PE Neuling

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Neuankömmlinge" wurde erstellt von trevor, 20 März 2016.

  1. trevor

    trevor PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    17.03.2016
    Zuletzt hier:
    30.04.2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Servus,
    Ich bin neu im Forum und hab mir das ganze mal ein bisschen angeschaut :) bis vor ein paar Tagen dachte ich, dass die positiven Berichte, die im Internet bezüglich vieler Strecker und was es auch immer gibt von den Herstellern selber geschrieben werden. Doch die vielen Erfahrungen, die hier ausgetauscht werden, haben meine Meinung darüber geändert :). Nun zu meiner Frage.. ich würde gerne sowohl im Schlaffen als auch im Erigiertem Zustand an Länge und Breite zulegen. Nun weiß ich nicht, welche Anschaffung für mich die richtigen ist um Maximale Erfolge zu erreichen.
    Vielen Dank für eure Antworten!
     
    #1
    Stallone, Cremaster und GreenBayPacker gefällt das.
  2. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Orakel (Rang 10) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    12.12.2017
    Themen:
    4
    Beiträge:
    1,154
    Zustimmungen:
    3,146
    Punkte für Erfolge:
    3,830
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    89 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    19,7 cm
    EG (Base):
    14,8 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Moin @trevor,
    willkommen hier im Forum.
    Du hast dich hier im Forum eingelesen, aber nur das gerätebasierte Training angeschaut?
    Ich gehe davon aus, du bist Einsteiger auf dem PE Gebiet? Dann.:
    BabyÖl ;)

    Solltest du Einsteiger sein werden dir sehr viele hier im Forum das Einsteigerprogramm ans Herz legen.:
    P01: Das PEC-Einsteigerprogramm
    Dein Penis wird auf das spätere Training vorbereitet und nicht mit zu starken Reizen überfordert. Gains bleiben in der Zeit des Anfängerprogramms oft nicht aus.
    Du solltest zu Beginn deiner Karriere Geräte aus dem Programm lassen. So lernst du auch besser, welche Intensitäten für deinen Penis die richtigen sind.

    Wenn du mit dem Training starten möchtest und noch fragen hast, nachdem du alles auswendig gelernt hast :confused:, frag los.

    Viele Grüße,

    GreenBayPacker
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 März 2016
    #2
  3. Loverboy

    Loverboy PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    12.12.2017
    Themen:
    41
    Beiträge:
    1,442
    Zustimmungen:
    1,672
    Punkte für Erfolge:
    3,380
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Ich habe mir ziemlich bald den Phallosan Forte gekauft!
    Fange aber erst mal mit dem PE-Einsteigerprogramm an!
    Damit hast du auch erste Erfolge!
    Viel Spaß!
     
    #3
    trevor gefällt das.
  4. trevor

    trevor PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    17.03.2016
    Zuletzt hier:
    30.04.2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Vielen Dank @GreenBayPacker
    @Loverboy ist der Phallosan Forte für die breite und länge? Und bist du vom Preis Leistungsverhältnis zufrieden?
    Dankw
     
    #4
  5. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    12.12.2017
    Themen:
    14
    Beiträge:
    3,235
    Zustimmungen:
    8,586
    Punkte für Erfolge:
    7,730
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Hey @trevor cooler Name, GTA lässt grüßen ;)

    Wichtig ist das Anfänger-Programm. Sehe du brennst schon ein wenig Geräte zu benutzen, aber das hat Zeit, überstürze das nicht. Nimm dir das was @GreenBayPacker sagte zu Herzen, denn es ist das beste was du machen kannst. Wünsche dir viel Erfolg und gutes Durchhaltevermögen :)

    Grüße
    Riffard
     
    #5
    Stallone, trevor, Cremaster und 2 anderen gefällt das.
  6. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    12.12.2017
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,870
    Zustimmungen:
    6,069
    Punkte für Erfolge:
    6,730
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Hi trevor,
    erst mal Willkommen im Forum.

    Deine Maße wären ganz interessant zu wissen und warum du PE machen möchtest.
    Das hilft uns, dir besser Deine Fragen beantworten zu können.

