Hallo euch allen

Timo0

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
10.06.2020
Themen
1
Beiträge
7
Reaktionspunkte
19
Punkte
8
PE-Aktivität
Einsteiger
Hallo euch allen und einen guten Abend :)

Ich habe mich schon ein bisschen eingelesen , und schon etwas länger mit dem Thema beschäftigt , doch jetzt will ich es endlich in der Praxis angehen.

Ich bin 20 Jahre, habe eine Körpergröße von 1,86m und ein Gewicht von ca.72 kg .

Am Körpergewicht wird auch noch gefeilt . Aber mit der Hoffnung kein fatped ansetzten . Bzw , hoffe das paar Kilo mehr keinen Unterschied machen werden .

//Meine Maße/Werte

NBPEL: 20cm
Bpel: : 21cm
BPFSL : 21,5cm
EG Mid : 13,5

/Ziel/e
NBPEL: 22-24cm
EG Mid : 14,5 cm

Und ich möchte noch eine leichte Krümmung begradigen .Wirklich nicht stark , jedoch leicht nach unten . Nach unten sieht halt prinzipiell immer so naja aus . Da es halt egal wie stark die Errektion ist immer so aussieht als währe er nicht 100% steif , obwohl er es ist . Nach oben stehen währe ja schon ein optisch guter Effekt :D


Wie sollte ich jetzt am besten vorgehen ? Einfach erstmal nur mit Einsteigerpogramm beginnen ?

Später währe noch der Kauf eins PhallosanForte geplant , bin dem gerrät mitlerweile aber etwas skeptisch gegenüber. ( mein Gedanke : gefakte Studien )


Ich bin euch jetzt schon dankbar für eure Tipps und euren Rat
 
Zuletzt bearbeitet:

mockel

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
07.08.2017
Themen
2
Beiträge
413
Reaktionspunkte
2,486
Punkte
1,675
PE-Aktivität
8 Jahre
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
14,1 cm
Hi #Timo0,
Guten Abend zurück.
Ich bin da nicht so ganz bewandert, was du so trainieren solltest.
Ich selbst benutze auch Strom um den Penis zu stimulieren, denn er ist ja "ein" Muskel bzw. er besteht aus mehreren.
Aber ist es so wichtig?
Denke ab einer bestimmten Länge wird es schwerer, dass er noch kräftig nach oben stehen kann. Nur wenn er noch dicker an der Peniswurzel werden würde.
Hauptsache ist doch dass er funktioniert ;)
Ist nur mein Gedanke.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pegasus

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
15.05.2020
Themen
4
Beiträge
367
Reaktionspunkte
1,355
Punkte
960
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
16,3 cm
BPFSL
19,7 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,6 cm
EG (Top)
13,6 cm
@Timo0

Herzlich Willkommen hier im Forum! :)

Und ich möchte noch eine leichte Krümmung begradigen .Wirklich nicht stark , jedoch leicht nach unten . Nach unten sieht halt prinzipiell immer so naja aus . Da es halt egal wie stark die Errektion ist immer so aussieht als währe er nicht 100% steif , obwohl er es ist . Nach oben stehen währe ja schon ein optisch guter Effekt

Soweit es meine "bescheidenen" Kenntnisse zulassen würde ich Dir empfehlen in Puncto Begradigung nicht all zu viele Hoffnungen zu haben. Es gibt hier Berichte von Mitgliedern, die konnten eine "Korrektur" ihrer "Biegung" erreichen; mit viel Zeit. Was ich mir nicht vorstellen kann ist, dass Du aus einer Biegung nach unten eine nach oben erzeugen kannst.

Du hast ein "Geschütz" in der Hose darüber würde sich die Marine auf einem Krigsschiff freuen. :D

Mein Rat wäre, dass Du mit dem Einsteigerprogramm beginnst. Geh das ganze langsam an; falscher Ehrgeiz das ist wichtig. Denn aus eigener Erahrung weiß ich, dass
falscher Ehrgeiz am Anfang zu üblen Überraschungen führen kann.
 

