Moin

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Neuankömmlinge" wurde erstellt von PEierStarter, 26 Okt. 2016.

  1. PEierStarter

    PEierStarter PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    26.10.2016
    Zuletzt hier:
    16.07.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    71
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Hi, wollte mich mal kurz vorstellen.

    Lese mich hier nun einige Tage ein und habe mir schon länger Gedanken darüber gemacht, wie man den Schlaffi etwas auf die Sprünge helfen kann. Sogar über OPs habe ich mich informiert, aber wirklich nie näher Interesse daran gefestigt.

    Nun kam ich - wieso auch immer - zu diesem Forum und habe mich mal eingelesen.
    Erst dachte ich mich... naja der Klassiker... Leute locken mit Versprechen einen Größeren zu bekommen und so wenn sie diese Pillen und jene Wundergeräte benutzen.
    Aber schnell wurde klar, dass man hier definitiv nichts verkaufen will sondern sogar eher darauf zurückgreift rein manuell (zumindest anfangs) zu trainieren.

    Die Ergebnisse von (ich denke mal) realen Usern haben mich auch überzeugt mal anzufangen.

    Ich mache das nun grob eine Woche. Immer etwas aufwärmen, dann 10-15 Minuten Stretching und danach Jelqing für 10-15 Minuten teils eher low EQ bis knapp 100%.
    Bei 90-100% und etwas langsamer habe ich das "beste Gefühl" dass es wirkt, weil es dann richtig "fett" wird und Druck aufbaut.

    Ich habe es anschließend mit dem Balooning versucht, aber wie genau ist das gemeint mit den 5 Min?
    Also ich brauche da ja schon deutlich länger um überhaupt zu dem Punkt, dass ich gleich kommen könnte zu kommen.
    Dazu muss ich sagen, dass ich seit ich 4? war beschnitten bin und recht unempfindlich bin. Frauen kommen normal immer vor mir (sofern ich es überhaupt dann noch schaffe)
    Das bringt mich dann auch zum eigentlich Frage... wenn ich nun kurz vorm Kommen bin, höre ich komplett auf. Kann dann gleich weiter machen und komme manchmal recht schnell wieder an den Punkt. Aber maximal so 2-3 Mal und das sind alles andere als 5 Minuten und wenn ich dann trotz 90-100% EQ weiter mache kann es dann sein, dass ich von da an auch in 20 Minuten nicht mehr an den Punkt komme.

    Das ist wohl nicht im Sinne der Übung?

    Porno Konsum ist seit über einer Woche bei 0 und auch so bemühte ich eher das Kopfkino bzw ist es beim Porno gucken ned effektiver und auch da dauert es teils sehr lange.

    So und nun noch zu meinen Daten und "Problem"
    Alter 30. 180 cm, 100 kg
    BPFSL 192
    BPEL 175
    NBPEL 145
    EG Base 150 (eher durch viel Hodensack der recht weit vorne schon ansetzt)
    EG Mid 125
    EG Top 110
    FL 70-100 (schwankt sehr stark, evtl auch mal unter 70 und bei "guter Laune" auch evtl etwas mehr als 100)
    FG mid 100 (versucht den Schlaffi in der Mitte zu messen)

    An sich bin ich mit der Länger schon nicht ganz unzufrieden.
    Mit 70kg war der sichtbare Teil schon mal deutlich besser, was auch ein Ansporn mehr ist wieder mehr Sport zu treiben.
    Was mich aber schon eh und jeh stört ist der zum Teil sehr kleine Schlaffi.
    Da würde ich gerne nachhelfen und wenn die restlichen Werte nochmal einen oben drauf gepackt bekommen, dann ist das natürlich auch bis zu nem gewissen Maß gerne gesehen.

