :)

Aktuelle Werte (19.01.2016):

BPFSL: 16,3
BPEL: 16
NBPEL: 14,8
EG (base): 11,5
EG (mid): 12
EG (top): 11,5


Habe bereits 2 Tage Training hinter mir, messe aber ab heute :) Fange wie empfohlen mit dem Einsteigerprogramm an.


Aktuelles Training:


Aufwärmen
mit Infrarotlampe ca. 5 - 10 min

Stretching
2x 20 sec in jede Richtung, 10-60 sec Pause, dann weiter (Bin nach 1 Stretch meistens bei 90-100% EQ)

Jelqing
ca 15 min (2 sec pro Jelq) (ca. 5x dann 10 sec Pause)

Ballooning lasse ich zur Zeit aus.

Kegel
ca. 5 min (a 3-5 sec)


Zum Schluss wärme ich mich noch 5 min mit mit der Lampe ab (läuft aber eh die ganze Zeit).

Ich gedenke so im 5/1 on/off zu trainieren, evtl aber auch 5/2 oder 2/1.


Ziele:

NBPEL 18,5 EG min. 14 durchgehend

18 NBPEL wären schon nice, wird schon lange genug dauern. EG wären durchgängig 14 schön, derzeit empfinde ich es als sehr "optimierungsbedürftig".

Werde dann ab heute 3 Monate lang nicht messen.
Ich bin mal gespannt wo es hingeht und ob ich meine Ziele erreichen kann. Bin auch jederzeit für Verbesserungsvorschläge offen!


~Rampage
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,779
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Servus @Rampage ... Willkommen hier im Forum ... Deine Vorstellung ist super und das Training perfekt geplant - man sieht Du hast Dich gut eingelesen... da kann man eigentlich gar keine Verbesserung vorschlagen. Schau, dass Du möglichst unerigiert stretchst (was nach Deiner Beschreibung schwierig sein dürfte) und auch bei den Jelqus nicht über den Mid Bereich rauskommst.

Grüße Adrian
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,319
Reaktionspunkte
9,458
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Moin @Rampage und herzlich Willkommen hier auf PEC! :)

Deine Vorstellung ist mal seit langem wieder sehr erfrischend, so vom Schreibstil ;)

Einzig erschwerend kommt hinzu, dass ich momentan "NoFap" ausprobiere.
Der Nachteil ist natürlich, dass meine EQ beim stretching und jelquing sehr schnell auf 100% ist (ging bei mir eh immer sehr schnell, 90-100% sind im Grunde nach ca 10 sec erreicht und bleiben dann auch erst mal), muss dann immer min. 10 sec warten, bis ich wieder bei 60-80% bin.

Das hier verstehe ich nicht ganz. Deine EQ scheint ja sehr aufgeweckt zu sein, warum dann eine NoFap "Challenge"? Hast du irgendwelche Beschwerden oder wieso meinst du, NpFap zu brauchen?

Habe bereits 2 Tage Training hinter mir, messe aber ab heute :)

Meinst du, du rechnest die Tage ab heute, oder du hast erst heute deine Maße genommen? Das Problem bei letzterem ist, dass sich schnell Tempgains einschleichen und man die dann mitmisst. Hatte damals ähnliches gemacht und war sehr verwirrt dadurch :D

Ich gedenke so im 5/1 on/off zu trainieren, evtl aber auch 5/2 oder 2/1

Kann dir schwer zu einem 3/1+2/1 raten. 5/1 würde ich schwer von abraten, viele hier haben schon eine Überbelastung bei 5/2. Regeneration ist mal abgesehen davon sehr wichtig.

Stretching
2x 20 sec in jede Richtung, 10-60 sec Pause, dann weiter (Bin nach 1 Stretch meistens bei 90-100% EQ)

Jelqing
ca 15 min (2 sec pro Jelq) (ca. 5x dann 10 sec Pause)

Schau dass du bei beiden Übungen auf 10 Min netto kommst. Weiß jetzt nicht, wie viele Himmelsrichtungen du abdeckst, darum sage ich es auch beim Stretchen dazu. Hebe dir die 15 Min als Steigerung auf.

Ballooning lasse ich zur Zeit aus

Ballooning muss sich nicht zwanghaft mit NoFap widersprechen. Solange du nicht PonR-Surfing betreibst. Wenn du ganz gemütlich balloonst ohne den PonR im Fokus zu haben, dann ist es simples Recovery - Blutfluss Normalisierung.

