Nach über einem Jahrzehnt in die zweite Runde.

Räuber Fotzenrotz

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
12.05.2021
Themen
1
Beiträge
44
Reaktionspunkte
102
Punkte
85
Hallo,
jetzt nach rund 12 Jahren der Trainingsabstinenz steige ich mit 35 Jahren wieder ins Pimmelziehen ein.
Damals, ich hatte nicht wirklich Ahnung, hab ich mir nen minderwertigen, viel zu großen Zylinder und ne gescheite Scherengriffpumpe mit Druckanzeige gekauft und darauf losgepumpt. Hat mir Spaß gemacht und habe es etwa 1 Jahr durchgezogen bis ich mit einem Mädel zusammen gekommen bin und aus Scharm damit aufgehört habe.
Parallel habe ich aus Unwissenheit etwaiger Gefahren gegenüber, Blutstaugriffe und High EQ Jelqs angewandt. Glücklicherweise habe ich damals bis auf vorrübergende rote Punkte auf der Eichel und einen Dunkeln Penis durchs Pumpen, keine ernsthaften Blessuren dabei erlitten.
Damals habe ich es von 15,5cm BPEL auf etwa 16,5cm geschafft, welche mir wohl auch durch gelegentliche Jelqbewegungen die ich beim Vorspiel ausübe, erhalten geblieben sind. Meinen Start EQ von damals kenne ich leider nicht, habe aber wohl zu Höchszeiten 15,5 gemessen. Dieser ist leider auf 15cm zurück gefallen.

Heute, bei Runde Nr 2, möchte ich vor allen Dingen meinen BPEL in Angriff nehmen und starte deshalb mit dem Einsteigerprogramm. Mein Ziel (vielleicht nur Etappenziel) ist 18cm. Bisher bin ich jetzt seit 2 Wochen im Training. Wobei ich ich vor allem das Stretching langsam angehe, weil ich gerade auch darin, keine Erfahrung habe. Außerdem habe ich Übergewicht und werde es nach meiner Knie OP, welche ich durch einen Sportunfall machen muss, in knapp 2 Wochen angehen. 20 Kilo müssen runter. Dann fickt es sich auch schöner :)

Ich habe mir 2 verschiedene Jelqzangen bestellt, 2 Semiprofssionelle Zylinder und den Bathmate. Die Rotlichtlampe habe ich bei Seite gestellt, weil es mich ganz bekloppt macht, alles in Rot getaucht zu sehen. Ich überlege mir derzeit, ob ich mir alternativ einen Keramik IR Strahler zulegen sollte.

Mir stellt sich sogleich auch die Frage, ob ich direkt nach der Knie OP eine Zwangspause machen muss, weil ich mir über 2 Wochen täglich eine Thrombosespritze selbst verpassen muss. Vielleicht weiß darauf sogar jemand Antwort?

Ich freue mich auf Erfolge und darauf mich mit euch austauschen zu können.

Grüße,
Räuber Fotzenrotz
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
19,143
Reaktionspunkte
123,665
Punkte
62,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Willkommen im Club,

es wird spannend, zu beobachten, wie ein Penis mit so lange zurück liegendem Training reagieren wird.
Viel Glück bei Deiner OP und sobald Du Dich davon wieder fit fühlst, kannst Du auch PE machen - Blutverdünner haben da keinen schädlichen Einfluss
 

Ginoe

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
12.10.2020
Themen
2
Beiträge
158
Reaktionspunkte
466
Punkte
350
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2000
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
87 Kg
Hallo
Super vorstellung.
Heute, bei Runde Nr 2, möchte ich vor allen Dingen meinen BPEL in Angriff nehmen und starte deshalb mit dem Einsteigerprogramm.
Das finde ich sehr gute Gedanken. Fängst Du Dich wieder an die Belastung zu gewöhnen und findest vor allem wieder Freude daran. Ausserdehm bist Du motiviert, das ist die richtige Einstellung.
Ich überlege mir derzeit, ob ich mir alternativ einen Keramik IR Strahler zulegen sollte.
Ja das ist bestimmt eine gute Investition. Doch ich würde zuerst einmal die 3 Monate durchstehen und Dir das noch aufsparen.
Viel Erfolg und Spass am Penis ziehen. :cool:
 

Endurance

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
24.04.2021
Themen
1
Beiträge
196
Reaktionspunkte
1,460
Punkte
640
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
17,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
12,5 cm
Hey.
Alles Gute für den Restart und viel Erfolg beim Abnehmen. Weniger Gewicht schont auch die Gelenke gerade wegen Deiner OP.
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,700
Reaktionspunkte
12,499
Punkte
10,530
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Willkommen :)

Alles Gute für die OP :)

Ich habe mir 2 verschiedene Jelqzangen bestellt, 2 Semiprofssionelle Zylinder und den Bathmate.
Das ganze Zeug wäre ehrlich gesagt noch gar nicht nötig gewesen da du ja sowieso erst mal auf Länge gehen willst.