    Hab da z.B ne Bekannte mit der wir gerne mal nen Dreier etc. haben und wenn da einer mit ner richtigen Keule dabei ist, dann darf und kann der ned hinten rein. Da habe dann auch mal ich etwas Mitleid ;)

    Aber ich würde einfach gerne mal mit einem besseren Selbstvertrauen ans Urinal, Sauna, FKK und co gehen.
    Ich bin eigentlich super gerne nackt, aber nicht, wenn er gerade "turtling" betreibt und ständig halb erregt rumlaufen sieht zwar schon ned schlecht aus, aber er sabbert dann auch als, was auch etwas "unangenehm" ist :D

    Achja, ich weiß.... erst mal nur manuell. Aber ich habe trotz starkem Zug etc. noch keinerlei schlechtes Gefühl verspürt und habe mir aus Interesse und "Bock" eine Pumpe von der L.Werkstatt gegönnt.
    Genau genommen die P101 GC ( Pump Set LAP Zylinder gerade, 2,25")
    -1 bzw -2 ließen ihn zwar etwas wachsen, aber es kam kein "extra Gefühl" auf. Also habe ich auf -3 erhöht und mal 10 min gehalten.

    War angenehm und evtl sogar im Anschluss etwas größer als davor, aber ka wie "lange".

    Aber wenn ich richtig informiert bin, wird die Dauer der Temp Gains mit der Dauer des Trainings immer länger.

    Wäre jedenfalls erstrebenswert wenn man mal vorm Ausgehen pumpt und das ganze auch mal paar Stunden Wirkung zeigt.


    Würde nun also wider Empfehlung ein Training mit Stretching, Jelqing und Pumpen (Kegeln unterhalb des Tages nebenbei) durchführen.
    Pumpen soll man ja erst mal 1on/1off.
    Nach dem Stretchen? Davor oder danach jelqen?

    Gruß Lukas
     
    #1
    acidbmwfan1, Palle, Loverboy und 4 anderen gefällt das.
  2. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    18.08.2017
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,683
    Zustimmungen:
    5,314
    Punkte für Erfolge:
    5,730
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Hi,
    super Vorstellung und Maße:schild_welcome:,

    aber lass bei dem Anfängertraining die Pumpe weg.:dudu:
    Fahr einfach die einfachen Gains ein ohne Geräte zu benutzen. Lern dein gutes Stück besser kennen. Klar hast du ihn schon lange und spielst schon lange damit rum, aber nicht so. Gewöhn ihn langsam ans Training.
    PE ist nunmal ein Marathon und kein Sprint.

    Wenn du dann nach dem Anfängertraining also ungefähr nach 3 Monaten die Pumpe hinzu nehmen möchtest. Dann tu es. Bis dahin kannste dich aber noch besser einlesen.
    Und ja, so ein paar Kilo weniger wären nicht verkehrt. Da kommt vielleicht ein 1 cm NBPEL zum Vorschein

    zum Ballooning schau noch mal hier herein
    Ü05: Ballooning
    wenn du es 5 Minuten betreibst und dabei nicht kurz vor den Höhepunkt kommst, so bringst du dennoch Wärme in dein gutes Stück. Du erhöhst automatisch die Durchblutung und das ist gut.
    Zum Abwärmen bzw. verknüpfen mit dem Ballooning finde ich auch das nicht verkehrt
    PE-Technik Firegoat-Roll

    Wünsche gute Gains und langes Durchhaltevermögen.
     
    #2
    Palle, Riffard, PEierStarter und 5 anderen gefällt das.
  3. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Orakel (Rang 10) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    19.08.2017
    Themen:
    23
    Beiträge:
    3,474
    Zustimmungen:
    5,043
    Punkte für Erfolge:
    4,430
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Mit 20 kg Gewichtsverlust solltest du so um die 1.5 cm Fatpad verlieren. Dann hättest du schon mal einen NBPEL von 16. Das ist schon über dem "Durchschnitt". Auch dein Schlaffi profitiert davon. Die Pumpe würde ich erstmal komplett weglassen. Gerade, weil du erstmal Länge gainen willst und weil man das auch generell erstmal soll. Mach einfach mal 3 Monate das Anfängerprogramm mit 5 min Aufwärmen (wichtiger als man denkt, dafür würde ich eine IR Lampe empfehlen) und 10 min netto Stretch und 10 min netto Jelq. Also wirklich nur die effektive Trainingszeit. Die Pausen dazwischen nicht mit einberechnet.

