Guten Abend zusammen

Schnidelwutz

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
28.09.2020
Themen
1
Beiträge
4
Reaktionspunkte
22
Punkte
6
PE-Aktivität
Einsteiger
Guten Abend zusammen,

mich bin jetzt auch mal hier um zu schauen was sich erzielen lässt .

Aber erstmal bisschen zu mir. Ich bin 26 und aktuell mit meiner Länge nicht ganz zufrieden. Meine Frau sagt zwar das es ihr ausreicht, aber ich hätte gerne mehr. Hab heute auch mal genau vermessen um natürlich die Trainingsergebnisse zu dokumentieren. Hier mal meine Daten:

BPFSL: 13cm
BPEL: 12,1cm
NBPEL: 10,3cm
EG: 13,5cm

Mein Wunsch wäre ein NBPEL von 15 oder 16 aber dafür werde ich wohl sehr lange brauchen. Was meint ihr was denn realistisch ist?
Grüße und einen schönen Abend
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,619
Reaktionspunkte
11,991
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Willkommen :)

Was meint ihr was denn realistisch ist?
Das wird dir im voraus niemand beantworten können.

Der Weg ist das Ziel!

Wenn Fragen auftauchen sollten helfen wir gern weiter ;)

Viel Spaß und Erfolg :)
 

mics_ch

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
07.09.2020
Themen
1
Beiträge
54
Reaktionspunkte
296
Punkte
155
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
64 Kg
BPEL
14,8 cm
NBPEL
13,5 cm
BPFSL
15,5 cm
EG (Base)
11,5 cm
EG (Mid)
11,0 cm
EG (Top)
10,5 cm
Welcome Wutz

Glückwunsch zum Entschluss etwas für Dich zu tun. Wenn Du mit Ausdauer und Spass rangehst, werden sich schon Erfolge einstellen. Auch temporär kurzzeitige Zuwächse machen Spass. Aber wie Du schon sagst brauchen 5cm Zuwächse jede Menge Zeit. Der Weg dahin kann ja auch schon Spass machen und auch über 0.5cm kann man sich doch schon freuen.

Viel Vergnügen und Erfolg auf Deinem Weg!
 

Schnidelwutz

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
28.09.2020
Themen
1
Beiträge
4
Reaktionspunkte
22
Punkte
6
PE-Aktivität
Einsteiger
Danke euch beiden.

natürlich freue ich mich über jeden Zuwachs ;) aber für mein Ziel wäre des ja ein Zuwachs von 50%, ich kenn mich zwar leider nicht aus aber halte es fast für unmöglich.
 

mics_ch

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
07.09.2020
Themen
1
Beiträge
54
Reaktionspunkte
296
Punkte
155
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
64 Kg
BPEL
14,8 cm
NBPEL
13,5 cm
BPFSL
15,5 cm
EG (Base)
11,5 cm
EG (Mid)
11,0 cm
EG (Top)
10,5 cm
Nichts ist unmöglich. Aber gut Ding will Weile haben, gäll ;)
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,828
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
natürlich freue ich mich über jeden Zuwachs ;) aber für mein Ziel wäre des ja ein Zuwachs von 50%, ich kenn mich zwar leider nicht aus aber halte es fast für unmöglich.
Willkommen Schniedlwutz
Dein Ziel ist SEHR ambitioniert, aber warum nicht - Du bist jung und hast Dein Leben lang Zeit, Deinen Penis zu trainieren (siehe mal @Palle)
Meine Frau sagt zwar das es ihr ausreicht, aber ich hätte gerne mehr.
Das ist auch eine gute Motivation - Du musst niemandem, außer Dir selbst etwas erfüllen
BPFSL: 13cm
BPEL: 12,1cm
NBPEL: 10,3cm
EG: 13,5cm
Ein kompakter und dicker Penis - sehr schön!

Viel Spaß hier!
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,235
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Willkommen @Schnidelwutz .
Also ich in deiner Stelle würde das Ziel den NBPEL auf BPFSL Länge bringen und ins Auge fasssen.
Und ja, so wie @adrian61 schon schrieb, Du hast alle Zeit der Welt. Mit 30 stehst du voll im Fickleben, mit 40 bilden sich die ersten Fickspezialisten heraus.Und mit 50 starten die Fickgruftys noch mal richtig durch.
Nun liegt es an dir, mit welcher Penisgröße du diese Epochen erleben möchtest.
Ich bin schon Rentner und pumpe immer noch, allein es macht mir einfach spaß.
ERGO: einmal PE...immer PE.
Wünsche dir viel Erfolg und noch mehr Spaß bei der Schwanzarbeit.

Grüße an alle....Palle
 

Schnidelwutz

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
28.09.2020
Themen
1
Beiträge
4
Reaktionspunkte
22
Punkte
6
PE-Aktivität
Einsteiger
Hallo @Palle

kannst du mir bitte erklären warum ich auf BPFSL trainieren soll?
Ach und du hast ja auch viele Jahre lang trainiert. Darf ich fragen wo du angefangen hast und wie lange du effektiv in Jahren dafür gebraucht hast?

grüsse und danke für die Zusprüche :)
 