Pegasus

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
15.05.2020
Themen
4
Beiträge
367
Reaktionspunkte
1,355
Punkte
960
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
16,3 cm
BPFSL
19,7 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,6 cm
EG (Top)
13,6 cm
@mockel
... denn er ist ja "ein" Muskel bzw. er besteht aus mehreren ...

Da würde ich gerne widersprechen. Der Penis ist kein Muskel und besteht auch nicht aus Muskeln. Schön wäre das, denn dann könnte man(n) mit ihm Bodybuilding betreiben. Leider ist es nicht an dem.
 

mockel

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
07.08.2017
Themen
2
Beiträge
413
Reaktionspunkte
2,486
Punkte
1,675
PE-Aktivität
8 Jahre
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
14,1 cm
Der Peniskörper (Corpus) oder Schaft ist an seinem Ansatz (Bulbus penis) von einem Muskel umgeben. In ihm liegen drei Schwellkörper: Der paarig angelegte Penis-Schwellkörper „Corpus cavernosum penis“ ist wichtig für die Erektion.22.11.2016
upload_2020-6-10_22-42-13.png
NetDoktor.de: Ihr Gesundheitsportal im Internet - NetDoktor › anatomie

Hi Pegasus,
bin kein Urologe, aber vielleicht räumst du mir ja eine anteilige Richtigkeit ein
 

Pegasus

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
15.05.2020
Themen
4
Beiträge
367
Reaktionspunkte
1,355
Punkte
960
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
16,3 cm
BPFSL
19,7 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,6 cm
EG (Top)
13,6 cm
@mockel

er Peniskörper (Corpus) oder Schaft ist an seinem Ansatz (Bulbus penis) von einem Muskel umgeben.

Dem widerspreche ich definitiv nicht. :) Was jedoch die Länge, den Umfang, ..., ausmacht lässt sich nicht nach den Richtlinien des Muskelaufbaus trainieren.

Ich wollte hier auch keinen Disput los treten. Peace, "Bruder". :rasta:
 
Zuletzt bearbeitet:

Pegasus

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
15.05.2020
Themen
4
Beiträge
367
Reaktionspunkte
1,355
Punkte
960
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
16,3 cm
BPFSL
19,7 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,6 cm
EG (Top)
13,6 cm
Zuletzt bearbeitet:

mockel

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
07.08.2017
Themen
2
Beiträge
413
Reaktionspunkte
2,486
Punkte
1,675
PE-Aktivität
8 Jahre
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
14,1 cm
@mockel

er Peniskörper (Corpus) oder Schaft ist an seinem Ansatz (Bulbus penis) von einem Muskel umgeben.

Dem widerspreche ich definitiv nicht. :) Was jedoch die Länge, den Umfang, ..., ausmacht lässt sich nicht nach den Richtlinien des Muskelaufbaus trainieren.

Ich wollte hier auch keinen Disput los treten. Peace, "Bruder". :rasta:

Habe damit kein Problem, finde es gut wenn man darüber spricht.
 

Pegasus

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
15.05.2020
Themen
4
Beiträge
367
Reaktionspunkte
1,355
Punkte
960
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
16,3 cm
BPFSL
19,7 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,6 cm
EG (Top)
13,6 cm

Pegasus

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
15.05.2020
Themen
4
Beiträge
367
Reaktionspunkte
1,355
Punkte
960
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
16,3 cm
BPFSL
19,7 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,6 cm
EG (Top)
13,6 cm
... am Körpergewicht wird auch noch gefeilt ....

