Leider nichts erreicht...

L

Ludwig v. Otze

Gelöschter Benutzer
Themenstarter
Moin Männers,
klingt jetzt fast wie eine Neuvorstellung, ist es aber nicht. Eigentlich ist es eine Verabschiedung :-(

Ich habe vor fast 2 Jahren mit PE angefangen, da ich mit meiner Penislänge schon immer unzufrieden war.
Sowohl im Internet als auch vor Ort bei "Ori...Bea...und einigen anderen Shops" wurden zur Penisverlängerung diverse Strecker und Pumpen empfohlen.
Also gekauft und ran an den Speck, äh Schwanz und regelmäßig "trainiert".
Anfangs natürlich ziemlich unwissend aber motiviert...! Sogar den recht kostspieligen Penimaster hatte ich mir gegönnt.

Dann bin ich über diese PE Community gestolpert, habe mich ordentlich eingelesen und letztendlich auch angemeldet, da ich mir dadurch mehr persönliche Erfolge erhoffte.
Habe die empfohlenen Trainingspläne über Monate durchexerziert, auch selbst experimentiert.
Temporäre "Erfolge" erwiesen sich tatsächlich nur als temporär.
Ich bin nach wie vor erstaunt, wie so manche User hier bis zu "einigen Zentimeter" an Länge (BPEL) in vergleichbarer Zeit erreicht haben.

Leider hat es bei mir bisher keine wirklichen Veränderungen gebracht. Eher das Gegenteil... Die EQ ist weniger geworden, und selbst bei voller Erektion (mit Pille und CR) komme ich nicht mehr auf meine Länge wie zu Beginn des PE.

Irgendwie funzt das wohl bei mir nicht :( und beende jetzt diese für mich
nutzlose Zeit der Pimmelbearbeitung.

Ich wünsche euch allen weiterhin gute Gains, werde wohl noch ein bisschen hier mitlesen aber mich bald löschen lassen.

Liebe Grüße, der Ludwig
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Allesodernichts

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
13.06.2020
Themen
2
Beiträge
441
Reaktionspunkte
1,253
Punkte
955
PE-Aktivität
Einsteiger
Schade, dass es bei dir nicht geklappt hat. In Englischsprachigen Foren hört man häufig, dass man eine solide EQ benötigt um zu gainen. Falls du dieses Problem lösen kannst, kannst du dir einen Neustart ja offen halten.
Eine Frage dennoch, wie weit hast du es in den 2 Jahren geschafft den Extender, z.B . Penimaster zu verlängern, also die Stangen erweitert ?
Viele Grüße :)
 
L

Ludwig v. Otze

Gelöschter Benutzer
Themenstarter
Schade, dass es bei dir nicht geklappt hat. In Englischsprachigen Foren hört man häufig, dass man eine solide EQ benötigt um zu gainen. Falls du dieses Problem lösen kannst, kannst du dir einen Neustart ja offen halten.
Eine Frage dennoch, wie weit hast du es in den 2 Jahren geschafft den Extender, z.B . Penimaster zu verlängern, also die Stangen erweitert ?
Viele Grüße :)
Hallo @Allesodernichts
maximal 2 Erweiterungen (auch bei den Billig Extendern) waren auf Dauer möglich. Haben aber weder den Schlaffi noch die BPEL verlängert.
 

TheNormalOne

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
12.10.2020
Themen
1
Beiträge
589
Reaktionspunkte
2,286
Punkte
1,470
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,5 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Ich glaube, PE ist eine Lebensaufgabe. Mittlerweile kann ich mir auch nicht so richtig vorstellen, dass man paar Jahre am Pimmel zieht und das irgendwie zementiert, dass man damit irgendwann gänzlich aufhören kann.

Ne coole Erfahrung hier in diesem Forum ist es trotzdem. 99% aller User, die ich kennenlernen durfte sind richtig tolle Typen mit den man sicher mal ein Bier trinken könnte.

Naja, hat bei dir nicht sollen sein. Trotzdem alles Gute weiterhin.
 