    Der Sinn vom Ballooning ist, dass der Penis vor dem Orgasmus nochmal praller wird. Das will man einfach zu Trainingszwecken missbrauchen :)
     
    #3
    Palle, Pacman, Riffard und 5 anderen gefällt das.
  4. PEierStarter

    PEierStarter PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    26.10.2016
    Zuletzt hier:
    16.07.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    71
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Moin
    Also schon mal danke für die Rückmeldung.

    Mal ganz doof gefragt, wenn es beim balooning nur darum geht für einige Minuten den Penis praller zu halten, was spricht dann gegen einen 5 minütigen Einsatz einer Pumpe mit etwas weniger Unterdruck? Die müsste das doch genau richtig hingekommen?

    Ansonsten werde ich nun tatsächlich Dow Pumpe, Pumpe sein lassen. Glaube 2,25“waren sich minimal zu groß, wobei es ganz gut funktionierte.

    Es ist ja nun quasi erst eine Woche rum (hatte zwei mal für paar Minuten gepumpt) und ich bilde mir trotzdem ein, dass er etwas “fleischiger“ ist.

    Die Verlockung ständig zu messen ist groß, aber ich werde mich davor hüten.
    Evtl mal monatlich ein zwei Werte grob anschauen aber erst nach den drei Monaten richtig messen.

    Wegen brutto und netto Zeit. Ich mach die 15 Minuten brutto um hoffentlich auf mindestens 10 Minuten netto zu kommen. Zumindest beim Stretching Versuche ich so 30 Sekunden zu halten, mal auch etwas mehr und dann nur kurz los zu lassen und dann andere Richtung.
    Jelgen mach ich eigentlich ohne Unterbrechung. Höchstens mal kurz stoppen und nur der anderen Hand den Sack etwas zurückziehen wenn da zu viel mit hochgezogen wird.

    Ein Traum Ziel wäre für mich übrigens die 180+ nbpel
    Wenn ihr sagt ich könnte schon alleine durch 20 kg Verlust die 15 extra sichtbar machen (fettpolster ist ja nicht gerade wenig) dann fehlen da ja auch nicht mehr so utopische Werte.

    Bin gespannt was die Zeit so bringt.
    Auf jeden Fall bleibe ich da erst mal am Ball.

    Gruß
     
    #4
    Palle und Loverboy gefällt das.
  5. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Orakel (Rang 10) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    19.08.2017
    Themen:
    23
    Beiträge:
    3,474
    Zustimmungen:
    5,043
    Punkte für Erfolge:
    4,430
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Das mit den 1.5 cm waren eine grobe Schätzung. Ich habe mit 10 kg auch fast 1 cm gewonnen. Das kann man halt auch nie so genau sagen, weil jeder Körper anders ist und dementsprechend die Priorität eine andere ist wo wieviel Fett eingelagert bzw abgebaut wird.
     
    #5
    Palle gefällt das.
  6. PEierStarter

    PEierStarter PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    26.10.2016
    Zuletzt hier:
    16.07.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    71
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ich bin einfach mal optimistisch.
    Mit 70kg hatte ich sogar richtig Adern auf dem Schambein, also da war schon fast keinerlei Fettschicht mehr.
    Aktuell müssten es ja rund 30 mm sein. Wenn davon 15 schwinden würden, wäre das schon mal reichlich geschenkte Länge :)
     
    #6
    Palle und Loverboy gefällt das.
  7. PEierStarter

    PEierStarter PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    26.10.2016
    Zuletzt hier:
    16.07.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    71
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ich lese hier immer wieder von IR Lampe (100 Watt) zum Wärmen.
    Ist damit ne Rotlichtlampe oder ne "unsichtbare" Keramik Lampe mit Infrarot gemeint?
    Aktuell nutze ich einen Heizlüfter, aber der verbraucht nicht gerade wenig Strom ;)
     
    #7
    Palle und Loverboy gefällt das.
  8. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Orakel (Rang 10) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    19.08.2017
    Themen:
    23
    Beiträge:
    3,474
    Zustimmungen:
    5,043
    Punkte für Erfolge:
    4,430
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    IR Lampe. Am besten mit 150 W. Ich hab ne 100er und die muss ich schon recht nah stellen. @Riffard hat mal eine gepostet bei der man den Kopf gut nach unten neigen kann. Meine hat quasi nur Spiel zwischen horizontal und 90° nach oben. Ist nicht wirklich praktisch...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Okt. 2016
    #8
    Palle gefällt das.
  9. PEierStarter

    PEierStarter PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    26.10.2016
    Zuletzt hier:
    16.07.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    71
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Und von welcher Art IR reden wir nun genau? Es gibt ja einmal diese pseudo IR, die eigentlich "nur" Rotlichtlampen sind und dann diese Keramik Dinger, die "unsichtbares" Licht abstrahlen.
    Was mir nach meiner eben gerade beendetet PE Session auffällt.. Es sind definitiv Änderungen vorhanden und selbst wenn sie aktuell noch von kürzester Dauer sind.
    Ich habe beim Ballooning nun nicht mehr Daumen und Zeigefinger leicht berührt, sondern da ist nun schon ein kleiner Abstand. Müsste schon etwas fester Drücken, damit sie sich wieder berühren.
    Jawoll, das motiviert mich gerade nochmals mehr :)

    Und was mir nach dem jelqen auffällt ist eine andere Penisform. Schwer zu beschreiben...
    Normal ist er relativ rund bzw bisschen oval. Aber wenn ich gejelqt habe, dann bildet sich auf der Unterseite von der Wurzel bis zur Eichel eine zusätzliche "Wölbung".
    Ihr wisst bestimmt was ich meine?

    Also mir gefällt das und ich mag, wie es sich scheinbar entwickelt :)

    Aber mal ehrlich... Man(n) bekommt es hin, täglich ne Stunde oder mehr? mit dem Penis zu trainieren, aber den Arsch hoch bekommen für 3 x die Woche Fitnessstudio sind nicht drin ^^

    ok, Fitness oder Krafttraining sind tatsächlich anstrengend, was ich bis auf den Zeitaufwand beim PE nicht empfinde
     
    #9
    Palle und Loverboy gefällt das.
  10. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    18.08.2017
    Themen:
    14
    Beiträge:
    3,141
    Zustimmungen:
    8,020
    Punkte für Erfolge:
    7,680
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    #10
    Palle gefällt das.
  11. marsupilami

    marsupilami PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    01.01.2015
    Zuletzt hier:
    18.08.2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1,448
    Zustimmungen:
    3,084
    Punkte für Erfolge:
    2,980
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    108 Kg
    BPEL:
    18,5 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    Diese Wölbung ist der Harnröhrenschwellkörper (Corpus Spongiosum), der normalerweise etwas weicher ist als die anderen, seitlichen zwei Schwellkörper (Corpora Cavernosa), die hauptsächlich für die Erektion und Steifigkeit des Penis verantwortlich sind.
    Durch das Jelqing wird dieser Harnröhrenschwellkörper besonders angesprochen und dehnt sich daher mehr aus als die anderen Schwellkörper. So habe ich das jedenfalls auch bei mir wahrgenommen. Ob sich das im Laufe der Zeit wieder gibt und der restliche Penis bei weiter konsequentem Training das nachholt, kann ich mangels Erfahrung auch nicht sagen...
     
    #11
  12. PEierStarter

    PEierStarter PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    26.10.2016
    Zuletzt hier:
    16.07.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    71
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Alles klar, dann könnte das evtl auch erklären, warum der Strahl beim Wasserlassen irgendwie kräftiger war?

