Leandro stellt sich vor

Leandro

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
21.09.2018
Themen
1
Beiträge
4
Reaktionspunkte
24
Punkte
8
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
16,8 cm
NBPEL
13,5 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
11,9 cm
EG (Mid)
11,7 cm
EG (Top)
11,7 cm
Hallo liebe Community

Gerne möchte ich mich vorstellen. Ich heisse Leandro, bin 24 Jahre alt und komme aus der Schweiz. Gerne würde ich meinen „Durchschnittspenis“ aufpeppen, weil ich denke dass ein bisschen mehr länge und vorallem mehr dicke ihm gut stehen würden :)

Ich arbeite im Finanzwesen und habe seit 6 Jahren eine Freundin. Die ersten 2 Jahre war unser Liebesleben hervorragend, danach flachte es ein bisschen ab, was denke ich aber normal ist. Vielleicht als kleiner Motivationsschub für alle mit Durchschnittsmassen: bei mir hat sich noch nie eine Frau beschwert und auch nach 6 Jahren kann ich meine Freundin gut befriedigen :).
Nur merke und wünsche ich aber, dass da noch ein bisschen was geht.

Anbei meine Werte
BPFSL: 16 cm
BPEL: 16.8 cm
NPEL: 13.5 cm
EG Base: 11.9 cm
EG Mid: 11.7 cm
EG Top: 11.7 cm

Meine Ziele wären
15cm NBPEL
13 EG durchgehend

Ich weiss, der BPFSL kann eigtl. nicht länger sein als der BPEL Wert, ist bei mir aber wirklich so.
Noch zu erwähnen: Ich habe ein ziemliches Fettpad ich Schahmbereich (Skinny fat), und sehr harte Erektionen.

Das Fatpat werde ich mit Sport versuchen ein bisschen zu reduzieren.

Gestartet habe ich am 10 September mit einem moderaten Einsteigerprogramm:

5 min Aufwärmen mit warmen Becher
7 min Stretching
7 min Dry Jelqs low EQ
10 min Ballooning

Nun zu meinem Problem. Beim dritte Training wurde aus meiner Low EQ eine high EQ beim Jelqen und ich haba ca 1 min bei High EQ gejelqt, weil ich dachte es macht ja eh nichts aus diese 1 min.

Nun ja, falsch gedacht. Am Tag danach habe ich einen kleinen blau/grauen Flecke auf der Haut meines Penises entdeckt. Ca 3 cm unter de Eichel. Sieht ein bisschen aus wie ein Schatten. Habe gelesen, dass das Eisen Einlagerungen durch zu harte Beanspruchung beim Training sein könnten. Daraufhin habe ich eine Ringelblummensalbe gekauft und schmiere die Stelle damit ein. Es hat sich aber seit 2 Wochen nichts geändert. Das Training habe ich natürlich eingestellt. Ich habe keine Schmerzen, finde es einfach optisch nicht ganz so schön.

Könnt ihr mir sagen, was ich am Besten tun soll ?
Soll ich das Training wieder aufnehmen und hoffen, dass es irgendwann mal weggeht. Hat jemand Erfahrungen mit so einer Verletzung ?


Vielen Dank und liebe Grüsse
Leandro
 

shane_p

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
19.04.2017
Themen
4
Beiträge
160
Reaktionspunkte
500
Punkte
595
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2017
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
79 Kg
Erst einmal herzlich willkommen in diesem Forum!

Schön, dass du dich auf unserer Reise zur Verlängerung unserer besten Stücke anschließt.
Bei deinen Maßen sollte sich auch keine Frau beschweren. Ist doch völliger Standard. Aber an seinem Penis kann man immer arbeiten um ihn zu optieren, und wenn man mehr haben kann, warum sollte man das dann nicht machen?
Vielleicht überrascht du am Ende ja auch noch deine Freundin ein bisschen. ;)


Ich weiss, der BPFSL kann eigtl. nicht länger sein als der BPEL Wert, ist bei mir aber wirklich so.
Das lese zur Zeit irgenwie immer öfters bei Neuankömmlingen, oder irre ich mich da? Aber eigentlich ist es normal das der Penis länger gezogen werden kann, wenn er sich im ruhenden Zustand befindet und entspannt.
Im erigierten Zustand erreicht er diese Länge für gewöhnlich nicht. Mein Penis eingeschlossen. Aber was ist schon normal? Ich denke, andere hier im Forum haben diesbezüglich vielleicht eine Antwort parat.

