kegeln während des stretchen

Dieses Thema im Forum "Manuelle Penisvergrößerung" wurde erstellt von jelqen123, 11 Juli 2017.

  1. jelqen123

    jelqen123 PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    09.07.2017
    Zuletzt hier:
    15.07.2018
    Themen:
    10
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    137
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    16,0 cm
    Ist es empfehlenswert während des stretchens zu kegeln da würde man doch 1. Zwei übungen aufeinmal machen
    2. Wenn man gerade den stretch ausführt und dann kegelt dann zieht der penis sich ja zurück somit müsste der stretch doch effektiver sein oder nicht?
     
    #1
    Loverboy und adrian61 gefällt das.
  2. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    12.07.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,248
    Zustimmungen:
    8,711
    Punkte für Erfolge:
    7,730
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Hi,

    Ja. Allerdings nicht nur simples Kegeln an sich (dieses wäre dann eher bei den Jelqs von Vorteil). Was du machen kannst ist, einen Kegel für 2 Sekunden halten, und danach direkt in einen Reverse Kegel (also das gezielte entspannen des BC-Muskels) zugehen. Die zwei immer im Wechsel. Als Richtwert nimmst du bei den normalen Kegel die 2 Sek und bei den R-Kegel drei lange Atemzüge. Ansonsten ist normales Kegeln nicht sinnvoll während ein Stretch gerade wirkt. Eher kontraproduktiv.
     
    #2
    Gonzo, TrickyDicky und adrian61 gefällt das.
  3. Alkatar

    Alkatar PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    07.06.2016
    Zuletzt hier:
    03.02.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    52
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    87 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    19,1 cm
    EG (Base):
    11,3 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Hey,
    ich denke es ist absolut unpraktisch beim stretchen zu kegeln. So pumpt man den Penis ja eher auf und ruft ggf. eine Erektion hervor. Aber revers-Kegel müssten gut klappen. Die hemmen eine Erektion eher und werden sowieso meistens vernachlässigt.
     
    #3
    Loverboy gefällt das.
  4. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    20.07.2018
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,892
    Zustimmungen:
    6,235
    Punkte für Erfolge:
    6,780
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Seltsamer weise hat es mir geholfen die Erektion wieder in den Griff zu bekommen. Es gibt auch ne Übung in der das kegeln mit eingebaut ist. Ist nichts für anfänger ansonsten fand ich es gut.
     
    #4
  5. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    20.07.2018
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,892
    Zustimmungen:
    6,235
    Punkte für Erfolge:
    6,780
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Schau mal bei jai stretches oder blaster stretches. Aber schau auch auf die Warnung.
     
    #5
    GreenBayPacker und Cremaster gefällt das.
  6. Cremaster

    Cremaster PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    05.09.2015
    Zuletzt hier:
    20.07.2018
    Themen:
    8
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    3,519
    Punkte für Erfolge:
    2,915
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    19,9 cm
    NBPEL:
    18,7 cm
    BPFSL:
    20,2 cm
    EG (Base):
    15,1 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    14,5 cm
    Hi @jelqen123 ,
    ich kann deinen Gedankengang hinter deiner Fragestellung gut verstehen.
    In der Tat werden solche Streches im PE auch angewendet, und sind unter der Bezeichnung JAI-oder auch Blaster-Streches bekannt.
    Siehe:
    Ü19: Blaster Stretches
    Ü20: Bundled Blaster Stretches
    Diese Streches sind unter der Rubrik "Fortgeschritten" bzw. ",Experten" aufgeführt, da es in der Natur dieser Streches liegt die Ligs sehr stark zu belasten, und eine sehr gute (!) Beherrschung der Beckenbodenmuskulatur benötigt wird.
    Zu Beginn einer PE-Karriere sind sie demnach nicht zu empfehlen, im späteren Verlauf können sie aber gerade deshalb einen sehr guten Trainingsreiz setzen.
    Bleib zu Beginn lieber bei den classic-streches bzw. dem Anfängerprogramm, das wird reichen um zu gainen und um deinen Penis an evtl. folgendes, intensiveres Training zu gewöhnen.
    Bless,
    Cremaster

     
    #6
  7. numb

    numb PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    18.06.2017
    Zuletzt hier:
    05.04.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    62
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    188 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    17,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,3 cm
    Wie verhält es sich denn mit dem Kegeln, wenn der Stretch nur sehr leicht angezogen wird (ca. 30-40 % Zugkraft des regulären Stretches)?

    Mir geht es nicht um den Stretch, sondern um das Kegel-Training. Mir fällt in diesem leichten Stretch das kontrahieren sehr, sehr viel leichter als wenn ich das beste Stück nicht in der Hand habe.

    Geht euch das genauso?

    Wenn ihr da keine großen Risiken seht, dann würde ich das gerne so beibehalten. Zumindest so lange, bis mir das kontrahieren ohne den Stretch leichter fällt. Der Stretch also quasi wie die Stützräder beim Fahrradfahren lernen :D
     
    #7
    Loverboy, adrian61 und marsupilami gefällt das.
  8. jelqen123

    jelqen123 PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    09.07.2017
    Zuletzt hier:
    15.07.2018
    Themen:
    10
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    137
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    16,0 cm
    Würde mich auch mal interessieren die frage oben :d
     
    #8
    Loverboy gefällt das.
  9. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Orakel (Rang 10) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1,481
    Zustimmungen:
    4,616
    Punkte für Erfolge:
    4,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    22,1 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Ist egal, trotzdem ein Stretch für Fortgeschrittene auch wenn nicht stark gezogen wird.
    Das mit dem Beckenbodentraining wird schon noch Jungs.
    Übung macht den Meister ;)
     
    #9
    Loverboy gefällt das.
  10. at.your.cervix

    at.your.cervix PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    26.02.2016
    Zuletzt hier:
    03.05.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    733
    Punkte für Erfolge:
    645
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    184 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,0 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,9 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    Ja, kannst du machen, mache ich auch seit einiger Zeit. Du kannst so zusätzlichen Zug aufbauen, da die Ligs ja beim Kegel ja der Zugrichtung entgegen wirken.Besonders wirksam, wenn du 90° vom Körper wegziehst. Dafür solltest du jedoch schon ein bisschen Stretch-Routine besitzen.

    Im Übrigen wird diese Methode bei anderen, etablierten und erfolgreich betriebenen Einsteigerprogrammen wie z.B. JP90 ebenfalls eingesetzt. Ist also keineswegs Schwachfug.
     
    #10
    adrian61, Loverboy und Little gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Reverse Kegeln Manuelle Penisvergrößerung 18 Apr. 2018
Kegeln beim urinieren Theorien und neue Trainingskonzepte 18 Juli 2017
Kegeln! Einsteiger und Neuankömmlinge 2 Feb. 2017
Reverse Kegeln! aber wie ? Manuelle Penisvergrößerung 18 Sep. 2016
Frage zum Kegeln Manuelle Penisvergrößerung 8 Sep. 2016