    Lampe ist bestellt. Sah gut aus und als wenn man sie gut nach unten neigen könnte. Wohnzimmertisch liegt nämlich höher als das Sofa ;)
     
    #12
    Palle und Loverboy gefällt das.
  13. Palle

    Palle PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    16.04.2017
    Themen:
    26
    Beiträge:
    3,428
    Zustimmungen:
    8,209
    Punkte für Erfolge:
    7,980
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    @PEierStarter , willkommen hier im PEC.
    Nach dem ich nun ein bisserl gelesen habe, von dir, auch PN , muß ich feststellen, du setzt dich unnötig unter Druck.
    Und bist ein undankbarer Bastard.
    Du hast einen so schönen Penis mit auf den Weg bekommen, und beschwerst dich über ihn.
    Du hast nicht nur Werte über den Durchschnitt, sondern die Veranlagung noch mehr daraus zu machen.
    Doch zunächst einmal mußt du dir eine gewisse Gelassenheit aneignen.
    Wenn du öffentliche Thermen und Saunakabinen anschaust, siehst du jede Menge kleinere Schwänze.
    Aber wenn du einen so großen Schwanz hast, aber diesen mit Vorurteilen behaftest, versagt er dir den Dienst.
    Das spricht sich unter deinen Eiern rum, und schon hauen sie dich in die Pfanne, und das immer öfter.
    Also, du bist der Herr im Haus, und du bestimmst, wann die Keule hart wird.
    Außer bei den Morgenlatten.
    Diese sind ein Indikator für Gesundheit.

    Also etwas mehr Vertrauen in deine Keule, ihr seid ein Team, vergiss das nicht.
    Bei dem einen stellen sich sofort Tempgains ein, beim anderen dauert es etwas länger.
    Wenn du nach 6 Wochen mal die Pumpe für zwei-drei Durchgänge mit -2 inHg und 3x 5 Minuten testen willst, spricht nix dagegen.

    Im Grunde genommen, sollte man seinen Penis sehr gut kennen, und mit Jelqen gut durchgetestet haben, dann kann man ruhig mal im Training fremdgehen.

    Grundsätzlich solltest du deinen Schwanz mehr lieben, wie jede Perle.

    Wenn es uns und unserem Schwanz gut geht, profitiert doch die Perle davon.

    PE nur mit warmen Schwanz, immer.

    Grüße und fette Gains...Palle
     
    #13
    GreenBayPacker, Little, hopeful und 3 anderen gefällt das.
  14. PEierStarter

    PEierStarter PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    26.10.2016
    Zuletzt hier:
    16.07.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    71
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Moin Palle,
    Ja du hast recht, ich bin ein undankbarer Bastard. Nein ernsthaft.. Die erigierten Maße finde ich ja selbst nicht schlecht und da muss es auch ned mehr groß mehr werden. Aber im schlaffen Zustand soll man einfach das Potential besser erkennen.
    Das Teil zieht sich teilweise zusammen wie nen buben Penis und es sieht in der Bade Short aus als wenn ich nen Ständerchen hätte was da 4cm absteht.

    Nach dem jelqen und mit etwas Blut angereichert hängt er schön nach unten, sieht optisch schön und nicht so zusammengezogen aus. Wenn der Zustand so dauerhaft wäre wäre ich dermaßen glücklich.

    Ja, ich verkrampf da recht schnell und der Kopf und der da unten machen schnell zu.
    Will diese Schwelle mal durchbrechen und daher ja meine Anfrage per pn.

    Hab jetzt schon Bammel vorm nächsten Versagen.
    Glaube ich brauch mal ne poppe mit der man regelmäßig Sex hat um nicht mehr so verkrampft zu sein.

    Hatte fast 3 Jahre nach der ersten langen Beziehung kein Sex. Kein Witz o_O

    Ich sehe nicht Scheiße aus, alle Mädels bewundern meinen Charakter, aber ich bin irgendwie zu lieb oder so. Hab's nie fertig gebracht einfach zu ficken.

    Nun habe ich eine andere Einstellung dazu und will regelmäßig Druck ablassen können und dem Schwanz was gutes gönnen. Er hat es sich verdient.

    Durch die paar Wochen pe bin ich glaube schon mal deutlich selbstbewusster geworden und habe ein besseres Körper Gefühl (also da unten)

    Ich werde dem Thema pe definitiv laaange erhalten bleiben und auch der Community. Ich bin bei sowas immer recht Hardcore. Ganz oder gar nicht. Halbe Sachen gibt's ned!

    Was mir aber noch einfällt... Selbst wenn ich gut getrunken habe und super entspannt und gelassen bin, klappt es oft nicht. Das Ding geht kurz hoch und schon bevor man komplett nackt ist schlafft er ab.
    Also der Wunsch, zumindest ein mal nen pde 5 Hemmer zu testen ist wirklich groß.

    Alleine schon um Evtl mal einen längeren Club Besuch durch“stehen“ zu können.

    Gruß Lukas
     
    #14
  15. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Orakel (Rang 10) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    19.08.2017
    Themen:
    23
    Beiträge:
    3,474
    Zustimmungen:
    5,043
    Punkte für Erfolge:
    4,430
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Geht mir genauso :facepalm2::facepalm2::facepalm2: Bei mir ist es irgendwie ein Mix aus, dass ich mich einfach 0 in meinem Körper wohl fühle und exzessiver Pornokonsum. Ich habe gar nicht das Bedürfnis ne Frau kennenzulernen, weil ich durch das viele onanieren total übersättigt bin und viele hübsche Frauen gar nicht mehr attraktiv finde. Da muss die schon echt Bombe aussehen, dass ich auf die anspringe :confused: Ich hoffe, dass sich das bis Mitte nächsten Jahres bessert. Jedenfalls arbeite ich daran :cool:
     
    #15
  16. Palle

    Palle PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    16.04.2017
    Themen:
    26
    Beiträge:
    3,428
    Zustimmungen:
    8,209
    Punkte für Erfolge:
    7,980
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    @Spaßwürstchen , ja das ist ein allgemeines Problem, bei allen Pornokonsumenten.
    Die Pornoperle steht dir sofort zur Verfügung und sie weist dich nicht ab. Keine arbeit mit der Anmache. Danach Hose hoch und weg.

    Deshalb ja auch: Ausschlafen, gut essen, wenig Alkohol und drei Tage nicht Abspritzen, dann auf die Ü30 Party.
    Alles andere kommt von allein. Und morgens wachst du in irgendeinem fremden Bett, neben einer geilen Perle auf.LOL.

    Grüße...Palle
     
    #16
    Little und Riffard gefällt das.
  17. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Orakel (Rang 10) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    19.08.2017
    Themen:
    23
    Beiträge:
    3,474
    Zustimmungen:
    5,043
    Punkte für Erfolge:
    4,430
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Auf die Ü30 Party darf ich nun sogar offiziell seit paar Wochen gehen :hammer2:
     
    #17
    Palle gefällt das.
  18. Palle

    Palle PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    16.04.2017
    Themen:
    26
    Beiträge:
    3,428
    Zustimmungen:
    8,209
    Punkte für Erfolge:
    7,980
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    OK, da es hier ganz gut reinpasst, möchte ich mal einen anonymen Post reinsetzen.
    Zumal ich finde, das Thema alle angeht:

    Hat mit frei laufenden Avataren nichts zu tun und steht in keinem Verhältnis .
    Aber es passt auf viele neue Userfragen:
    Daher meine Einschätzung zum Thema: Generika und CO.
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    moin,moin,