Deine Trainigseinheit sieht gut aus. :)
Würde aber auch empfehlen dich in den nächsten Wochen langsam auf 10 Minuten jelqen zu steigern.


Am Tag danach habe ich einen kleinen blau/grauen Flecke auf der Haut meines Penises entdeckt.
Warscheinlich ist dir beim Training eine Ader geplatzt, da dein Penis den hohen Druck von High-Jelqs noch nicht gewohnt ist. Dasselbe ist mir Ende letzten Jahres auch passiert. Das Ergebnis sehe ich heute immer noch.
Habe auch zwei Flecken auf meinem Penis, welche aber mittlerweile schon ziemlich verblasst sind. Ich selbst, störe mich nicht so daran. Aber ich denke nach 2 Wochen kannst du wieder mit dem Training anfangen. Das sollte keine Problem sein.
Habe damals auch keine Woche gewartet und das Training wie gewohnt fortgesetzt. Habe keinerlei Konsequenzen zu spüren bekommen. Ich würde an deiner Stelle jedoch die High-Jelqs erstmal lassen. Falls er beim Training doch zu steif wird, wartest du halt einen Moment.

Ich hoffe, dass ich etwas helfen konnte. Ich wünsche dir viel erfolg und gute Gains! :bb05:

Grüße, Shane
 

Dano

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
27.08.2018
Themen
3
Beiträge
22
Reaktionspunkte
65
Punkte
36
PE-Aktivität
Einsteiger
Willkommen!! Toller Penis und die Maße sind echt Standard ( ähnlich wie meine aktuell) , aber klar, optimieren kann man immer alles und warum nicht?!
Ich wünsche dir viele gute gains und hoffe dass wir in 3 Monaten mal ein paar Erfolge einfahren!!
 

Leandro

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
21.09.2018
Themen
1
Beiträge
4
Reaktionspunkte
24
Punkte
8
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
16,8 cm
NBPEL
13,5 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
11,9 cm
EG (Mid)
11,7 cm
EG (Top)
11,7 cm
Erst einmal herzlich willkommen in diesem Forum!

Schön, dass du dich auf unserer Reise zur Verlängerung unserer besten Stücke anschließt.
Bei deinen Maßen sollte sich auch keine Frau beschweren. Ist doch völliger Standard. Aber an seinem Penis kann man immer arbeiten um ihn zu optieren, und wenn man mehr haben kann, warum sollte man das dann nicht machen?
Vielleicht überrascht du am Ende ja auch noch deine Freundin ein bisschen. ;)


Ich weiss, der BPFSL kann eigtl. nicht länger sein als der BPEL Wert, ist bei mir aber wirklich so.
Das lese zur Zeit irgenwie immer öfters bei Neuankömmlingen, oder irre ich mich da? Aber eigentlich ist es normal das der Penis länger gezogen werden kann, wenn er sich im ruhenden Zustand befindet und entspannt.
Im erigierten Zustand erreicht er diese Länge für gewöhnlich nicht. Mein Penis eingeschlossen. Aber was ist schon normal? Ich denke, andere hier im Forum haben diesbezüglich vielleicht eine Antwort parat.

Deine Trainigseinheit sieht gut aus. :)
Würde aber auch empfehlen dich in den nächsten Wochen langsam auf 10 Minuten jelqen zu steigern.


Am Tag danach habe ich einen kleinen blau/grauen Flecke auf der Haut meines Penises entdeckt.
Warscheinlich ist dir beim Training eine Ader geplatzt, da dein Penis den hohen Druck von High-Jelqs noch nicht gewohnt ist. Dasselbe ist mir Ende letzten Jahres auch passiert. Das Ergebnis sehe ich heute immer noch.
Habe auch zwei Flecken auf meinem Penis, welche aber mittlerweile schon ziemlich verblasst sind. Ich selbst, störe mich nicht so daran. Aber ich denke nach 2 Wochen kannst du wieder mit dem Training anfangen. Das sollte keine Problem sein.
Habe damals auch keine Woche gewartet und das Training wie gewohnt fortgesetzt. Habe keinerlei Konsequenzen zu spüren bekommen. Ich würde an deiner Stelle jedoch die High-Jelqs erstmal lassen. Falls er beim Training doch zu steif wird, wartest du halt einen Moment.

