Hilferuf!

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von BabaHaad, 30 Apr. 2016.

  1. BabaHaad

    BabaHaad PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    30.04.2016
    Zuletzt hier:
    18.07.2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Hallo zusammen,

    Ich leg erst einmal paar Fakten dar und hoffe auf Antworten (Danke im Vorraus)

    Also intensiv befasse ich mich mit PE seit ca 1 Jahr, wobei ich anfangs nur den Phallosan benutzt habe, da ich gedacht hatte dies würde anfangs reichen. Den Phallosan hatte ich sehr unregelmäßig benutzt mal 1 Monat jeden Tag ca 4 std. und dann 1 monat gar nicht und so weiter. Deswegen würde ich mal behaupten das diese Zeit umsonst war.

    Als ich mich dann weiter mit der Materie auseinandergesetzt habe beginn ich das Training motiviert erneut, wobei manuelles Strechting und Jelqing dazu kam. Wichtig für mich war erstmal zu schauen ob BPEL und NBPEL sich verändern.

    Beginn war also am 01.11.2015 Startwerte: NBPEL 14,2 BPEL: 14,6

    5 min aufärmen
    10 min stretching <----------------- 01.11.2015-01.03.2016
    10 min jelqing
    5 min abwärmen

    was war also das ergebnis auf was ich gespannt war NICHTS !!! ENTTäuschung 10000%

    Ich war also sehr demotiviert und konnte es nicht glauben, jedoch raff ich mich auf um einen neuen Versuch zu starten, denn die ersten 3 monate könnten ja sozusagen die einführungsphase gewesen sein um das Gewebe an die Belastung zu gewöhnen.

    Also beschloss ich etwas an der Intensität zu tun und erhöhte die Trainingsfrequenz und bschloss den Phallosan diesmal regelmäßig zu nutzen so sah es dann aus wobei ich 3on/1off machte

    Morgens legte ich den Phallosan an mit moderaten Zug und steigerte mich mit der Zugstärke über den Tag bis zum hohen gelben Berreich.

    Phallosan: 7:30-18:00 Uhr (10,5 std)

    ca 22:00
    5 min aufwärmen

    20 min stretching wobei ich keine pause mache jedoch alle 2 minuten die zugrichtung ändere und moderaten zug ausübe das ging eig. gut also ich hatte nie schmerzen und konnte trz guten zug ausüben


    20 min jelqing

    5 min abwärmen

    das ging dann bis heute also 01.03.2016-30.04.2016

    Ergebnis. NICHTS

    BPEL:14,6 NBPEl:14,2

    RICHTIGE ENTTÄSCHUNG ich hatte gedacht wenigstens 0,5 cm aber das war nicht der fall

    also kann man sagen PE funktioniert nicht wirklich denn wenn man in knapp 6 monaten kein millimeter
    dazugewinnt dann kann ich das nicht nachvollziehen auch wenn Leute behaupten es wäre möglicherweise zu viel, was aber nicht der Fall war denn meine EQ war immer konstant

    Allein der Phallosan müsste über die Knapp 500 std. was erreichen müssen hat es nicht

    ich hoffe irgendjemand kann mir helfen damit ich die hoffnung nicht aufgebe

    danke im vorraus
     
    #1
  2. longhorn

    longhorn PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    21.04.2016
    Zuletzt hier:
    15.05.2016
    Themen:
    4
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    124
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Puh, also wenn du auch wirklich seit November 2015 regelmäßig trainierst und nicht immer wieder längere Pausen eingelegt hast, würde ich mir keine großen Hoffnungen mehr auf Gains machen. :(

    Was ich mich frage: wie schafst du es beim Stretchen 20 Minuten konstanten Zug aufrecht zu erhalten o_O Bist du Herkules? Oder ziehst du gar nicht richtig an deinem Penis?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 Apr. 2016
    #2
  3. BabaHaad

    BabaHaad PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    30.04.2016
    Zuletzt hier:
    18.07.2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Achja ich benutze den aufsatz von Phallosan für das Streching damit hat man besseren halt
     