Schnidelwutz

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
28.09.2020
Themen
1
Beiträge
4
Reaktionspunkte
22
Punkte
6
PE-Aktivität
Einsteiger
Abend zusammen,
Ich hab da mal ne Frage, warum messe ich nen NBPEL von 10,3 und wenn meine Frau ihn misst kommt er auf 13,0cm. Wie kann das denn sein?
Grüße und einen schönen Abend
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,828
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Abend zusammen,
Ich hab da mal ne Frage, warum messe ich nen NBPEL von 10,3 und wenn meine Frau ihn misst kommt er auf 13,0cm. Wie kann das denn sein?
Grüße und einen schönen Abend
einer von Euch beiden misst falsch
 
F

fotzenglotz

Gelöschter Benutzer
Abend zusammen,
Ich hab da mal ne Frage, warum messe ich nen NBPEL von 10,3 und wenn meine Frau ihn misst kommt er auf 13,0cm. Wie kann das denn sein?
Grüße und einen schönen Abend
einer von Euch beiden misst falsch

Das ist mal zumindest im letzten Satz in adrianesker Weise flappsig abgetan. Dasselbe Problem habe ich naemlich auch. Komme bei EIgenmessung immer auf deutlich niedrigere Werte als wenn ich es von Frauen, Medizinern messen ließ. Letzteres war vor allem brisant, als es gutacherlich um die Beurteilung meines Penisverlängerungsoperation ging. Ist mir bis heute ein Rätsel wie die auf diesen Wert in dem Gutachten gekommen sind. Bei der Messung waren zwei Ärzte anwesend. Der eine hat das Fettpad wegdrückt, der andere das Lineal angelegt. Den abgelesen Wert haben beide laut vorgelesen. Ich mache die Perspektive, optische Verzerrungen und opt.Täuschungen für die Differenzen verantwortlich.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,828
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm

GreenBayPacker

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
PEC-Wohltäter
Registriert
22.09.2015
Themen
13
Beiträge
2,015
Reaktionspunkte
6,015
Punkte
6,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,1 cm
EG (Top)
12,0 cm
Abend zusammen,
Ich hab da mal ne Frage, warum messe ich nen NBPEL von 10,3 und wenn meine Frau ihn misst kommt er auf 13,0cm. Wie kann das denn sein?
Grüße und einen schönen Abend
Weitere Ursachen:
- Beckenstellung nicht exakt gleich
- Unterschiedliche EQ

Bei einer Messung hat immer der erfahrene PEler recht ;)
 
F

fotzenglotz

Gelöschter Benutzer
Ich mache die Perspektive, optische Verzerrungen und opt.Täuschungen für die Differenzen verantwortlich.
Das kann aber nur die Ursache bei einer Schätzung sein, nicht bei einer Messung

Das denke ich nicht, der Herr. Bsp. der zu Vermessende liegt in Rückenlage. Er legt nun z.B das Lineal selbst an. Hier reichen z.B schon kleinste Anwinkelungen der Beine oder das Anspannen der Bauchmuskeln, um sich unter unterscheidende Meßergebnisse zu erhalten.
Wird Ihm in dieser Lage der Penis vermessen und der Messende liest z.B von der gegenüberliegenden Seite halbschief ab, ist das Meßergebnis auch schon verfälscht. Das sind nämlich die Momente, in welchen uns unsere Augen optische Streiche spielen. Deshalb hab ich z.B schon Frauen "abgrenzend" messen lassen. D.h. das Meßinstrument wird straff (z.B wichtig bei einem Maßband) auf die Penisoberseite angelegt und an der Penisspitze muss die Messende dann mit dem Finger abggrenzen und dann den Meßwert an der Skala ablesen. Trotzdem komme ich grundsätzlich bei Selbstmessung auf niedrigere Werte. Auf noch optimistischere Werte kamen die beiden Gutachterärzte. Wenn wir jetzt mal davon ausgehen, dass die das in Ihrer Ausbildung extra gelernt haben, gibt ja den Begriff Phallometrie, haben nur diese wirklich richtig bei mir vermessen.

Und dazu noch watt zu lesen. Komplexe Sache:

Penislänge: So messen Sie Ihren Penis richtig
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,828
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
WOW - bei unterschiedlichen Stellungen und Vermessungen kommen unterschiedliche Ergebnisse raus. Wer hätte das gedacht?
 
F

fotzenglotz

Gelöschter Benutzer
Vielleicht machst Du Dir mal die Mühe und liest den verlinkten Artikel durch. Da steht genau das drin, was der Threadersteller ansprach.

"Außerdem scheint es einen Unterschied zu geben, ob man selbst oder aber eine andere Person den Penis misst."
 

rumps

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
22.08.2017
Themen
0
Beiträge
83
Reaktionspunkte
272
Punkte
276
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
"Außerdem scheint es einen Unterschied zu geben, ob man selbst oder aber eine andere Person den Penis misst."

Auch das lässt sich letztendlich auf den unterschiedlichen Winkel/ Stellung des Maßbands reduzieren. Die Ursache ist sicherlich nicht die andere Person selbst (wobei die ein oder andere hübsche Vermesserin da psychologisch sicherlich ein paar Millimeter rauskitzeln könnte :p)

Wie dem auch sei: das wichtigste für das Monitoring des eigenen Fortschritts ist es daher auch immer die selbe Messtechnik und Stellung zu benutzen. Also bspw. immer zu Beginn jedes neuen Quartals stehend mit Lineal an der Seite des erigierten Penis, die evtl. Krümmung geradebiegen und das Lineal bis aufs Scharmbein drücken. Das war ein Beispiel und jeder kann es anders handhaben. Wichtig ist es nur dass man das bei den Messungen immer gleich durchzieht.
 
Oben Unten