Werde dann ab heute 3 Monate lang nicht messen.

Brav :D

Dann wünsche ich dir mal gutes Gelingen.

Grüße
Riffard
 

marsupilami

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
01.01.2015
Themen
6
Beiträge
2,392
Reaktionspunkte
5,915
Punkte
4,880
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
110 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
Hallo @Rampage ,
Auch von mir ein herzliches Hallo!

Wenn ich auch noch meinen Senf zu Deinem Trainingsplan dazugeben dürfte:
Das Kegeln kannst Du in auch beliebig woanders in Deinen Tagesablauf einbauen, während Du z.B. in der Schule sitzt, oder auch auf den Wegen in öffentl. Verkehrsmitteln, usw.
Ich finde auch nichts Schlimmes dabei, am PONR entlang zu balloonen. Und wenn Du schön ordentlich lang balloonst, dann ist auch gegen ein genüssliches Absahnen am Schluss sicher nichts einzuwenden. Nur muss für all das am besten Dein Kopfkino ausreichen; von Pornos solltest Du wirklich Abstand nehmen.
Um beim Stretchen keine Erektion zu kriegen (was dort unbedingt zu vermeiden ist), hilft es manchen, kleine Rechenaufgaben im Kopf zu lösen, oder Schillers Lied von der Glocke zu rezitieren LOL... Oder. Du besorgst Dir Einweghandschuhe, die gleichzeitig den “Grip“ verbessern. Durch diese gefühlsmäßige Abstumpfung bleibt dann vielleicht auch der Reiz zum Steifwerden aus.
Was ich noch fragen wollte: was genau ist Dein Anlass, der Dich zu PE getrieben hat? Hat sich Deine Freundin beschwert (Du hast noch nicht geschrieben, ob Du sexuelle Erfahrungen besitzt), oder gehen Dir die Großschwänze in der Schwimmbaddusche auf den Keks?
Weil, von Deinen Maßangaben nach zu urteilen hast Du doch einen ganz ordentlichen Normalo-Penis? Du solltest übrigens froh darüber sein, dass Dein Pimmel zu jeder Gelegenheit wie auf Kommando steht - es kommt auch mal ein Alter, wo Du Dir das wieder herbeisehnen wirst. Ich spreche da aus eigener Erfahrung...
 

Rampage

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
18.01.2017
Themen
1
Beiträge
6
Reaktionspunkte
21
Punkte
16
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
58 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,7 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
11,5 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
11,5 cm
Erstmal danke @Riffard , @adrian61 und @marsupilami für eure Rückmeldungen!

Das hier verstehe ich nicht ganz. Deine EQ scheint ja sehr aufgeweckt zu sein, warum dann eine NoFap "Challenge"? Hast du irgendwelche Beschwerden oder wieso meinst du, NpFap zu brauchen?

Nein, ich habe keinerlei Probleme was meine EQ betrifft, eher im Gegenteil :D Viele berichten davon, dass sie sich wacher fühlen, mehr Motivation haben, höhere Testosteron Werte etc.. Ich wollte einfach mal gucken ob ich es Schaffe bspw. 90 Tage durchzuhalten und ob ich Resultate in Form von Motivation, Kraft im Fitnessstudio etc. bemerke :)

Meinst du, du rechnest die Tage ab heute, oder du hast erst heute deine Maße genommen? Das Problem bei letzterem ist, dass sich schnell Tempgains einschleichen und man die dann mitmisst. Hatte damals ähnliches gemacht und war sehr verwirrt dadurch :D

Die Längenmessungen habe ich letzte Woche durchgeführt, die EG Messung leider erst gestern.

Kann dir schwer zu einem 3/1+2/1 raten. 5/1 würde ich schwer von abraten, viele hier haben schon eine Überbelastung bei 5/2. Regeneration ist mal abgesehen davon sehr wichtig.

Alles klar, dann halte ich mich an 2/1 oder 3/1, je nach Gefühl :)

Schau dass du bei beiden Übungen auf 10 Min netto kommst. Weiß jetzt nicht, wie viele Himmelsrichtungen du abdeckst, darum sage ich es auch beim Stretchen dazu. Hebe dir die 15 Min als Steigerung auf.

Ok, ich wiederhole dann einfach so oft, bis ich die 10 min fertig habe :) Stretchen tue ich in 9 Richtungen.

Ballooning muss sich nicht zwanghaft mit NoFap widersprechen. Solange du nicht PonR-Surfing betreibst. Wenn du ganz gemütlich balloonst ohne den PonR im Fokus zu haben, dann ist es simples Recovery - Blutfluss Normalisierung.

So lange ich die EQ nur auf 100% halten muss, ich dies kein Problem, das geht auch so :D

Servus @Rampage ... Willkommen hier im Forum ... Deine Vorstellung ist super und das Training perfekt geplant - man sieht Du hast Dich gut eingelesen... da kann man eigentlich gar keine Verbesserung vorschlagen. Schau, dass Du möglichst unerigiert stretchst (was nach Deiner Beschreibung schwierig sein dürfte) und auch bei den Jelqus nicht über den Mid Bereich rauskommst.

Grüße Adrian

Danke für das Lob :) Ich verstehe nur nicht ganz, was du mit dem Mid Bereich meinst?

Das Kegeln kannst Du in auch beliebig woanders in Deinen Tagesablauf einbauen, während Du z.B. in der Schule sitzt, oder auch auf den Wegen in öffentl. Verkehrsmitteln, usw.

Das stimmt, werde ich vermutlich auch hin und wieder, aber meine EQ geht da schon mal schnell in die Höhe und das ist in der Öffentlichkeit ggf nicht so optimal :D

Ich finde auch nichts Schlimmes dabei, am PONR entlang zu balloonen.
Ich machs nur nicht, um die NoFap Veränderungen, sofern ich welche bemerken sollte, nicht zu sehr (negativ) zu beeinflussen :)

Bezüglich der Rechenaufgaben :D Ich lese mir meistens in der Zeit irgendwelche Artikel oder Forenbeiträge durch, das geht am besten :)

Was ich noch fragen wollte: was genau ist Dein Anlass, der Dich zu PE getrieben hat? Hat sich Deine Freundin beschwert (Du hast noch nicht geschrieben, ob Du sexuelle Erfahrungen besitzt), oder gehen Dir die Großschwänze in der Schwimmbaddusche auf den Keks?
Weil, von Deinen Maßangaben nach zu urteilen hast Du doch einen ganz ordentlichen Normalo-Penis?

Das ist eigentlich eine gute Frage! :D Vermutlich liegt es einfach an gewissen Selbstzweifeln und dem entstandenen Willen, mich zu verbessern, egal worin. Ich muss leider sagen, dass ich keine Freundin habe und (leider) auch noch nie eine hatte. Ich hatte in der Zeit von der 5. bis zur 10. Klasse recht viele Probleme mit anderen Personen aufgrund meiner Akne, was mich recht stark mitgenommen hat mit der Zeit. Ich war sowieso immer schon eher schüchtern, aber ich denke, das hat es nicht gerade verbessert. Ich konnte zudem auch bis vor geraumer Zeit keinen Sport machen auf Grund gesundheitlicher Probleme, wodurch dann letzten Endes die sozialen Kontakte etwas gelitten haben.
Ich schätze mal, es ist einfach die Unsicherheit. Aus meinem jetzigen Freundeskreis haben oder hatten eigentlich alle ne Freundin und ich hab halt 0 Erfahrungswerte. :D Wenn es so weit ist, möchte mir darum dann wenigstens keine Gedanken machen müssen :D

Dass ich die Zeit vermissen werde, mag evtl. stimmen, aber angesichts der Tatsache, dass es früher noch "schlimmer" war, bin ich so eigentlich schon ganz zufrieden ^^.

Das war ja schon ein ganz schöner Ansturm :D Ich danke euch noch mal für die Verbesserungsvorschläge und werde sie mir zu Herzen nehmen. Hoffe mal die Arbeit lohnt sich ;)


~Rampage
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,319
Reaktionspunkte
9,458
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Viele berichten davon, dass sie sich wacher fühlen, mehr Motivation haben, höhere Testosteron Werte etc

Achso ok, da kenne ich mich nicht so aus. Soweit ich weiß, wird der Testospiegel nach einem Orgasmus nur kurzzeitig gesenkt, sodass es keine weiteren Auswirkungen hat. Ist aber nur Halbwissen, dass ich gerade von mir gebe, musst du ausprobieren. Motivation hingegen ist bei mir umgekehrt, werde unkonzentriert wenn ich lange keinen Sex oder onaniert hatte, Motivation sinkt und ich habe schlechte Laune. Testen und ggf Bescheid sagen ;)

Ich machs nur nicht, um die NoFap Veränderungen, sofern ich welche bemerken sollte, nicht zu sehr (negativ) zu beeinflussen :)

Ich finde PonR-Surfing generell auf lange Sicht ungesund. Hatte schlechte Erfahrung damit. Aber das muss jeder für sich selbst wissen. Bevorzuge Ballooning in reinster Form.

