Pro extender mach ich mein penis kaputt?

Schlaue

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
19.01.2018
Themen
8
Beiträge
66
Reaktionspunkte
59
Punkte
201
Hallo
Habe mir bei Amazon den pro extender gekauft.spiele sehr gerne an mir rum und wollte auch mal ein Strecker ausprobieren.
Leider gibt's bei den extender keine Anleitung auf deutsch.habe also ohne Anleitung begonnen das Ding zu benutzen.mein penis ist im steifen Zustand 17 cm lang.habe dann beim extender im schlaffen Zustand soweit gezogen bis es nicht mehr ging und dann den penis festgezogen!war das so richtig?finde nirgendwo eine Anleitung wie ich mein penis auf das Ding am besten abstimmen.
Gibt's da rixhtwerte wie ich das am besten einstelle?
Ich könnte auch ein Foto schicken dann könnt ihr mir ja sagen ob ich das so machen kann?weiß aber nicht ob man hier penis Bilder schicken darf.
Danke
 

marsupilami

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
01.01.2015
Themen
6
Beiträge
2,392
Reaktionspunkte
6,034
Punkte
5,380
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
110 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
Solange die Penisbilder nur einen Schlaffi (in diesem Fall einen eingespannten Schlaffi) zeigen, ist das okay. Aber ich bezweifle, dass man von einem Bild ablesen kann, ob der Schlaffi nun richtig oder z.B. zu stark eingespannt ist. Gibt es da in den Extender nicht immer eine Federwaage, die die aufgewendete Spannkraft anzeigt? Ich selber benutze sowas ja nicht, aber es gab doch hier mal eine Diskussion dazu...

Dein Benutzerrang reicht aber wahrscheinlich noch nicht dazu aus, Bilder Posten zu können.
 

kleiner Hai

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
09.12.2017
Themen
2
Beiträge
57
Reaktionspunkte
133
Punkte
91
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
175 cm
Auf den ersten blick sieht es ok aus , habe auch einen und muss sagen das ich nicht so begeistert von bin da wenn man es zu stark einstellt die Eichel raus rutscht und wenn man zu stramm den Riemen um die Eichel zieht die Eichel dunkel Rot bis dunkel blau wird .

Da finde ich den Penimaster Pro besser , da er auf Vakuum basiert .

s-l640.jpg
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,859
Reaktionspunkte
135,046
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hey @Schlaue
Keine Ahnung, ob Du das richtig und effektiv machst. Jedenfalls hast Du einen schönen und langen Penis, aus dem Du sicherlich mit manuellem PE einiges machen könntest. :thumbsup3:
Überleg Dir mal, ob das nicht doch der richtige Weg für Dich wäre!

btw. der User @Jeromeee hat eine Menge Fotos von der richtigen Anwendung eines ähnlichen Extenders eingestellt
 
Zuletzt bearbeitet:

Schlaue

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
19.01.2018
Themen
8
Beiträge
66
Reaktionspunkte
59
Punkte
201
Hey @Schlaue
Keine Ahnung, ob Du das richtig und effektiv machst. Jedenfalls hast Du einen schönen und langen Penis, aus dem Du sicherlich mit manuellem PE einiges machen könntest. :thumbsup3:
Überleg Dir mal, ob das nicht doch der richtige Weg für Dich wäre!

btw. der User @Jeromeee hat eine Menge Fotos von der richtigen Anwendung eines ähnlichen Extenders eingestellt

Hi Adrian danke für das Kompliment.
Kenn mich noch nicht so aus mit den Schlagwörtern..Kannst du mir mal ein Link geben für normales Training?auf der cd von den pro extender waren viele Videos drauf wie man den melkt usw.hab aber gedacht das bringt nichts.
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,821
Reaktionspunkte
13,133
Punkte
11,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm

Schlaue

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
19.01.2018
Themen
8
Beiträge
66
Reaktionspunkte
59
Punkte
201
Danke hab es mir durchgelesen und auch schon ausprobiert.:thumbsup3:
Hab noch ne Frage zum extender.habe den zum ersten mal heute nach oben getragen.nach kurzer Zeit ist er dann zur rechten Seite gerutscht.wollte mal fragen ob sich der penis auch verbiegen kann wenn man den extender schief anhat? Würde ihn nämlich weiter gerne so schief tragen..kommt mir so vor also hätte ich so ne schöne Spannung auf den penis.
Ein schiefen penis will ich aber nicht kriegen.o_O

20180121_221815atkwh.jpg 20180121_221826rrkv3.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Glglhj123

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
10.01.2018
Themen
3
Beiträge
250
Reaktionspunkte
416
Punkte
560
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
165 cm
Körpergewicht
75 Kg
wollte mal fragen ob sich der penis auch verbiegen kann wenn man den extender schief anhat?
Kenne mich zwar nicht mit Strecker aus, aber ich würde davon ausgehen dass du den auf Dauer dann krumm trainieren würdest
Eine Seite wird stärker gedehnt als die andere. Im Zuge dessen wird der Penis zur kürzeren Seite gebogen.