Ich hoffe, dass ich etwas helfen konnte. Ich wünsche dir viel erfolg und gute Gains! :bb05:

Grüße, Shane


Hallo Shane

Vielen lieben Dank für dein schnelles und cooles Feedback :)

Dann werde ich gleich morgen wieder mein Training aufnehmen und mich langsam an die 10minuten pro Übung steigern.

Ich freue mich und bin gespannt wo die Reise hingeht.

Ihr seid eine echt coole Community :D
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
20,040
Reaktionspunkte
139,236
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Willkommen in unserer Community @Leandro
@shane_p hat Dir Deine Fragen schon prima beantwortet - da kann ich mich nur anschließen.

Mir gefällt Deine zufriedene Einstellung zu Deinem Penis sehr - das schafft eine großartige Trainingsbasis. Deine Ziele sollten erreichbar sein, aber schon alleine die intensive Beschäftigung mit Deinem Glied wird neuen Schwung in Dein Sexleben bringen :)

Du musst damit rechnen, dass Dein Glied durch das Training dunkler wird - das ist zwar nicht bei allen so, aber bei vielen. Ein wenig reduzieren bzw mehr Gleichmäßigkeit der Färbung kannst Du mit den "firegoat-Rolls" erreichen. Eine sehr simple Übung, bei der Du Deinen Schwanz nach jeder Trainingseinheit wie ein Stück Teig für einige Minuten zwischen den Handflächen rollst (wuzelst). Am besten machst Du das bei sehr geringer EQ und nimmst dazu zB Ringelblumensalbe, Shea Butter, Kokosöl oder ähnliche neutrale Fette, die die Haut pflegen.

Wenn Du mit eher schlankem Körperbau zu einem Fatpad tendierst, dann wirst Du dagegen nicht viel machen können, da Du aber eine sehr harte Erektion zu haben scheinst, ist der "Stoßdämpfer" sicherlich sehr angenehm für Deine Freundin

lg Adrian
 

HeyHo93

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
28.12.2017
Themen
4
Beiträge
148
Reaktionspunkte
613
Punkte
560
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
17,8 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,3 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
12,5 cm
Ich sage auch mal Hallo:)
Deine FL und FG würden mich noch brennend interessieren!
Freut mich für dich, dass du mit deinem Glied so zufrieden bist und trotzdem pe betreiben möchtest...
 

Little

PEC-Orakel (Rang 13)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,372
Reaktionspunkte
15,278
Punkte
16,180
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Hi Leandro,
wenn du am Anfang Probleme mit Flecken hast, so würde ich von dry Jelqs auf wet Jelqs wechseln.
Es gibt hierüber die verschiedensten Ansichten.
Meine ist einfach, dass für die Haut die wet viel besser sind.

Wenn die Probleme dann kleiner werden, würde ich auch auf 10min. stretchen und jelqen erhöhen.

Wünsche dir gute Gains.
 

Leandro

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
21.09.2018
Themen
1
Beiträge
4
Reaktionspunkte
24
Punkte
8
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
16,8 cm
NBPEL
13,5 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
11,9 cm
EG (Mid)
11,7 cm
EG (Top)
11,7 cm
Vielen Dank @adrian61 & @Little für eure Tipps. Ich werde diese befolgen :)

@HeyHo93
Meine FL ist zwischen 6-8cm
Meine FG beträgt ca 10cm

Jedoch ist mir der Schlafi nicht soo wichtig, da es für mich eher auf den „ausgefahrenen“ Zustand ankommt.
Wenn mein Schlafi jedoch auch grösser wird, ist das sicher ein cooler Nebeneffekt :D
 

HeyHo93

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
28.12.2017
Themen
4
Beiträge
148
Reaktionspunkte
613
Punkte
560
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
17,8 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,3 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
12,5 cm
Da haben wir fast den selben Schlaffi:)
Der hat mich auch zu diesem Forum geführt da ich Probleme mit Sauna und Gemeinschaftsdusche hatte, jedoch ist es durch die Community schon viel besser geworden!
 