    #3
  4. longhorn

    longhorn PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    21.04.2016
    Zuletzt hier:
    15.05.2016
    Themen:
    4
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    124
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Und das hält? Ich habe einen anderen Strecker mit Vakuumfixierung (Penimaster Pro) und dort kann ich die Eichelglocke ohne Probleme mit genug Zug per Hand abziehen obwohl das Teil ansonsten gut funktioniert.
    Außerdem werden bei mir auch die Arme und Schultern mit der Zeit müde. Klar bin ich nicht der Stärkste, aber 20 Minuten ohne Pause ordentlich Stretchen klingt schon nach einer sehr unangenehmen Tätigkeit.
     
    #4
  5. BabaHaad

    BabaHaad PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    30.04.2016
    Zuletzt hier:
    18.07.2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Hatte immer einen eisernen Willen gehabt was mit heute wohl zuende geht . da ich gedacht hatte das jeder zumindestens ein wachstumspotenzial von 2-3 cm hat
     
    #5
  6. longhorn

    longhorn PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    21.04.2016
    Zuletzt hier:
    15.05.2016
    Themen:
    4
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    124
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Du könntest natürlich noch Pumpen ausprobieren, das macht vllt. durch die temporären Gains mehr Spaß. Richtig Pumpen - Ein Leitfaden für Pumpeinsteiger

    Eine brauchbare Pumpe bekommst du für unter 30€ auf amazon.

    Aber wenn du wirklich 6 Monate trainierst hast und 0mm gegaint hast, würde ich auch sagen, dass du deine Lebenszeit besser nutzen kannst.
     
    #6
  7. BabaHaad

    BabaHaad PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    30.04.2016
    Zuletzt hier:
    18.07.2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ja wohlmöglich nur würde mich mal interessieren warm das so ist
    weil sonst alle iwie fortschritte machen
     
    #7
  8. Mako

    Mako PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    14.04.2016
    Zuletzt hier:
    21.03.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    17,4 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Hi @BabaHaad

    Wie hast du denn genau trainiert ?
    Also Zeiten und alles sind ja da aber ich meine jelqs z
     
    #8
  9. Mako

    Mako PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    14.04.2016
    Zuletzt hier:
    21.03.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    17,4 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Zb im High eq Bereich ? Im low eq Bereich ?

    sorry ausersehen abgeschickt
     
    #9
  10. dirkdiggler

    dirkdiggler Gelöschter Benutzer

    Bevor du PE verteufelst und Neulinge verschreckst sollst du dich hinterfragen ob du alles dafür getan hast oder einfach nicht intensiv genug, lass doch den Phallosan weg besonders wenn man Anfänger ist.
     
    #10
  11. BabaHaad

    BabaHaad PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    30.04.2016
    Zuletzt hier:
    18.07.2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    jelqs war der eq so die ersten 15 min 70% und dann 5 min low jelqs
     
    #11
  12. BabaHaad

    BabaHaad PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    30.04.2016
    Zuletzt hier:
    18.07.2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger

    glaub mir an der intensität hats nicht gemangelt . bei mir ist immer 110% wenn ich was mache also das beziehe ich auf die ausführung und motivation der übung
     
    #12
    dirkdiggler gefällt das.
  13. dirkdiggler

    dirkdiggler Gelöschter Benutzer

    Mach weiter, nur das Anfänger programm. Geräte kosten nur Geld, PE ist umsonst und du gewinnst an Erfahrung. Mach eine Woche Pause und fang bei null an.
     