Davon ab wäre es gut deine Werte nach Forenstandart auf zu nehmen, um auch genaue Ausgangswerte zu haben.
Wie das geht findest du hier:

Außerdem empfehle ich dir, dir die gängigen Theorien einmal näher an zu schauen.

Viel Erfolg
 

Rollo_82

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
16.12.2019
Themen
13
Beiträge
1,115
Reaktionspunkte
2,705
Punkte
2,260
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
136 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Herzlich Willkommen, es wurde ja schon alles gesagt. Beim Messen sei aber noch gesagt, dass du vor dem Messen ein paar Off-Tage haben solltest, damit Tempgains nicht mitgemessen werden.

Welche Jelqzangen hast du denn gekauft? Hast du bei den Zylindern der Pumpe auf die Maße geachtet? Der allgemeine Rat geht dahin, dass die Zylinder nur ein wenig weiter sein sollen, als der Penis bei 100% EQ. Allerdings gibt es hier Gegenwind, dass die Weite des Zylinders keine Rolle spielt. Lies dir dazu mal die Pumper-Threads durch.
 

Räuber Fotzenrotz

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
12.05.2021
Themen
1
Beiträge
44
Reaktionspunkte
102
Punkte
85
Hab nen Zylinder in 1 1/2" (offenbar zu klein) und in 2 Zoll (etwas zu groß).
Bin noch auf der Suche nach einem bezahlbaren 1 3/4 Zoll.

An Zangen habe ich mir beide aus China ganz günstig diese Glasheber-Variante, bereits vorgepolstert bestellt (keine Lust auf Bastelarbeit) und diesen Pinilizer.
 

Rollo_82

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
16.12.2019
Themen
13
Beiträge
1,115
Reaktionspunkte
2,705
Punkte
2,260
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
136 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Und warum zwei? Zylinder in allen Größen bekommst du auch in den beiden bekannten China Shops.
 

Räuber Fotzenrotz

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
12.05.2021
Themen
1
Beiträge
44
Reaktionspunkte
102
Punkte
85
Jop, sind Chinazylinder :)
Zwei Zylinder, weil der kleinere davon klar ein Fehlkauf war. Zwei Zangen, weil ich Arthrose im Handgelenk habe ich schauen will was mir besser liegt.
 

Rollo_82

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
16.12.2019
Themen
13
Beiträge
1,115
Reaktionspunkte
2,705
Punkte
2,260
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
136 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Ok, die Zange empfinde ich solala, ich bräuchte 3 Hände.

Das Ding ist schwierig in der Benutzung, etwas zu schmal, ich muss mit einer Hand immer den Penis halten und mit der anderen dann den Roller bedienen.
Hält man den Penis allerdings in Position, kann man auch die Seiten mit dem Ding gut jelqen.
Die Rollen rollen aber auch nur dann bei Druck, wenn nicht zu viel Haut mitkommt. Also Sack/Schafthaut straff zurückhalten. Da wird es dann schwierig, weil eine Hand fehlt.
Das sind meine Eindrücke von der "Glashebervariante".
 

Räuber Fotzenrotz

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
12.05.2021
Themen
1
Beiträge
44
Reaktionspunkte
102
Punkte
85
Oh, naja. Dann bin ich mal gespannt.
-Hast Du vielleicht mal versucht dir ein paar Daumenschlaufen wie beim Power Jelq Gym dran zu basteln? Könnte man vielleicht aus Kabelbindern mal eben schnell machen. Vielleicht hilft das ja.

Und hast Du die gepolsterte Version, oder nen normalen Glasheber? Beim gepolsterten sieht es so aus als wäre er gelagert.
 

Räuber Fotzenrotz

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
12.05.2021
Themen
1
Beiträge
44
Reaktionspunkte
102
Punkte
85
-Doppelpost sorry-
 
Zuletzt bearbeitet:

Rollo_82

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
16.12.2019
Themen
13
Beiträge
1,115
Reaktionspunkte
2,705
Punkte
2,260
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
136 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Ich habe die richtige Jelq-Variante, also gelagert und gepolstert.
 
Oben Unten