MisterLong

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
27.12.2014
Themen
40
Beiträge
187
Reaktionspunkte
358
Punkte
465
PE-Aktivität
5 Jahre
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,3 cm
EG (Mid)
14,7 cm
Ein Bekannter schwärmte von einem Lidocain Spray , man sollte es mit 2-3 Spritzern auf die Eichel machen. 5-10 Minuten warten . Danach würde er anstatt 45 Sekunden auf 4 Minuten kommen.
Ein anderer Kumpel der auch in der Gesprächsrunde war, meinte darauf hin er benutzte früher, als er noch in einer Beziehung war, eine Creme mit Lidocain.
Sein Akt wäre von 8 Minuten auf ganze 15 Minuten angestiegen.

Nach ein paar Minuten Google Recherche von mir, sah ich dass es schon Studium darüber gibt , die die Wirksamkeit bestätigen.

Ich war daraufhin heute morgen bei der Apotheke und habe es mir gekauft , keine Sorge es ist offiziel ein Mittel gegen Halsschmerzen.
Ich werde es nun auch mal testen und berichten.

Gibt es hier schon Leute die damit experimentiert haben ?
Was ist besser bei euch Creme oder Spray ?
Wieviel davon nehmt ihr ?
Wie lange lasst ihr es einwirken ?
Wie lange wirkt es bei euch ?
 

Madnox

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,656
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Interessantes Thema! Ich habe zwar keine Erfahrung und denke, dass die VE konditionell entsteht und auch nur so wirklich zufriedenstellend gelöst werden kann, aber wenn es etwas hilft, wieso auch nicht. :)

Bin schon gespannt was dein Test so ergibt. :)
 

MisterLong

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
27.12.2014
Themen
40
Beiträge
187
Reaktionspunkte
358
Punkte
465
PE-Aktivität
5 Jahre
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,3 cm
EG (Mid)
14,7 cm
Dieses Spray habe ich mir heute morgen gekauft : XYLOCAIN PUMPSPRAY DENTAL 50ml PZN: 3839499:Amazon.de:Drogerie & Körperpflege

Habe letzte Woche beim Akt mit meiner aktuellen Partnerin immer grob die reine Penetrationszeit gemessen. ;)

Hier die Ergebnisse einer klinischen Studie mit Kontrollgruppe :
Während der dreimonatigen Doppelblind-Studie sollten sie das Spray jedesmal vor dem Sex auftragen und dann genau die Zeit bis zum Orgasmus stoppen: Dabei verbesserte sich die Ausdauer von durchschnittlich nur 40 Sekunden auf 3,5 Minuten. Die hundertköpfige Kontrollgruppe brachte es mit einem Scheinmedikament gerade einmal auf etwas über eine Minute bis zur Ejakulation.


Denke durch die Kontrollgruppe die immerhin aus 100 Leuten bestand, sieht man dass der Kopf etwa Ca. 25 Sekunden ausmachte .
Während mit dem Spray sich die Zeit mehr als verfünffachte !!!!

Berichte sobald ich es ausprobiert habe, denke es wird aber paar mal dauern auch zwecks richtiger einwirkzeit rausfinden, und menge die am besten wirkt..

Wer Lust hat kann Sich gerne anschließen :)
 

Madnox

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,656
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Denke durch die Kontrollgruppe die immerhin aus 100 Leuten bestand, sieht man dass der Kopf etwa Ca. 25 Sekunden ausmachte .

Der Kopf ist aber ein sehr ungenauer Begriff. Du meinst das bewusste Denken.
Das Unbewusstsein, also die Konditionierungen, können ja nicht durch den Placebo beeinflusst werden.

Aber interessant und danke für die Studie. :)
 

MisterLong

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
27.12.2014
Themen
40
Beiträge
187
Reaktionspunkte
358
Punkte
465
PE-Aktivität
5 Jahre
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,3 cm
EG (Mid)
14,7 cm
Ok erster Test heute Nachmittag :

-5 Spritzer auf die Eichel
- 7 Minuten einwirkzeit
- dann Kondom drüber

Positives :
- die Akte letzter Woche waren von 4-8 Minuten reine Penetrationszeit. Der Akt mit den 5 Spritzern lag bei 20 Minuten reine Pentrationszeit!
- der eg hat wohl lymphe gezogen wie beim pumpen und war 0,5cm dicker als sonst !!!

Negatives :
- am Anfang brannte es kurz für 2 Minuten. Doch dies hörte dann auf .
- die eq die sonst bei 9/10 ist, schwankte von 5/10 bis 7/10.
( hier werde ich experimentieren ob es bei weniger Spritzern besser wird ! Kann auch am Kondom gelegen haben, da schlaff es bei mir immer etwas ...)


Also brauche noch weitere Mitstreiter die es auch probieren ;)
 

Madnox

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,656
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Und qualitativ auch Unterschiede gemerkt? Weniger gespürt am Penis, Libido reduziert?

