Neuling und seine blutpenis story

Fergi82

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
22.05.2020
Themen
1
Beiträge
12
Reaktionspunkte
38
Punkte
32
Hey leute..
Ich 38 jahre,170,89kg also rel.füllig.

Ich habe einen sehr ausgeprägten blutpenis.
Dh er ist im schlaffen zustand zwar kein micropenis( denke ich zumindest)aber denke kurz davor.

Was soll ich sagen
Schlaff:
Länge variert je nach kälte ,"laune" 2-3 und breite kann bei sport und kälte bis zu 1,5 cm schrumpfen..normal liegt er auch bei 2,5 cm
Erigiert: auch unterschiedlich mal 12 mal 13,5cm
Breite dann 3-3,5 cm
Hier aber wirklich den zollstock am anschlag ins fett(schambereich)gedrückt..
Wenn man ihn so messen würde kämen wahrscheinlich max(!) 9-10cm.

Er ist vor allem im schlaffen sehr mikrig:(
Deswegen hat meinen schlaffen penis noch nie eine frau gesehen und konnte nie in sportvereinsduschen oder mich einfach so in den Schritt fassen lassen von frauen..
Aber jetzt kommts:
Ich bin auch das beste beispiel das ich man mit diesen massen im erigiertzustand durch aus viele frauen haben kann(ca 35-40) wenn man sich dann auch entsprechende frauen aussucht
Also nicht unbedingt die erfahrensten vulgärsten ..sondern eher so schüchterne ruhigere typen wo man einschätzen kann die braucht nicht unbedingt ihre 20 cm..
Und auch anatomisch kann ich bestätigen das die wenigsten von den ca 35 Frauen die ich hatte mit 13 cm nicht auskämen.
Klar sie hätten sicherlich mehr spass gehabt wenn ich ca 1-1,5 breiteren und 2 cm längeren gehabt hätte aber bis auf wirklich 2-3 hatten alle ihren spass,die meisten kamen sogar zum orgasmus,längere beziehung hatte ich auch.bei wenigen klar hatte ich das Gefühl die kann locker mehr vertragen aber im grossen und ganzen mit der ensprechenden technik und meistens missionarstellung klappte es.
Ich brauche immer ein wand oder ein zwischenraum(zb couch) wo ich mit meinen füssen festen halt habe und druck ausüben in dem ich mich zuzusagen wegdrücke ..so kann ich tiefer und fester in sie eindringen..

Das einzigste unangenehme ist halt ich kann die löffelchenstellung kaum(bei 2eien hats geklappt warum auch immer wenn auch natürlich mit wenig eindringtiefe) für diese Stellung braucht man gute 15 cm find ich.
Reiter klapp auch gut aber da muss die frau halt aufpassen weil sie halt nicht so hoch gehen kann.
Am besten ist es wenn sie den pimmel in ihr hat mit ihren becken quasi auf dein bauch sitzt und statt hoch und runter sich vor und zürück bewegt.da kamen viele frauen so..
Und ich kann halt keine frau ohne erregung sofort meine hose runterziehen lassen oder mir ins Schritt fassen lassen weil auch der sack ensprechend nicht all zu gross ist.der schritt ist kaum ausgefüllt sozusagen wobei auch hier er manchmal sehr schlaff und labrig und dann auch größer ist meistens und grad beim sehr sich zusammenzieht..
Auch mir eine blasen zu lassen mache ich ungern weil halt da was fehlt.
Aber ich schlage mich halt so durch und habe so langsam mit dem jelqen angefangen..
Würde aber auch gerne phallosan ausprobieren(welche gute günstigere alternativen gäbe es da?)
Abspecken würde mir auch gut tun da ich auch ziemlich massive beine habe was das gesamtbild natürlich schmälert..bin da auch dabei weil ich ne wunderschöne virologin kennengelernt habe.
Den 1.sex hatten wir auch schon zum vorteil von mir ganz im dunkeln:)
Ich fühlte sie,sie mich auch,sie kam mir aufkeinen fall zu breit vor,oder ich mir zu unzureichend. Sie kam leider nicht zum orgasmus aber das kann sich ja noch einspielen.
Und das obwohl sie vulgär ist und immer wieder anspielungen auf grosse penise gemacht hat und sehr erfahren ist..sie ist sozusagen die erste,bei der ich echt fast hemmungen habe .
Daher will ich jetzt alles tun um mein penis zumindest im errigierten zustand zu mehr umfang und länge zu verhelfen.
Im schlaffen habe ich da kaum Hoffnung da selbst hier 2 cm ihn kaum grösser machen,also im schlaffen gerade die dicke : katastrophe...zum glücklich holt er etwas im errigierten nach..
Was mich extrem stört jetzt mit dem 89/90 kg.
Beim sitzen autofahren geht der ins fettgewebe unter:((( so unangenehm und muss ihn ständig da raus puhlen..