Wenn ich Deine Körpermaße betrachte hast Du nicht mehr sehr viel Spielraum im Bereich der Fettreduzierung. Erlaube mir die Warnung aus meiner Erfahrung heraus; ich habe genug ... mit Anorexie .... gesehen. Gleiche Dein Selbstbild mit dem Fremdbild aus Deinem Freundeskreis ab. Vertraue dem Urteil Deiner Freunde. Eine übersteigete Erwartung an das Selbstbild kann zu ernsthaften Problemen führen; welche eventuell Dein gesamtes Leben überschatten werden.
Verstehe das bitte nicht als den "erhobenen Zeigefinger". Es einfach die Einladung zum Überlegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Timo0

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
10.06.2020
Themen
1
Beiträge
7
Reaktionspunkte
19
Punkte
8
PE-Aktivität
Einsteiger
Ich glaube ich hab mich manchmal nicht so gut genug erklärt :D

also ich strebe nicht an meinen Penis von nach unten gebogen nach oben zu Biegen haha . Meinte das nur als eine Art Vergleich um einen Kontrast aufzubauen .

Mit dem Gewicht dran failen meinte ich nicht das ich noch weiter abnehmen will , sondern zunehmen ( Gesunde Muskelmasse, und vlt 1-2 kg fett ) :D würde ich noch weiter abnehmen währe ich glatt durchsichtig haha
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
58
Beiträge
1,939
Reaktionspunkte
3,561
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Timo0:
Was willst du mit 22-24 cm NBPEL.
Du brauchst bloß mehr Blut für eine Erektion.
Würde nur versuchen die Dicke gleichmäßig
auf 15 cm Umfang zu trainieren.
Dazu brauchst du 3-4 Jahre.
Dann hast du einen Idealen Penis.
Viel Spaß
Loverboy
 

Timo0

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
10.06.2020
Themen
1
Beiträge
7
Reaktionspunkte
19
Punkte
8
PE-Aktivität
Einsteiger
Meine Vermutung lag darin , das durch vlt 1 -3 cm Länge die krümmung etwas begradigt werden könnte. Und wenn 1 - 2 mehr drin sind (haben oder nicht haben )
Oder denkt ihr das 1-2 cm mehr stark die EQ beeinflussen ? Vorallem hab ich vor etwas Körpergewicht zuzulegen , da möchte ich dem fatped etwas entgegen wirken .
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,612
Reaktionspunkte
11,985
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Meine Vermutung lag darin , das durch vlt 1 -3 cm Länge die krümmung etwas begradigt werden könnte. Und wenn 1 - 2 mehr drin sind (haben oder nicht haben )
Durch eine Längenzunahme wird die Krümmung nicht verschwinden.
Es gibt Übungen die dir helfen können deinen Penis gerader zu bekommen.
Schau dir mal den Trainingslog von @Giacomo Cavernosa an. Sein Ziel ist es auch die Krümmung zu verbessern.
Also kannst du dir sicher was abgucken ;)
Oder denkt ihr das 1-2 cm mehr stark die EQ beeinflussen ?
Nein mir fällt kein Grund ein warum das so sein sollte.

Fang mal mit dem Einsteigerprogramm an. Denk an die Wärmezufuhr und das Beckenbodentraining.
Viel Spaß beim trainieren und natürlich viel Erfolg dabei ;)
Willkommen bei den Pimmelziehern :)
 

mockel

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
07.08.2017
Themen
2
Beiträge
413
Reaktionspunkte
2,486
Punkte
1,675
PE-Aktivität
8 Jahre
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
14,1 cm
von 1,86m und ein Gewicht von ca.72 kg .

???? Warum sind so viele Herren hier überdurchschnittlich lang (oder ist das der Durchschnitt) und haben dazu im Verhältnis ein geringeres Körpergewicht??

Ich passe dann ja kaum hier rein (Zwinker)
 
Zuletzt bearbeitet:

Timo0

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
10.06.2020
Themen
1
Beiträge
7
Reaktionspunkte
19
Punkte
8
PE-Aktivität
Einsteiger
Ich glaube durchschnittlich ist 1,80 heißt Tick drüber und tick drunter ist beide durchschnitt . Also ich würde mich noch zum Durchschnitt zählen . Ist aber auch alles Landes abhängig .
 

mockel

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
07.08.2017
Themen
2
Beiträge
413
Reaktionspunkte
2,486
Punkte
1,675
PE-Aktivität
8 Jahre
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
14,1 cm
Ich glaube durchschnittlich ist 1,80 heißt Tick drüber und tick drunter ist beide durchschnitt . Also ich würde mich noch zum Durchschnitt zählen . Ist aber auch alles Landes abhängig .

