Pacmans Trainingslog.

Pacman

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
13.05.2016
Themen
5
Beiträge
132
Reaktionspunkte
259
Punkte
385
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,3 cm
Hallo zusammen,

So, heute starte ich wie angekündigt meinen Trainingslog. Also nochmal zu meiner Person und meiner Ausgangslage. Mit PE habe ich noch absolut keine Erfahrungen. Ich habe mir damals vor ca. 6 Jahren einen Phallosan forte gekauft den ich nur so lange benutzt habe wie die beiliegenden Protectorkappen gehalten haben.
Inzwischen habe ich mir 18 GG Zehenkappen geholt welche erstmal ausreichen dürften.

Außerdem habe ich mir vor 3 Wochen einen Extreme x30 Bathmate gekauft. Also der kleine Koffer beinhaltet mehrere Artikel, unter anderem die Strap, Öl, Pumpe, Zahlenschloss, Lineal usw..
Zu der Zeit hab ich aber noch kaum hier im Forum gelesen, und das was ich gelesen habe war dass
der Bathmate auf jeden fall das beste ist was man sich im Bereich Vakuumpumpen kaufen kann.

Nun nach genaueren Recherchen hat sich herausgestellt dass die Pumpen für Beginner ungeeignet sein sollen, und auch Extender erst Fortgeschrittenen anzuraten sind.

Also ich habe auf jeden Fall vor dann ab heute mit dem Anfängerprogramm zu beginnen. In den vergangenen zwei Wochen habe ich fast täglich den Bathmate benutzt, und hin und wieder fuer 2-3 Stunden den Extender.
Beider jedoch bei einer moderaten Zug- und Druckstärke.

Ich habe gelesen dass man bei dem Bathmate den Druck nicht ablesen kann. Das mag zwar sein, aber eine Skala ist ja trotzdem aufgedruckt anhand welcher man ablesen kann wie stark man Pumpt indem man einfach vergleicht wo sich die Eichel befindet.
Also ich werde folgendes Anfängerprogramm dann an 5 Tagen die Woche durchführen.
Außerdem werde ich hin und wieder mal doch die Pumpe oder den Gurt benutzen, jedoch mit leichtem Druck bzw. Zug.

Übungen Pensum
Aufwärmen 5 Minuten
Klassisches Stretching 10-15 Minuten
Klassisches Jelqing 10-15 Minuten
Ballooning 5-10 Minuten
Beckenbodenübungen mindestens 5 Minuten

Ich hätte außerdem eine Frage zum PC Muskel. Ich glaube ich betreibe dieses Kegeln schon seit bestimmt 3-4 Jahren ohne es zu wissen. Also ich habe damals was über den PC Muskel gelesen so dass ich wusste wie dieser anzuspannen ist, und seit dem spanne ich ihn meistens beim Onanieren an. Ich kann inzwischen trotz weiterer Penetration am PONR durch anspannen des PC-Muskels den Samenerguss meistens komplett zurückhalten. Nun zu der Frage, kann es sein das sich sowas schädlich auswirkt wenn man den Samenerguss über Wochen ständig zurückhält? Dass der Körper vielleicht weniger Sperma produziert? Das Gefühl hatte ich nähmlich eine Zeit lang, kann aber nicht genau sagen worauf das zurückzuführen ist.

So, das wäre es erstmal von mir. Ich denke es ist am besten wenn ich am Ende der Woche immer eine Zusammenfassung von meinem wöchentlichen Training schreibe.


Heute, Dienstag 17.05.2016
Bathmate 3x5 Min mit jeweils 2 minuten jelqs und stretches zwischen den Sätzen.
Phallosan 2h

mfG Pacman
 
Zuletzt bearbeitet:

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
58
Beiträge
1,939
Reaktionspunkte
3,548
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Das ist bestimmt schädlich wenn du über Wochen den Samenerguss zurückhälst.
Samenerguss ist wenn man es genau nimmt auch PE-Training.
Weilst du dadurch die Prostata trainierst und du die Prostata spülst.
Dein manuelles PE-Training schaut gut aus.
Da bist du auf den richtigen Weg.
LG.
Loverboy.
 

