Hallo zusammen

Tobi_Nature

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
31.10.2020
Themen
1
Beiträge
19
Reaktionspunkte
77
Punkte
51
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
104 Kg
Grüße in die Runde,

bin der Tobi, 33 Jahre und seit 2010 in einer Beziehung, hab einen Sohn von mittlerweile 6 Jahren. Hobbys: Familie, Fotografie, Angeln.

Grund meiner Anmeldung ist wohl der, der bei vielen auch der Grund ist/war. Ich möchte ein wenig "dazu gewinnen" :angelic:

Also meine Freundin selbst ist zufrieden "wie er ist". Nur ich selbst möchte halt für mich noch etwas "mehr" haben. Aktuelle Maße weiß ich nicht wirklich. Auch die ganzen Abkürzungen hier im Forum sind mir noch total neu.

Hoffe hier auf positive Erfahrungen und auch gute Tipps. :)

Ich selbst hab hier und da mal mit Jelking probiert, aber bin dann meist nicht am Ball geblieben. Bin teils ein recht ungeduldiger Mensch, leider. Vielleicht gibt es ja gute Strategien bzw. auch Erfahrungswerte, die mir den nötigen Ehrgeiz verschaffen, oder die nötige Disziplin. :doublethumbsup:

Grüße, der Tobi
 

ThinusDickus

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
23.08.2019
Themen
3
Beiträge
215
Reaktionspunkte
916
Punkte
455
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,3 cm
NBPEL
14,7 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,4 cm
Moin Tobi,

also die erste Motivation kannst du dir holen, indem du alles korrekt vermisst. Denn wenn du keine Fortschritte festhalten kannst, wirds auch nichts mit der Motivation. Empfehlenswert wäre auch ein Foto für die Dokumentation des Ausgangszustands. Es haben hier einige bereut (mich inklusive), das nicht gemacht zu haben.
Nach den ersten Erfolgen - und die stellen sich bei den Neuanfängern fast immer recht zügig ein - wird dann sowieso die PE-Sucht bei der ausbrechen und dann hast du für die nächsten Monate erstmal kein Motivationsproblem mehr ;)

Also ran ans Maßband und dann lies dich ins Einsteigerprogramm ein und leg los.

Viel Erfolg!
 

MaxHardcore94

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,589
Reaktionspunkte
11,889
Punkte
9,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Willkommen :)
Bin teils ein recht ungeduldiger Mensch, leider. Vielleicht gibt es ja gute Strategien bzw. auch Erfahrungswerte, die mir den nötigen Ehrgeiz verschaffen, oder die nötige Disziplin. :doublethumbsup:
Mir hat geholfen und tut es immer noch eine Excel-Tabelle als eine Art Tagebuch zu führen.
Funktioniert super da es mich aufregt wenn das Ding nicht ausgefüllt ist.

Was auch motivieren kann sind die Erfolge und Erfahrungen anderer.
Allgemein kann man das ganze aber wohl nicht sagen da jeden etwas anderes motiviert.

Tipps machen noch keinen Sinn da du dich noch nicht eingelesen und vermessen hast.
Nachdem du das gemacht hast helfen wir dir gern weiter.

Viel Spaß ;)
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
117,978
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm

Tobi_Nature

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
31.10.2020
Themen
1
Beiträge
19
Reaktionspunkte
77
Punkte
51
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
104 Kg
Danke erstmal für die ganzen Antworten. Habe mich eben in die Rubrik "Die korrekte Penisvermessung" eingelesen und würde mich nun an die Messung begeben. Die Werte reiche ich dann umgehend ein. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Tobi_Nature

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
31.10.2020
Themen
1
Beiträge
19
Reaktionspunkte
77
Punkte
51
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
104 Kg
So,

alles erledigt. Inklusive Einsteiger Programm unter der Dusche. Nun wie versprochen die Werte. Beim EG muss ich sicher nochmal nachbessern, da ich gerade kein Maßband zu Verfügung hatte, sondern nur grob Breite x Höhe mit dem Zollstock gemessen hatte.