    Die Frage mit den Geräten wird hier im Forum ganz oft diskutiert.
    Aber du solltest vorher das Anfängertraining absolvieren. Das wäre auch mein Rat.
    Nach dem Anfängerprogramm kann man immer noch darüber mit dir diskutieren.
    Es ist halt auch die Frage, welche Zuwächse du haben willst.
    Nicht das es mit Geräten besser geht. Nicht falsch verstehen. Aber je nach Wunsch, kannste dir die Zuwächse auch einfach mit dem Anfängerprogramm antrainieren.
    Oder durch abnehmen, falls du ein größeres Fatpad hast.
    Merkste, wieviel Fragezeichen entstehen.
    Daher gut einlesen. Siehe PEC-Wissensdatenbank. Maße aufnehmen. Mehr Informationen geben. Mit dem Anfängerprogramm anfangen.
    Und vor allem, nicht alles glauben, sondern hinterfragen. So wie du die Frage gestellt hast.
    Hier gibt es einige Theads zu dem Gerätetraining. Anschauen und diskutieren ist nicht verkehrt.
    Es gibt hier einige, die nur manuelles PE machen und damit sehr gute Zuwächse erzielt haben.

    Mit nur reinem Gerätetraining hat man aus meiner Sicht die schlechtesten Gains. Im Internet wirste ne andere Meinung dazu finden.

    Was kannste uns noch mitteilen, damit wir Deine Frage besser beantworten können.
     
    #6
  7. Loverboy

    Loverboy PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    12.12.2017
    Themen:
    41
    Beiträge:
    1,442
    Zustimmungen:
    1,672
    Punkte für Erfolge:
    3,380
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    An trevor

    Der Phallosan ist für Länge und Breite !
    In 6 Monaten kann Mann NBPEL um 1.00 cm verlängern!
    FL um 1,5 cm und EG um 1,0 - 1,2 cm Umfang.
    Er lässt sich bequem tragen!

    Mache aber erst mal dein Einsteigerprogramm.
     
    #7
  8. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Orakel (Rang 10) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    12.12.2017
    Themen:
    4
    Beiträge:
    1,154
    Zustimmungen:
    3,146
    Punkte für Erfolge:
    3,830
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    89 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    19,7 cm
    EG (Base):
    14,8 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Wie fördert der Phallosan die Breite?
    Nicht mehr und nicht weniger? :facepalm2:
    .............

    GBP
     
    #8
    Cremaster gefällt das.
  9. Loverboy

    Loverboy PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    12.12.2017
    Themen:
    41
    Beiträge:
    1,442
    Zustimmungen:
    1,672
    Punkte für Erfolge:
    3,380
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Durch das Vakuum in der Glocke!
    Verwende erst mal den Phallosan dann reden wir weiter, ok !
     
    #9
  10. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Orakel (Rang 10) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    12.12.2017
    Themen:
    4
    Beiträge:
    1,154
    Zustimmungen:
    3,146
    Punkte für Erfolge:
    3,830
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    89 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    19,7 cm
    EG (Base):
    14,8 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Der Fokus der Wirkung des Phallosan liegt auf dem BPFSL. Da braucht man eigentlich ja nichts mehr zu sagen.
    Ich bin auch der Überzeugung, dass durch eine Dehnung der Ligs der Penis weiter aus dem Körper heraus gezogen wird und dadurch wohlmöglich eine Erhöhung des BaseEG stattfinden kann.
    Eine gezielte Vergrößerung der EG Werte halte ich aber mit dem Phallosan für ausgeschlossen. Auch die Fixierung mittels Vakuum dient lediglich der Befestigung und kann den EG eigentlich nicht fördern.
    Das verstehe ich leider nicht. Ich muss den Phallosan verwendet haben um darüber zu reden? Theoretische Diskussionen wären dann ja ausgeschlossen.

    GBP
     
    #10
  11. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    12.12.2017
    Themen:
    14
    Beiträge:
    3,235
    Zustimmungen:
    8,586
    Punkte für Erfolge:
    7,730
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Das lustige ist, ich merke das tatsächlich bei manuellen Stretches ebenso. Der EG-Mid hat sich rein optisch erhöht. Generell, und das mag komisch klingen, kommt es mir so vor als hätte ich halb steif mehr Umfang als komplett ausgefahren, frag mich nicht wie das geht.
     