Pacman

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
13.05.2016
Themen
5
Beiträge
132
Reaktionspunkte
259
Punkte
385
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,3 cm
SO, meine erste Aktualisierung schaut wie folgt aus:

WOCHE1

Mittwoch 18.05.2016
20min stretching in alle vier Himmelsrichtungen
20min jelquing high-EQ
20min ballooning
/+15 min ballooning abends

Donnerstag 19.05.2016
20min stretching
10min jelquing high-EQ
10min ballooning

Freitag 20.05.2016
20min stretching
10min jelquing high-EQ
7min ballooning
3x5min bathmate auf Stufe 14 mit jeweils 2min helistreches dazwischen.
/+15min leichte stretches mit der neuen Infrarotlampe

Samstag 21.05.2016
OFF

Sonntag 22.05.2016
OFF

-Beim Bathmate, mit Stufe 14 meine ich das was eigentlich als cm Anzeige dienen soll. Bisher habe ich maximal bis 15,5 gepumpt obwohl ich denke dass da noch mehr rauszuholen wäre. 15,5 ist aber ein recht starkes Vakuum, daher werde ich das in der Anfangsphase nicht mehr so praktizieren. Also außerdem ist der Penis bei Stufe 14 auch schon ziemlich stramm. Meine Ballooningwerte am Mittwoch und Donnerstag sind aber verfälscht da ich glaube dass ich erst heute verstanden habe wie das richtig funktioniert, und dann bei 7 min den Vogel abgeschossen habe :D ,- es ist doch so dass mann ständig an diesem Punkt kurz vor dem PONR bleiben muss,
also quasi auch ständig diesen Reiz spürt? ...Also da nicht nachzugeben ist schon brutal schwierig haha..
Für die Beckenbodenübungen muss ich mich noch weiter einlesen! Allgemein muss ich nach meinen ersten manuellen sessions sagen dass mir das manuelle Training jetzt doch sehr zusagt. Was anfangs noch sehr erschreckend schien, macht eigentlich ziemlich Spaß! Für einen Außenstehenden hören sich 1 Stunde manuelles Pe eben schon nach Arbeit an. Heute werde ich mir eine Infrarotlampe kaufen, damit das warmup nun auch noch eingebaut wird!
 
Zuletzt bearbeitet:

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,319
Reaktionspunkte
9,450
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Deine Routine ist viel zu übertrieben für einen Anfänger. Sowohl zeitlich als auch von den Geräten her.
 

Pacman

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
13.05.2016
Themen
5
Beiträge
132
Reaktionspunkte
259
Punkte
385
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,3 cm
Hallo Riffard,
Ja du hast Recht, aber ich habe nach der 20min jelquing session erst begriffen wie jelquing sich überhaupt auf das Gewebe auswirkt. Nach dem ersten mal habe ich die Trainingszeit auch direkt auf die Hälfte runtergekürzt. Ich denke mann muss sich auch erst einbisschen einfinden, ausprobieren, anpassen..
Ich versuch auch mit dem Zug bzw. Druck achtsam umzugehen.

mfG
 

Blubberbert

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
03.01.2016
Themen
2
Beiträge
99
Reaktionspunkte
325
Punkte
200
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
17,7 cm
NBPEL
14,7 cm
BPFSL
17,7 cm
EG (Base)
15,1 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hallo Pacman,

ich würde Dir auch empfehlen erstmal etwas sachter anzufangen. Lieber etwas zu langsam in die Gänge kommen, als gleich eine Überlastung/ Verletzung zu riskieren. Oftmals kann man hier im Forum lesen, dass man sich bei zu frühem starken Training schneller in ein Plateau hinein trainiert und es dann sehr mühsam ist, überhaupt weitere Zuwächse zu erzielen. Selber habe ich damit bisher zum Glück noch keine Erfahrungen sammeln müssen. Zum einen bin ich noch nicht so lange dabei und zum anderen habe ich wirklich sehr behutsam angefangen.


Nun zu der Frage, kann es sein das sich sowas schädlich auswirkt wenn man den Samenerguss über Wochen ständig zurückhält?

