Hallo ! und direkt zum Fragen

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Neuankömmlinge" wurde erstellt von Prokiall, 12 Apr. 2018.

  1. Prokiall

    Prokiall PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    11.04.2018
    Zuletzt hier:
    23.04.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    2
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Hallo liebe Community!
    Kurze Eckdaten Vorstellung:
    Ich bin fast 20, 186 und motiviert aufs Training :)
    Messungen ergeben: (wobei das noch etwas holprig lief) BPFSL: ~17.0 , BPEL 17.0, NBPEL 14.5 und EG 14.

    Auch ich bin bevor ich auf das Forum aufmerksam wurde erstmal in die Phallosan-Falle getreten. Das Gerät ist da und ich bin praktisch schon in der Eingewöhnungsphase. Jetzt habe ich das kontroverse Thema gelesen, nachdem viele empfehlen ohne Eingewöhnungstraining nicht gleich damit anzufangen. Ich muss sagen bis jetzt fühlt es sich aber sehr angenehm an... Wenn ich nur leichte Züge einstelle und noch nicht gleich auf die empfohlen lange Tragedauer anknüpfe, kann ich das dann gleich weitermachen oder ist davon abzuraten ? Gesundheit geht absolut vor !! Besten Dank euch !
     
    #1
    Froggy und adrian61 gefällt das.
  2. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Orakel (Rang 10) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1,481
    Zustimmungen:
    4,616
    Punkte für Erfolge:
    4,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    22,1 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Willkommen Prokiall,
    du kannst ruhig mit dem Phallo weiter trainieren da spricht im Grunde nichts dagegen.
    Ich kenn mich mit dem genauen Plan des Herstellers nicht aus. Würde die Tragezeit aber nicht überschreiten 4-5 Stunden maximal die ersten 3 Monate sollten reichen. Zur Zugstärke kann ich wenig sagen da muss jemand anderes nochmal ran.
    Zusätzlich zum Phallo empfiehlt es sich zu Jelquen da durch den Phallo nur der BPFSL trainiert wird. Durchs Jelquen zieht man dann den BPEL/NBPEL nach. Soviel zur Theorie. Siehe dazu auch unsere wunderbare Wissensdatenbank ;)
    Viel Spaß und Erfolg mit deinem Training.
     
    #2
    Froggy, Cremaster und adrian61 gefällt das.
  3. adrian61

    adrian61 PEC-Methusalem (Rang 12) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    15
    Beiträge:
    9,391
    Zustimmungen:
    24,685
    Punkte für Erfolge:
    12,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Hallo und willkommen im Forum,

    Deine Vorstellung klingt sehr vernünftig und durchdacht - das gefällt mir.
    Lies zu Deiner Frage den Thread von @Cremaster
    Einsteigertraining mit Streckern möglich oder gar sinnvoll?

    Ich würde Dir für den Anfang eine Tragezeit von ca 3 Stunden empfehlen und, wie @MaxHardcore94 schon erwähnt hat, unbedingt das Jelquen in Dein Training aufnehmen.
    Deinen Maßen zufolge hat Dein Penis ausgesprochen gute Proportionen und Du musst beim Training bestimmt nichts übereilen.

    Viel Spaß beim Training und im Forum
    Bei Fragen wird Dir meist recht schnell jemand antworten
     
    #3
    Froggy und Cremaster gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Vorstellung und direkt Fragen (Phallosan Forte, Pumpe etc.) Einsteiger und Neuankömmlinge 29 Sep. 2016
Hallo zusammen... Einsteiger und Neuankömmlinge Mittwoch um 17:10 Uhr
Der optimistische Schwarzseher sagt "Hallo" Einsteiger und Neuankömmlinge 11 Juli 2018
Phallosan Forte Frage Einsteiger und Neuankömmlinge 5 Juli 2018
Hallo an die Phallus-Gemeinde Einsteiger und Neuankömmlinge 1 Juli 2018