Ich vermute mal einen betäubenden Effekt auf das Gewebe oder?
 

chester

PEC-Techniker
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
158
Beiträge
2,990
Reaktionspunkte
6,010
Punkte
5,450
Gibt es hier schon Leute die damit experimentiert haben ?
Indirekt. Ich hab mal Kondome probiert, die eine lidocainhaltige Substanz im Reservoir hatten. Laut Hersteller und Händler löst sich die Substanz bei Wärme und Feuchtigkeit auf und verteilt sich dann über die entsprechenden Zonen des Penis.
Hat bei mir irgendwie nich so richtig funktioniert. Egal wie lange ich die Dinger drauf hatte (tw. bis zu 1h -- Vorspiel ;) ) hat das irgendwie nie wirklich gewirkt. Das (tw. extreme) Taubheitsgefühl an der Eichel kam IMMER erst nach dem eigentlichen Akt ^^

Also brauche noch weitere Mitstreiter die es auch probieren ;)
Liegt schon im Einkaufswagen ;)

btw: obwohl das ja ein Dental-Produkt ist, scheint der bevorzugte Einsatz bei Amazon-Kunden eindeutig zu sein ;)
upload_2015-10-19_23-10-18.png
 

MisterLong

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
27.12.2014
Themen
40
Beiträge
187
Reaktionspunkte
358
Punkte
465
PE-Aktivität
5 Jahre
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,3 cm
EG (Mid)
14,7 cm
So nach längeren Tests ist es bei mir folgendes :
- eg etwas größer
- eq etwas weniger
- der Akt im Schnitt 3-4 mal so lang wie vorher

Habe es auch einen Freund empfohlen der meistens nur 1 Minute konnte. Er berichtet mir jetzt voller stolz, dass er durch das Spray auf 5 Minuten kommt jetzt, was für ihn eine Mega Verbesserung und ein neues Lebensgefühl darstellt :)
 

chester

PEC-Techniker
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
158
Beiträge
2,990
Reaktionspunkte
6,010
Punkte
5,450
Ich hab auch mal bißchen experimentiert. Und das sollte man auch machen, bevor man es "live" einsetzen will ;)

Beim ersten Mal war ich entweder zu zögerlich und zu ungeduldig. Auf jeden Fall hats nur unwesentlich bis gar nicht länger gedauert als ohne das Spray.
Ich hatte dabei lediglich etwas vom Spray mit dem Finger AUF das Bändchen verteilt, aber auch nur 1min gewartet.

Beim zweiten Mal hab ichs dann eindeutig zu gut gemeint. Außer dem Bändchen habe ich auch den "Taschen" unmittelbar links und rechts davon, der Unterseite der vorderen Penishälfte sowie dem Eichelkranz eine Einreibung mit dem Spray verpaßt. Das ging so ca. 5min gut, danach hatte ich dann ein totes Stück Fleisch an mir hängen. An mehr als 1% EQ war gar nicht mehr zu denken für ca. 1h, egal was man damit angestellt hat.
Man hätte ihn wahrscheinlich auch einfach abschneiden können, ich hätte es zu dieser Zeit einfach nicht bemerkt :bag:

Der dritte Versuch lief dagegen richtig gut :happy:
Nur jeweils einen kurzen Sprühstoß in die "Taschen" links und rechts vom Bändchen, 2-3min warten, Gummi drüber und es sind dann locker 10-15min Spaß drin ;)
Ähnlich wie bei deinem Freund bedeutet das ein ganz neues (Lebens-)Gefühl ;)

Die Kunst bei der Anwendung von derartigen lokalen Betäubungsmitteln ist es, die richtige Menge an der richtigen Stelle zu finden.
Zu wenig ist enttäuschend, weil man dann eben keinen Sinn in der Anwendung sieht wenn es nicht wirkt.
Zu viel kann ganz schnell bedeuten, daß jegliche Reize weg sind und somit auch die EQ den Bach runter geht. Für einen Bluti natürlich ein Desaster :oops:
 

Projekt-Andro

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
29.06.2015
Themen
5
Beiträge
15
Reaktionspunkte
23
Punkte
11
Wenn es mal besonders lange gehen soll ist das "stud 100 delay spray" top. Maximal (!) 3 Sprüher gleichmäßig auf die eichel, maximal 30min "einwirken" lassen (sonst hat man 0 Gefühl mehr), penis abwaschen und dann gehts los. 30-60 min sind dann nicht ungewöhnlich.
 

MisterLong

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
27.12.2014
Themen
40
Beiträge
187
Reaktionspunkte
358
Punkte
465
PE-Aktivität
5 Jahre
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,3 cm
EG (Mid)
14,7 cm
Wenn es mal besonders lange gehen soll ist das "stud 100 delay spray" top. Maximal (!) 3 Sprüher gleichmäßig auf die eichel, maximal 30min "einwirken" lassen (sonst hat man 0 Gefühl mehr), penis abwaschen und dann gehts los. 30-60 min sind dann nicht ungewöhnlich.

was sind denn hier die Inhaltsstoffe.

Bisher scheint Lidocain, die günstigste und einfachste Lösung.
 

Peter Enis

PEC-Professor (Rang 8)
PEC-Wohltäter
Registriert
08.06.2015
Themen
5
Beiträge
461
Reaktionspunkte
1,189
Punkte
1,460
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
11,4 cm
EG (Top)
10,6 cm
So ich hab mir das Spray auch mal gegönnt. Ich habe eigentlich kein Problem, aber wollte einfach mal interessehalber schauen was so alles geht. Ist es nicht möglich einfach ein Kondom zu nehmen dort 1 oder 2x reinzusprühen, überziehen und dann versuchen gleichmäßig zu verteilen? Ich denke dann ist man nicht so eingeschränkt und kann auch mal spontan Sex haben ohne vorher für 5 oder 10 Minuten aufs Klo zu gehen, dann lässt man hier eben beim Vorspiel das Kondom ein bisschen länger drauf. Habe nur bedenken, dass wenn man das dann 20 oder 30 Minuten drauf hat, dass es der Eichel schadet, da es so lange einwirken kann. Bin da jetzt kein Experte ich glaub ich probier das einfach mal aus :)
 

chester

PEC-Techniker
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
158
Beiträge
2,990
Reaktionspunkte
6,010
Punkte
5,450
Ist es nicht möglich einfach ein Kondom zu nehmen dort 1 oder 2x reinzusprühen, überziehen und dann versuchen gleichmäßig zu verteilen?
Dann verteilst du es aber über den ganzen Penis, nicht nur auf die empfindlichsten Stellen.
Unter Umständen kann's dir dann passieren, daß du dann wenig bis gar nichts mehr spürst, was der EQ sicher nicht hilfreich wäre ;)

Ich denke dann ist man nicht so eingeschränkt und kann auch mal spontan Sex haben ohne vorher für 5 oder 10 Minuten aufs Klo zu gehen, dann lässt man hier eben beim Vorspiel das Kondom ein bisschen länger drauf.
Ich mach das einfach kurz vorher links und rechts neben das Frenulum und laß es während des Vorspiels einwirken.

Habe nur bedenken, dass wenn man das dann 20 oder 30 Minuten drauf hat, dass es der Eichel schadet, da es so lange einwirken kann.
Also ich habs noch nie nach ein bestimmten Zeit wieder abgewaschen o.ä.
Die Wirkung läßt einfach irgendwann nach. Genau wie die Betäubung beim Zahnarzt ;)
 

Peter Enis

PEC-Professor (Rang 8)
PEC-Wohltäter
Registriert
08.06.2015
Themen
5
Beiträge
461
Reaktionspunkte
1,189
Punkte
1,460
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
11,4 cm
EG (Top)
10,6 cm
@chester achso danke für deine Antwort :) Werd ich dann auch mal so probieren wie du denke ich :D
 

Spaßwürstchen

PEC-Legende (Rang 11)
PEC-Wohltäter
Registriert
28.03.2016
Themen
25
Beiträge
4,447
Reaktionspunkte
7,643
Punkte
6,250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Gibt es auch Spray mit dem man schneller kommt? :D
 

DHT

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
18.12.2015
Themen
11
Beiträge
2,463
Reaktionspunkte
4,978
Punkte
2,180
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,8 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Ich glaub der Leidensdruck ist da seltener und weniger gegeben als andersrum - da ist mir nix bekannt.
 

Spaßwürstchen

PEC-Legende (Rang 11)
PEC-Wohltäter
Registriert
28.03.2016
Themen
25
Beiträge
4,447
Reaktionspunkte
7,643
Punkte
6,250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Oh, du hast ja keine Vorstellung!
 

DHT

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
18.12.2015
Themen
11
Beiträge
2,463
Reaktionspunkte
4,978
Punkte
2,180
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,8 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Keine Vorstellung vom Leidensdruck oder keine Vorstellung von der Quote der Ratsuchenden beim Arzt?
 

Spaßwürstchen

PEC-Legende (Rang 11)
PEC-Wohltäter
Registriert
28.03.2016
Themen
25
Beiträge
4,447
Reaktionspunkte
7,643
Punkte
6,250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Sry, ich hab deinen Satz falsch gelesen. Ich weiß nicht warum, aber hab da irgendsowas gelesen wie "Da hat man keinen Leidensdruck" oder sowas in der Art. Daher meine Aussage, dass du keine Vorstellung hättest...
 

Vespa

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
31.05.2017
Themen
2
Beiträge
63
Reaktionspunkte
141
Punkte
245
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
191 cm
Körpergewicht
95 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
18,3 cm
EG (Base)
14,7 cm
EG (Mid)
14,3 cm
Hallo Leute,

gibt es zum Thema Lidocainspray schon mehr Erfahrungen unter euch User?

Hab mich gerade eingelesen und möchte den Spray ausprobieren! ;)

Gruß Vespa
 
Oben Unten