Das was ich aber dann und auch zuhause mache ist ich klemm mir den kleinen scheisser zwischen meine innenschenkel..:))
Fast wie ein extender dann:))
Freu mich hier zu sein
 
Zuletzt bearbeitet:

diewolle

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
04.06.2017
Themen
19
Beiträge
387
Reaktionspunkte
1,769
Punkte
1,340
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
16,1 cm
NBPEL
13,6 cm
BPFSL
17,4 cm
EG (Base)
14,1 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
12,8 cm
Hallo Fergi und willkommen hier bei uns in der PE-Community!
Vielen Dank für deine detaillierte Vorstellung.

Was du auf jeden Fall schon mal super gemacht hast ist, dass du in dieser ganzen Zeit trotz schlaffi Komplexe, Sex hattest! Du hast also gut erfahrung sammeln können und gemerkt, dass es nicht zuuu sehr auf die Größe ankommt.
Du wirst hier viele hilfreiche tipps finden, wie du dein bestes stück eben besser "tunen" kannst und mit viel Zeit und Geduld eben zu etwas echt mächtigem heranzüchten kannst.
Liegt also in deiner Hand :)

Ich würde dir also raten: Besorge dir etwas zum Messen und mach dich ans vermessen nach Forenstandard. Wir brauchen Daten! BPFSL, BPEL, EG, usw...
Dann liest du dich etwas in die Trainingsprogramme ein und eröfnnest am Besten noch einen Trainingsbericht im jeweiligen Bereich im Forum. Dort wird dir spezifisch geholfen.
Zu Beginn wird dir jeder sagen: Fang mit dem Einsteigerprogramm an. Findest du hier: https://www.pe-community.eu/resources/p01-das-pec-einsteigerprogramm.7/

Aber wenn du dich schon etwas hier im Forum eingelesen hast, wirst du bestimmt schon darauf gestoßen sein.

Viel Spaß hier im Forum und viel Erfolg mit PE :)

beste grüße, wolle!
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
117,921
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hey Fergi,
Willkommen im Forum! Schön, dich hier zu haben und schön, dass Du Dich so ausführlich vorgestellt hast. Deine Story zeigt wunderbar, dass keinen großen Penis zu haben ein Luxusproblem ist. Du und eine ganze Reihe von Ladies hattet ja mit Deiner Ausstattung ganz offensichtlich Spaß beim Sex und Du hast erkannt, worauf es wirklich ankommt: eine hohe Libido und harte Erektionen. Jeder weiß im Grunde, dass man auch mit einem Mittelklasse- oder Kleinwagen ans Ziel kommt, dennoch wünschen sich eben viele Männer ein größeres und auffälligeres Gerät.
Auch wenn es beim Sex gewisse Vorteile mit sich bringt, wenn ein Mann etwas fester gebaut ist (mehr Stoßkraft, mehr Druck auf die weiblichen Geschlechtsteile) könntest Du m.E. außer PE auch versuchen, etwas das Gewicht zu reduzieren, um das optische Erscheinungsbild Deines Glieds zu verbessern; besonders im schlaffen Zustand "verschwindet" eben naturgemäß ein Teil Deines Penis im Schamhügel. Dennoch solltest Du Dich nicht aus Schamgefühl verstecken; weder in Gemeinschaftsduschen nach dem Sport, noch zwanghaft vermeiden, dass Dich Deine Sexpartnerinnen ohne Erektion sehen. Du hast vielen Kollegen eines voraus: Du weißt, dass Du einen aktiven und potenten Stecher mit Dir rum trägst, egal ob er nun schlaff groß oder klein ist und wenn Du dieses Selbstbewusstsein zur Schau stellst, tut das Dir und Deinem Penis gut.
Lies Dich erst mal gut in die Materie ein und dann miss bitte Deinen Penis genau nach den Vorgaben ab. Am besten erstellst Du dann eine Tabelle, in der Du regelmäßig Deine Werte einträgst und legst Dir (zur Selbstmotivation und für Beratung der Kollegen) einen Trainingslog an.

Viel Spaß hier im Forum und beim Training und schon mal herzlichen Glückwunsch, dass DU weißt, worauf es beim Penis wirklich ankommt.
lgAdrian
 

DerWey

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
22.07.2019
Themen
9
Beiträge
593
Reaktionspunkte
1,797
Punkte
1,050
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
11 Jahre
PE-Startjahr
2009
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
87 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,3 cm
EG (Mid)
13,3 cm
Heftig, das verbessert mein Selbstwertgefühl hinsichtlich Frauen und Sex schon wieder enorm. Aber ich hab halt zwar nen Penis am oberen Durchschnitt, der aber nicht so recht will. Wobei das gehe ich mit NoPorn und wenig anfassen und masturbieren für die Gefühlsempfindung und für die Härte mit gutem Beckenbodentraining an
 

Fergi82

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
22.05.2020
Themen
1
Beiträge
12
Reaktionspunkte
38
Punkte
32
Und obwohl ich weder ein besonders dicken noch einen langen habe kann ich zu 100% bestätigen das man durchaus frauen vielleicht zwar nicht sexuelle vollganz "erfüllen" wird aber dennoch zumindest befriedigen.
Frauen die nur nach grossen penisen gieren sind entweder breit(warum muss der mann immer den kleinen haben) oder stehen einfach auf grossw schwänze...
Solche frauen werden es schwer haben eine beziehung zu führen,denn den absolut perfekten mann mit den attributen "reich" gut bestückt,attraktiv,gefühlvoll gepflegt,zuverlässig,zärtlich,Verständnisvoll etc wird sehr schwierig zu finden sein..
Und irgendwas wird an diesen Attributen bei einem mann mit grossen penis fehlen...und wenn gerade die die emotionalen werte fehlen gehts für die frau nur um sex .grosse penise..

Männer wie wir haben zwar keine grossen penise aber oft die anderen Attribute und mehr chancen eine frauen über längere zeit glücklich und zufrieden zu machen..wir werden nie sexgötter sein..eine frau wird uns auch nie für eine reine sexbeziehung wollen,warum auch wenn sie da "grössere" alternativen hat..

Worauf man bei blutpenisen wirklich achten muss die frau darf das nicht sehen!
Meiner meinung nach!
Denn blutpenisen (und dann auch die kleineren) sind selbst für mich sexuell total unattraktiv!
da kann ich JEDE frau verstehen wenn sie da keine erregung findet oder keine Beziehung haben will.
Denn meiner meinung nach sind blutpenise eine art anomalie!
2-4-5 cm sind nun man anatomisch klein!mikrig im gegensatz schon zum durchschnitt!von den überdurchschnittlichen gar grossen will ich garnicht reden..
Mein Tipp halt immer zumindest nen viertel oder halbsteifen zu haben und sich dann erst auszuziehen..
Denn 12-13-14 cm sehen nun mal dann nicht mehr zu mikrig aus und mann kann wie erwähnt mit der entsprechenden technik erfahrung und dem wissen das es den meisten frauen " reichen" wird sogar für frauen die schon 2-4kinder haben:))dann gibt es auch eng gebaute frauen bei den sogar mein unterdurchschnittlicher pimmel schwer reinkommt
Ein gutes Vorspiel,hohe Erregung,gutes Fingerspitzengefühl..und immer:max 1-2 min lecken..bei zuviel gilt mann als"nuckler" der versucht eine frau nicht durch eindringen sondern mit gelecke zufrieden zu stellen:))

Und klar..
Wenn der nicht ganz hart wird ist doof aber dafür gibts ja übungen und viagra..
Nehme ich auch ab und zu..der schwanz wird noch mal ne spur härter und mann kann schneller wieder:))
 
Zuletzt bearbeitet:

chris28112

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
04.03.2019
Themen
1
Beiträge
218
Reaktionspunkte
464
Punkte
445
PE-Aktivität
10 Jahre
Und obwohl ich weder ein besonders dicken noch einen langen habe kann ich zu 100% bestätigen das man durchaus frauen vielleicht zwar nicht sexuelle vollganz "erfüllen" wird aber dennoch zumindest befriedigen.
Frauen die nur nach grossen penisen gieren sind entweder breit(warum muss der mann immer den kleinen haben) oder stehen einfach auf grossw schwänze...
Solche frauen werden es schwer haben eine beziehung zu führen,denn den absolut perfekten mann mit den attributen "reich" gut bestückt,attraktiv,gefühlvoll gepflegt,zuverlässig,zärtlich,Verständnisvoll etc wird sehr schwierig zu finden sein..
Und irgendwas wird an diesen Attributen bei einem mann mit grossen penis fehlen...und wenn gerade die die emotionalen werte fehlen gehts für die frau nur um sex .grosse penise..

Männer wie wir haben zwar keine grossen penise aber oft die anderen Attribute und mehr chancen eine frauen über längere zeit glücklich und zufrieden zu machen..wir werden nie sexgötter sein..eine frau wird uns auch nie für eine reine sexbeziehung wollen,warum auch wenn sie da "grössere" alternativen hat..

Worauf man bei blutpenisen wirklich achten muss die frau darf das nicht sehen!
Meiner meinung nach!
Denn blutpenisen (und dann auch die kleineren) sind selbst für mich sexuell total unattraktiv!
da kann ich JEDE frau verstehen wenn sie da keine erregung findet oder keine Beziehung haben will.
Denn meiner meinung nach sind blutpenise eine art anomalie!
2-4-5 cm sind nun man anatomisch klein!mikrig im gegensatz schon zum durchschnitt!von den überdurchschnittlichen gar grossen will ich garnicht reden..
Mein Tipp halt immer zumindest nen viertel oder halbsteifen zu haben und sich dann erst auszuziehen..
Denn 12-13-14 cm sehen nun mal dann nicht mehr zu mikrig aus und mann kann wie erwähnt mit der entsprechenden technik erfahrung und dem wissen das es den meisten frauen " reichen" wird sogar für frauen die schon 2-4kinder haben:))dann gibt es auch eng gebaute frauen bei den sogar mein unterdurchschnittlicher pimmel schwer reinkommt
Ein gutes Vorspiel,hohe Erregung,gutes Fingerspitzengefühl..und immer:max 1-2 min lecken..bei zuviel gilt mann als"nuckler" der versucht eine frau nicht durch eindringen sondern mit gelecke zufrieden zu stellen:))

Und klar..
Wenn der nicht ganz hart wird ist doof aber dafür gibts ja übungen und viagra..
Nehme ich auch ab und zu..der schwanz wird noch mal ne spur härter und mann kann schneller wieder:))
du hast sexualität und beziehung ja in ziemlich einfache schubladen gesteckt. ist nicht so meine welt. ist mir auch zu viel verallgemeinerung mit dabei.
 

Fergi82

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
22.05.2020
Themen
1
Beiträge
12
Reaktionspunkte
38
Punkte
32
Ja klar steckt da auch verallgemeinerung aber welche und was meinst du konkret??

Auch zu den schubladen denken meinerseits darfst dich gerne näher äussern wenn du magst natürlich..
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
117,921
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Und obwohl ich weder ein besonders dicken noch einen langen habe kann ich zu 100% bestätigen das man durchaus frauen vielleicht zwar nicht sexuelle vollganz "erfüllen" wird aber dennoch zumindest befriedigen.
Warum sollte auch eine Penisgröße, die etwa 80% aller Männer haben, nicht ausreichen, 80% aller Frauen zu befriedigen? Hätte die Natur bei unserer Erschaffung dermaßen rumgepfuscht, wären wir längst ausgestorben.
Frauen die nur nach grossen penisen gieren sind entweder breit(warum muss der mann immer den kleinen haben) oder stehen einfach auf grossw schwänze...
Ja … kann man ihnen ja auch zugestehen: manche Frauen sind eben weiter gebaut und wie wir alle wissen, haben auch manche Männer sehr große Penisse. Und wenn eine Lady auf große Penisse steht, dann ist sie eben wie die Jungs, die auf riesige Möpse abfahren, in ihrer Auswahl eingeschränkt.
Solche frauen werden es schwer haben eine beziehung zu führen,
Nein warum? Die suchen sich halt den entsprechenden Partner
Und irgendwas wird an diesen Attributen bei einem mann mit grossen penis fehlen
Warum? Weil er einen großen Penis hat? Es gibt durchaus auch Männer, die ALLES haben. (Ebenso wie unsensible Macho-Arschlöcher mit kleinem Pimmel)
Männer wie wir haben zwar keine grossen penise aber oft die anderen Attribute und mehr chancen eine frauen über längere zeit glücklich und zufrieden zu machen..wir werden nie sexgötter sein..eine frau wird uns auch nie für eine reine sexbeziehung wollen,warum auch wenn sie da "grössere" alternativen hat..
Sorry, aber das ist Quatsch! Du verwechselst "Sexgott" mit "Pornostar", wobei es unter diesen nicht wenige gibt, die 15-16cm Penisse haben. Wenige Frauen suchen sich für eine Sexbeziehung ausschließlich großbestückte Männer. Sicher gibt es auch die, aber die Bedürfnisse nach zB Romantik, Abenteuer usw überwiegen da meist über die Neugierde auf ein großes Glied. Es mag schon sein, dass in einer "aufgeklärten" Gesellschaft, eher die Tendenz vorhanden ist, mal "einen richtig großen Schwanz" aus zu probieren, aber nicht wenige Frauen haben eben anatomische Schwierigkeiten mit (zu) großen Schwänzen.
Worauf man bei blutpenisen wirklich achten muss die frau darf das nicht sehen!
VIELLEICHT sollte man mit einem ausgeprägten Blutpenis nicht nackt auf Aufriss gehen (aber nur vielleicht), aber in einer Beziehung sieht man einander eben nackt. Wir leben ja nicht mehr im 19. Jahrhundert. Frauen haben selbst ihre "Problemzonen", die sie ungerne zeigen. Deine Mentalität führt direkt wieder in völlig abgedunkelte Schlafzimmer, in denen man Sex unter der Bettdecke hat.
Denn meiner meinung nach sind blutpenise eine art anomalie!
Nimm´s mir nicht übel, wenn ich sage, Deine Meinung dazu ist ein Unsinn. Die Evolution hat uns Männern der nördlichen Hemisphäre den Blutpenis als NORMALITÄT verschafft.
2-4-5 cm sind nun man anatomisch klein!
2 - 5cm sind eher selten. "Mickrig" ist dennoch ein Begriff, den ich auf einen gesunden und leistungsfähigen Penis nicht anwenden würde, schon gar nicht, wenn er dann auf 14cm ausfahren kann. Einigen wir uns auf den Begriff "unspektakulär".
bei den sogar mein unterdurchschnittlicher pimmel schwer reinkommt
Du weißt ja, dass Du bzw Dein Penis die gewünschte Leistung erbringt, dennoch ist Deine Einstellung die, dass Dein Schwanz "ungenügend" ist. Das ist er vielleicht, um ein "BOAH hat der eine fette Keule Getuschel" auszulösen oder Deinen Penis in Hochglanz-Porno-Magazinen abgebildet zu sehen (wobei ein geschickter Fotograf jedes Glied ziemlich groß wirken lassen kann), aber Deine eigene Erfahrung hat Dir gezeigt, dass Dein Penis völlig ausreicht, um Dich und Deine Partnerin/nen zu befriedigen. PE wird Dir sicherlich gut tun, aber Deinen "mickrigen Schwanz" los zu werden, ist keine Handarbeit sondern Kopfarbeit!
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
58
Beiträge
1,939
Reaktionspunkte
3,545
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Fergi82:
Herzlich Willkommen.
Du bist positiv eingestellt.
Nicht schnell steuere Geräte kaufen.
Mache erst mal dein Einsteigerprogramm.
Abspecken und Sport wären sehr gut.
Eine Rasur, und mit Gardinenringe vom Baumarkt
die Hoden etwas tiefer trainieren wäre auch vom
Vorteil.
Auf jedenfalls kann jeder und in jeden Alter seinen Penis
trainieren und hat Erfolg.

lg. Loverboy
 

hengst67

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
24.10.2017
Themen
1
Beiträge
251
Reaktionspunkte
879
Punkte
655
Bei Deinem "fülligen" Körperbau ist klar, dass Du Deinen Blutpenis als "mickrig" bezeichnest.
Da würde ich lieber in ein Fitness-Studio gehen und einige Kilos abtrainieren. Damit die Wampe etwas kleiner wird, und der kleine Blutpenis dann etwas grösser wirkt.
Ich bin schlank und habe auch einen Blutpenis. Hab noch nie Probleme gehabt mich ncht in der Sauna zu zeigen.
Und die Damen sind beim intimen Zusammenleben überrascht, wenn ich meinen kleinen von 9auf 16cm steif ausfahre.
 

Petester80

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
01.05.2020
Themen
2
Beiträge
22
Reaktionspunkte
97
Punkte
46
PE-Aktivität
Einsteiger
Hey @Fergi82
Willkommen. Ich sehe so einige Parallelen zu dir und mir. Fast gleiches Alter, fast identische Maße, ein Blutpenis der manchmal auch nur so groß wie ein Zigarettenfilter ist aber trotzdem kein problem beim Sex hat.
Bei mir kam es bis jetzt auch nie vor, dass eine Frau meinen Penis schlaff gesehen hat, bevor es zum Sex kam. Teils wegen der Scham, teils aber auch, weil ich total empfindlich bin und schon vorm ersten Kuss einen Ständer habe. Beim gegenseitigen entkleiden steht er also immer schon längst.

Allerdings nach dem sex, wenn beide noch nackig bleiben zeige ich ihn schon schlaff. Weil er dann nie komplettes turtling macht, sondern immer noch mit Blut gefüllt ist, aber eben nicht eingezogen. Wie ist es da bei dir? Das kannst du ja nutzen, um ihn im "normalen" Zustand zu zeigen.

Du hattest geschrieben, du magst es nicht wenn er geblasen wird. Schlag dir das bitte aus dem Kopf. Viele Frauen machen es so gerne. Da sind auch welche bei, die dann sogar mit Vorliebe einen deepthroat machen, weil eben einfacher. Sei dabei selbstbewusst und genieße es, macht die Frau nur schärfer.
 

KarlMags

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
07.09.2016
Themen
11
Beiträge
527
Reaktionspunkte
1,603
Punkte
1,235
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
108 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Hallo, schön, dass du da bist.
Toll zu hören dass du sehr aktiv bist. Das Problem mangelnder Länge für bestimmte Stellungen kann ich nachempfinden. Da geb ich dir recht. Andere deiner Ansichten teile ich aber nicht.

wir werden nie sexgötter sein..eine frau wird uns auch nie für eine reine sexbeziehung wollen,warum auch wenn sie da "grössere" alternativen hat..
Oi humbug! Natürlich kann ein Mann mit kleinem Penis eine leidenschaftliche Sexbeziehung führen. Ein großes Stück Holz alleine macht keine Flammen. Sexyness, Charme, Leidenschaft, Vorspiel, Technik.. Länge und Breite sind nur zwei von vielen Faktoren, die Liebhaberqualitäten ausmachen.
 

Fergi82

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
22.05.2020
Themen
1
Beiträge
12
Reaktionspunkte
38
Punkte
32
Warum sollte auch eine Penisgröße, die etwa 80% aller Männer haben, nicht ausreichen, 80% aller Frauen zu befriedigen? Hätte die Natur bei unserer Erschaffung dermaßen rumgepfuscht, wären wir längst ausgestorben.

Seit wann haben 80% der männer blutpenise mit 2-3-4-5 cm im schlaffen und unter 14 im errigierten?
Der Durchschnitt ist 14,5 und solche wie wir sie haben also mickrige blutpenise(gibt ja auch blutpenise die nicht so mickrig sind) sind eher die ausnahme..ich tippe mal so ca 10% max der männlichen Bevölkerung haben unsere maße.
Und: doch die natur hat da derbe gepfuscht!kleinere unterdurschnittlichere penise sind ja ok aber keine dem micropenis nahe.
Da lief mit der penis Entwicklung gewaltig schief.
Mein grossvater soll ein kleinen gehabt haben mein vater auch aber er hat EINEN dicken und ca 7 cm langen blutpenis das sieht alles noch ok aus..
Meine mutter hat geraucht während ihrer schwangerschaft,oder während der zellteilung ging was schief oder die männlichen hormone waren unzureichend.
Hallo?? Ich habe BABYS gesehen die hatten ein grösseren als ich!!!!BABYS!!!!oder kleine jungs mit 4-10 jahren.mehr muss man dazu nicht sagen oder???

Ja … kann man ihnen ja auch zugestehen: manche Frauen sind eben weiter gebaut und wie wir alle wissen, haben auch manche Männer sehr große Penisse. Und wenn eine Lady auf große Penisse steht, dann ist sie eben wie die Jungs, die auf riesige Möpse abfahren, in ihrer Auswahl eingeschränkt.

Zustimm!:)

Warum? Weil er einen großen Penis hat? Es gibt durchaus auch Männer, die ALLES haben. (Ebenso wie unsensible Macho-Arschlöcher mit kleinem Pimmel)


Habe auch nicht das gegenteil behauptet, aber solche männer sind sehr sehr selten:)
Und das machogehabe bei männern mit kleinem pimmel kommt eher von den komplexen nehme ich an statt von der grundeinstellung

Sorry, aber das ist Quatsch! Du verwechselst "Sexgott" mit "Pornostar", wobei es unter diesen nicht wenige gibt, die 15-16cm Penisse haben. Wenige Frauen suchen sich für eine Sexbeziehung ausschließlich großbestückte Männer. Sicher gibt es auch die, aber die Bedürfnisse nach zB Romantik, Abenteuer usw überwiegen da meist über die Neugierde auf ein großes Glied. Es mag schon sein, dass in einer "aufgeklärten" Gesellschaft, eher die Tendenz vorhanden ist, mal "einen richtig großen Schwanz" aus zu probieren, aber nicht wenige Frauen haben eben anatomische Schwierigkeiten mit (zu) großen Schwänzen.

Warum quatsch..ne mit sexgott meine ich bestimmt auch nicht die pornostars die bekanntlich explizit leute eher mit grossen schwänzen nehmen.
Damit meine ich das wir nie an die performance an männern mit 15-16-18-20 cm gelangen werden vorausgesetzt die können mit ihrem dödel umgehen)zb hätte ich 15-16 cm würde ich mich als solchen bezeichnen:))nein,Frauen suchen bei ner sexbeziehung ons bestimmt keine romantik..da werden die keine blutpenise bevorzugen
Das gilt vielleicht bei affären oder freundschaft plus wo fehlende Zuneigung,zärtlichkeit eine grossen penis evt ersetzen kann.
Ich rede auch nicht von prügeln oder dicken UND LANGEN 16-17-18-20 CM teilen..
Ich rede von überdurchschnittlichen penisen mit normaler dicke 14-15-16 cm etc die denke ich 80-90 % der frauen locker nehmen können.
Man sollte hier keine verfälschtes überselbstbewusstsein suggerieren.
Ein mickriger penis ist unattraktiv und nicht sexuelle erregend(wobei es da auch ausnahmen geben mag)

VIELLEICHT sollte man mit einem ausgeprägten Blutpenis nicht nackt auf Aufriss gehen (aber nur vielleicht), aber in einer Beziehung sieht man einander eben nackt. Wir leben ja nicht mehr im 19. Jahrhundert. Frauen haben selbst ihre "Problemzonen", die sie ungerne zeigen. Deine Mentalität führt direkt wieder in völlig abgedunkelte Schlafzimmer, in denen man Sex unter der Bettdecke hat.

Dazu muss ich 2 traumatische geschichten erzählen;
Ein "freund" hat mir bei einer kleinen party die kurze Hose runtergezogen!
Das sahen dann 3-4 jungs die sich totgelacht haben:"wie ne papageinnase"
Und da war ich noch dünn also der penis Schien anscheinend noch dick und krumm und nicht mickrig und abstehend wie jetzt.und ne Prostituierte ging sofort an mein Schritt(brauche da paar Berührung bis sich was vergrössert dann wäre das auch kein problem) tja als sie nicht viem spürte ging das natürlich direkt an die pysche bekam keinen mehr hoch,steckte das geld ein und weg.
Sonst hatte ich bei Prostituierten auch keine probleme)

ab da hat mich keiner mehr auch nicht beziehung mein penis schlaff gesehen..nackt ja aber nie in schlaffen.
Das ist und wird mir immer peinlich und schamhaft sein. Weil er eben nicjt bisel unter durchschnitt ist sondern wie oft erwähnt anormal mickrig.

Problemzone der geschlechtsteile sind auch ein anders ausmass als po beine haut titten oder sowas und nein sex rein im Dunkeln muss ich nicht haben...es geht ausschliesslich drum: er muss viertel oder halb erigiert sein.

Die Evolution hat uns Männern der nördlichen Hemisphäre den Blutpenis als NORMALITÄT verschafft.

DAS ist unsinn)))
Blutpenise vielleicht..aber keine mickrigen 2-3-4 cm dinger..für mich bleibt es eine anatomisch genetisch hormonelle anomalie!

2 - 5cm sind eher selten. "Mickrig" ist dennoch ein Begriff, den ich auf einen gesunden und leistungsfähigen Penis nicht anwenden würde, schon gar nicht, wenn er dann auf 14cm ausfahren kann. Einigen wir uns auf den Begriff "unspektakulär".

Ja genau und ich gehöre zu diesen seltenen!
Mickrig ist mickrig und hat nichts mit einem gesunden und leistungsfähigen penis zu tun,damit habe ich keinerlei probleme zum glück..
Ja bei mir sinds 12,5-13,5 aber dieses bfdsp ding da))(muss mir die kürzel noch merken)
Also den zollstock fest rein in den schamknochen..
Da verschwindet locker 3-4 cm.fettreduzierung wird im schlaffen was bringen wobei ich denke das DORT fett abzubauen sehr schwierig wird da müsste ich an die 75 kg werden denke ich.

Du weißt ja, dass Du bzw Dein Penis die gewünschte Leistung erbringt, dennoch ist Deine Einstellung die, dass Dein Schwanz "ungenügend" ist. Das ist er vielleicht, um ein "BOAH hat der eine fette Keule Getuschel" auszulösen oder Deinen Penis in Hochglanz-Porno-Magazinen abgebildet zu sehen (wobei ein geschickter Fotograf jedes Glied ziemlich groß wirken lassen kann), aber Deine eigene Erfahrung hat Dir gezeigt, dass Dein Penis völlig ausreicht, um Dich und Deine Partnerin/nen zu befriedigen. PE wird Dir sicherlich gut tun, aber Deinen "mickrigen Schwanz" los zu werden, ist keine Handarbeit sondern Kopfarbeit!


Ich weiss das er für seine endgrösse seine Leistung erbringt ja,aber ich weiss ich könnte so 2-3 cm zumindest im errigierten zustand gut gebrauchen könnte und für mich ist er richtig schulnote ausreichend ..vielleicht noch befriedigend.daher würde ich nicht sagen das er VÖLLIG ausreicht.

Ist halt ausreichend.
Vielen dank für deinen austausch
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Fergi82

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
22.05.2020
Themen
1
Beiträge
12
Reaktionspunkte
38
Punkte
32
Willkommen. Ich sehe so einige Parallelen zu dir und mir. Fast gleiches Alter, fast identische Maße, ein Blutpenis der manchmal auch nur so groß wie ein Zigarettenfilter ist aber trotzdem kein problem beim Sex hat.
Bei mir kam es bis jetzt auch nie vor, dass eine Frau meinen Penis schlaff gesehen hat, bevor es zum Sex kam. Teils wegen der Scham, teils aber auch, weil ich total empfindlich bin und schon vorm ersten Kuss einen Ständer habe. Beim gegenseitigen entkleiden steht er also immer schon längst.

Ist bei mir genauso

Allerdings nach dem sex, wenn beide noch nackig bleiben zeige ich ihn schon schlaff. Weil er dann nie komplettes turtling macht, sondern immer noch mit Blut gefüllt ist, aber eben nicht eingezogen. Wie ist es da bei dir? Das kannst du ja nutzen, um ihn im "normalen" Zustand zu zeigen.

Genau auch bei mir..selbst duschen nach dem sex ist drin weil er relativ lange braucht um wieder völlig zu erschlaffen..bevor er das tut raus aus der dusche anziehen
Du hattest geschrieben, du magst es nicht wenn er geblasen wird. Schlag dir das bitte aus dem Kopf. Viele Frauen machen es so gerne. Da sind auch welche bei, die dann sogar mit Vorliebe einen deepthroat machen, weil eben einfacher. Sei dabei selbstbewusst und genieße es, macht die Frau nur schärfer.