    #13
    Palle und GreenBayPacker gefällt das.
  14. BabaHaad

    BabaHaad PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    30.04.2016
    Zuletzt hier:
    18.07.2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Was wäre denn deines Erachtens sinvoll genau jetzt zu machen also Intensitätsmässig
     
    #14
  15. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    12.12.2017
    Themen:
    14
    Beiträge:
    3,235
    Zustimmungen:
    8,586
    Punkte für Erfolge:
    7,730
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Oh Mann, das tut mir echt mega leid für dich :( Vor allem, laut deinem Trainingsplan, hast du ja nicht mal viel falsch gemacht, nur der Forte war unnötig, sonst eigentlich alles soweit korrekt.
    Woran das liegen könnte... ich weiß es beim besten Willen nicht. Was mir jedoch auffällt ist, hast du mal deinen BPFSL gemessen? Erigiert hast du ja kaum gegaint, das wissen wir ja, aber hat sich beim BPFSL was getan?
    Wenn sich da auch absolut nichts getan hat oder nur extrem wenig, würde mir nur einfallen das du vielleicht einen extrem widerstandsfähigen Steelcord hast.
    Das würde dann auch erklären warum bei den erigierten Werten nichts voran geht, weil die müssen ja schließlich irgendwohin expandiert werden und wenn BPFSL aber keinen Spielraum lässt, können die erigierten Maße
    sich ja nirgendshin ausdehnen. Das ist aber nur eine Vermutung, hoffe einer der Profis hier kann sich da mal kurz Zeit nehmen dir weiterzuhelfen, weil wenn man so hart arbeitet und nichts voran geht, kann nur Frust entstehen.

    Grüße
    Riffard
     
    #15
    Palle und GreenBayPacker gefällt das.
  16. BabaHaad

    BabaHaad PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    30.04.2016
    Zuletzt hier:
    18.07.2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ja sehr demotivierend das alles. Ich hoffe das ein erfahrener seine Meinung dazu äußert ,vielleicht gibt es dann noch hoffnung
     
    #16
    Palle gefällt das.
  17. Vegeto

    Vegeto PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    30.04.2016
    Zuletzt hier:
    12.06.2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Hallo BabaHaad,
    ich muss dir leider sagen, dass es kaum Hoffnungen mehr gibt.
    Ich habe nämlich dasselbe durchgemacht und ich habe ebenfalls bis heute keinen einzigen Millimeter gegaint.

    Als ich nach Ratschlägen gesucht habe wollte ich mich hier registrieren, was aber durch technische Probleme nicht ging.
    Ich habe mich dazu entschieden mein Training zu ändern, aber nach 3 weiteren Monaten war wieder kein Erfolg zu sehen.
    Nun bin ich seit 9 Monaten dabei.
    Als ich deinen Beitrag gelesen habe, habe ich mich dazu entschlossen aufzuhören, denn es ist reine Zeitverschwendung.

    Was ich aber trotzdem sehr gut finde ist, dass die User sehr freundlich sind.

    Neulinge die es trotzdem probieren wollen, will ich nicht abhalten.

    Trotzdem sollst du wissen, dass deine Penisgröße mehr als genug ist

    Mit freundlichen Grüßen
    Vegeto
     
    #17
  18. BabaHaad

    BabaHaad PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    30.04.2016
    Zuletzt hier:
    18.07.2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Glaub mir wenn das so einfach wäre würde ich aufhören. Das Problem ist mein EGO ich kann niemals aufgeben jedoch ist es trotzdem sehr schwierig damit umzugehen
     
    #18
  19. Vegeto

    Vegeto PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    30.04.2016
    Zuletzt hier:
    12.06.2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Versuch es weiter, aber sei nicht nach weiteren Monaten zu sehr enttäuscht, falls du wieder keinen Erfolg siehst.
    Sei aber bitte vorsichtig und gehe keinen Verletzungsrisiko ein.

    Liebe Grüße
    Vegeto
     
    #19
    Palle und GreenBayPacker gefällt das.
  20. Munto

    Munto PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    21.01.2016
    Zuletzt hier:
    25.09.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    244
    Punkte für Erfolge:
    241
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    BPEL:
    19,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Mid):
    13,7 cm
    Hast du schon Bundled Stretches versucht vor deiner Routine?
    Machst du regelmäßig Erect (bundled) Stretches?

    Wie ist deine BPFSL? Bone Pressed Flaccid Stretched Length
     
    #20
    Riffard gefällt das.