Hallo zusammen!

DieGurke

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
01.04.2018
Themen
1
Beiträge
8
Reaktionspunkte
13
Punkte
17
PE-Aktivität
2 Jahre
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,8 cm
BPFSL
18,6 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,1 cm
Hallo zusammen,

Ich bin DieGurke, knapp 30, geschäftlich viel eingespannt und aus der schönen Schweiz.

Habe Ende 2015 mit PE angefangen aber zwischendrin immer recht lange Pausen gehabt. Mittlerweile seit knapp 2 Jahren stiller Mitleser hier und für meinen jetzigen Anlauf wollte ich mal ne Vorstellung und später Log machen. Unten sind meine Werte von vor 4 Wochen - hatte am Anfang meiner PE-Karriere leider nie richtig vermessen, aber schätze das ich bis jetzt ca. 1.5cm BPEL und nen paar Millimeter EG gegaint habe.

Messung von Anfang März:
  • BPEL: 18.5
  • NBPEL: 16.8
  • EGtop: 13.1
  • EGmid: 13.5
  • EGbase: 13.5
  • BPFSL: 18.6
Mein Ziel sind 19x14.5 (oder vlt. doch die berüchtigten 20x15?! o_O) und es geht mir grösstenteils um die Ästhetik - gebrauchsmässig gabs noch keine negativen Rückmeldungen.

Eines meiner grössten Probleme ist das ich stretchen HASSE. Ersten total langweilig und da ich recht leicht erregbar bin, immer mit grösserer Warterei verbunden. Daher hab ich jetzt mal meinen früher bestellten (aber nie wirklich benutzten) PM Pro ausgepackt und bin jetzt nach 4 Wochen Anfängerprogramm auf folgendem Plan:

  • Aufwärmen: 10m IR-Lampe
  • Stretchen mit PM-Pro: angefangen bei 3h, momentan bei 4 und werde bei positiven PI jede Woche um 1h steigern. Wenig Gewicht bei max. 500-600g.
  • Jelqen: 15m, meisst Mid-High EQ. Würde gerne Low EQ machen, allerdings wird daraus nach 2-3 Jelqs immer ein High EQ :D:D
  • Ballooning: 5-10m
  • Abwärmen: 5m IR-Lampe
Werde mir demnächst auch noch ne Log aufmachen und ab und an berichten.
Zu Anfang würde ich mich aber noch über Hilfe zu folgenden Fragen sehr freuen:
  • Auf wieviel Stunden täglich würdet Ihr das stretchen mit dem PM Pro maximal hochschrauben?
  • Hat jemand ne Empfehlung für gutes Gleitgel/Öl zum jelqen? Meine bisherigen (Supermarktware) werden recht schnell wieder trocken oder klumpig, vorallem wenns ans Ballooning geht :greedy:
Danke und freue mich hier dabeizusein.
DieGurke
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,462
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Willkommen Gurke - passt ja schon mal recht gut :D
Um Deinen ästhetischen Wunsch besser nachvollziehen zu können, wäre Deine Größe/Gewicht ganz interessant.
Auf wieviel Stunden täglich würdet Ihr das stretchen mit dem PM Pro maximal hochschrauben?
Persönlich halte ich eine Steigerung um eine Stunde pro Woche für zu hoch und glaube auch, dass sie Dir keinen "Mehrwert bringt"
4 Stunden sind, denke ich ganz gut. Eventuell steigern auf 5 aber dann erst mal dabei belassen
Hat jemand ne Empfehlung für gutes Gleitgel/Öl zum jelqen?
Ich nehme Kokosöl - finde Konsistenz, Hautverträglichkeit, Ergiebigkeit, Geruch(sneutralität) einfach ideal

Viel Spaß hier im Forum und LG
 
C

Cremaster

Gelöschter Benutzer
Hi Gurke (schöner Nick!).
Erstmal willkommen hier.:schild_welcome:
und es geht mir grösstenteils um die Ästhetik - gebrauchsmässig gabs noch keine negativen Rückmeldungen.
Das glaube ich dir gerne, behalte diese Einstellung.:thumbsup3:
Daher hab ich jetzt mal meinen früher bestellten (aber nie wirklich benutzten) PM Pro ausgepackt und bin jetzt nach 4 Wochen Anfängerprogramm auf folgendem Plan:

