Neuankömmling

Tim

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
04.07.2016
Themen
1
Beiträge
18
Reaktionspunkte
26
Punkte
30
PE-Aktivität
Einsteiger
Hallo liebe Pe-Community,
ich habe mich soeben angemeldet und würde gerne ernsthaft mit einem Pe-Training beginnen.
Ich habe keinerlei Erfahrung damit, bin also ein kompletter Newbie.
Grund für meine Registrierung ist, dass ich gestern mich das erste mal ans Maßband gewagt habe. Denn ich leide schon seit mehreren Jahren unter Komplexen wegen Mann´s bestem Stück. Habe auch schon negative Kritik aus der Damenwelt des öfteren geerntet. Die schlimmste Erfahrung war glaub ich, dass ich vor einer neuen Bekanntschaft die Boxershort fallen ließ und der erste Kommentar ihrerseits war, naja schmal ist er schon. Ich glaube wie schmerzhaft sich so etwas einprägen kann muss ich nicht erläutern, einmal wurde ich sogar darauf reduziert und von einer Frau deshalb verlassen. Damit komm ich auch gleich zu dem gemessenen Wert von gestern und zwar hatte ich im eregierten Zustand einen Umfang von 11,6cm. Die Länge steht nicht im Fokus. Er ist das was man als lang(17cm) und schmal bezeichnet. Würde also eher ein Dickenwachstum anstreben. Kurz noch zu mir: ich bin 26, wiege 85kg bei einer Größe von 1,78 (aber trainiert aufgrund meiner Tätigkeit als Fitnesstrainer) und eben deshalb ist der Kontrast zu meinem Körper und dem was zwischen den Beinen hängt also noch größer. Weil bei mir die Ästethik an oberster Stelle steht hätte ich bezüglich der Veränderungen beim Pe-Training noch ein paar Fragen.

1. Wie verändert sich die Beschaffenheit der Penishaut, die Vaskularität, die Farbe?
2. Ich habe jetzt eine schön zylindrische Form, bleibt diese erhalten?
3. Werden Hornzipfel(habe ich ganz unauffällige) durch eine Vakuumpumpe größer, oder durch andere manuelle Übungen?
4. Bleibt eine EQ von 100% erhalten?
5. Gibt es Übungen um den Erektionswinkel zu steigern?(habe genau 90°)
6.Sonstige optische Veränderungen?
7.Wie viele cm Umfang sind realistisch im ersten Jahr bei sorgsamen Training möglich?
Ich will geduldig an die Sache ran gehen, also nichts überstürzen.

Ich bedanke mich schon mal für die kommenden Antworten :)
 

at.your.cervix

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
26.02.2016
Themen
4
Beiträge
286
Reaktionspunkte
763
Punkte
645
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,0 cm
BPFSL
22,5 cm
EG (Base)
13,8 cm
EG (Mid)
13,9 cm
EG (Top)
12,8 cm
Herzlich Willkommen hier im Forum!

Zunächst mal - ja, Frauen können mit solchen Aussagen recht grausam sein. Dabei hätte ich jetzt nach den ersten Zeilen einen geringen EG-Wert erwartet - sollten meine Kenntnisse mich nicht gerade täuschen, liegts du ziemlich genau im Durchschnitt damit. Was dir wahrscheinlich einen optischen Strich durch die Rechnung macht, ist deine gute Länge gepaart mit wahrscheinlich recht muskulösen Oberschenkeln. Da findet definitiv das meißte im Kopf statt vom Eindruck her! ;)

Ansonsten versuche ich mal auf deine Fragen einzugehen:

1. Meines Erachtens kann z.B. ein zu starker Griff beim Jelqen leichte Verfärbungen an der haut hervorrufen. Rote Punkte können an der Eichel oder auch an der Penishaut auftreten, wenn durch einen zu hohen Druck vereinzelte Blutgefäße platzen, was schlimmer klingt als es ist und durch eine kleine Pause wieder in Ordnung gebracht wird.
2. Generell schon. Bei einigen Leuten ist eine Art Baseball-Effekt zu beobachten, d.h. der vordere Teil des Penis wird dicker als der Rest. Um dem möglichst vorzubeugen, solltest du beim Jelqen den Griff immer soweit wie möglich an der Penis-Base ansetzen.
3. Danach musste ich erstmal googlen :hammer2:. Keine Ahnung, was PE für einen Effekt darauf hat.
4. Ein negativer Indikator beim Jelqen kann z.B. sein, dass die EQ temporär abnimmt. Dann warst du entweder zu schnell, hast zu stark gegriffen; prinzipiell zu intensiv trainiert. Ansonsten wirkt das Training EQ-fördernd.
5. Kegel-Übungen verbessern generell die EQ und damit letztendlich auch den Winkel; allerdings klingt 90° doch schon vernünfig. Ich komme auch nur über die 90° hinaus, wenn ich bei 100% EQ einen Kegel ausführe. Ist bei jedem unterschiedlich und bei einigen spielt dann eben noch eine Verkrümmung nach oben bzw. unten beim optischen Eindruck mit rein.
6. Beim Jelqen solltest du darauf achten, dass du nicht die Hodensackhaut mitziehst, sonst bekommst du auf Dauer so einen schönen Turkey-Neck, wie ich ihn besitze (allerdings durch eine "falsche" Masturbationstechnik herbeigeführt in diesem Fall :sour:). Das äußert sich dann darin, dass sich deine Skrotumhaut insbesondere an der Schaftunterseite ausbreitet. Als "Vorsichtsmaßnahme" kannst du immer mit der andere, freien hand die Hoden sanft nach unten ziehen oder die Haut am Schaft von unten fixieren (so trainiere ich, zwangsläufig :hammer2:).
7. Spielen denke ich viele Faktoren hinein: Ausführung, genetische Veranlagung, das richtige Maß an Intensität finden etc. 1cm dürfte ein guter Richtwert sein. Kann mehr sein, kann weniger sein. Gesunde Devise hierbei meiner Meinung nach: Der Weg ist das Ziel!

Das A und O ist in jedem Fall, alles zu lesen was du hier in Finger bekommen kannst!
Insbesondere natürlich die Leitfäden für Anfänger, mit Allem drum und dran. Finde dich in die Materie und Terminologie ein, mache das Anfängerprogramm konsequent und konditioniere deinen Penis erstmal. Nach den drei Monaten sehen wir weiter.
 

Tim

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
04.07.2016
Themen
1
Beiträge
18
Reaktionspunkte
26
Punkte
30
PE-Aktivität
Einsteiger
Danke mal für deine starken Antworten bezüglich meiner Fragen:bb04:
Ja ich bin jetzt zwar nicht im untersten Bereich, aber ich gelange schon chronisch an Frauen deren Ex-Freunde oder Liebhaber einen Dampfhammer in der Hose hatten:banghead:. Und der wichtigste Punkt ist eben der Kontrast zwischen Länge, Umfang und meinen Beinen. Wie ich eben schon erwähnt hatte, habe ich eine schön zylindrische Form bzw. habe ich 11,6 EG von der Base bis zum Eichelrand, und wenn meine derzeitige Freundin(die relative kleine Hände hat)ihn an der Wurzel packt und sich ihr Zeigefinger mit dem Daumen überlappt habe ich mental echt Probleme die EQ zu halten:hammer2:.
Und ja, ich bin ein Kopf-Mensch der besonderen Sorte und auf der Durchschnittsskala im unteren Bereich zu liegen langt mir einfach nicht. Ich muss jetzt keine 17cm Keule mit mir rum tragen, aber eine adäquate Anpassung an den Rest wär nicht so verkehrt:D
Eine Frage bezüglich dem Turkey Neck- wenn sich der Hodensack ausweitet habe ich auch einen schönen Lappen, aber ich dachte das dies jeder hat. Wenn er sich aufgrund von Kälte oder Erregung zusammen zieht, ist der Lappen natürlich weg.
Also meine Frage an dich: Hast du diesen Turkey Neck in jedem Stadion, oder auch wie bei mir beschrieben? Und inwieweit das normal ist?

Sportliche Grüße

Ps: Soll ich ein Foto vom besagten Turkey Neck hoch laden bzw. darf ich das?
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,324
Reaktionspunkte
9,551
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Hallo @Tim und Willkommen auf PEC! :) @at.your.cervix hat dich ja schon hervorragend beraten :)
Was ich noch ergänzen möchte ist: Mache das Einsteiger-Programm bevor du dich an ein EG-Training wagst.
EG-Übungen sind nämlich nicht direkt am Anfang geeignet, da sie doch recht "Hardcore" sind.
Das Einsteiger-Programm zielt zwar eher auf Länge ab, allerdings Konditioniert es auch den Penis und bereitet ihn auf stärkere Belastung vor.

Grüße und viel Erfolg
Riffard
 

at.your.cervix

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
26.02.2016
Themen
4
Beiträge
286
Reaktionspunkte
763
Punkte
645
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,0 cm
BPFSL
22,5 cm
EG (Base)
13,8 cm
EG (Mid)
13,9 cm
EG (Top)
12,8 cm
und wenn meine derzeitige Freundin(die relative kleine Hände hat)ihn an der Wurzel packt und sich ihr Zeigefinger mit dem Daumen überlappt habe ich mental echt Probleme die EQ zu halten:hammer2:.

Haha, das hätte von mir stammen können. Bei meiner Ex dachte ich auch manchmal: "Die Finger dürfen sich nicht berühren!
Das ist natürlich mentaler Käse, den man sich mal erlauben darf, der einen jedoch nicht kontrollieren darf.
Versteh mich nicht falsch, ich bin zum Teil auch ein Kopfmensch wie du, aber ich bin echt viel auch in den Ami-Foren unterwegs, und da sind die Typen teilweise derart traumatisiert, dass sie auch bei einer 24x17-Keule nicht aufhören, sich Gedanken zu machen und immer noch ein komplett verzerrtes Selbstbild aufweisen.
Es ist gut und zu unterstützen, dass du PE betreiben willst, denn du tust damit etwas für dich. Gerade für uns Kopfmenschen ist es jedoch sehr wichtig, daraus keine Obsession werden zu lassen. Also solltest du auch bereits jetzt schon lernen, dich so gut zu finden wie du bist, sonst werden die 2cm mehr (und die Gains werden kommen; alles eine Frage der Zeit; das weißt du als Fitnesstrainer sicher am besten) daran nicht so mega viel rütteln können, wenn das Problem zu sehr am Selbstwertgefühl verankert ist.

Also meine Frage an dich: Hast du diesen Turkey Neck in jedem Stadion, oder auch wie bei mir beschrieben? Und inwieweit das normal ist?

Also bei einer Erektion ist "er" natürlich offenkundig, da die gedehnte Schafthaut nach vorne wandert und somit der Lappen sich automatisch ausbreitet :dead:.
Schlaff kann ich ihn hervorrufen, indem ich einfach an der Haut unten ziehe. Dann sieht man, dass es sich um Skrotumhaut handelt, die zum Hodensack wandert.
Das ist sicher auch bei jedem unterschiedlich. Ich weiß, dass es bei mir anders war, bevor ich angefangen habe, "härter" und mit Fokus auf den Fingern an der Unterseite in Nähe der Base zu masturbieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tim

