Hi ich bin der Mako

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Neuankömmlinge" wurde erstellt von Mako, 14 Apr. 2016.

  1. Mako

    Mako PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    14.04.2016
    Zuletzt hier:
    21.03.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    17,4 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Hallo PE-Community,

    Hab mich geradeeben angemeldet und möchte mich gerne vorstellen:

    Ich bin 27 Jahre alt und habe vor meinen Penis zu vergrößern.
    Ich hab mir hier schon den ein oder anderen Thread durchgelesen und finde, dass das ganze hier
    ziemlich seriös klingt. Die Meinungen und Erfahrungen liegen nicht sehr weit auseinander und die Methoden
    zeigen eine relativ gerade Linie..
    Bin Komplett-Einsteiger also bis jetzt nur vom Lesen in den Foren ein bisschen schlau geworden.
    Ich hoffe hier ist alles an Daten enthalten:
    FG: 10,5cm
    EG: 12,5cm
    FL: 12,5cm
    BPFSL: 16,5 - 17cm (fand ich echt extrem schwer den zu messen :D )
    BPEL: 17,3cm
    NBPEL: 16cm
    Ich finde ihn nicht wirklich klein, aber sofern es möglich ist ihn durch Fleiß zu vergrößern, wieso nicht ;)
    Zeit und Geduld werde ich investieren.
    Ich möchte so beginnen für die ersten 3-4 Wochen: (korrigiert mich wenn es Schwachsinn ist bitte )
    Anfängerprogramm: 5min aufwärmen, 10min Stretching, 10min Jelq, 5min aufwärmen, 50x Kegel.
    Den Phallosan habe ich mir heute bestellt. ich hoffe es war keine Fehlinvestition. Aber so wie ich hier
    gelesen habe sollte man erstmal 3-4 wochen ohne Stretcher anfangen.

    Ich hoffe ein paar erfahrene User hier geben mir ein Statement zu meinen wagen Aussagen:))
    Danke im Voraus

    Euer Mako
     
    #1
  2. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    19.09.2017
    Themen:
    14
    Beiträge:
    3,205
    Zustimmungen:
    8,355
    Punkte für Erfolge:
    7,680
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Hallo @Mako und Willkommen auf PEC ;)


    Schöne Werte mein Freund, das er nicht klein ist hast du richtig erkannt ;)

    Dem ist nichts hinzuzufügen, eventuell machst du noch Ballooning. Den Forte brauchst du erst einmal nicht, wenn du die Möglichkeit hast, dann würde ich die Bestellung erstmal stornieren.
    3 Monate zieht man das Anfänger-Programm durch, danach das Fortgeschrittene-Programm, alles viel zu gut abgedeckt als würden sich Geräte im ersten Jahr lohnen, falls überhaupt.
    Ansonsten bleibt nur zusagen, gute Gains und gutes Durchhaltevermögen :)

    Nachtrag: Beim BPFSL hast du dich vertan, das passiert den meisten weil es nun mal unangenehm wenn nicht sogar schmerzhaft ist zu messen. Grundsätzlich gilt, der BPFSL ist immer größer oder zumindest gleichgroß wie der BPEL.

    Grüße
    Riffard
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Apr. 2016
    #2
    Cremaster, GreenBayPacker, Mako und 2 anderen gefällt das.
  3. Mako

    Mako PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    14.04.2016
    Zuletzt hier:
    21.03.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    17,4 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Hi Riffard!