BPFSL = 14,5 cm
BPEL = 15,1 cm
NBPEL = 12,5 cm
EG mid = 10,5 cm

Ich hoffe ich hab alles so richtig gemessen, wie es im Link aufgeschrieben ist und man meine "Ängste und Sorgen" anhand der Zahlen ein bisschen nachvollziehen kann. :nailbiting:

Grüße und schönen Sonntag allen! :doublethumbsup:
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
117,978
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hey Tobi,
Beim EG muss ich sicher nochmal nachbessern, da ich gerade kein Maßband zu Verfügung hatte,
Nimm einen Bindfaden, einen Papierstreifen oder Ähnliches, wickel das um Deinen Penis, mach eine Markierung und leg es dann auf das Lineal
BPFSL = 14,5 cm
BPEL = 15,1 cm
Maximal gedehnt ist kürzer als wenn Dein Glied steif ist? Dann musst Du aber eine eisenharte Erektion haben! Bravo
und man meine "Ängste und Sorgen" anhand der Zahlen ein bisschen nachvollziehen kann
Nein ... ist sicher nicht der größte Penis in Deutschland, aber durchaus im Normalbereich
Geh es lieber mit der Einstellung an, dass Du jetzt einen Weg gefunden hast, mit dem Du Deinen Penis herantrainieren KANNST
Du MUSST aber nicht, weil Du sicher einen strammen Pimmel hast ;)
 

Tobi_Nature

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
31.10.2020
Themen
1
Beiträge
19
Reaktionspunkte
77
Punkte
51
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
104 Kg
Maximal gedehnt ist kürzer als wenn Dein Glied steif ist? Dann musst Du aber eine eisenharte Erektion haben! Bravo

Wie jetzt? Dann hab ich sicher doch was falsch gemacht. BPFSL ist komplett schlaff und messen von Spitze bis ins Schambein drücken, oder?

Und BPEL ist komplett erigiert und dasselbe, von Spitze bis Schambein reindrücken, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

TheNormalOne

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
12.10.2020
Themen
1
Beiträge
469
Reaktionspunkte
1,659
Punkte
1,100
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,5 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Ich hoffe ich hab alles so richtig gemessen, wie es im Link aufgeschrieben ist und man meine "Ängste und Sorgen" anhand der Zahlen ein bisschen nachvollziehen kann. :nailbiting:
Du stehst ja mit solchen Problemen/Komplexen nicht alleine da obwohl dein Penis im normalen Bereich liegt. Alles andere hat dir Adrian schon gesagt. Gutes Gelingen wünsche ich dir. :)
 

Tobi_Nature

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
31.10.2020
Themen
1
Beiträge
19
Reaktionspunkte
77
Punkte
51
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
104 Kg
Du stehst ja mit solchen Problemen/Komplexen nicht alleine da obwohl dein Penis im normalen Bereich liegt. Alles andere hat dir Adrian schon gesagt. Gutes Gelingen wünsche ich dir. :)

Wahrlich nicht. Dennoch könnte es ruhig etwas mehr werden. :)

Danke! Ebenso! :bb03:
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
117,978
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Wie jetzt? Dann hab ich sicher doch was falsch gemacht. BPFSL ist komplett schlaff und messen von Spitze bis ins Schambein drücken, oder?

Und BPEL ist komplett erregiert und dasselbe, von Spitze bis Schambein reindrücken, oder?
ja genau, vorausgesetzt, Du packst bei der BPFSL Messung Dein Glied und ziehst es so lang es geht
Eigentlich solltest Du mit der Zugkraft eine größere Länge erreichen, als das alleine der Blutdruck in Deinem Ständer zuwege bringt
Es gibt aber Jungs, bei denen das der Fall ist und dann sind idR die Erektionen extrem hart
 

TheNormalOne

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
12.10.2020
Themen
1
Beiträge
469
Reaktionspunkte
1,659
Punkte
1,100
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,5 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Wie jetzt? Dann hab ich sicher doch was falsch gemacht. BPFSL ist komplett schlaff und messen von Spitze bis ins Schambein drücken, oder?