LG
 

Koko1989

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
29.12.2017
Themen
1
Beiträge
19
Reaktionspunkte
16
Punkte
11
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
13,5 cm
NBPEL
12,5 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Mhh komisch warum die mit den größten/überdurschnittlichen Dödeln Pe Training oder mehr machen ^^
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,859
Reaktionspunkte
135,046
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
wollte mal fragen ob sich der penis auch verbiegen kann wenn man den extender schief anhat?
Kenne mich zwar nicht mit Strecker aus, aber ich würde davon ausgehen dass du den auf Dauer dann krumm trainieren würdest
Eine Seite wird stärker gedehnt als die andere. Im Zuge dessen wird der Penis zur kürzeren Seite gebogen.

LG
"krumm" wohl nicht - aber wahrscheinlich würde er dann irgendwann steif in eine Richtung zeigen.
Wenn Du aber an einem Tag links und am nächsten rechts dehnst, sollte sich das ausgleichen. So kannst Du ihn zumindest eher in einer Hose verstauen
 

Schlaue

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
19.01.2018
Themen
8
Beiträge
66
Reaktionspunkte
59
Punkte
201
Hallo danke für die Antworten.das mit den einmal linls und einmal rechts mache ich jetzt so.da ich aber noch immer keine Anleitung für en Stangen expanded gefunden habe,höre ich glaub ich auf.
Meine Frage : muss ich mein penis in schlaffen Zustand soweit ziehen bis es nicht mehr geht,und dann festziehen?so wird der penis extended richtig benutzt ja?
 

silberschwanz

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
21.12.2014
Themen
1
Beiträge
29
Reaktionspunkte
117
Punkte
61
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
BPEL
20,6 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
14,2 cm
EG (Mid)
14,2 cm
EG (Top)
14,2 cm
Servus,
soweit ich weiß, gibt es für den X4 Lab keine deutsche Anleitung - ich hatte jedenfalls damals nur ne digitale englische bekommen.
Allerdings steht da aber nicht wirklich viel zu deinen Fragen drin. Weder, in welche Richtung getragen werden sollte, noch, wie stark der Zug sein sollte, etc.

Meine Erfahrungen sind folgende:
- nach oben ist am praktischsten
- die Silikonschlinge sollte direkt unter der Eichel sitzen, und zwar mit der Schaumstoffummantelung, die ich auf deinen Bildern nicht sehe - ohne Schaumstoff als Polsterung dürfte die Nummer um einiges schmerzhafter als eh schon sein :)
- regelmäßig Eichel anschauen und wenn sie weiß ist, mal kurz vom Strecker nehmen und Blut rein lassen
- Tragedauer wird vom Hersteller mit "mindestens 3 Std täglich" angegeben, falls man wirklich was damit erreichen will.
- Länge des Streckers sollte von der Basis bis zu dem Punkt, wo die Silikonschlinge befestigt wird, ungefähr deinem BPEL entsprechen - das ist dann ein guter spürbarer Zug, der aber noch nicht weh tut aber auch nicht zu gering ist - die Federn im oberen Teil des Streckers übernehmen die Feinjustierung.

Grundsätzlich sollten Strecker und Pumpen nie unbeaufsichtigt längere Zeit benutzt werden! Also regelmäßig nachschauen, was das Gewebe macht, kurze Pausen zur Gewebe-Erholung einbauen - gerade bei diesem Strecker, der mit Zugkraft und einer Eichel-Silikonschlinge arbeitet, kommt es durch das zusammendrücken der Eichel zu einer verminderten Durchblutung des Bereichs. Das ist auf Dauer gefährlich, da die Zellen dabei irreparabel beschädigt werden können. Deshalb: regelmäßig kurze Pausen machen - ich mach das im Schnitt jede Stunde für 2-5 Min.

Der Einsatz dieses Streckers im Büro-Alltag, ohne ein Auge auf deinen Schwanz zu haben, halte ich für gefährlich, da würde ich rein von der Handhabung eher einen Strecker empfehlen, der die Eichel mittels Saugglocke/Unterdruck gehalten wird - der Phallosan wäre so ein Gerät - und selbst da würde ich alle paar Stunden mal schauen, was der Kleine dazu sagt. :)
 

sampo88

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
27.07.2016
Themen
1
Beiträge
37
Reaktionspunkte
114
Punkte
81
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
64 Kg
BPEL
17,4 cm
BPFSL
17,3 cm
EG (Mid)
14,0 cm
Hi! Im Internet gibt es Anschauungsvideos mit Anleitung! S.
 
Oben Unten