Neu im Forum - Vorstellung und Fragen

alexensh

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
29.05.2021
Themen
1
Beiträge
7
Reaktionspunkte
19
Punkte
12
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
14,3 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Hi Leute <3

ich habe mir vor über 10 Jahren mal den Penimaster Classic zugelegt, aber aufgrund des unangenehmen Tragegefühls schnell wieder sein gelassen.
Dann habe ich vor einigen Jahren den Penimaster Pro (Stange und Gurt) zugelegt und konnte dadurch (unregelmäßiges tragen ohne Logbuch) von 13,5 NBPEL auf ca. 15 cm steigern..
Übungen von Hand habe ich nie ausgeführt und habe jetzt seit langer Zeit wieder angefangen den PM Pro zu tragen, weil ich die paar Zuwächse wieder verloren habe nach einiger Zeit. Ich möchte aber jetzt ganz gerne mit manuellem Training ergänzen, weil das ja scheinbar die besten Ergebnisse bringt.
Eine IR Lampe habe ich mir dafür zugelegt und Babyöl gekauft, das funktioniert ganz gut.
Ich trage den Stangenexpander und den Gurt abwechselnd, je nach Situation... Wenn ich rumlaufe oder an meinem Schreibtisch sitze, trage ich den Gurt, entweder zur Seite vom Bauch befestigt oder an einem der Beine (am Bein kommt mir der Zug irgendwie besser vor). Wenn ich aktiv sein muss, also rumlaufe bzw. mich bücke oder auf einem Stuhl sitze, drückt mir der Stangenexpander zu hart auf die Eier, das klappt dann im liegen besser, auf der Couch oder im Bett.

Jetzt meine wichtige Frage, wie sollte ich die manuellen Übungen wie Jelqing, Stretching & Co. mit dem Expander kombinieren? Erst manuelle Übungen ausführen und danach PM Pro tragen oder umgekehrt?

Könnte ich das Stretching nach dem Aufwärmen von den manuellen Übungen auch mit der Eichelkappe vom PM Pro machen oder ist das nicht ratsam?

Training habe ich auf 2 On/1 Off angesetzt, fürs Erste..

Alter: 30
Größe: 188cm
Gewicht ca. 90 kg

08.06.2021
BPEL: 17
NBPEL: 14,3
EG Mid: 13
FL: 7 cm
BPFSL: trage ich noch nach, war nicht so einfach irgendwie

Ziel wäre definitiv NBPEL auf 17-18 zu bringen und den FL zu erhören, der stört mich fast am meisten

Freue mich auf Rückmeldungen und gutes Gelingen euch allen! :shamefullyembarrased:

 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,612
Reaktionspunkte
11,985
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Willkommen :)
Jetzt meine wichtige Frage, wie sollte ich die manuellen Übungen wie Jelqing, Stretching & Co. mit dem Expander kombinieren? Erst manuelle Übungen ausführen und danach PM Pro tragen oder umgekehrt?
Extender/Gurt dann Jelqs.
Auf Manuelle Stretches kannst du eigentlich erstmal verzichten da du ja einen Extender/Gurt nutzt.
Wie stehts mit den Tragezeiten?

Freue mich auf Rückmeldungen und gutes Gelingen euch allen! :shamefullyembarrased:
Dir auch ;)
 

alexensh

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
29.05.2021
Themen
1
Beiträge
7
Reaktionspunkte
19
Punkte
12
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
14,3 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Ja super, vielen Dank für die schnelle Rückmeldung! :D

Ich trage den PM eigt. so lang es geht über den Tag, da ich eh gerade noch Homeoffice habe. Denke ich komme da so auf 8-10 Std am Tag mit Pausen ab ca. 3 Std. Tragezeit am Stück, wenn ich nicht schon vorher aufs Klo muss..

Achso, und beim Balooning kommt auch ne Penispumpe zum Einsatz, die habe ich mir auch noch zugelegt...

Ich habe in einem anderen Forum noch gelesen, dass jmd. nach den Übungen ein Penissleeve mit Cockring trägt, damit das gestretchte Gewebe nicht gleich zurückgeht, womit er 'nen ganz guten FL bekommen hat... Das klang irgendwie plausibel, weshalb ich mir jetzt auch sowas bestellt habe x)
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,612
Reaktionspunkte
11,985
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Ich trage den PM eigt. so lang es geht über den Tag, da ich eh gerade noch Homeoffice habe. Denke ich komme da so auf 8-10 Std am Tag mit Pausen ab ca. 3 Std. Tragezeit am Stück, wenn ich nicht schon vorher aufs Klo muss..
Ganz schön viel für die kurze Zeit die du erst dabei bist.
Die Hälfte würde auch reichen um Gains ein zu fahren und du konditionierst dein Gewebe nicht unnötig schnell.
Achso, und beim Balooning kommt auch ne Penispumpe zum Einsatz, die habe ich mir auch noch zugelegt...
Dann ist es aber kein Ballooning mehr sondern Pumpen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

alexensh

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
29.05.2021
Themen
1
Beiträge
7
Reaktionspunkte
19
Punkte
12
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
14,3 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Ohje mist, ja dann vielen Dank für die Infos! Also viel hilft nicht gleich viel x) Gut ich habe noch viel zu lernen.