Und BPEL ist komplett erigiert und dasselbe, von Spitze bis Schambein reindrücken, oder?
Ja, das ist richtig so. Wenn dein Penis aber steif größer ist, als die gestreckte schlaffe Länge, muss die Erektion eben außerordentlich gut sein.
 

Tobi_Nature

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
31.10.2020
Themen
1
Beiträge
19
Reaktionspunkte
77
Punkte
51
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
104 Kg
ja genau, vorausgesetzt, Du packst bei der BPFSL Messung Dein Glied und ziehst es so lang es geht
Eigentlich solltest Du mit der Zugkraft eine größere Länge erreichen, als das alleine der Blutdruck in Deinem Ständer zuwege bringt
Es gibt aber Jungs, bei denen das der Fall ist und dann sind idR die Erektionen extrem hart

Hm, ich werde es wohl morgen nochmal nachmessen. Nun ist er noch bisschen "aufgeblasen" vom Programm. Hart ist sie schon, aber keine Ahnung ob sooo hart, dass die Werte so abweichen. :sorry:
 

Tobi_Nature

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
31.10.2020
Themen
1
Beiträge
19
Reaktionspunkte
77
Punkte
51
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
104 Kg
Ja, das ist richtig so. Wenn dein Penis aber steif größer ist, als die gestreckte schlaffe Länge, muss die Erektion eben außerordentlich gut sein.

Hm, ok, verstehe. Werde dennoch morgen alles erneut messen. Vielleicht hab ich doch irgendwo was falsch gemacht.
 

TheNormalOne

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
12.10.2020
Themen
1
Beiträge
469
Reaktionspunkte
1,659
Punkte
1,100
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,5 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Hm, ich werde es wohl morgen nochmal nachmessen. Nun ist er noch bisschen "aufgeblasen" vom Programm. Hart ist sie schon, aber keine Ahnung ob sooo hart, dass die Werte so abweichen. :sorry:
Ich hätte da evt. einen Tipp, wie ich die Härte bestimme. Wenn du ne maximale EQ hast, nimm doch mal Daumen und Zeigefinger und drücke deinen Penis ganz leicht links und rechts, wo die Schwellkörper sind. Dann hast du jedenfalls eine Referenz für die Zukunft. Und wenn du das nächste mal misst, machste das nochmal. Vom Gefühl her müsstest du eigentlich erahnen können, ob es gleich hart ist oder nicht. Den unteren Schwellkörper kannst du vernachlässigen. Der ist eh immer weicher.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
117,978
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hm, ok, verstehe. Werde dennoch morgen alles erneut messen. Vielleicht hab ich doch irgendwo was falsch gemacht.
klingt zwar doof, aber es ist gar nicht so einfach, den Penis korrekt zu vermessen ... das haben wir alle erst lernen müssen ;)
 

Tobi_Nature

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
31.10.2020
Themen
1
Beiträge
19
Reaktionspunkte
77
Punkte
51
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
104 Kg
Mal was anderes neben der Vermessung...

Wie oft sollte man in der Woche trainieren, bzw. wie ist so das Richtmaß? Gibt es da eine Art Grundformel oder sowas?

Übrigens hatte ich vor nicht all zu langer Zeit mal drüber nachgedacht, den Phallosan Forte zu bestellen. Aber nachdem ich hier darüber ein wenig gelesen hatte, hab ich mir das nochmal überlegt.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
117,978
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm

Tobi_Nature

PEC-Talent (Rang 3)
Thread starter
Registriert
31.10.2020
Themen
1
Beiträge
19
Reaktionspunkte
77
Punkte
51
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
104 Kg
Also sagen wir mal Montag bis Mittwoch Training und dann Donnerstag Freitag Pause? Und Wochenende dann?

Korrigierte Messung von gestern Abend VOR dem Training.

BPFSL: 16,0 cm
BPEL: 15,5 cm
NBPEL: 12,5 cm
EG: 10,5 cm

Also nicht wirklich viel Unterschied und daher denke ich recht richtig gemessen!?
 

MaxHardcore94

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,589
Reaktionspunkte
11,889
Punkte
9,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Oben Unten