    Erstmal ein Wow für die extrem schnelle Antwort, damit hätte ich nicht gerechnet :D

    Alsooooo...: Ich soll tatsächlich den Forte abbestellen? Ich las davon er soll in der Nacht getragen werden können und Dies wäre eine tolle Ergänzung zum Training tagsüber :)
    Mir ist ja klar, dass die Meinungen auseinander gehen. Er kostet aber eben 260€ ca. und da bin ich schonmal etwas skeptisch. Hab bei denen auch angerufen. Support war freundlich und klang vielwissend, aber ich bin nicht naiv,
    sonst würd ich hier nicht ne halbe Stunde durch die Foren stöbern und nach Erfahrungen suchen.
    Wenn er mir wirklich keine auch nur leichten Vorteile am Anfang bringt storniere ich die Bestellung wirklich !
    Aber dazu vllt nochmal ne Meinung von nem anderen :) oder ein zweites Wort von dir :p

    Zu deinem Nachtrag: Du hattest Recht! nach schmerzhaftem ziehen (wirklich unangenehm) kam ich auf 18...naja vllt 18,1cm BPFSL. xD
    Vllt noch ein Nachtrag von meiner Seite aus:
    Mein Hauptziel ist es den NBPEL und den EG zu vergrößern! Denn die 2 gutsten sind ja das, was man am Ende auch mit der Freundin / Sexpartnerin teilen kann :)
    Der Weg dahin ist sicher der schwerste^^ Werde mich mal in einem Monat nochmal melden wenn ich das Basic-Programm abgeschlossen habe!

    Gruß Mako :)
     
    #3
    Cremaster gefällt das.
  4. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    19.09.2017
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,765
    Zustimmungen:
    5,642
    Punkte für Erfolge:
    5,830
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Hi,
    erstmal Willkommen im Forum:schild_welcome:,
    Deine Vorstellung hat für mich erst einmal super begonnen, ok, die Maße sind schon recht ordentlich, ich wäre damit zufrieden.
    Aber wie du schon sagst, mehr geht immer.

    Das mit dem BPFSL hat dir Riffard schon gesagt, noch einmal nachmessen. Mein Tipp ist den Zollstock etwa 1 cm oder ein wenig mehr überhalb der Base ansetzen, so das sich die Haut beim Ziehen nicht direkt in den Zollstock bohrt.

    Ich hätte mir jetzt noch die Körpergröße und das Gewicht gewünscht, oder ob du Single bist oder welchen Sport du betreibst. Muss aber nicht sein.
    Toller Avartar übrigens.

    Soweit hat mir Deine Vorstellung echt gut gefallen.
    Was ich in letzter Zeit nicht so ganz verstehen kann, dass in den meisten Anmeldungen direkt ein ADS oder Pumpe steht, die man sich gerade gekauft hat.
    Macht doch erst einmal das manuelle Training so wie du es beschreibst, bzw. wie ja auch in der WDB zu finden ist.
    Das nicht nur ein paar Wochen, sondern min. 3 Monate. Je nach Zuwachs kann man es einfach verlängern, etwas andere Übungen hinzu holen oder sogar mit dem Anfängertraining noch weitere 3 Monate oder so weiter machen. Viele holen sich gar keine Geräte. Die haben echt tolle Zuwächse ganz ohne.
    Upps, ich hole zu weit aus, musste aber einfach mal raus.

    Fang langsam an und schau nach 3 Monaten wie sich deine Gains entwickelt haben. Poste wie es mit dem Training voran geht.
    Hier gibt es viele Threads die dich mit Sicherheit interessieren. Die WDB lege ich dir ans Herz.

    Ich wünsche dir gute Gains und ein gutes Durchhaltevermögen.
    Das mit dem Durchhaltevermögen ist aus meiner Sicht das Wichtigste.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Apr. 2016
    #4
  5. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    19.09.2017
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,765
    Zustimmungen:
    5,642
    Punkte für Erfolge:
    5,830
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Das mit den Antworten ist übrigens immer so eine Sache.
    Du musst deinen eigenen Weg finden.
    Es gibt auch einige User, die mit einem ADS von Anfang an gute Erfahrungen gemacht haben.
    Jeder der Antwortet kann dir nur aus seiner Sicht einen Tipp geben.
    Entscheiden musst du selber.
    Was bei dem einen richtig ist, kann bei dem anderen falsch sein.
    Nur noch einmal als Erinnerung.

    Ließ dich bitte in die WDB gründlich ein.
     
    #5
    Cremaster, GreenBayPacker und Riffard gefällt das.
  6. Mako

    Mako PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    14.04.2016
    Zuletzt hier:
    21.03.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    17,4 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Hi Little :)
    Danke für das Feedback. Ich hab wohl meine Antwort in der gleichen Zeit geschrieben wie du deine :D
    passiert^^. Okay Körpergewicht: 74Kg, Größe: 1,80m
    Ich trainiere alle 2 Tage daheim ( Liegestütze; Sit-ups; Kniebeugen; ein wenig Hanteltraining). MEine Arbeit ist auch körperlich anstrengend:)
    Bin seid 2 Wochen Single....ja...ein Indiz dafür das Ganze hier anzufangen :D Hobbys sollen ja ablenken von Liebeskummer.
    Wegen meines Penis ist die Beziehung allerdings nicht zugrunde gegangen... (zumindest denke ich das nicht^^).
    Aber nun schlage ICH zu weit aus.
    Ich werde mir die WDB (wo finde ich das? ^^) durchlesen . Danke für den Tipp!
    und dir auch gutes Durchhaltevermögen :)

    gruß mako
     
    #6
  7. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    19.09.2017
    Themen:
    14
    Beiträge:
    3,205
    Zustimmungen:
    8,355
    Punkte für Erfolge:
    7,680
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    @Little hat eh schon gesagt, was bei einem eventuell direkt mit einem ADS gut geklappt hat, muss beim anderen nicht der Fall sein.

    Dennoch, ich bin der Meinung man konditioniert seinen Penis schneller wenn man direkt mit ADS einsteigt. Das heißt: Du machst es dir für zukünftige Gains schwerer.
    Um es noch mehr zu verdeutlichen: Stell dir vor du gehst ins Gym, da nimmst du auch nicht direkt 100kg, das einzige was du davon hättest wär Muskelfaserriss oder andere schlimme Verletzungen.
    Resultat wäre, du müsstest aussetzen und verlierst nur unnötig Zeit. Genau so ist es mit dem ADS, zumal Hersteller gerne viel versprechen, mal abgesehen davon ist die Tragedauer für einen untrainierten Penis viel zu hoch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Apr. 2016
    #7
    Cremaster, Mako und Little gefällt das.
  8. Mako

    Mako PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    14.04.2016
    Zuletzt hier:
    21.03.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    17,4 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Hi Leute,

    Sorry falls das nicht hierher gehört, ist aber ne Einsteigerfrage!

    Ist es egal ob man ne Trainingseinheit leicht verkürzt 2-mal am Tag macht ?
    bedeutet: Ich will z.B 10 min Jelqen am Tag. Wenn ich dann 2x 5min mache....Ist Dies entscheidend für meinen Erfolg? wie sind eure Meinungen?
    übrigens: mein erstes Training ist vollendet. hab es durchgezogen heute. Minimale aber wirklich nur Minimale Schmerzen gehabt, sind jetzt auch wieder weg. ('ich denke bzw. hoffe das ist normal).
    RESPEKT im Voraus wer das seid mehreren Jahren macht und auch härter als ich jetzt am Anfang. Hut ab! es ist anstrengender als ich dachte. Das stretchen vorallem erfordert Geduld ohne Ende ^^

    Grüße Mako
     
    #8
    Little, Cremaster und GreenBayPacker gefällt das.
  9. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Orakel (Rang 10) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    4
    Beiträge:
    1,040
    Zustimmungen:
    2,796
    Punkte für Erfolge:
    3,280
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    93 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    19,7 cm
    EG (Base):
    14,8 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Hallo @Mako,
    willkommen im Forum. Du wurdest ja schon bestens begrüßt von den Kollegen. :thumbsup3:
    Das "Problem" bei einer Verteilung der Jelqeinheit auf zwei Teile sehe ich in der Regeneration. Logisch, dass sich diese um mehrere Stunden verkürzt.
    Wie an den Pausentagen sollte die Regeneration eingehalten werden.
    Außerdem denke ich, dass die erreichten Temp-Gains bis zur zweiten Einheit wieder zurückgehen und bei der zweiten Einheit wieder von vorne begonnen wird. Das ist nur ein Gedanke. Man muss immer in seinen Penis hineinfühlen und auf keinen Fall übertreiben.
    Ich würde dir wirklich raten auf die Intensität zu achten. Schmerzen, seien sie noch so minimal, sind nicht gut. Ich habe noch nie Schmerzen beim Training gehabt.

    Viel Spaß hier und gutes Training.

    LG
    GreenBayPacker
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Apr. 2016
    #9
    Little, Cremaster und Mako gefällt das.
  10. Mako

    Mako PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    14.04.2016
    Zuletzt hier:
    21.03.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    17,4 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Hi Greenbaypacker ;)

    Okay danke für den Tipp! Dann muss ich das Stretchen etwas sanfter angehen :D Ich komm da schon noch rein.
    Danke auch für den Tipp mit dem pausieren. Ich gebe dir Recht. MAnchmal muss ich die Sachen mit anderem vergleichen , das ich kenne.
    Beim Muskeltraining, welches ich auch praktiziere (Hobbymässig) lege ich auch Regenerationstage ein, die sich extrem bewährt haben.

    Wenn ich sehe was für NBPEL-gains möglich sind werde ich baff! Das hätte ich mir nie erträumen lassen, dass man 3 bis sogar 5 cm zulegen kann (natürlich sofern die Angaben ehrlich sind).
    soweit will ich allerdings garnicht kommen :D mein ziel sind 2 cm Nbpel. Ich hoffe das schaffe ich :)

    Gruß Mako
     
    #10
    Little, Cremaster und GreenBayPacker gefällt das.
  11. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Orakel (Rang 10) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    4
    Beiträge:
    1,040
    Zustimmungen:
    2,796
    Punkte für Erfolge:
    3,280
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    93 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    19,7 cm
    EG (Base):
    14,8 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Kann man natürlich nicht 100% sagen. Meine Tabelle ist echt. o_O
    Ich würde für die Jungs hier bürgen, dass die Angaben stimmen. :cool: Bringt ja keinem was, in einem anonymen Forum zu lügen.
    Außerdem finde ich immer wieder faszinierend, wie Menschen hier geholfen wird. Abraten von Geräten (Die zu Beginn wirklich unnötig sind) und wenn jemand mit einer Penis-OP-Idee daherkommt, wird der Mann solange überzeugt, bis er PE betreibt und seinen Lümmel auf passende Größe zieht. Wirklich klasse.
    Das reicht ja dann auch völlig. Anonsten bleibt deine Base immer kalt. Auch blöd. :hammer2:

    LGGBP
     
    #11
    Little, Cremaster und Mako gefällt das.
  12. Mako

    Mako PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    14.04.2016
    Zuletzt hier:
    21.03.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    17,4 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    :) ja echt super !!! ich bleib am ball :p
     
    #12
    Loverboy und GreenBayPacker gefällt das.
  13. Cremaster

    Cremaster PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    05.09.2015
    Zuletzt hier:
    18.09.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    2,717
    Punkte für Erfolge:
    2,300
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    19,9 cm
    NBPEL:
    18,7 cm
    BPFSL:
    20,2 cm
    EG (Base):
    15,1 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    14,5 cm
    Hi @Mako ,
    :schild_welcome:
    160 NBPEL Startmaß kenne ich doch irgendwoher.....:D
    5 min als Jelqzeit finde ich vom Reiz her zuwenig. 10 min wie im Anfängerprogramm sollten es schon sein.
    Obwohl du vorhast 2 x mal 5 min über den Tag verteilt zu jelqen, ist das vom Effekt her nicht zu vergleichen wie 10 min "am Stück".
    Hinzukommend möchte ich @GreenBayPacker da beipflichten, daß gerade am Anfang ein Split-Training eher nachteilig ist, was die Regeneration betrifft.
    Versuche die Trainingszeit gerade zu Beginn nicht zu splitten.;)
    Ist nicht optimal, aber nicht tragisch - weil der Schmerz wieder weg ist. Wenn dies wieder auftaucht, die Strechintensität reduzieren (nicht wie ein Tier dran ziehen....:D), und beim Jelqen nicht über 80 % EQ kommen.
    WDB ist die "PEC-Wissensdatenbank", zu finden in der Kopfleiste.
    Was noch wichtig wäre zu wissen, sind deine Zielvorstellungen!
    Dann wäre es etwas einfacher dich zu beraten, was dein Training betrifft, und die Frage betreffend ADS ja oder nein.
    Lass da mal was hören von dir!:thumbsup3:
    Viel Spaß hier im Forum.
    Bless,
    Cremaster
     
    #13
    Little, Mako und GreenBayPacker gefällt das.
  14. Mako

    Mako PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    14.04.2016
    Zuletzt hier:
    21.03.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    17,4 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Hi cremaster:)

    Ja ich werde die 10min am Stück machen
    Weiter oben steht eig alles was du wissen willst.
    Ziel sind Nbpel: 18-18,5
    Eg: 13,5

    Phallosan bestellt aber storniert . Da wurde mir hier deutlich für den Anfang abgeraten.

    Wie ich auch lesen konnte bringt er für mich im Falle Nbpel sowieso nichts, obwohl der Hersteller dies verspricht
    :(

    Deshalb erstmal manuell an die Sache ran :) hattest du den gleichen startwert?

    Was hast du erreicht? Und wie? :D

    LG mako
     
    #14
    Loverboy gefällt das.
  15. Loverboy

    Loverboy PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    19.09.2017
    Themen:
    37
    Beiträge:
    1,397
    Zustimmungen:
    1,584
    Punkte für Erfolge:
    2,880
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Mako:

    Das PE-Training wird dich schön vom Liebeskummer ablenken!

    Meine Kollegen haben dir ja schon viele sinnvolle Vorschläge gemacht.
    Es gibt immer wieder Tiefschläge, auch bei mir!
    Aber wenn man Ausdauer hat dann kommt auch der Erfolg.
    Das Resultat kann sich spätestens nach einem halben Jahr sehen lassen.

    Viel Erfolg wünscht Loverboy!
     
    #15
    Mako gefällt das.
  16. Mako

    Mako PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    14.04.2016
    Zuletzt hier:
    21.03.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    17,4 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    12,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Danke dir Loverboy,

    Die bereits erreichten Ziele bei anderen PE´lern motivieren mich und natürlich der Wille etwas zu ändern :)

    Eine Frage noch: An Pausentagen auch auf masturbieren und sex verzichten? oder ist das wurschd und immer möglich?
    Danke !

    LG MAko
     
    #16
    Loverboy gefällt das.
  17. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    19.09.2017
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,765
    Zustimmungen:
    5,642
    Punkte für Erfolge:
    5,830
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Wenn du dich quälen möchtest, dann ja.:facepalm2:

    Nein, natürlich nicht. Was bringt PE wenn du darauf verzichtest.
    Nur verzichte vor und direkt nach dem Training auf das Absahnen, wobei wenn es passiert ist es auch nicht schlimm.
    Schau mal in die FAQ da sind solche Fragen beantwortet.
    Link in meiner Sig
     
    #17
    Riffard, Mako und GreenBayPacker gefällt das.
  18. Loverboy

    Loverboy PEC-Orakel (Rang 10)

    Registriert:
    22.11.2015
    Zuletzt hier:
    19.09.2017
    Themen:
    37
    Beiträge:
    1,397
    Zustimmungen:
    1,584
    Punkte für Erfolge:
    2,880
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    20,3 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    An Mako:
    An Pausen-tagen darfst du klar Sex haben oder masturbieren.
    Beides ist sehr gesund und auch Entspannung.
     
    #18
    Mako gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Makos Log Trainingsberichte 16 Apr. 2016