Probleme beim Pumpen

Dieses Thema im Forum "Penispumpen und sonstige Vakuumgeräte" wurde erstellt von Help22, 23 Aug. 2020.

Schlagworte:
  1. RAH

    RAH PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    06.07.2015
    Zuletzt hier:
    16.01.2021
    Themen:
    11
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    1,671
    Punkte für Erfolge:
    1,390
    PE-Startjahr:
    2010
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,1 cm
    EG (Base):
    13,1 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    EG (Top):
    11,3 cm
    Okay, also das ist schon heftig. Du wolltest nach den Stern greifen, bist dabei aber von der Leiter gefallen. Mit so einer Verletzung kannst du erstmal nicht pumpen, solange das nicht 100% verheilt ist.

    1.) Zunächst einmal immer mit Manometer. Gerade als Anfänger ist es überhaupt nicht möglich, den Druck einzuschätzen.

    2.) Immer steif in die Pumpe reingehen. Du kannst nicht erwarten, dass dein Schwanz allein vom Unterdruck hart wird. Das mag zwar für manche gelten, aber das ist bestimmt nicht die Mehrheit. Die Qualität zwischen hart und schlaff Pumpen ist schon ein sehr großer Unterschied.

    3.) Du hast nicht gesagt, wie lange du gepumpt hast, aber max. 5 min pro Satz bei einer Gesamtzeit von 10 min fährt man für den Anfang gut.

    4.) Immer rasiert und mit Gleitgel. Alles andere ist einfach nur nervig und unpraktisch.

    Lass deinen Schwanz verheilen und versuch es nochmal - aber bitte ohne deinen Schwanz zu zerschießen.
     
    #21
    mockel, Hart, Trigger und 3 anderen gefällt das.
  2. Banane19

    Banane19 PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    23.02.2020
    Zuletzt hier:
    16.01.2021
    Themen:
    4
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    31
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    86 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    Hallo,

    das Pumpen macht mich so an, dass ich jeden Tag pumpen möchte! Nur leider übertreibe ich es wohl... Ich pumpe mit so einer elektronischen Pumpe ohne Manometer. Sobald der Druck etwas nachlässt, pumpe ich nach. Das so ca. eine halbe Stunde. Manchmalgeht´s gut, manchmal eben nicht. Momentan hab ich sporadisch kurze intervallmäßige Schmerzen im Eichel Inneren. Ist auszuhalten, aber irritiert. Deshalb hab ich jetzt schon den 2. Tag (!) nicht gepumpt. Ansonsten ist es schon sehr geil, nach so einer Pumpsession mal einen Hengstschwanz in der Hand zu haben ;)
     
    #22
    Hart, mockel und Schwanzuslongus gefällt das.
  3. Cunilover

    Cunilover PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    01.12.2020
    Zuletzt hier:
    16.01.2021
    Themen:
    6
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    255
    Punkte für Erfolge:
    170
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    188 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    16,8 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    17,3 cm
    EG (Base):
    11,6 cm
    EG (Mid):
    11,5 cm
    EG (Top):
    11,1 cm
    Also ich pumpe 3x5min nicht mehr als 100 mmHG.

    Hab aber erst diese Woche angefangen.
    Hab nach der arbeit zeit während die kinder noch in der schule und kindergarten sind.

    Hab anfangs zu hohen unterdruck 200 mmHG, und dann war er geschwollen von Lymphe glaub ich.
    Hab auf jemand hier im forum gehört und unterdruck reduziert, muss es langsamer angehen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 Dez. 2020
    #23
    Hart und Schwanzuslongus gefällt das.
  4. Hanauer

    Hanauer PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    27.02.2018
    Zuletzt hier:
    16.01.2021
    Themen:
    5
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    2,089
    Punkte für Erfolge:
    1,615
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    18,5 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Eindeutig zu hoch, das wären ja 8inHg
    Auch das ist viel, insbesondre für einen Einsteiger mit untrainiertem, nicht-abgehärteten Penis
    Dann ist der Durchmesser des Zylinders wahrscheinlich zu groß
    Hier gibt es Tips wie man die richtige Größe wählt: https://www.pe-community.eu/resources/richtig-pumpen-ein-leitfaden-fuer-pumpeinsteiger.1/
     
    #24
    Hart, mockel und Schwanzuslongus gefällt das.
  5. Hanauer

    Hanauer PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    27.02.2018
    Zuletzt hier:
    16.01.2021
    Themen:
    5
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    2,089
    Punkte für Erfolge:
    1,615
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    18,5 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,0 cm
    EG (Top):
    13,0 cm
    Hatte ich auch, deshalb bin ich auf Zylinder ohne Manschette umgestiegen
    Seit dem bin ich viel glücklicher mit dem Pumpen, auch weil das schmerzhafte Einsaugen von Haut und Hoden nicht mehr passiert.
     