PE_Starter

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
28.05.2018
Themen
4
Beiträge
221
Reaktionspunkte
950
Punkte
515
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
205 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
17,5 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
11,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Hey Hey,
Auch von mir ein herzliches willkommen.
Deine Maße können sich ja schon sehen lassen. Alle Achtung. Aber ich kann auch verstehen das du an deiner EG arbeiten willst. 13, 14, 15,...cm EG sind eben doch imposanter als 11, 12...
Mit viel Durchhaltevermögen und konsequentem Training sollten die Ziele auf jeden Fall erreichbar sein, wenngleich sich EG Zuwächse nicht sooo schnell generieren lassen wir Längenzuwächse. Aber das wirft du noch herausfinden.
Soweit erst mal viel Spaß mit deinem Schwanz und den hoffentlich zu erwartenden Gains ;)
 

Leandro

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
21.09.2018
Themen
1
Beiträge
4
Reaktionspunkte
24
Punkte
8
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
16,8 cm
NBPEL
13,5 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
11,9 cm
EG (Mid)
11,7 cm
EG (Top)
11,7 cm
@HeyHo93 Cool dass du dein Selbstvertrauen schon so gut aufbauen konntest durch die Community. Auch ich kann dir sagen, dass du dich gar nicht zu schämen brauchst. Ich habe ca. 17 Jahre Fussball gespielt und da haben wir natürlich alle immer unsere Pillermänner in der Dusche verglichen. Und ich kann dir sagen, das unsere Schlafis völlig im Durchschnitt sind, verglichen mit jenen, welche ich gesehen habe :)


@PE_Starter
Ja, tatsächlich ist es die Dicke, bei welcher ich gerne mehr hätte. Da ich denke, dass diese beide Beteiligten beim „Zusammspiel“ mehr spüren :)

Ich werde das Einsteigerprogramm weiterführen und sehen was geht. Danach mal das ganze abchecken und evtl. noch versuchen, weiter in die Länge zu gainen und mich dann auf die Dicke konzentrieren.

Liebe Grüsse
Leandro
 

HeyHo93

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
28.12.2017
Themen
4
Beiträge
148
Reaktionspunkte
613
Punkte
560
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
17,8 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,3 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
12,5 cm
@Leandro toll das wir uns drüber austauschen können:)
Sehr toll ist das unseren Damen unsere steifen Schwänze gefallen somit können wir uns zurück lehnen und voller Freude und Energie PE betreiben ;)
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,920
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Hallo und willkommen @Leandro hier im PEC Forum.
Größe und Gewicht stimmen schon zu perfeckt, da kannst du mit Sport nichts am Fettpad ändern.
Yoga und Dehnübungen vielleicht. Einen Besenstil in den Nacken, und mit breiten Griff hin und her drehen.
Dadurch verschwindet der Bauch nachweislich. Jeden Tag 50 bis 100 Drehungen.
Wenn der blau-graue Fleck nicht zu sehr ausgeprägt ist, einfach weitertrainieren. Allerdings mit etwas weniger Druck.
Bei einem sehr harten Penis kommen diese Flecken schneller.
Wenn dein Händerdruck ( was bei einem Finanzjongleur selten der Fall ist) ausgesprochen kräftig ist, wird dieser Druck auf den Penis übertragen.
Und das ist dann zuviel des guten.
Du drückst an den Brustwarzen deiner Perle ja auch nicht bis sie blau anlaufen.
Also bitte, etwas sensibler werden.
High Jelqes sind optimal, aber bitte gerade hier wesentlich weniger Druck wie im schlaffen Zustand.

Wächst dein Penis im steifen Zustand so stark, kann es durchaus vorkommen das das Verhältnis BPFSL zu BPEL verdreht ist.

Kommt aber tatsächlich sehr selten vor. In der Regel liegt es an Meßfehlern.

5 on 2 off Training ist gut. 4 on 3 off sollten es aber minigens sein.

Grüße und noch viel Spaß ....Palle
 

Boy90

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
16.09.2018
Themen
4
Beiträge
35
Reaktionspunkte
171
Punkte
139
PE-Aktivität
3 Jahre
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
17,8 cm
EG (Base)
12,9 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,0 cm
Herzlich Willkommen auch von mir.
Du hast Klasse Werte vorzulegen.
Ich möchte dir sagen, bleib am Ball und sei diszipliniert.

Wenn du mehr Dicke haben möchtest, können wir uns gegenseitig helfen.

Das ist auch mein Ziel.

Viele hier im Forum sind schon ziemlich weit und haben auch beeindruckende Erfahrungen aufzuzeigen. Auch die Kollegen helfen dir sehr gerne weiter.

Freue mich auf deine Gainz Zuwächse.
 
Oben Unten