  • Aufwärmen: 10m IR-Lampe
  • Stretchen mit PM-Pro: angefangen bei 3h, momentan bei 4 und werde bei positiven PI jede Woche um 1h steigern. Wenig Gewicht bei max. 500-600g.
Da du nen PM-Pro hast kannst du diesen natürlich zum Strechen nutzen, schließlich wird er sehr wahrscheinlich fpr recht gute BPFSL.Gains sorgen.
Zu den Zeiten: Mit 3 h anzufangen, und dann nach 4 Wochen schon auf 4 h zu gehen ist schon ein richtig hoher Aufwand, den du so nicht unbedingt so zu betreiben brauchst.
3-4 h sind schon eher mit das Maximum was man tun kann/sollte.
Ich habe meine PM (nicht den Pro) auch zu Hochzeiten 4h getragen (manchmal sogar etwas länger...:rolleyes:) und habe damit durchweg mehr als gut gegaint.
@BuckBall hat mit 2-3 h Extendertragen einen Großteil seiner mehr als beachtlichen BPFSL-Gains erzielt - lese dir ruhig mal sein Log durch!
Von der Tragezeit kannst/brauchst du nichts mehr u erhöhen - falls du den Stangenextender trägst, beim Gurt sieht das anders aus....
Es wäre eher empfehlenswert die Zugstärke in dem Zeitfenster schrittweise(!) zu erhöhen .
Jelqen: 15m, meisst Mid-High EQ.
Mach nach spätestens 3 Monaten mal eine komplette Messung um deine BPFSL-BPEL-Differenz zu ermitteln.
Dann kann man absehen ob die 15 min gut sind, für die erste Zeit ist das auf jeden Fall gut so.
Werde mir demnächst auch noch ne Log aufmachen und ab und an berichten.
Perfekt, dann kannst du dir Rat oder HIlfe zu deinem Training dir da einholen!
Hat jemand ne Empfehlung für gutes Gleitgel/Öl zum jelqen?
Ich nehme seit Jahr und Tag Massageöl, andere berichten von guten Erfahrungen mit Kokosöl.
Danke und freue mich hier dabeizusein.
DieGurke
Gerne!
Bless,
Cremaster
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,462
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm

DieGurke

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
01.04.2018
Themen
1
Beiträge
8
Reaktionspunkte
13
Punkte
17
PE-Aktivität
2 Jahre
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,8 cm
BPFSL
18,6 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,1 cm
Persönlich halte ich eine Steigerung um eine Stunde pro Woche für zu hoch und glaube auch, dass sie Dir keinen "Mehrwert bringt"
4 Stunden sind, denke ich ganz gut. Eventuell steigern auf 5 aber dann erst mal dabei belassen

Ich nehme Kokosöl - finde Konsistenz, Hautverträglichkeit, Ergiebigkeit, Geruch(sneutralität) einfach ideal

Danke für den Tip, werde es wohl bei 4h erstmal belassen dann.

Ich habe meine PM (nicht den Pro) auch zu Hochzeiten 4h getragen (manchmal sogar etwas länger...:rolleyes:) und habe damit durchweg mehr als gut gegaint.
@BuckBall hat mit 2-3 h Extendertragen einen Großteil seiner mehr als beachtlichen BPFSL-Gains erzielt - lese dir ruhig mal sein Log durch!
Von der Tragezeit kannst/brauchst du nichts mehr u erhöhen - falls du den Stangenextender trägst, beim Gurt sieht das anders aus....
Es wäre eher empfehlenswert die Zugstärke in dem Zeitfenster schrittweise(!) zu erhöhen .

Mach nach spätestens 3 Monaten mal eine komplette Messung um deine BPFSL-BPEL-Differenz zu ermitteln.
Dann kann man absehen ob die 15 min gut sind, für die erste Zeit ist das auf jeden Fall gut so.

Danke für die Ratschläge, bleibe dann erstmal bei 4h. Meine BPFSL-BPEL-Differenz war schon immer sehr gering oder quasi null. EQ ist auch während meiner gesamten Trainingszeit eigentlich nie unter 100% gewesen. Daher auch meine Idee mit dem PM den BPFSL zu verbessern, da ich denke, dass ich den BPEL recht leicht nachgezogen kriege.
 

DieGurke

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
01.04.2018
Themen
1
Beiträge
8
Reaktionspunkte
13
Punkte
17
PE-Aktivität
2 Jahre
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,8 cm
BPFSL
18,6 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,1 cm
C

Cremaster

Gelöschter Benutzer
Danke für die Ratschläge, bleibe dann erstmal bei 4h. Meine BPFSL-BPEL-Differenz war schon immer sehr gering oder quasi null. EQ ist auch während meiner gesamten Trainingszeit eigentlich nie unter 100% gewesen. Daher auch meine Idee mit dem PM den BPFSL zu verbessern, da ich denke, dass ich den BPEL recht leicht nachgezogen kriege.[/QUOTE]
Klingt gut ,und macht den Eindruck das du weißt was du tust!:thumbsup3:
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,462
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,462
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
ich hoffe, die Frage ist nicht zu persönlich:

Könnte es sein, dass Dir bei der Profilangabe "weiblich" ein Fehler unterlaufen ist?
 

DieGurke

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
01.04.2018
Themen
1
Beiträge
8
Reaktionspunkte
13
Punkte
17
PE-Aktivität
2 Jahre
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,8 cm
BPFSL
18,6 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,1 cm

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,603
Reaktionspunkte
11,949
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Willkommen Gurke,
passender Nick bei unserem Lieblingshobby :D
Auf deine Fragen hat man dir ja bereits bestens weitergeholfen.
Bleibt fast nurnoch zu sagen das du hier immer offene Ohren bei Problemen (auch abseits des Trainings) findest.
Viel Spaß hier und viel Erfolg :)
 

aezget79

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
14.02.2018
Themen
4
Beiträge
853
Reaktionspunkte
1,330
Punkte
1,390
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
63 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
14,2 cm
BPFSL
17,7 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Hey Gurke

auch von mir ein herzliches Hallo. Hammer Start Werte, wenn ich da mal hinkomme als wäre ja der Hammer. Bestimmt ein toller Schwengel
 
Oben Unten