Ich lebe manchmal ziemlich lange ejakulationsfrei und habe bisher noch keine negativen Erscheinungen feststellen können. Mit ein wenig Massage und Beckenbodentraining kann man die Prostata auch ohne Ejakulation geschmeidig halten. :nurse:

Schaffst Du es wirklich, die Ejakulation zurück zu halten, oder hast Du eine Injakulation?
 

Pacman

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
13.05.2016
Themen
5
Beiträge
132
Reaktionspunkte
259
Punkte
385
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,3 cm
Hey, danke für den Tipp Blubberbert,

nach allem was ich jetzt zu dem Thema finden konnte ist es wohl eine Injakulation..habe das Wort davor noch nie gehört.
Also ich erlebe schon einen Orgasmus jedoch ohne Samenerguss. Dass es in die Blase wandert habe ich bisher noch nie festgestellt!
Danke dir ganz nebenbei noch für deine Frage, ich werde mich mal genauer mit dem Thema beschäftigen weil ich gelesen habe dass mit etwas Übung auch multiple Orgasmen möglich sind. Das habe ich bisher noch nie versucht.

greets
 

Pacman

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
13.05.2016
Themen
5
Beiträge
132
Reaktionspunkte
259
Punkte
385
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,3 cm
Hallo zusammen, Also ich habe nun beschlossen der Sache ganz ohne Geräte eine Chance zu geben. Habe nun meine Pe Geräte in den Koffer gesteckt und abgesperrt. :hammer2:Nun wird auch für 3 Monate erstmal nicht gemessen.. Leute ich frage mich ob ich beim jelquing auch ohne Lotion richtig jelquen kann. Also ich mache im Prinzip genau das gleiche, nur mit einer Hand. Greife mit dem kleinen Finger bzw. mit der Handkantenteil so tief wie es geht an die Base, pumpe etwas Blut mit dem PC Muskel in den Penis, und ziehe das ganze dann behutsam bis zur Eichel hoch. Also die Ausführung dauert etwa 1-2 Sekunden.

WOCHE 2

Montag 23.05.16

5min aufwärmen (Infrarot)
10min stretching
10min jelquing high-EQ
10min edging

Dienstag 24.05.16
5min aufwärmen (Infrarot)
15min stretching
10min jelquing high-EQ
7min ballooning -danach ging die Erektion flöten

Mittwoch 25.05.16
OFF

Donnerstag 26.05.16
OFF

Freitag 27.05.16
15min stretching
10min jelquing high-EQ
5min ballooning

Samstag 28.05.16
13min stretching
10min jelquing high-EQ

Sonntag 29.05.16
OFF
 
Zuletzt bearbeitet:

circ-man

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
06.08.2015
Themen
6
Beiträge
464
Reaktionspunkte
4,926
Punkte
2,920
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2010
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
16,9 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
15,1 cm
EG (Mid)
14,6 cm
EG (Top)
13,8 cm
@Pacman Vergiss nicht das Abwärmen NACH dem Training. Die meisten hier sagen, dass es sehr wichtig ist um Gewebeschäden vor zu beugen! Und ich persönlich finde es auch angenehm nochmal zum Schluss einfach nach zu wärmen. :D

Und klasse, dass du es erst mal ohne Geräte versuchen willst - finde ich klug! :doublethumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
58
Beiträge
1,939
Reaktionspunkte
3,548
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Gut aufgepasst. :bear:
 

Pacman

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
13.05.2016
Themen
5
Beiträge
132
Reaktionspunkte
259
Punkte
385
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,3 cm
WOCHE 3

Montag 30.05.16

5min aufwärmen Infrarotlampe
12min stretching Infrarotlampe
10min jelquing high-EQ
5min ballooning
5min abwärmen Infrarotlampe

Dienstag 31.05.16
5min aufwärmen IRL
12min stretching IRL
12min jelquing high-EQ
10min edging
5min abwärmen IRL
/+10min leichtes stretching abends in der Badewanne

Mittwoch 01.06.16
5min aufwärmen IRL
15min streching IRL
15min Jelquing high-EQ
10min edging
10 min abwärmen (stretching) IRL