War ein bißchen ironisch gemeint. Hab selbst die 1,80er Marke nicht geknackt
 

chris28112

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
04.03.2019
Themen
1
Beiträge
218
Reaktionspunkte
464
Punkte
445
PE-Aktivität
10 Jahre
Meine Vermutung lag darin , das durch vlt 1 -3 cm Länge die krümmung etwas begradigt werden könnte. Und wenn 1 - 2 mehr drin sind (haben oder nicht haben )
Durch eine Längenzunahme wird die Krümmung nicht verschwinden.
Es gibt Übungen die dir helfen können deinen Penis gerader zu bekommen.
Schau dir mal den Trainingslog von @Giacomo Cavernosa an. Sein Ziel ist es auch die Krümmung zu verbessern.
Also kannst du dir sicher was abgucken ;)
Oder denkt ihr das 1-2 cm mehr stark die EQ beeinflussen ?
Nein mir fällt kein Grund ein warum das so sein sollte.

Fang mal mit dem Einsteigerprogramm an. Denk an die Wärmezufuhr und das Beckenbodentraining.
Viel Spaß beim trainieren und natürlich viel Erfolg dabei ;)
Willkommen bei den Pimmelziehern :)
hmm, bin mir da nicht sicher. wenn man die pornodarsteller mit den längsten dingern ansieht hat da kaum jemand nen hartes rohr. ich denke schon, dass es mit zunehmender länge immer schwieriger wird ne richtig harte erektion zu bekommen. zumindest habe ich das bei mir selbst beobachtet. er wird zwar noch richtig hart, aber dafür braucht man schon ein bisschen liebe und mehr zeit als früher (hat natürlich auch noch andere gründe), kann mir dann durchaus vorstellen, dass es mit noch größeren dingern schwieriger werden könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,675
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hi Tim0

mit 20cm NBPEL bist Du schon in einer Größenordnung, die nur sehr wenige Männer aufweisen. Zwar kann jeder Penis durch PE wachsen, aber ich würde an Deiner Stelle schwerpunktmäßig den Umfang trainieren (auch dabei legst Du noch etwas an Länge zu)
Und ich möchte noch eine leichte Krümmung begradigen .Wirklich nicht stark , jedoch leicht nach unten . Nach unten sieht halt prinzipiell immer so naja aus . Da es halt egal wie stark die Errektion ist immer so aussieht als währe er nicht 100% steif , obwohl er es ist . Nach oben stehen währe ja schon ein optisch guter Effekt :D

Ich denke, Du sprichst da ZWEI Dinge an.
1. scheint Dein Penis "bananenförmig" nach unten gekrümmt zu sein. Solche Krümmungen (nach unten/oben/seitlich) haben schon manche User etwas begradigt. Dazu gehört viel Geduld, Vorsicht und jahrelanges Training
2. interpretiere ich, dass Deine Erektion schräg nach unten zeigt, aber völlig hart ist. Am Winkel Deiner Erektion kannst Du nichts ändern und solltest da auch keine Experimente anstellen, da Du sonst die Erektionshärte gefährdest. Gerade sehr lange Schwänze, wie Du einen hast, erreichen steif nicht mal die Waagrechte. Das ist aber weder optisch noch technisch ein Makel und ist nur ein Beispiel dafür, dass egal wie "toll" ein Schwanz ist, sein Besitzer immer noch einen Grund für gewisse Unzufriedenheit findet ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Timo0

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
10.06.2020
Themen
1
Beiträge
7
Reaktionspunkte
19
Punkte
8
PE-Aktivität
Einsteiger
Banane trifft es ganz gut , keine seitliche krümmung , nur leicht nach unten , aber nicht so stark wie eine Banane . Vlt die hälfte der Krümmung einer Banane.

Die Erektion , ist normal nach vorne stehend .
 
Oben Unten