Habe auch schon versucht einiges aus anderen Foren rauszulesen, weil ich mir nicht ganz sicher bin wie ich meinen Trainingsplan am besten aufbauen sollte um die besten Ergebnisse zu erzielen... Ich hatte damals nur so eine Anleitung vom PM Pro wo glaube ich stand, dass man das Teil mind. 8 Std tragen müsste damit man Ergebnisse erzielen kann...

Ich werde dann mal weiter die anderen Foren und Wissensdatenbänke durchstöbern gehen 🤓

Danke nochmal für die schnellen Rückmeldungen! 😁
 

Rollo_82

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
16.12.2019
Themen
12
Beiträge
1,027
Reaktionspunkte
2,295
Punkte
1,970
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
136 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Entweder steigst du klassisch mit dem Einsteigerprogamm ein, oder du nimmst das Programm nach den ersten 3 Monaten, weil du scheinbar den Extender ja immer trägst und dein Penis in gewisser Weise die Belastung kennt. Wild zusammenstellen solltest du für den Anfang nicht unbedingt.
 

alexensh

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
29.05.2021
Themen
1
Beiträge
7
Reaktionspunkte
19
Punkte
12
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
14,3 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Ja vielen Dank mockel ;)

Und vielen Dank Rollo für den Hinweis, das Steigerungsprogramm lese ich mir auch gerade mal durch und melde mich nochmal wie ich genau weitermache ;)
 

Restart2019

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
04.01.2019
Themen
2
Beiträge
298
Reaktionspunkte
1,112
Punkte
900
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2009
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,1 cm
EG (Mid)
12,9 cm
EG (Top)
12,9 cm
Hallo und herzlich willkommen auch von meiner Seite.
Deine Fragen wurden ja schon beantwortet. Viele weitere Infos findest Du natürlich auch in der PEC-Wissensdatenbank oder über die Suchfunktion.

Ansonsten viel Spaß hier im Forum, beim Training und FETTE Gains.
 

alexensh

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
29.05.2021
Themen
1
Beiträge
7
Reaktionspunkte
19
Punkte
12
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
14,3 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Vielen Dank Mr. Restart! :cool:

Also nachdem ich Max' erstaunliches Ergebnis nach dem Einsteigerprogramm gelesen habe, bin ich auf jeden Fall mega motiviert! Ich würde das Training jetzt mal so testen:

5-10 Minuten aufwärmen (IR Lampe)
ca. 4 Std PM Pro
12 Min. Jelquing
5-10 Min. Ballooning

werde erstmal bei 2 On/1 Off bleiben und evtl. mal 3 On/ 1 Off versuchen
 

KarlMags

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
07.09.2016
Themen
11
Beiträge
540
Reaktionspunkte
1,641
Punkte
1,235
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
108 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Kannst ruhig noch beim jelqen die IR draufhalten
 

alexensh

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
29.05.2021
Themen
1
Beiträge
7
Reaktionspunkte
19
Punkte
12
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
14,3 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Muss ich die IR Lampe auch bei dem warmen Wetter benutzen eigt.? :dead:
 

Rollo_82

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
16.12.2019
Themen
12
Beiträge
1,027
Reaktionspunkte
2,295
Punkte
1,970
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
136 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Muss ich die IR Lampe auch bei dem warmen Wetter benutzen eigt.? :dead:
Wenn die Kerntemperatur deines Penis das Niveau hat, das er mit einer IR-Lampe erreicht, dann nicht notwendigerweise. Allerdings wird er die nicht haben.
 

alexensh

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
29.05.2021
Themen
1
Beiträge
7
Reaktionspunkte
19
Punkte
12
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
14,3 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Na gut, vielen Dank Rollo x)
 

Froggy

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
11.03.2018
Themen
30
Beiträge
1,014
Reaktionspunkte
2,144
Punkte
2,190
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
96 Kg
BPEL
15,6 cm
NBPEL
12,9 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
12,9 cm
EG (Top)
12,4 cm
Muss ich die IR Lampe auch bei dem warmen Wetter benutzen eigt.? :dead:
Also ich schalte dann bei warmen Temperaturen ein Ventilator an. IR auf Penis und Venti auf Oberkörper, so gehts; ansonsten schwitze ich mir einen ab.

was besonders gut kommt ist, wenn man direkt nach dem Stretchen mit dem Expander sofort zum Jelqen übergeht. Das Gewebe ist weich und gedehnt, optimal um mit Jelqs Blut in die vorbereiteten Zellen zu pumpen.
 
Oben Unten