Donnerstag 02.06.16
5min aufwärmen IRL
5min streching IRL
10min jelquing high-EQ
5min ballooning
10min abwärmen (stretching) IRL

Freitag 03.06.16
5min aufwärmen IRL
10min stretching IRL
10min jelquing high-EQ
5min ballooning
10min abwärmen (streching) IRL

Samstag 04.06.16
OFF

Sonntag 05.06.16
OFF
 
Zuletzt bearbeitet:

Pacman

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
13.05.2016
Themen
5
Beiträge
132
Reaktionspunkte
259
Punkte
385
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,3 cm
WOCHE 4

Montag 06.06.16

10min Jelquing high-EQ

Dienstag 07.06.16
OFF

Mittwoch 08.06.16
5min Jelquing high-EQ

Donnerstag 09.06.16
5min aufwärmen IRL
10min stretching IRL
10min Jelquing high-EQ
10min ballooning
10min abwärmen (stretching) IRL

Freitag 10.06.16
10min stretchen
10min jelquing high-EQ
7min edging
10min stretching

Samstag 11.06.16
10min stretchen
10min jelquing high-EQ
5min edging
10min stretching

Sonntag 12.06.16
OFF
 
Zuletzt bearbeitet:

Pacman

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
13.05.2016
Themen
5
Beiträge
132
Reaktionspunkte
259
Punkte
385
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,3 cm
WOCHE 5

Montag 13.06.16

OFF

Dienstag 14.06.16
5min aufwärmen IRL
10min stretching IRL
10min Jelquing high-EQ
5min edging
10min abwärmen (stretching) IRL

Mittwoch 15.06.16
5min aufwärmen IRL
10min stretching IRL
10min Jelquing high-EQ
5min aufwärmen IRL
10min abwärmen (stretching) IRL

Donnerstag 16.06.16
OFF

Freitag 17.06.16
5min aufwärmen IRL
10min stretching IRL
10min Jelquing high-EQ
5min ballooning
10min abwärmen (stretching) IRL

Samstag 18.06.16
5min aufwärmen IRL
10min stretching IRL
10min Jelquing high-EQ
5min ballooning
10min abwärmen (stretching) IRL

Sonntag 19.06.16
OFF
 
Zuletzt bearbeitet:

kalledingsda

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
10.10.2015
Themen
4
Beiträge
239
Reaktionspunkte
767
Punkte
725
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
16,7 cm
NBPEL
14,2 cm
BPFSL
17,6 cm
EG (Base)
13,2 cm
EG (Mid)
11,6 cm
EG (Top)
11,2 cm

Pacman

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
13.05.2016
Themen
5
Beiträge
132
Reaktionspunkte
259
Punkte
385
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,3 cm
Servus Kalle,

Ich habe festgestellt dass mir das stretchen am Ende besser liegt, daher sind die ersten 10min eher ein warmup für das Jelquen.
Als hauptsächliche Stretchingeinheit habe ich jetzt die zweite dazu genommen. Das liegt vor allem daran dass ich am Anfang noch oft Probleme habe weil er hart wird.
Das ist nach dem ballooning dann nicht mehr so. Er ist perfekt aufgewärmt, und ich verliere keine Zeit mehr weil ich keine Latte mehr bekomme. Ich merke vor allem auch einige Millimeter Größenunterschied in der BPFSL in der zweiten Einheit gegenüber der ersten. Ich denke das spricht für sich.
Vor dem Jelquen muss es aber ebenfalls sein um Verletzungen vorzubeugen.
Also ich werde es auf jeden Fall erstmal so probieren und wenn ich dann negative PI feststellen sollte werde ich das auch ändern.
Ich werde berichten
Ausserdem wollte ich ein erstes Feedback zu meinem ersten Monat PE abgeben.
1.Flaccid length ist die meiste Zeit deutlich größer.
2.Libido ist besser
3.Beim Jelquen habe ich das Gefühl dass da bereits einige Milimeter Zuwachs sein könnten.
4. EQ schwankt im Moment noch, ich werde genauer beobachten womit das zusammen hängen könnte.
Ich muss sagen ich bin positiv überrascht, ich bin wirklich zuversichtlich dass ich im August
Zuwächse zu verzeichnen habe

Danke an der Stelle nochmal an alle Forumsmitglieder die sich hier einsetzen!