Wie hast du deine Akne eigentlich in den Griff bekommen? Isotretinoin?
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,612
Reaktionspunkte
11,987
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Willkomen @Rampage ;)
Schöner Trainingslog. Liest sich gut.
Viel Spaß beim trainieren :)
 

Rampage

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
18.01.2017
Themen
1
Beiträge
6
Reaktionspunkte
21
Punkte
16
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
58 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,7 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
11,5 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
11,5 cm
@Riffard
Achso ok, da kenne ich mich nicht so aus. Soweit ich weiß, wird der Testospiegel nach einem Orgasmus nur kurzzeitig gesenkt, sodass es keine weiteren Auswirkungen hat. Ist aber nur Halbwissen, dass ich gerade von mir gebe, musst du ausprobieren. Motivation hingegen ist bei mir umgekehrt, werde unkonzentriert wenn ich lange keinen Sex oder onaniert hatte, Motivation sinkt und ich habe schlechte Laune. Testen und ggf Bescheid sagen ;)

1 Prinzip ist, dass bei Erfolgserlebnissen als Glückshormon Dopamin ausgeschüttet wird. Dies ist besonders stark beim Orgasmus der Fall (verstärkt noch beim Edging, da über längeren Zeitraum). Wenn du nun onanierst, hast du dich also, ohne dich anstrengen zu müssen belohnt. Es ist also einfacher als sich ne Partnerin zu suchen oder Erfolge zu erzielen. Du suggerierst dem Gehirn, dass du 5 Frauen am Tag hast (besonders eben bei Pornos, da immer neue Reize gegeben werden) und folglich total erfolgreich. Es gibt somit keinen Grund mehr zu leisten als bisher --> Motivation sinkt.

Ich bin momentan bei Tag 14 oder so, wenn ich es bis 90 geschafft habe, kann ich gerne mal berichten :), nur gerade am Anfang ist es echt hart :D


Wie hast du deine Akne eigentlich in den Griff bekommen? Isotretinoin?

Ja, das hatte auch wirklich gut gewirkt, was die Akne betraf (zumindest im Gesicht, auf dem Rücken hat sich bis heute nichts, zumindest nicht positiv verändert). Hatte ein paar Nebenwirkungen, aber nichts tragisches (rissige Lippen etc. was aber auch heute noch nicht ganz weg ist). Was ich allerdings nicht wusste, ist dass das Zeug mein Wachstum stoppt. Hab kurz vor meinem 14. Geburtstag damit angefangen und bin seitdem vllt. nen halben cm gewachsen (das Jahr davor z.B. 9cm). Der Arzt hatte auch nicht darauf hingewiesen, es stand nicht einmal in der Packungsbeilage... Aber naja, im Nachhinein kann man ja nichts mehr dran ändern.

@MaxHardcore94 Danke :) Deine ersten Erfolge motivieren ;)
 

marsupilami

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
01.01.2015
Themen
6
Beiträge
2,392
Reaktionspunkte
5,915
Punkte
4,880
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
110 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
Ist es denn sicher, dass Dein Wachstum genau von dem Aknemittel gestoppt wurde? Mir kommt das ziemlich merkwürdig vor. Schließlich bekommt man Akne javorwiegend in der Pubertät, also in einer starken Wachstumsphase. Dass so ein Mittel dann überhaupt in der Pubertät angewendet werden darf, wenn es solche Nebenwirkungen hat...?
 