KarlMags

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
07.09.2016
Themen
13
Beiträge
628
Reaktionspunkte
1,935
Punkte
1,385
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
108 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Hallo
Ich find es schade, dass bei dir nix draus wurde. Aber mein lieber Scholli, hab grad n Blick auf deine Werte geworfen, die Länge ist ok, hier hast du ja offenbar versucht was rauszuholen, aber der Umfang ist phänomenal.
Das nix dabei rumkam mag schade für dich zu sein, aber ich persönlich fänds schlimmer, wenn ich bei dir überhaupt PE-Bedarf sehen würde, was ich nicht tue.

Also ich wünsche dir viel Erfolg dabei dich mit deinem besten Stück zufriedenzugeben. Ich denke, das ist gut machbar ;)
 

Allesodernichts

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
13.06.2020
Themen
2
Beiträge
441
Reaktionspunkte
1,253
Punkte
955
PE-Aktivität
Einsteiger
Ich glaube, PE ist eine Lebensaufgabe. Mittlerweile kann ich mir auch nicht so richtig vorstellen, dass man paar Jahre am Pimmel zieht und das irgendwie zementiert, dass man damit irgendwann gänzlich aufhören kann.
Wenn man an seinem Ziel angekommen ist wird ein einfaches Erhaltungstraining locker ausreichen um die Gainz zu behalten.
 
L

Ludwig v. Otze

Gelöschter Benutzer
Themenstarter
Hallo
Ich find es schade, dass bei dir nix draus wurde. Aber mein lieber Scholli, hab grad n Blick auf deine Werte geworfen, die Länge ist ok, hier hast du ja offenbar versucht was rauszuholen, aber der Umfang ist phänomenal.
Das nix dabei rumkam mag schade für dich zu sein, aber ich persönlich fänds schlimmer, wenn ich bei dir überhaupt PE-Bedarf sehen würde, was ich nicht tue.

Also ich wünsche dir viel Erfolg dabei dich mit deinem besten Stück zufriedenzugeben. Ich denke, das ist gut machbar ;)
Besten Dank @KarlMags :happy:
Meine aktuelle 15 cm Länge sind nicht gerade ein Hingucker, und schon gar nicht ein Hinspürer...das haben auch diverse Frauen in meiner Vergangenheit schon von sich gegeben. Scheint keine Einbildung zu sein.
Aber damit muss ich wohl leben und mich abfinden... :keineahnung:
 
L

Ludwig v. Otze

Gelöschter Benutzer
Themenstarter
Ich glaube, PE ist eine Lebensaufgabe. Mittlerweile kann ich mir auch nicht so richtig vorstellen, dass man paar Jahre am Pimmel zieht und das irgendwie zementiert, dass man damit irgendwann gänzlich aufhören kann.
Wenn man an seinem Ziel angekommen ist wird ein einfaches Erhaltungstraining locker ausreichen um die Gainz zu behalten.
"WENN" man(n) denn überhaupt mal irgendwann sein Ziel erreicht hat... o_O
 
L

Ludwig v. Otze

Gelöschter Benutzer
Themenstarter
Hallo
Ich find es schade, dass bei dir nix draus wurde. Aber mein lieber Scholli, hab grad n Blick auf deine Werte geworfen, die Länge ist ok, hier hast du ja offenbar versucht was rauszuholen, aber der Umfang ist phänomenal.
Das nix dabei rumkam mag schade für dich zu sein, aber ich persönlich fänds schlimmer, wenn ich bei dir überhaupt PE-Bedarf sehen würde, was ich nicht tue.

Also ich wünsche dir viel Erfolg dabei dich mit deinem besten Stück zufriedenzugeben. Ich denke, das ist gut machbar ;)
Vielen Dank @KarlMags und bye bye...
 

KarlMags

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
07.09.2016
Themen
13
Beiträge
628
Reaktionspunkte
1,935
Punkte
1,385
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
108 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
15cm NBPEL sind nicht zu lang aber auch nicht kurz. Zugegeben, es fehlt 1-2 cm für die meiner Meinung nach optimalen Länge. Aber 16 EG ist richtig fett. Ich wunder mich n bisschen wie man als Frau sich über 15 NBPEL beschweren kann wenn man damit beschäftigt ist die 16 EG wegzustecken :-D denn das kann sicher nicht jede!

Machs gut!
 
L

Ludwig v. Otze

Gelöschter Benutzer
Themenstarter
15cm NBPEL sind nicht zu lang aber auch nicht kurz. Zugegeben, es fehlt 1-2 cm für die meiner Meinung nach optimalen Länge. Aber 16 EG ist richtig fett. Ich wunder mich n bisschen wie man als Frau sich über 15 NBPEL beschweren kann wenn man damit beschäftigt ist die 16 EG wegzustecken :-D denn das kann sicher nicht jede!

Machs gut!
Ich bin erstaunt über solche Vermutungen, denn noch NIE! hat sich irgendeine Frau (egal, ob feste Partnerschaft oder Affäre, ONS etc. mit "Aua" oder "bitte vorsichtig" o.ä. mir gegenüber geäußert.
 

DerWey

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
22.07.2019
Themen
9
Beiträge
605
Reaktionspunkte
1,950
Punkte
1,185
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
11 Jahre
PE-Startjahr
2009
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
87 Kg
BPEL
17,7 cm
NBPEL
16,3 cm
EG (Mid)
13,3 cm
Frauen wissen doch nicht was die wollen. Ist er zu kurz meckern die und ist er zu lang und stößt an, dann meckern die auch. Du hast ein fettes Teil, womit viele Probleme kriegen könnten vom Umfang. I habe bisher mit keiner gesprochen, die meinte, dass die 20 cm braucht, vor allem nicht wenn der Umfang so brachial ist. Du kannst schön reinhämmern ohne anzustoßen und sie wird immer ausgefüllt sein von der Breite. Mach dir kein Kopf und wenn die EQ so leidet, dann sind vermutlich die Stretches nicht geeignet für dich. Da ist jeder unterschiedlich. Bei mir sind liglastige Stretches ein absoluter EQ Killer. Ich finde Jelqen hatte auch nur ein temporären Effekt. Seit ich diese 2P Stretches mache mit den Squeezes läuft es eigl ganz gut. Ich schaue von Monat zu Monat, aber es geht millimeterweise voran. Man darf sich nicht von temporären Gains durch Jelqen oder Pumpen blenden lassen. War auch immer verzweifelt, dass er wieder dünner war nach 7Tagen Abstinenz. Ich glaub einfach, dass das nur eine bessere Durchblutung war. Gains führe ich auf Clamping und Squeezes und teilweise Erect Stretches zurück die ich als 2P gemacht habe. Ich fühle mich mittlerweile wohl, weil ich denke, dass die Gains permanent sind. Mikrorisse in der Tunica werden ja aufgefüllt, da bildet sich nichts zurück. Anders als vorher ist der Lümmel auch nach 6 Tagen ohne Training prall wie Stunden nach dem Training.

Ich wünsche dir aufjedenfall alles Gute weiterhin und du musst nur positiv denken, dann steht der auch wieder wie ne 1
 
Zuletzt bearbeitet:

Schwanzuslongus

PEC-Methusalem (Rang 12)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,890
Reaktionspunkte
14,622
Punkte
14,930
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
Frauen wissen doch nicht was die wollen. Ist er zu kurz meckern die und ist er zu lang und stößt an, dann meckern die auch.
Hm...Tja...Wer Frauen versteht, kann auch Holz schweißen! ;)
 
L

Ludwig v. Otze

Gelöschter Benutzer
Themenstarter
Frauen wissen doch nicht was die wollen. Ist er zu kurz meckern die und ist er zu lang und stößt an, dann meckern die auch. Du hast ein fettes Teil, womit viele Probleme kriegen könnten vom Umfang. I habe bisher mit keiner gesprochen, die meinte, dass die 20 cm braucht, vor allem nicht wenn der Umfang so brachial ist. Du kannst schön reinhämmern ohne anzustoßen und sie wird immer ausgefüllt sein von der Breite. Mach dir kein Kopf und wenn die EQ so leidet, dann sind vermutlich die Stretches nicht geeignet für dich. Da ist jeder unterschiedlich. Bei mir sind liglastige Stretches ein absoluter EQ Killer. Ich finde Jelqen hatte auch nur ein temporären Effekt. Seit ich diese 2P Stretches mache mit den Squeezes läuft es eigl ganz gut. Ich schaue von Monat zu Monat, aber es geht millimeterweise voran. Man darf sich nicht von temporären Gains durch Jelqen oder Pumpen blenden lassen. War auch immer verzweifelt, dass er wieder dünner war nach 7Tagen Abstinenz. Ich glaub einfach, dass das nur eine bessere Durchblutung war. Gains führe ich auf Clamping und Squeezes und teilweise Erect Stretches zurück die ich als 2P gemacht habe. Ich fühle mich mittlerweile wohl, weil ich denke, dass die Gains permanent sind. Mikrorisse in der Tunica werden ja aufgefüllt, da bildet sich nichts zurück. Anders als vorher ist der Lümmel auch nach 6 Tagen ohne Training prall wie Stunden nach dem Training.

Ich wünsche dir aufjedenfall alles Gute weiterhin und du musst nur positiv denken, dann steht der auch wieder wie ne 1
Besten Dank @DerWey und viel Erfolg auch dir weiterhin...!
 
L

Ludwig v. Otze

Gelöschter Benutzer
Themenstarter
By the way...:
Ich verstehe auch so einige Aussagen hier nicht, dass so manche Frauen mit 16 cm EG nicht zurechtkommen würden... o_O
Ich hatte wirklich viele Muschis, bei denen ich beim Fick das Gefühl hatte, eine Salami ins Treppenhaus zu werfen. :hungover:
Und das waren keineswegs Frauen, die oft geboren oder "massiv" waren...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

TheNormalOne

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
12.10.2020
Themen
1
Beiträge
589
Reaktionspunkte
2,286
Punkte
1,470
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,5 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Und das waren keineswegs Frauen, die oft geboren oder "massiv" waren...
Das ist schlicht Veranlagung. Hatte auch so eine. Da machste nix. Aber hinterm Rücken ist eben der Pimmel eben schnell Schuld. Den kann man nämlich messen, die Weite einer Muschi nicht.
 
L

Ludwig v. Otze

Gelöschter Benutzer
Themenstarter
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DerWey

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
22.07.2019
Themen
9
Beiträge
605
Reaktionspunkte
1,950
Punkte
1,185
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
11 Jahre
PE-Startjahr
2009
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
87 Kg
BPEL
17,7 cm
NBPEL
16,3 cm
EG (Mid)
13,3 cm
Wenn die Alte 0 Sport macht und dann unten 0 Muskulatur hat, dann ist das ihr Problem. Wenn die sich dann beschwert, würde ich das genauso sagen.
 

TheNormalOne

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
12.10.2020
Themen
1
Beiträge
589
Reaktionspunkte
2,286
Punkte
1,470
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,5 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Wenn die Alte 0 Sport macht und dann unten 0 Muskulatur hat, dann ist das ihr Problem. Wenn die sich dann beschwert, würde ich das genauso sagen.
Naja, das hat auch einfach nichts mit Sport zu tun. Der Mensch wurde nicht geschaffen, damit er dauerhaft Sport für guten Sex treiben muss.

Aber, dass man was sagen kann, ist richtig. Wenn die weiter ist und du mit deinem normalo Pimmel in See stichst, dann hat man zumindest etwas um zurück zu feuern.

Die ganze Diskussion darum ist eh fürn hohlen Zahn. Wie hat man das vor 1000 Jahren gemacht? Menschen vermehren sich so oder so. Menschen sind so unterschiedlich, dass nicht immer alle Konstellationen passen. Das dann aber an einem Merkmal festzumachen ist der absolute Supergau.
 
Oben Unten