Du kannst dir nicht vorstellen wieviel blasangebote und möglichkeiten auslassen musste...paar mal kams vor aber ich merke das sie mit 2 fingern nur den penis umfassen konnte mit kompletter hand ist er fast komlett weg nur etwas penis und eichel ist dann zu sehen..ich müsste das fett selber nach unten drücken damit zumindest die 13,5 zum Vorschein kommen..vielleicht überwinde ich das ja mal..
 

Fergi82

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
22.05.2020
Themen
1
Beiträge
12
Reaktionspunkte
38
Punkte
32
Oi humbug! Natürlich kann ein Mann mit kleinem Penis eine leidenschaftliche Sexbeziehung führen. Ein großes Stück Holz alleine macht keine Flammen. Sexyness, Charme, Leidenschaft, Vorspiel, Technik.. Länge und Breite sind nur zwei von vielen Faktoren, die Liebhaberqualitäten ausmachen.

Habe auch nie das gegenteil behauptet:)diese ausser der länge und breite vorhanden Attribute sind der grund dafür das ich relativ viel sex habe..
Auch ja..mit normalen kondomen spüre ich GARNICHTS..
Sie rutschen meistens nicht weg ,aber manchmal schon..paar mal ist er auch in der vagina verschwunden!
Habe da jetzt kondome für kleine pimmel..
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Pegasus

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
15.05.2020
Themen
4
Beiträge
365
Reaktionspunkte
1,347
Punkte
860
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
16,3 cm
BPFSL
19,7 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,6 cm
EG (Top)
13,6 cm
Ein Kumpel von mir, welcher ein riesiges Teil hatte, meinte einmal: "Nicht auf die Größe kommt es an. Das Hin und Her macht die Kilometer." ;)
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
117,921
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Vielen dank für deinen austausch
Dafür haben wir ja das Forum
lieber @Fergi82 - wie jeder andere junge Mann habe ich mir in meinen Jugendjahren auch einen "anderen" Penis gewünscht. Größer natürlich. So ein Ding, das ins Auge springt und zum Angeben taugt. Ich habe auch viele Jungs mit großen Schwänzen kennen gelernt, die ihn lieber gerader, gekrümmter, dicker usw gehabt hätten. Auch Pornodarsteller waren darunter. (Kein einziger darunter mit einem auffallend großen Schwanz) Wahrscheinlich gibt es nur wenige Penisse, die nicht ein gewisses "Verbesserungspotential" haben. Angeblich ist in der Schwulenszene ja ein großer Penis noch viel wichtiger und gefragter als unter Heteros/Frauen. Auch das hat mich mal verunsichert. Dennoch hatte ich ein erfülltes - für manche vielleicht sogar ausschweifendes Sexleben. Ich hatte irgendwann die Balance erreicht, dass mir mein Schwanz mehr Freude als Kummer verursachte und damit konnte ich auch bedenkenlos nackt baden, Gemeinschaftsduschen benutzen und irgendwann mal war ich dann sogar nackt auf einer Plakatserie im ganzen Land abgebildet.
Früher oder später aber kommt der Moment, wo der Penis nicht mehr so perfekt funktioniert und spätestens dann denkt man nicht mehr drüber nach, ob er für irgendjemanden zu klein ist. Nach Deinen Berichten hast Du einen Schwanz, der schnell und leicht steif wird und mit dem Du Deine Partnerinnen ausdauernd befriedigen kannst. Mach Dir bitte klar, dass Du einen großartigen Penis hast, selbst wenn er schlaff nicht DER Hingucker ist.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Fergi82

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
22.05.2020
Themen
1
Beiträge
12
Reaktionspunkte
38
Punkte
32
Ganz ehrlich.wollte NIE ein penis zum angeben oder nen hingucker..wollte immer ein ganz stinknormalen haben.
Bin halt leider weit weg vom normalen..etwas oder etwas mehr Abweichung wären überhaupt kein Ding.
Aber wenn man babys sind oder HUNDE die ein längeren(ok dünn wie ein stift) oder wenn ich verwandte oder Kumpels in jogginhosen sehen und bei 90% sieht man schon halb den stengel oder die dicke eichel macht es schon mit einem was..
Aber ich werde mich durchschlagen..abnehmen und jelqen und vielleicht penispumpe..
Denke das ich noch gutes an Selbstbewusstsein und grösse rausholen kann..
Tolle Leute hier muss ich sagen..!
 
Zuletzt bearbeitet:

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
117,921
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Da - wie es sein Name schon sagt - das Erscheinungsbild Deines Penis von der Durchblutung abhängt, wird jelqen absolut Dein Ding sein. Es dauert zwar meist am längsten, bis der schlaffe Penis real an Größe zulegt, aber ein regelmäßig gejelqter Penis zeigt eben auch permanent seine "persönliche Höchstleistung" und wird so aussehen, wie wenn er nach dem Sex abschlafft, aber sich noch nicht zurück gezogen hat. Dazu auch noch ein wenig Speck abbauen, und Du wirst Dich gerne erst selbst nackt ansehen und mit steigendem Selbstbewusstsein auch zeigen ;)
 
Oben Unten