Rampage

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
18.01.2017
Themen
1
Beiträge
6
Reaktionspunkte
21
Punkte
16
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
58 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,7 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
11,5 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
11,5 cm
@marsupilami es wird eigentlich nur nach abgeschlossenem Wachstum gegeben.Wenn man mal den Beipackzettel liest, ist das alles andere als Harmlos. Mit ner Salbe etv. hat das schon nichts mehr zu tun :D
Wie sicher ich mir bin... mittlerweile steht dabei, dass das Risiko besteht, dass sich die Wachstumsfugen schließen. Ich bin in den Jahren davor 8 und 9 cm gewachsen. Seit dem 1. Monat nach Beginn der Einnahme bin ich bis heute ca 0,5cm gewachsen. Wie sicher soll ich mir also sein? :D
 

marsupilami

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
01.01.2015
Themen
6
Beiträge
2,392
Reaktionspunkte
5,915
Punkte
4,880
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
110 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
Na ja, es besteht halt inhaltlich ein Riesenunterschied zwischen Kausalität und Koinzidenz...
Mich wundert halt... selbst wenn das Zeug die Wachstumsfugen schließen sollte, würde es mich als Laie erstaunen, wenn es dies in so kurzer Zeit schaffen würde, dass Du nur noch einen halben cm wachsen konntest (nach den8 cm im Jahr davor). Es klingt einfach sehr abenteuerlich. Aber wenn der Arzt es so bestätigen kann, will ich nichts gesagt haben...
 

Rampage

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
18.01.2017
Themen
1
Beiträge
6
Reaktionspunkte
21
Punkte
16
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
58 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,7 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
11,5 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
11,5 cm
@marsupilami Ich habe seither nie wieder mit dem Arzt gesprochen, da er 1 Jahr später in Rente gegangen ist. Ich kann gerne morgen noch einmal die Messwerte nachsehen, dann kann ich dir genauer sagen, wann ich wie viel noch gewachsen bin :)
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,319
Reaktionspunkte
9,458
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
1 Prinzip ist, dass bei Erfolgserlebnissen als Glückshormon Dopamin ausgeschüttet wird. Dies ist besonders stark beim Orgasmus der Fall

Ganz genau, darum rate ich auch von PonR-Surfing ab. Auch wenn du deine NoFap Challenge gepackt hast, würde ich das nicht machen, sondern Ballooning ohne PonR. Bei mir hatte sich die Orgasmus-Intensität enorm verschlechtert als ich über mehrere Wochen hinweg PonR-Surfing betrieben hatte.

Ja, das hatte auch wirklich gut gewirkt, was die Akne betraf (zumindest im Gesicht, auf dem Rücken hat sich bis heute nichts, zumindest nicht positiv verändert).

Kann ich ungefähr bestätigen. Bekomme auch hin und wieder noch Pickel am Rücken, wenn auch nicht mehr ganz so krass wie früher. Gesicht hat es wunderbar funktioniert. Was das Wachstum angeht kann ich nichts dazu sagen, zumindest PE bedingten Wachstum blockiert es nicht. Hab ja PE angefangen als ich noch mitten drin war, habe dennoch gegaint. Die Nebenwirkungen sind tatsächlich nicht ohne. Rissige Lippen hatte ich noch ganze 2 Monate. Trockene Haut ist mir eigentlich bis heute geblieben, ohne Gesicht eincremen kann ich eigentlich knicken.
 

mrfx

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
26.10.2016
Themen
3
Beiträge
969
Reaktionspunkte
2,853
Punkte
2,190
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
71 Kg
BPEL
17,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,3 cm
EG (Base)
16,3 cm
EG (Mid)
15,2 cm
EG (Top)
13,6 cm
hallo rampage,

willkommen hier in dieser sehr angenehmen gesellschaft. eingelesen hast du dich ja schon ein wenig und an ratschlägen für den anfang auch alles wissenswerte mit bekommen. dann mal viel erfolg und gute gains.

Der Nachteil ist natürlich, dass meine EQ beim stretching und jelquing sehr schnell auf 100% ist
das legt sich mit der Zeit. Anfangs nervt es wirklich sehr und das eigentlich kurze training zieht sich ewig in die länge. aber das gibt sich. bei mir wurde es nach 6wochen spürbar besser. jetzt, nach 2 1/2 monaten kann ich in gut 90% der fälle ohne störende erektion stretchen. also nicht verrückt machen, und fleißig trainieren.


grüße
 

marsupilami

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
01.01.2015
Themen
6
Beiträge
2,392
Reaktionspunkte
5,915
Punkte
4,880
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
110 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
@marsupilami Ich habe seither nie wieder mit dem Arzt gesprochen, da er 1 Jahr später in Rente gegangen ist. Ich kann gerne morgen noch einmal die Messwerte nachsehen, dann kann ich dir genauer sagen, wann ich wie viel noch gewachsen bin :)
Und, hast inzwischen mal nachgeschaut? :)
 
Oben Unten