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
04.07.2016
Themen
1
Beiträge
18
Reaktionspunkte
26
Punkte
30
PE-Aktivität
Einsteiger
Danke für eure Antworten Jungs
Bin begeistert auf welch hohem Level das Niveau hier ist:doublethumbsup:
Ich habe auf jedem Fall vor nichts zu überstürzen, will ja nur das beste für meinen Dödel:p
Das Ziel wäre ja, dass sich nur eine Veränderung in Form von gleichmäßigem Wachstum verzeichnet bzw. die Ästhetik bezüglich Aussehen und Beschaffenheit beibehalten wird. Worst case wäre für mich, wenn er irgendwann mal ne Keule aus nem Horrorfilm darstellt, den niemand anschauen will:hammer2:
@at.your.cervix- Ja ein verzerrtes Selbstbild lässt sich durch Rationalität oft schwer beheben, deshalb setz ich mir auch klare Vorstellungen wo ich hin möchte. Max. 14-15cm EG, mehr wäre mir zuviel und mit der Länge bin ich sowiso zufrieden. Ich will die Ladys ja beglücken und nicht durchbohren:D

Sportliche Grüße
 

at.your.cervix

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
26.02.2016
Themen
4
Beiträge
286
Reaktionspunkte
763
Punkte
645
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,0 cm
BPFSL
22,5 cm
EG (Base)
13,8 cm
EG (Mid)
13,9 cm
EG (Top)
12,8 cm
Ausgezeichnet! :)
 

Tim

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
04.07.2016
Themen
1
Beiträge
18
Reaktionspunkte
26
Punkte
30
PE-Aktivität
Einsteiger
Achja, hat jemand Erfahrungen bez. Veränderungen der Hornzipfel, ob sie durch Pumpen oder anderen Übungen größer bzw. ausgeprägter werden können?

Sportliche Grüße
 

marsupilami

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
01.01.2015
Themen
6
Beiträge
2,392
Reaktionspunkte
6,054
Punkte
5,380
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
110 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
Ps: Soll ich ein Foto vom besagten Turkey Neck hoch laden bzw. darf ich das?
Hi Tim!
Herzlich willkommen auch von mir!

Natürlich kannst Du ein Bild von Deinem Hautüberschuss hochladen. Bedingung ist nur, dass Dein Pimmel dabei wirklich auch schlaff ist, wegen Jugendschutz und so...
Da ich auch so ein Turkey Neck habe und eine 90-Grad-Erektion, fühle ich mit Dir... :bier:

Wurde ja schon alles hier gesagt; wenn Du noch fragen hast (die nicht in der WDB beantwortet werden ;)), dann frag ruhig!

Gruß
marsupilami
 

Yarrak

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
12.06.2016
Themen
5
Beiträge
68
Reaktionspunkte
109
Punkte
155
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2011
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
15,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
14,0 cm
Danke für eure Antworten Jungs
Bin begeistert auf welch hohem Level das Niveau hier ist:doublethumbsup:
Ich habe auf jedem Fall vor nichts zu überstürzen, will ja nur das beste für meinen Dödel:p
Das Ziel wäre ja, dass sich nur eine Veränderung in Form von gleichmäßigem Wachstum verzeichnet bzw. die Ästhetik bezüglich Aussehen und Beschaffenheit beibehalten wird. Worst case wäre für mich, wenn er irgendwann mal ne Keule aus nem Horrorfilm darstellt, den niemand anschauen will:hammer2:
@at.your.cervix- Ja ein verzerrtes Selbstbild lässt sich durch Rationalität oft schwer beheben, deshalb setz ich mir auch klare Vorstellungen wo ich hin möchte. Max. 14-15cm EG, mehr wäre mir zuviel und mit der Länge bin ich sowiso zufrieden. Ich will die Ladys ja beglücken und nicht durchbohren:D

Sportliche Grüße
Schade und ich dachte ich habe jemanden wie mich gefunden der alles durchbohren möchte :)

Ich traniere nach dem Motto wenn sich schon mein Zeigefinger und Daumen berühren ist er zu dünn.

14 EG ist machbar also ich habe es geschafft geht.

und natürlich auch ein willkommen von mir!
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,324
Reaktionspunkte
9,551
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Scheinen ja recht viele ein TN zu besitzen :D Dann bin ich nicht so einsam und alleine mit meiner überschüssigen Haut :D
TN kann man btw auch mit PE beheben, ist zwar eine langwierige Angelegenheit aber, das ist ja sowieso Standard bei PE ;)
 

marsupilami

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
01.01.2015
Themen
6
Beiträge
2,392
Reaktionspunkte
6,054
Punkte
5,380
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
110 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
TN kann man btw auch mit PE beheben
Interessant. Hast Du darüber schon mal was hier geschrieben? Ich schätzte, falls es denn reversibel ist, ist es wohl auch eine Alterssache. Junge Haut kann sich zurückbilden, wenn sie nicht mehr gedehnt wird. Kennt man ja von den Leuten, die nach Übergewicht viel abgenommen haben. Ich habe das Gefühl, meine ganze Haut im Intimbereich wird inzwischen schlapp. Das hat sie dann mit meinem Dödel gemeinsam - LOL.

Ich schätze übrigens, dass mein TN hier rekordverdächtig ist. Wir können ja mal einen Fotovergleich machen... ;)
 

Tim

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
04.07.2016
Themen
1
Beiträge
18
Reaktionspunkte
26
Punkte
30
PE-Aktivität
Einsteiger
@marsupilami- Danke dir:) ja gsd sind das 2 Dinge für die sich Frau nicht interressiert, darauf stoßen wir an:bier:

@Yarrak- Haha ja falls ich mal wieder single bin ändert sich womöglich auch meine Einstellung;)
Danke für die Motivation, dass ich beim OK-Griff nicht mehr ganz zusammen komm wär auch meine Intention:D

@Riffard-Ja ich hab das jetzt schon von so vielen gelesen, der TN-Hustle is real:happy_ani:
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
10,018
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Hi Tim,

hatte mich eben schon gewundert, als ich die Unterhaltungen gesehen habe :) Wie ich sehe, ist jetzt ja alles an der richtigen Stelle angekommen. Die Fragen hatte ich schon in der UC beantwortet, deswegen poste ich es gleich hier herein. Wie ich aber eben gesehen habe, wurde dir ja schon ausführlich geholfen. Falls etwas doppelt vorkommt, verzeih mir bitte.
1. Wie verändert sich die Beschaffenheit der Penishaut, die Vaskularität, die Farbe?
Das kommt auf das Training an, das du über die Monate und Jahre absolvierst. Gut dosierte Beanspruchung hat prinzipiell eher geringe Auswirkungen auf Farbe oder Hautbeschaffenheit. Von einer spürbaren Desensibilisierung ist nicht unbedingt auszugehen, auch bleibende Verfärbungen entstehen im Grunde nur durch zu heftiges Training.

2. Ich habe jetzt eine schön zylindrische Form, bleibt diese erhalten?
Auch das kommt zum Teil darauf an, wie du trainierst. Es gibt verschiedene Übungen, die den EG in bestimmten Bereichen fördern. Entsprechend kann man gegen eine zylindrische Form arbeiten - oder diese zu erhalten versuchen. Vermeide auf jeden Fall eine zu starke Blutstauung beim Jelqing in der Eichel und setze einen Jelq niemals zu weit oben an. Beides fördert eher den EGtop und würde die Zylinderform vermindern.

3. Werden Hornzipfel(habe ich ganz unauffällige) durch eine Vakuumpumpe größer, oder durch andere manuelle Übungen?
Nein, zumindest hat das noch niemand berichtet. Hier im Forum gibt es einen User (Doktor Schwanz), der lange Jahre PE betrieben und ebenfalls Hornzipfel hat. Er hat aber nie berichtet, dass diese größer geworden sind. Auch die Bilder von ihm legen nichts dergleichen nahe. Im Zweifel kannst du ihn ja mal anschreiben. Er schaut ab und an noch vorbei.

4. Bleibt eine EQ von 100% erhalten?
Auch das kommt darauf an, wie du trainierst. Wenn du anständig dosierst, fördert das PE-Training die EQ, statt sie zu vermindern. Übertreibst du es mit der Intensität oder trainierst stark liglastig, kann es zu Schwächungen der EQ kommen. Aber das will man normalerweise tunlichst vermeiden.

5. Gibt es Übungen um den Erektionswinkel zu steigern?(habe genau 90°)
Kegeln. Besonders Kegeln mit Gegengewicht. Genauer: Du legst dich auf den Rücken, drückst deinen Penis Richtung Bauch und legst etwas halbwegs Schweres darauf. Nun kegelst du gegen dieses Gewicht an (drückst es also "hoch"). Das Ganze funktioniert auch mit einem nassen Handtuch, das du im Stehen über den erigierten Penis legst.

6.Sonstige optische Veränderungen?
Bestenfalls wird er größer ;)

7.Wie viele cm Umfang sind realistisch in einem Jahr möglich.
Allgemein gesprochen würde ich von 0,5 bis 1 cm zementiertem EG-Zuwachs im ersten Jahr ausgehen. Es gibt durchaus Anwender, die angeben, das überboten zu haben, aber im Zweifel würde ich an deiner Stelle erst mal von diesem niedrigeren Wert ausgehen und mich über zusätzliche Millimeter freuen ;)

Ich will geduldig an die Sache ran gehen, also nichts überstürzen.
Kluge Entscheidung :) Anders wird das beim PE auch nichts, weil ungeduldige Anwender in den meisten Fällen auch sehr schnell die Disziplin verlieren oder es sehr früh übertreiben.

Ich wünsche dir auf jeden Fall schon mal viel Erfolg bei deiner PE-Karriere und viel Spaß bei uns im Forum :)

Grüße
BuckBall
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,324
Reaktionspunkte
9,551
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Interessant. Hast Du darüber schon mal was hier geschrieben?

Ich nicht, aber @pe_pe . Mit einem 2P Extender hat er es geschafft sein TN zu "bändigen".
Ob das bei jedem funktioniert und ob jeder 2P Extender das ebenfalls kann ist eine andere Geschichte.
Aber, probieren geht über studieren. Aber noch hab ich nicht vor Geräte zu verwenden.

Ich schätzte, falls es denn reversibel ist, ist es wohl auch eine Alterssache. Junge Haut kann sich zurückbilden, wenn sie nicht mehr gedehnt wird.

Naja, eigentlich passiert ja genau das, man dehnt sie ja durch den 2P Extender ;)
Frag mich nicht wie das genau funktioniert, aber anscheinend verschiebt sich die Haut dahin, wo sie hingehört.
 

Tim

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
04.07.2016
Themen
1
Beiträge
18
Reaktionspunkte
26
Punkte
30
PE-Aktivität
Einsteiger
@BuckBall - Danke dir, euer support ist einfach einmalig. Du hast meine restlichen Fragezeichen nochmal super ausgemerzt:doublethumbsup:
Werde dann mal meine genauen Werte ermitteln und mit dem Anfängerprogramm starten:bb04:

Sportliche Grüße
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,324
Reaktionspunkte
9,551
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
@Tim durch den Avatar hast du nun offiziell den Status sympathisch bei mir erlangt :D
 

Tim

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
04.07.2016
Themen
1
Beiträge
18
Reaktionspunkte
26
Punkte
30
PE-Aktivität
Einsteiger

DHT

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
18.12.2015
Themen
11
Beiträge
2,463
Reaktionspunkte
5,104
Punkte
2,180
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,8 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
D
Achja, hat jemand Erfahrungen bez. Veränderungen der Hornzipfel, ob sie durch Pumpen oder anderen Übungen größer bzw. ausgeprägter werden können?

Sportliche Grüße
Da kann ich dich beruhigen. Das wird nicht der Fall sein. Ich gehe davon aus, dass du über die Harmlosigkeit informiert bist und somit auch keine Entfernung derer anstrebst.
 

Tim

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
04.07.2016
Themen
1
Beiträge
18
Reaktionspunkte
26
Punkte
30
PE-Aktivität
Einsteiger
@DHT Super danke für die Info, hatte nur die Befürchtung, weil das eben auch durchblutetes Gewebe ist. Ja da bin ich bestens informiert;)
 
Oben Unten