    #25
  6. Banane19

    Banane19 PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    23.02.2020
    Zuletzt hier:
    16.01.2021
    Themen:
    4
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    31
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    86 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    Da ich ja leider kein Manometer an meiner elektronischen Pumpe habe liege ich mit dem Unterdruck wahrscheinlich viel zu hoch! Seit 2 Wochen ist mein Penis jetzt so dunkel wie ein Penis von einem Schwarzen ;) Mal sehen, wie lange es noch dauert bis er wieder "normalfarbig" wird...
     
    #26
  7. joe

    joe PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    16.01.2017
    Zuletzt hier:
    16.01.2021
    Themen:
    1
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    1,589
    Punkte für Erfolge:
    1,315
    PE-Startjahr:
    Vor 2000
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    22,0 cm
    NBPEL:
    20,2 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    14,1 cm
    Dann Kauf dir ein Manometer und einen Adapter für den Schlauch.

    Pumpen ohne Manometer ist einfach Mist.
     
    #27
    Hart gefällt das.
  8. Banane19

    Banane19 PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    23.02.2020
    Zuletzt hier:
    16.01.2021
    Themen:
    4
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    31
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    86 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    Das geht bei dieser Pumpe nicht.
     
    #28
  9. joe

    joe PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    16.01.2017
    Zuletzt hier:
    16.01.2021
    Themen:
    1
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    1,589
    Punkte für Erfolge:
    1,315
    PE-Startjahr:
    Vor 2000
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    22,0 cm
    NBPEL:
    20,2 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    14,1 cm
    Dann Kauf dir was vernünftiges, du hast nur diesen einen Penis.

    Middle-class gibt es bei LeLuv. Damit kann man viel Spaß haben.
     
    #29
    Schwanzuslongus und Hart gefällt das.
  10. Banane19

    Banane19 PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    23.02.2020
    Zuletzt hier:
    16.01.2021
    Themen:
    4
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    31
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    86 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    So, hab jetzt ein Teil mit Unterdruckanzeige. Allerdings ist dort die Maßeinheit nicht mmHg sondern kPa. Laut Umrechnung ist wohl die empfohlenen 100 mmHg ca. 13,3 kPa?
    Allerdings ist die niedrigste Stufe 30 kPa! Wenn der Druck abgefallen ist auf 25 kPa pumpt sie wieder auf 30 kPa.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Jan. 2021
    #30
  11. joe

    joe PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    16.01.2017
    Zuletzt hier:
    16.01.2021
    Themen:
    1
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    1,589
    Punkte für Erfolge:
    1,315
    PE-Startjahr:
    Vor 2000
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    22,0 cm
    NBPEL:
    20,2 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    14,1 cm
    Oh Mann...

    Warum machst du dich denn nicht vorher schlau? Und warum denn bitte elektrisch?

    Kauf dir doch einfach eine klassische Scherengriffpumpe bei LeLuv oder Lederwerkstatt oder oder oder... Und achte auf die Skala...
     
    #31
  12. Hart

    Hart PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    18.01.2019
    Zuletzt hier:
    17.01.2021
    Themen:
    3
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    1,711
    Punkte für Erfolge:
    1,105
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    77 Kg
    BPEL:
    13,4 cm
    BPFSL:
    12,5 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    -30 kPa sind ja fast -9 inHg!
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Jan. 2021
    #32
  13. mockel

    mockel PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    07.08.2017
    Zuletzt hier:
    16.01.2021
    Themen:
    2
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    1,447
    Punkte für Erfolge:
    1,145
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    BPEL:
    18,5 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    EG (Mid):
    15,0 cm
    EG (Top):
    14,1 cm
    Hallo @Banane19, das sind alles geile und geil machende Gedanken aus Deinem Kopf, kann ich auch verstehen, dennoch ist es wichtig die Vernunft walten zu lassen, denn es nützt dir kein geiler Gedanke, wenn dein Penis nur noch wie eine schlaffe Nudel runterhängt, dann war alles umsonst und du fällst Wohl möglich noch in ein tiefes, psychisches Loch! Das will hier Keiner. LG
     
    #33
    Schwanzuslongus, joe, Hart und 2 anderen gefällt das.
  14. Banane19

    Banane19 PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    23.02.2020
    Zuletzt hier:
    16.01.2021
    Themen:
    4
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    31
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    86 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    Ja, o.k., aber sind diese 30 kPa wirklich zu viel? Das Glied wird dabei gar nicht so krass eingezogen, wie ich es vorher gemacht habe? Demnach hatte ich vorher ja geschätzte 100 bis 120 kPa.
     
    #34
  15. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    17.01.2021
    Themen:
    13
    Beiträge:
    1,976
    Zustimmungen:
    5,755
    Punkte für Erfolge:
    6,980
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    89 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,1 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Ja, das stimmt.
    Das wäre schon sehr heftig => Entspricht fast 9 inHG. Bei mir wird es ab 6-7 wirklich unangenehm.
    Kannst du die elektrische Pumpe einstellen?
    Bist du sicher, dass der Druck richtig ist bzw. richtig angezeigt wird?
    Bei mir ist es so: Ab 6 inHG habe ich durch noch mehr Druck keine optische Veränderung mehr und es ist nicht mehr angenehm.

    Wir finden das Problem schon ;)
     
    #35
    MaxHardcore94 und Schwanzuslongus gefällt das.
  16. Banane19

    Banane19 PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    23.02.2020
    Zuletzt hier:
    16.01.2021
    Themen:
    4
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    31
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    86 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    So sieht das Anzeigefeld aus:
    IMG_20210112_152837.jpg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12 Jan. 2021 um 15:44 Uhr
    #36
  17. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    17.01.2021
    Themen:
    13
    Beiträge:
    1,976
    Zustimmungen:
    5,755
    Punkte für Erfolge:
    6,980
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    89 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,1 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    ...und die pumpt dann auf 30 kPa hoch?
    Dein Penis ist bei den 30 noch nicht hart?
     
    #37
  18. Banane19

    Banane19 PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    23.02.2020
    Zuletzt hier:
    16.01.2021
    Themen:
    4
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    31
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    86 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    Es gibt 2 Einstellungen: manuell und automatisch (das ist die Figur mit der 2). Der erste (niedrigste) Balken kommt da mit eregiertem Penis oder auch noch nicht ganz eregiert eben auf diese 30 kPa. Jeder weitere Balken ist 5 kPa mehr. Was ich noch nicht probiert habe ist der manuelle Betrieb. Vielleicht ist es da möglich weniger Vakuum zu erzeugen. Aber ich mache gerade eine mehrwöchige Pause, um zu sehen, ob die Dunkelfärbung der Schafthaut wieder etwas zurück geht...
     
    #38
    GreenBayPacker gefällt das.
  19. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    17.01.2021
    Themen:
    13
    Beiträge:
    1,976
    Zustimmungen:
    5,755
    Punkte für Erfolge:
    6,980
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    89 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,1 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Dann warten wir deine Pause ab. ;)
    Vielleicht kann @Palle noch was dazu schreiben.
    @Palle : Du hast doch auch elektrische Pumpen, oder?
     
    #39
    Hart und Schwanzuslongus gefällt das.
  20. Banane19

    Banane19 PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    23.02.2020
    Zuletzt hier:
    16.01.2021
    Themen:
    4
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    31
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    86 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    Ich wollte mir zwischenzeitlich mal mit einem Masturbator aushelfen. Leider habe ich auf Empfehlung in einem anderen Forum einen bestellt, der viel zu laut ist! Meistens geben die Hersteller ja auch die Lautstärke nicht an...
     
    #40

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Probleme beim Dehnen Einsteiger und Neuankömmlinge 11 Mai 2020
Probleme beim Anziehen des Phallosan Forte Strecker, Extender und Zuggurte 30 Nov. 2018
Probleme beim stretchen Manuelle Penisvergrößerung 6 Juni 2018
Probleme mit Streifenfixierung beim Stangenextender Strecker, Extender und Zuggurte 7 Aug. 2015
Erektionsprobleme durch Pornos und Selbstbefriedigung ! Potenz- und Erektionsprobleme: Beratung und Hilfe 31 Dez. 2020
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden