hallo

eisenhans

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
02.08.2015
Themen
5
Beiträge
28
Reaktionspunkte
26
Punkte
36
PE-Aktivität
Einsteiger
NBPEL
19,7 cm
EG (Mid)
17,0 cm
hallo an alle! ich lese seit kurzem mit und wollte mich nun mal mit einem gruss in die runden melden. mehr zu mir werdet ihr bald in meinem ersten thread lesen..bis denne
 

RAH

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
06.07.2015
Themen
11
Beiträge
426
Reaktionspunkte
1,891
Punkte
1,535
Trainingslog
Link
PE-Startjahr
2010
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
19,1 cm
EG (Base)
13,1 cm
EG (Mid)
12,6 cm
EG (Top)
11,3 cm
Hey Eisenhans,

herzlich willkommen! ;) Bin gespannt.

Es bietet sich in deinem Trainingslog direkt an, dass du dort ein wenig über dich schreibst und deine gemessenen Werte festhältst. Und such dir noch nen schicken Avatar, das erhöht den Wiedererkennungswert. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

eisenhans

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
02.08.2015
Themen
5
Beiträge
28
Reaktionspunkte
26
Punkte
36
PE-Aktivität
Einsteiger
NBPEL
19,7 cm
EG (Mid)
17,0 cm
danke, wird gemacht!
 

eisenhans

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
02.08.2015
Themen
5
Beiträge
28
Reaktionspunkte
26
Punkte
36
PE-Aktivität
Einsteiger
NBPEL
19,7 cm
EG (Mid)
17,0 cm
Ok Leute, da ich mich nun immer mehr in dieses Forum eingelesen habe, und die Beiträge der User mitlerweile richtig studiere, möchte ich nun etwas auf meinen Penis eingehen,bzw euer Rating dazu erfahren. Ich habe scheinbar das Glück zu den größeren zu gehören. Ich muß dazu sagen, daß ich nie wirklich andere erregte Penise sah,ausser in Pornos. Daher konnte ich auch nie Vergleiche ziehen.
ich habe eine nbpel von 19,7, bei starker Erregung aber etwas mehr, ca 20,3 und eine Mid EG von 17.
Wie würdet ihr diesen Penis einordnen. Ich studiere sehr die Maße anderer User, aber ganz besonders die der Pornostars.
Würdet ihr bei meinen Maßen (antur,nie PE betrieben) mit PE anfangen,oder würdet ihr sagen es reicht.
Was glaubt ihr könnte man dickenmäßig herausholen oder gibt es da nicht viel zu gainen?
 

marsupilami

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
01.01.2015
Themen
6
Beiträge
2,392
Reaktionspunkte
5,904
Punkte
4,880
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
110 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
ich habe eine nbpel von 19,7, bei starker Erregung aber etwas mehr, ca 20,3 und eine Mid EG von 17.
Wie würdet ihr diesen Penis einordnen. Ich studiere sehr die Maße anderer User, aber ganz besonders die der Pornostars.
Würdet ihr bei meinen Maßen (antur,nie PE betrieben) mit PE anfangen,oder würdet ihr sagen es reicht.
Was glaubt ihr könnte man dickenmäßig herausholen oder gibt es da nicht viel zu gainen?
Oh Mann, das lass mal besser nicht den Buck hören. Der würde vielleicht sagen, hör auf mit dem PE bevor Du mit Deinem EGmid die Damen zerstörst...
Schade, dass Du nicht auch noch die anderen Maße, die im Profil abgefagt werden, ergänzt hast. Das würde das Bild abrunden. Aber wenn Du meine Einschätzung haben willst: Du hast schon einen Mosterpimmel, an dem ich nichts ändern würde. Dein BPEL-Wert wäre dazu natürlich noch interessant, vielleicht auch mal ein Schlaffibild im Userpics - Der Schlaffibild-Thread oder im Userpics - BPFSL-Fotos der PEC-User mit angelegtem Lineal... ;)
 

achille

PEC-Professor (Rang 8)
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
9
Beiträge
436
Reaktionspunkte
993
Punkte
1,145
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,2 cm
EG (Top)
13,0 cm
dein penis ist für einen blauwal unterdurchschnittlich klein sogar winzig!du solltest definitiv pe betreiben,sonst wirst du zum gespött der meere....
 

prancinghorse

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
01.04.2015
Themen
2
Beiträge
236
Reaktionspunkte
617
Punkte
515
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
196 cm
Körpergewicht
115 Kg
BPEL
16,4 cm
NBPEL
11,9 cm
BPFSL
17,9 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,1 cm

Little

PEC-Methusalem (Rang 12)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,338
Reaktionspunkte
13,251
Punkte
13,680
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Ok Leute, da ich mich nun immer mehr in dieses Forum eingelesen habe, und die Beiträge der User mitlerweile richtig studiere, möchte ich nun etwas auf meinen Penis eingehen,bzw euer Rating dazu erfahren. Ich habe scheinbar das Glück zu den größeren zu gehören. Ich muß dazu sagen, daß ich nie wirklich andere erregte Penise sah,ausser in Pornos. Daher konnte ich auch nie Vergleiche ziehen.
ich habe eine nbpel von 19,7, bei starker Erregung aber etwas mehr, ca 20,3 und eine Mid EG von 17.
Wie würdet ihr diesen Penis einordnen. Ich studiere sehr die Maße anderer User, aber ganz besonders die der Pornostars.
Würdet ihr bei meinen Maßen (antur,nie PE betrieben) mit PE anfangen,oder würdet ihr sagen es reicht.
Was glaubt ihr könnte man dickenmäßig herausholen oder gibt es da nicht viel zu gainen

Die Frage ist gar nicht so einfach zu beantworten wie du jetzt denkst.
Für die Frauenwelt ist er definitiv groß.
Wenn ich auf meine oder andere Werte schaue, so ist er ebenfalls groß, bzw. sehr groß
aber wie glücklich bist du damit?
Wenn du meinst, er müsste noch größer werden warum auch immer, so fang mit PE an.

Mein Rat wäre jedoch, lies dich komplett ein, wobei Du das wahrscheinlich schon gemacht hast, schau dir Deine Werte an und frag dich ob du für noch mehr, was nicht unbedingt gut ist, die ganze Zeit opfern willst.
Mit der kann man auch andere schöne Sachen machen.
Und wenn es nur Ballooning ist.

Ich wünsch Dir was
 

Estoc

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
07.02.2015
Themen
2
Beiträge
95
Reaktionspunkte
256
Punkte
209
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2014
BPEL
18,1 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Base)
13,8 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Moin Hans, erst mal auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum :)

Also tut mir echt leid, aber warum genau möchtest du PE betreiben? :rolleyes: das sind doch wahnsinns Werte, die du da aufzuweisen hast.
Versteh mich nicht falsch. Möchte dich keineswegs davon abhalten. Mich würde nur einfach interessieren, woran du noch pfeilen möchtest... Länge, EG - Beides?
Dein EG ist auf jeden Fall schon ziemlich heftig voluminös :hungry: da dürfte die Frauenwelt große Augen machen.

Wie dem auch sei, wünsche dir auf alle Fälle viel Erfolg :)

Gruß, Estoc
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,794
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Wie würdet ihr diesen Penis einordnen. Ich studiere sehr die Maße anderer User, aber ganz besonders die der Pornostars.
Dein Penis ist mit 20,3x17 cm extrem groß. Punkt. Wenn du es in Pornosprache hören willst: Du könntest dich problemlos als Darsteller bei "Pornstars Like It Big", "Monsters Of Cock", "Whitezilla" oder all den anderen Formaten bewerben, wo nicht nur große, sondern besonders große Penisse erwartet werden. Ein "Rating" ist das aber nicht, denn die Größe muss im Zweifel auch nicht der einzig entscheidende Punkt bei einem Penis sein. Nur eines dürfte wohl klar sein: Du brauchst und solltest dir keine Sorgen um deine Penismaße machen. Zumindest nicht in die Richtung, dass er zu klein wäre.

Ich habe scheinbar das Glück zu den größeren zu gehören.
Ja. So kann man es auch formulieren. Wenn die von dir angegebenen Zahlen stimmen, gehörst du wohl zu den oberen 0,01%. Wenn nicht sogar mehr.

Würdet ihr bei meinen Maßen (antur,nie PE betrieben) mit PE anfangen,oder würdet ihr sagen es reicht.
Ich hielte es für komplette Zeitverschwendung, wenn du mit PE anfangen würdest bzw. es weiter betreibst. Das ist freilich nur meine Meinung ;) Ich würde mich einfach mal fragen: Weshalb willst du denn eigentlich PE machen und die unzähligen Stunden deiner Freizeit dafür opfern? Dein Penis ist jetzt schon riesig und dürfte früher oder später auf Sexualpartner treffen, die damit nicht zurechtkommen. Was erhoffst du dir von noch größeren Maßen?
Wie gesagt: Ich sehe da keinen Mehrwert ;) Wenn du wirklich noch Sorge haben solltest, dass dein Penis zu klein ist, liegt dein Problem eher in der Selbstwahrnehmung und dem Selbstwertgefühl, als bei den tatsächlichen Penismaßen. Und wenn man mit 20x17 cm noch nicht weiß, dass man groß ist - dann wird man es auch mit 25x20 cm wohl nicht erkennen ;)

Was glaubt ihr könnte man dickenmäßig herausholen oder gibt es da nicht viel zu gainen?
Komische Frage...
Zuwächse sind theoretisch immer möglich. Doch nur weil sie möglich sind, sind sie weder nötig, noch pauschal sinnvoll oder unbedingt erstrebenswert. Besonders nicht, wenn man mal ins Verhältnis setzt, wie viel Zeit man dafür opfern muss.

Wie Little auch schon schrieb: Geh in dich und reflektiere, was du willst - und, ganz wichtig, weshalb du es willst. Dann wirst du ja sehen, ob du einen vernünftigen Grund findest, um mit PE anzufangen. Oder, was ich für wahrscheinlicher halte, eben nicht ;)

Grüße
BuckBall
 

eisenhans

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
02.08.2015
Themen
5
Beiträge
28
Reaktionspunkte
26
Punkte
36
PE-Aktivität
Einsteiger
NBPEL
19,7 cm
EG (Mid)
17,0 cm
ich habe eine nbpel von 19,7, bei starker Erregung aber etwas mehr, ca 20,3 und eine Mid EG von 17.
Wie würdet ihr diesen Penis einordnen. Ich studiere sehr die Maße anderer User, aber ganz besonders die der Pornostars.
Würdet ihr bei meinen Maßen (antur,nie PE betrieben) mit PE anfangen,oder würdet ihr sagen es reicht.
Was glaubt ihr könnte man dickenmäßig herausholen oder gibt es da nicht viel zu gainen?
Oh Mann, das lass mal besser nicht den Buck hören. Der würde vielleicht sagen, hör auf mit dem PE bevor Du mit Deinem EGmid die Damen zerstörst...
Schade, dass Du nicht auch noch die anderen Maße, die im Profil abgefagt werden, ergänzt hast. Das würde das Bild abrunden. Aber wenn Du meine Einschätzung haben willst: Du hast schon einen Mosterpimmel, an dem ich nichts ändern würde. Dein BPEL-Wert wäre dazu natürlich noch interessant, vielleicht auch mal ein Schlaffibild im Userpics - Der Schlaffibild-Thread oder im Userpics - BPFSL-Fotos der PEC-User mit angelegtem Lineal... ;)

mach ich gerne..

Moin Hans, erst mal auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum :)

Also tut mir echt leid, aber warum genau möchtest du PE betreiben? :rolleyes: das sind doch wahnsinns Werte, die du da aufzuweisen hast.
Versteh mich nicht falsch. Möchte dich keineswegs davon abhalten. Mich würde nur einfach interessieren, woran du noch pfeilen möchtest... Länge, EG - Beides?
Dein EG ist auf jeden Fall schon ziemlich heftig voluminös :hungry: da dürfte die Frauenwelt große Augen machen.

Wie dem auch sei, wünsche dir auf alle Fälle viel Erfolg :)

Gruß, Estoc
Sie machten schon Augen ...ich weiß gar nicht ob ich was pfeilen möchte. Mir gehts eher um Vergleiche. Aber wer weiß,je mehr ich hier von euch lese und lerne, umso mehr interessiere ich mich dafür.

Wie würdet ihr diesen Penis einordnen. Ich studiere sehr die Maße anderer User, aber ganz besonders die der Pornostars.
Dein Penis ist mit 20,3x17 cm extrem groß. Punkt. Wenn du es in Pornosprache hören willst: Du könntest dich problemlos als Darsteller bei "Pornstars Like It Big", "Monsters Of Cock", "Whitezilla" oder all den anderen Formaten bewerben, wo nicht nur große, sondern besonders große Penisse erwartet werden. Ein "Rating" ist das aber nicht, denn die Größe muss im Zweifel auch nicht der einzig entscheidende Punkt bei einem Penis sein. Nur eines dürfte wohl klar sein: Du brauchst und solltest dir keine Sorgen um deine Penismaße machen. Zumindest nicht in die Richtung, dass er zu klein wäre.

Ich habe scheinbar das Glück zu den größeren zu gehören.
Ja. So kann man es auch formulieren. Wenn die von dir angegebenen Zahlen stimmen, gehörst du wohl zu den oberen 0,01%. Wenn nicht sogar mehr.

Würdet ihr bei meinen Maßen (antur,nie PE betrieben) mit PE anfangen,oder würdet ihr sagen es reicht.
Ich hielte es für komplette Zeitverschwendung, wenn du mit PE anfangen würdest bzw. es weiter betreibst. Das ist freilich nur meine Meinung ;) Ich würde mich einfach mal fragen: Weshalb willst du denn eigentlich PE machen und die unzähligen Stunden deiner Freizeit dafür opfern? Dein Penis ist jetzt schon riesig und dürfte früher oder später auf Sexualpartner treffen, die damit nicht zurechtkommen. Was erhoffst du dir von noch größeren Maßen?
Wie gesagt: Ich sehe da keinen Mehrwert ;) Wenn du wirklich noch Sorge haben solltest, dass dein Penis zu klein ist, liegt dein Problem eher in der Selbstwahrnehmung und dem Selbstwertgefühl, als bei den tatsächlichen Penismaßen. Und wenn man mit 20x17 cm noch nicht weiß, dass man groß ist - dann wird man es auch mit 25x20 cm wohl nicht erkennen ;)

Was glaubt ihr könnte man dickenmäßig herausholen oder gibt es da nicht viel zu gainen?
Komische Frage...
Zuwächse sind theoretisch immer möglich. Doch nur weil sie möglich sind, sind sie weder nötig, noch pauschal sinnvoll oder unbedingt erstrebenswert. Besonders nicht, wenn man mal ins Verhältnis setzt, wie viel Zeit man dafür opfern muss.

Wie Little auch schon schrieb: Geh in dich und reflektiere, was du willst - und, ganz wichtig, weshalb du es willst. Dann wirst du ja sehen, ob du einen vernünftigen Grund findest, um mit PE anzufangen. Oder, was ich für wahrscheinlicher halte, eben nicht ;)

Grüße
BuckBall
Wow! Danke für diese stolzmachenden Worte! Ich wußte immer daß er "groß" ist, aber so wie du das beschreibst klingt es sehr mächtig! Ich hörte zwar immer daß er besonders ist, aber daß ich auch in den von Dir erwähnten "big Monsters of Cocks" dabei sein könnte, ist für mich neu, wie gesagt ich konnte mich nie live vergleichen,habe nie einen anderen erigierten Schwanz gesehn (und habe es auch nicht vor), daß meiner nun sooo groß ist, stimmt mich freudig. Sehr freudig.
Ja die Werte stimmen. Es gibt für mich keinen Grund zum Schummeln. Im Gegenteil. Ich bin da sehr genau. die 19,7 habe ich bei "normaler " Erregung, wenn der SEx sehr gut ist,bzw etwas schweinisch (zb mein absoluter Favorit; Analsex) wird er noch größer (und steifer), es ist dann aber schwer zu messen (weil ich anderwertig beschäftigt bin ;) ) :20,3


"zu den oberen 0,01%"..ich kanns noch gar nicht glauben. Das ist wahrscheinlich so eine verzehrte Wahrnehmungsgeschichte, ich wußte wie erwähnt immer daß er groß ist,das wurde mir zumindest zigmal von Partnerinen erzählt aber daß diese Werte so selten sind, da komme ich immer mehr erst drauf.
 

eisenhans

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
02.08.2015
Themen
5
Beiträge
28
Reaktionspunkte
26
Punkte
36
PE-Aktivität
Einsteiger
NBPEL
19,7 cm
EG (Mid)
17,0 cm
Nun da ich mich immer mehr hier einlese,und mich auch immer wohler fühle im Forum und angestachelt durch die teils unglaublichen Erfolgsberichte hier von euch Leuten fängt es mich langsam an zu motivieren, PE mal endlich einen Versuch zu geben!
Denn es drängt sich in mir die Frage auf; was wäre wenn? Was wäre möglich? Was wäre wenn ich sowohl in Länge als auch in Breite sagen wir 1cm gaine? Wenn mein Cock jetzt schon rießig ist, was ist er dann? Ein Gigant?

Ich spiele ernsthaft mit dem Gedanken damit zu starten. Nein eigentlich habe ich mich schon entschieden.
Ziel ist wie gesagt 1 cm sowohl in Länge als auch in Breite zu gainen.

Vielleicht habt ihr Tipps?
Soll ich mit dem ganz normalen Anfängerprogramm starten? Wie oft die Woche? Wann kann ich die ersten Zuwächse erwarten?
Wielange werde ich brauchen, sofern man das pauschalisieren kann,um dieses Ziel zu erreichen?
 

Rune

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
03.02.2016
Themen
1
Beiträge
100
Reaktionspunkte
439
Punkte
475
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
19,6 cm
NBPEL
16,9 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,4 cm
EG (Top)
12,1 cm
@eisenhans
Ich kann dir sagen, die in den Pornos haben einen EGmid von durchschnittlich 12-15? Aber alles darüber ist schon wirklich heftig, hab ich auch noch fast nie gesehen sowas. Der muss ja 6cm breit sein o_O Viele Frauen staunen glaub ich bei 15 schon und du hast 17, warum sollst du da mehr wollen :stop: Aber jedem das Seine. Bin zwar auch erst Anfänger aber mit dem Einsteigerprogramm bist du denke ich ganz gut dabei. Da steht auch alles, wann du messen sollst, wie oft die Woche (5on/2off) etc. Auch wenn ich es nicht nachvollziehen kann wünsche ich dir tolle Gains, das Endprodukt bei dir wäre ja ein "Vernichter", du hast wirklich im vorhinein schon die Handgelenkmaße, ich bin soooo neidisch :D Naja es kann nicht eder so viel Glück haben, ich begnüge mich vorerst mit den jüngeren Mädels, bei denen deine Maße sicher schon problematisch sein würden :eek:

Viele Grüße
Rune
 

Stallone

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
29.12.2015
Themen
4
Beiträge
79
Reaktionspunkte
192
Punkte
350
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2005
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
21,4 cm
EG (Base)
14,2 cm
EG (Mid)
12,9 cm
EG (Top)
11,5 cm
Hammerteil, sehr schön! Gratuliere!
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,319
Reaktionspunkte
9,450
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Hallo @eisenhans herzlich Willkommen hier! Ich kann bei deinen Maßen zwar nicht ansatzweise verstehen wieso du mehr willst aber das ist deine Sache. Ich versetze mich ja immer in die Leute hinein die hier schreiben. Einfach um ihre Hintergründe und die dadurch entstehenden Beweggründe nachvollziehen zu können, bei dir gelingt mir das nicht :D Wenn ich deine Maße hätte wüsste ich nicht mal was PE ist. Aber jedem das seine, wünsche dir dennoch gute Gains. Übertreibe es halt nicht, du sollst Frauen nämlich befriedigen und nicht umbringen.
 
Oben Unten