    #11
    GreenBayPacker gefällt das.
  12. Cremaster

    Cremaster PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    05.09.2015
    Zuletzt hier:
    12.12.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    2,811
    Punkte für Erfolge:
    2,300
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    19,9 cm
    NBPEL:
    18,7 cm
    BPFSL:
    20,2 cm
    EG (Base):
    15,1 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    14,5 cm
    Hi @trevor ,
    Hallöchen erstmal!
    Zunächst: Ohne manuelles PE, sprich nur mit Geräten wirst du nicht(s) gainen, lediglich gestreckte schlaffe(!) Länge, und mit Glück ein wenig schlaffe Länge - aber definitiv keine Zuwächse im Bereich errigierte Länge/Breite.
    Mit manuellem PE,ohne Geräte hingegen wirst du defintiv gainen, wieviel sei mal dahingestellt - lies dazu mal ein paar Traingslogs von Usern.
    Zu der uralten,zu oft gestellten Frage ob und wann welche Geräte für wie lange im PE benutzt werden können, oder evtl. sogar sollten lasse ich mich an dieser Stelle bewußt nicht aus.
    Dazu findest du hier im Forum mit ein wenig Suchaufwand mehr als genug Threads, in denen diese Frage auch mehr oder weniger kontrovers diskutiert wurde.;)
    Nur noch so viel : Gib nicht so viel auf die Versprechen von Geräteherstellern, die wollen ihre Geräte schlicht verkaufen....:rolleyes:
    Ich möchte meinen Vorrednern @GreenBayPacker ,@Little und @Riffard nochmal unbedingt recht geben, und dir ans Herz legen zunächst mit dem manuellen Anfängerprogramm zu starten, und dich während dieser Zeit noch richtig einzulesen.
    Gaaanz wichtig für das Verständnis:
    Die TSM-Theorie und der ALP-Erweiterungsansatz und
    17.jpg
    Die L1G2-Theorie und last but not least
    Die PI-Theorie
    Nimm dir mal Zeit, und setze dich damit mal auseinander, dann wird dir einiges klar!:thumbsup3:
    Ich wünsche dir viel Erfolg!!
    Ach ja @GreenBayPacker :
    Da gibt es nichts zu verstehen.....;):D
    Bless,
    Cremaster
     
    #12
  13. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    12.12.2017
    Themen:
    14
    Beiträge:
    3,235
    Zustimmungen:
    8,586
    Punkte für Erfolge:
    7,730
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Na aber sicher, du musst auch anfangen zu Rauchen um zu wissen das es süchtig machen kann :rasta:
     
    #13
    Stallone, GreenBayPacker und Cremaster gefällt das.
  14. trevor

    trevor PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    17.03.2016
    Zuletzt hier:
    30.04.2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Vielen Dank für eure Antworten!
    Das Training läuft bei mir relativ gut, allerdings habe ich Probleme beim Jelquing... es kommt häufig vor, dass mein Penis erschlafft oder steif wird, was es mit erschwert intensiv zu Jelquen.. außerdem rutsch ich mit dem Ok Griff oft über die Eichel, da die vorhaut nach 2-3 mal Jelquen wieder zur Ausgangsposition zurück geht.. hat mir wer ein paar tipps? Liebe Grüße
     
    #14
    Riffard gefällt das.
  15. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    12.12.2017
    Themen:
    14
    Beiträge:
    3,235
    Zustimmungen:
    8,586
    Punkte für Erfolge:
    7,730
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Wenn er schlaff wird, einfach EQ korrigieren, nimm dir die Zeit, rennt ja nix davon ;) Wenn er steif wird (zu steif) dann Kegeln + Reverse-Kegel, hilft um die Erektion runter oder hoch zubringen, je nachdem wo man hin möchte.

    Jap, hab ich, einen ganz simplen sogar. Während die eine Hand den Jelq ausführt, hält die andere Hand die Haut zurück.

    Grüße
    Riffard
     
    #15
    Loverboy, Stallone und Little gefällt das.
  16. Loverboy

    Loverboy PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    12.12.2017
    Themen:
    41
    Beiträge:
    1,442
    Zustimmungen:
    1,672
    Punkte für Erfolge:
    3,380
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Reserve-Kegeln ist ein gutes Mittel um eine unerwünschte Erektion klein zu kriegen!
    Und oder noch eine Rechenaufgabe als Ablenkung!
     
    #16
    Riffard gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neuling hat zu viele fragen :D Einsteiger und Neuankömmlinge Heute um 00:28 Uhr
hänger neuling Hänger und Penisgewichte 29 Nov. 2017
Und wieder ein Neuling / Einsteiger braucht Rat Einsteiger und Neuankömmlinge 28 Nov. 2017
dumme Frage vom Neuling Einsteiger und Neuankömmlinge 29 Sep. 2017
Neuling im PE Einsteiger und Neuankömmlinge 12 Feb. 2017