    Wenn du eine Herzuntersuchung hattest, hast du einen Kardiologen.
    Der verschreibt dir sofort ein Privatrezept, Cialis 5 mg 14 Stück Packung.
    Um die allgemeine Durchblutung zu fördern.
    Cialis ist u.a. gegen Bluthochdruck einsetzbar.
    Die Forschung ist auf dem Weg zu Herzkrankheiten auf Viagra und Co gestoßen. Ursprünglich hatte das also mit Potenzförderung nichts zu tun.
    Aber es stellte sich dann so heraus, und wurde ein durchschlagender Erfolg.
    Cialis wirkt nicht sofort, wie Viagra und hat auch nicht so dolle Nebenwirkungen. Aber es wirkt.
    Ich hatte im Anfang Rückenschmerzen, die sich bei 2,5 mg gelegt haben.
    Die genaue Dosierung must du selber rausfinden.
    Es gibt auch hier Jungx, die meinen erst ab 10 - 20 mg geht die Post ab. Welches mit vorsicht zu begegnen ist, denn man kennt nicht ihren Gesundheitszustand.
    10 -20 mg nimmt man bei einem einmaligen Sexdate. Langzeittherapie: 2,5 -5 mg alle zwei Tage. Austesten.
    Eine Penispumpe wurde ursprünglich auch gegen ED ( Erektile Dysfunktion) erfunden, von einem renomierten Arzt, nicht von Dildoking oder
    Beate Uhse.
    Die schieben ihr schlaffes Glied in die Röhre und pumpen es hoch, um dann sofort in die weibliche Vagina einzufahren.
    Ist die halbschlaffe Keule dann erst mal in der Möse, geht das Ficken mehr oder weniger gut.
    Auf jeden Fall besser wie gar nichts. Wie gesagt, bei Kranken.
    Ich hingegen war vor 15 Jahren voll gesund und konnte 6 x hintereinander ficken, wobei die Perle 13 x gekommen ist.
    Und diese Keule habe ich dann in der Penispumpe trainiert. So wie das heute hier im Forum die jungen Hengste machen.
    Und da funktioniert natürlich das Training mit abwechselnd Pumpen und Ballooning, und da wächst der Schwellkörper.
    Automatisch entsteht eine Saunakeule.( 1-2 Jahre)

    Ich hatte bereits einen Herzkasper und habe ein Stent bekommen.
    Mein Kardiologe hat mir, um meine Potenz zu fördern , mir auf mein bitten hin, Cialis verordnet.
    Eigentlich sollte ich Viagra nehmen. Da ich mich aber im Netz schlau gemacht habe, über Halbwertzeiten usw. habe ich mich für Cialis entschieden.
    Ruf die Arzthelferin an und sag du möchtest ein Privatrezept, Cialis. sonst nichts.
    Kostet vielleicht 5 € Rezept und ca 50 € in einer deutschen Apotheke vor Ort.
    Da bist du auf der sicheren Seite. Das nächste mal brauchst du nur noch bei der Arzthelferin das alte Rezept vorzeigen, und sofort bekommst du ein neues.
    Ein guter Kardiologe gibt dir das Rezept umsonst.
    Wenn er nachfragen sollte:
    Du bist allgemein schlapp und Antriebslos. Deine Morgenlatten haben merklich nachgelassen. Du hast leichten Bluthochdruck.Dein steifer Penis bleibt nicht mehr so lange stehen.
    Fertig.
    Deine Libido ist soweit ganz gut, aber der Penis macht nicht so richtig mit.

    Nebenbei, wäre es wichtig deinen Testospiegel auf natürliche weise zu steigern.
    Wenig Alkohol, etwas wechselnden Sport, (Kardio und Kraftsport)(Dehnübungen,Yoga und Meditation) und unbedingt Stress vermeiden.
    Lass die Wichser stehen und geh weg; wer bist du denn, das du auf jede Scheiße eingehen mußt.
    Egal wer da des Weges kommt: Firmenboss, Meister, Gerichtsvollzieher, fremde und eigene Perlen, Schwiegermütter, ( eine ganz üble Sorte)
    sollte man sich nicht mit abgeben, höchstens mal kurz durchficken.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    So weit so gut.

    Grüße an alle....Palle
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Nov. 2016
    #18
    hopeful, Riffard, PEierStarter und 3 anderen gefällt das.
  19. Mavel

    Mavel PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    29.10.2015
    Zuletzt hier:
    18.08.2017
    Themen:
    7
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    450
    Punkte für Erfolge:
    570
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2011
    Körpergröße:
    186 cm
    Körpergewicht:
    67 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    12,5 cm
    Fast schon poetisch :thumbsup3:
     
    #19
    Loverboy und Palle gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Moin Moin und Hallo Einsteiger und Neuankömmlinge 5 Juli 2017
Moin :) Einsteiger und Neuankömmlinge 12 Juni 2017
Moin an Alle Einsteiger und Neuankömmlinge 5 Nov. 2016
Moin moin ✌ Einsteiger und Neuankömmlinge 31 Okt. 2016
moinsen! Einsteiger und Neuankömmlinge 22 Sep. 2016