LG
 
Zuletzt bearbeitet:

Pacman

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
13.05.2016
Themen
5
Beiträge
132
Reaktionspunkte
259
Punkte
385
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,3 cm
WOCHE 6

Montag 20.06.16
OFF

Dienstag 21.06.16
5min aufwärmen IRL
5min stretching IRL
15min Jelquing high-EQ
5min stretching IRL

Mittwoch 22.06.16

OFF

Donnerstag 23.06.16

OFF

Freitag 24.06.16

OFF

Samstag 25.06.16

OFF

Sonntag 26.06.16

OFF




 
Zuletzt bearbeitet:

Pacman

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
13.05.2016
Themen
5
Beiträge
132
Reaktionspunkte
259
Punkte
385
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,3 cm
WOCHE 7

Montag 27.06.16
10min stretching
15min Jelquing high-EQ
10min stretching

Dienstag 28.06.16
15min stretching
10min Jelquing high-EQ
5min ballooning

Mittwoch 29.06.16
10min stretching
10min Jelquing high-EQ
5min edging
10min stretching

Donnerstag 30.06.16

OFF

Freitag 01.07.16
10min stretching
10min Jelquing high-EQ
5min edging
10min stretching.

Samstag 02.07.16
OFF


Sonntag 03.07.16
10min stretching
10min Jelquing high-EQ
5min ballooning
10min stretching
 
Zuletzt bearbeitet:

Pacman

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
13.05.2016
Themen
5
Beiträge
132
Reaktionspunkte
259
Punkte
385
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,3 cm
WOCHE 8

Montag 04.07.16
5min stretching
5min aufwärmen IRL
15min stretching IRL
10min jelquing high-EQ
5 min abwärmen (stretching) IRL

Dienstag 05.07.16
5min aufwärmen IRL
10min stretching IRL
5min jelquing high-EQ
10min stretching IRL
+2h Phallosan

Mittwoch 06.07.16
Bathmate 3x5min auf 16.5

Donnerstag 07.07.16

OFF

Freitag 08.07.16
5min aufwärmen IRL
10min stretching IRL
12min jelquing high-EQ
10min stretching

Samstag 09.07.16
OFF

Sonntag 10.07.16
OFF
 
Zuletzt bearbeitet:

Pacman

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
13.05.2016
Themen
5
Beiträge
132
Reaktionspunkte
259
Punkte
385
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,3 cm
WOCHE 9

Montag 11.07.16
OFF

Dienstag 12.07.16
OFF

Mittwoch 13.07.16
OFF

Donnerstag 14.07.16
10min stretching
5min jelquing high-EQ
5min ballooning
10min stretching
/+10min jelquing abends high-EQ
+10min stretching

Freitag 15.07.16

OFF

Samstag 16.07.16
10min stretching
10min Jelqing high-EQ

Sonntag 16.07.16
10min stretching
10min Jelqing high-EQ
10min ballooning
10min stretching
 
Zuletzt bearbeitet:

Pacman

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
13.05.2016
Themen
5
Beiträge
132
Reaktionspunkte
259
Punkte
385
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,3 cm
WOCHE 10

Montag 18.07.16
Bathmate 3x5 auf 16.8 dazwischen 2 min Jelqing
10min Jelqing high-EQ
10min stretching

Dienstag 19.07.16
5min warmup IRL
10min stretching IRL
10min Jelqing high-EQ
5min ballooning
10min abwärmen (stretching) IRL
/abends 2x5 bathmate auf 16

Mittwoch 20.07.16
5min warmup IRL
10min stretching IRL
10min Jelqing high-EQ
5min ballooning
5min warmup IRL
10min stretching IRL

Donnerstag 21.07.16
OFF

Freitag 22.07.16
OFF

Samstag 23.07.16
OFF

Sonntag 24.07.16
OFF
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten