OPC und PE

Dieses Thema im Forum "PE-relevante Supplemente und Medikamente" wurde erstellt von Dansen, 12 Juni 2018.

  1. Dansen

    Dansen PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    05.06.2018
    Zuletzt hier:
    18.06.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    14
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    192 cm
    Körpergewicht:
    105 Kg
    BPEL:
    18,5 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Guten Tag liebe Pe Community .

    Ich bin ja noch relativ neue hier , ich denke aber da es im PE oder gerade in Sachen die eine Optimierung des Körpers( wenn man dies so nennen kann) betreffen ,viele kleine Stellschrauben gibt, an denen man drehen kann.Man sollte dabei meiner Meinung nach die Auswirkung von Ernährung und Substanzen nicht ausser Acht lassen .

    Nun zu oben genngenan Substanz
    Der als Antioxidans bekannte Pflanzenstoff OPC (Oligomere Proanthocyanidine)

    Hier ein Zitat von Münsteraner Medizinern "die Wirkung beruhe wahrscheinlich darauf, dass OPC die Produktion von Stickstoffmonoxid (NO) in den Wänden der Blutgefäße anregt. Dieses gasförmige Molekül sorgt für eine Erweiterung der Gefäße."
    Ich persönlich nehme OPC schon seit ein paar Monaten um meinen etwas zu hohen Blutdruck in den Griff zu bekommen und die Werte haben sich definitiv etwas verbessert . Ich denke auch dass das OPC durchaus eine gute Unterstützung fürs PE sein könnte . Ich freue mich auf eure Meinungen zu diesem
    Thema Gruß Dansen.
     
    #1
    Loverboy und Froggy gefällt das.
  2. Froggy

    Froggy PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    11.03.2018
    Zuletzt hier:
    21.06.2018
    Themen:
    12
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    241
    Punkte für Erfolge:
    245
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    94 Kg
    BPEL:
    15,0 cm
    NBPEL:
    12,3 cm
    BPFSL:
    15,3 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,7 cm
    EG (Top):
    12,5 cm
    Meinst du, dass durch die Gefäßerweiterung sich ein Vorteil für PE ergibt?

    Das kann natürlich sein, da dadurch die Durchblutung gefördert wird und das ist ja ein gewünschter Effekt beim PE.

    L-Arginin fördert auch die Durchblutung und ist hier im Forum recht gut bekannt.
     
    #2
    Loverboy und Dansen gefällt das.
  3. Dansen

    Dansen PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    05.06.2018
    Zuletzt hier:
    18.06.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    14
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    192 cm
    Körpergewicht:
    105 Kg
    BPEL:
    18,5 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Hey Froggy, danke für deine Antwort .
    Ja von L-Arginin hab ich auch schon gehört . Hast du Erfahrungen damit gemacht ? Und ich denke das OPC
    Auf jeden Fall nicht schaden kann.
    Es soll auch die Elastizität der Gefäße verbessern . Ich kann dazu ein YouTube Video von Goko-Fitness empfehlen er verwendet dieses im Kraftsport Bereich .
     
    #3
  4. Loverboy

    Loverboy PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    19.06.2018
    Themen:
    41
    Beiträge:
    1,474
    Zustimmungen:
    1,770
    Punkte für Erfolge:
    3,780
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Ich zahle für mein OPC 190mg 90 Kapseln 17,85 Euro.
    OPC und Vit. C zusammen ist ideal.
    OPC macht das Blut dünn.
    OPc und Vit. C zusammen repariert noch die Gefäße.
    viel spaß.
    lg. loverboy.
     
    #4
  5. Terion

    Terion PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    29.09.2016
    Zuletzt hier:
    21.06.2018
    Themen:
    7
    Beiträge:
    1,110
    Zustimmungen:
    2,487
    Punkte für Erfolge:
    2,380
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    18,8 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,8 cm
    Was ich hier wieder alles lerne... :rolleyes:
     
    #5
    GreenBayPacker gefällt das.
  6. Halunke

    Halunke PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    21.06.2018
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,502
    Zustimmungen:
    3,618
    Punkte für Erfolge:
    3,280
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    17,5 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    Auf jeden Fall!!
     
    #6
    body27 gefällt das.
  7. Halunke

    Halunke PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    21.06.2018
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,502
    Zustimmungen:
    3,618
    Punkte für Erfolge:
    3,280
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    17,5 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    Vielleicht kannst Du mal erzählen, ob sich was bei Dir am Penis getan hat? Ist er wärmer, dauerhaft grösser seit der Einnahme?
     
    #7
    body27 gefällt das.
  8. muscle

    muscle PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    28.12.2014
    Zuletzt hier:
    21.06.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    306
    Punkte für Erfolge:
    400
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    BPEL:
    19,4 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    20,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,3 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Ich nehme auch hin und wieder OPC-Kuren. Will meinen es gibt Phasen in meinem Leben, da nehme ich das Zeug täglich über mehrere Wochen. Zusammen mit Vitamin C. Ich kann keinen massiven Effekt registrieren, habe aber auch nie explizit drauf geachtet. Werde das Zeug aber demnächst wieder auf den Speiseplan stellen. Zusammen mit Curcuma, Piperin und MSM ist das so meine Standartsupplementierung für ein "gesundes" Leben. Fakt ist, das Zeug fördert die Durchblutung. Kann nicht schlecht sein.
     
    #8
    adrian61 gefällt das.
  9. jeffseid

    jeffseid PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    05.06.2017
    Zuletzt hier:
    21.06.2018
    Themen:
    0
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    151
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    90 Kg
    BPEL:
    21,5 cm
    BPFSL:
    22,0 cm
    EG (Base):
    15,7 cm
    OPC jo schöne Wildheidelbeeren essen und allgemein rote Früchte die OPC reichste Frucht Aronia gönne mir ab und zu so eine Flasche ;) das es gut für PE ist habe ich ja jetzt erfahren. Ich würde sagen das gefällt mir und ich werde ganz normal weiterhin daran festhalten ;)
     
    #9
    adrian61 gefällt das.