Grüß euch!

GatlingDick

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
03.12.2020
Themen
2
Beiträge
9
Reaktionspunkte
34
Punkte
27
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
16,4 cm
NBPEL
15,4 cm
BPFSL
16,9 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
9,8 cm
Hallo an alle!
Hab die letzten Tage das Internet über da PE Thema durchstöbert und vor ca 2 Stunden dieses Forum entdeckt.
Nach diesen 2h Forengestöber, bin ich jetzt schon überzeugter PE-Anwender :D

Morgen wird gleich mit dem Einsteigerprogramm 5/2 gestartet!

Wie oft messt ihr? Mir is schon klar, dass das ein langsamer stetiger Prozess ist, aber wenn ich jede woche messe und dann aufs Monat einen Average bilde, sollte ich akzeptable Daten generieren.
Immerhin wird Tagesverfassung,Zeit ect. eine auswirkung haben...?

m26, Student
BPFSL 16,9
BPEL 16,4
NBPEL 15,4
EGtop 9,8
EGmid 13,4
EGbase 14,5

Ziel: Mal schaun wo die Reise hingeht

Lg
 

GreenBayPacker

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
PEC-Wohltäter
Registriert
22.09.2015
Themen
13
Beiträge
2,015
Reaktionspunkte
6,173
Punkte
7,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,1 cm
EG (Top)
12,0 cm
Guten Morgen und willkommen bei uns im Forum, @GatlingDick. :)
Hab die letzten Tage das Internet über da PE Thema durchstöbert und vor ca 2 Stunden dieses Forum entdeckt.
Nach diesen 2h Forengestöber, bin ich jetzt schon überzeugter PE-Anwender :D
Haha. :D
Das gab es noch nie => aber ich glaube dir. Warte ab, es ist wie eine Droge. ;)
Morgen wird gleich mit dem Einsteigerprogramm 5/2 gestartet!
Perfekt.
Dann hast du ja sicherlich schon sehr viel dazu gelesen......immer schön vorsichtig starten.
Du musst schauen, ob du mit 5/2 klar kommst. Ein untrainierter Schwanz und 5 Tage Training ist nicht ohne.
Wie oft messt ihr? Mir is schon klar, dass das ein langsamer stetiger Prozess ist, aber wenn ich jede woche messe und dann aufs Monat einen Average bilde, sollte ich akzeptable Daten generieren.
Immerhin wird Tagesverfassung,Zeit ect. eine auswirkung haben...?
Es wird empfohlen erst nach 3 Monaten zu messen. Ist auch ein Thema für die Motivation......hier gibt es Berichte, dass 2 Monate nichts passiert ist und im 3 Monat Gains aufgetaucht sind.

Natürlich spielen Tagesform, Temp-Gains und auch die EQ eine entscheidende Rolle für die Messungen.
Wichtig ist halt, dass du möglichst immer in der gleichen Verfassung und der gleichen Position misst um Gains zu bestimmen.
Nach den 3 Monaten könnte man schon anfangen monatlich zu messen, um zu schauen, ob das aktuelle Training noch anschlägt.

Viel Erfolg. GreenBayPacker
 
Zuletzt bearbeitet:

GatlingDick

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
03.12.2020
Themen
2
Beiträge
9
Reaktionspunkte
34
Punkte
27
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
16,4 cm
NBPEL
15,4 cm
BPFSL
16,9 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
9,8 cm
Du musst schauen, ob du mit 5/2 klar kommst. Ein untrainierter Schwanz und 5 Tage Training ist nicht ohne

Ja, einfach mal schaun wie der penis drauf reagiert.
Ich betreibe schon einige Jahre Ausdauer und kraftsport, ich denken ich habe mittlerweile ein gutes Gefühl auf körpersignale zu hören.

Von der trainingssteuerung gibt es da sicher auch parallelen.
Als Anfänger langsam steigern und vorallem konsequent sein!

Danke für die Info bzgl. des Messens!

Lg
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,929
Reaktionspunkte
13,623
Punkte
11,080
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Auch von mir Willkommen :)
Mein Kollege ist ja schon auf quasi alles eingegangen.
Sollten weitere Fragen auftauchen ist die Comm für dich da.

Viel Erfolg und viel Spaß :)
 

KarlMags

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
07.09.2016
Themen
13
Beiträge
634
Reaktionspunkte
1,981
Punkte
1,385
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
108 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Mit dem langsam steigern triffst du es. Du musst dir aber bewusst werden wie langsam man hier steigert. Das passiert nicht tage oder wochenweise sondern in Zeitlupe. 3 Monate Einsteigerprogramm mit niedriger Intensität. Dann langsam entweder Intensität oder und/oder Zeit erhöhen. Sowas wie "bei jedem Training X Wiederholungen mehr" ist unbrauchbar, da dort die Kurve oft zu steil ist. Und dann hat der Trainierende in 2 Wochen sein Pensum sukzessive erhöht von 100 auf 120%. Too much!

Zumindest nach der Gewöhnungs-Theorie.
Hier ist ja alles Theotie und Pionierarbeit und jeder Schwanz ist anders. Es gibt auch Leute die problemlos direkt 8 Stunden den Strecker tragen und nach dem Motto "viel hilft viel " verfahren. Andere fallen damit auf die Fresse und klagen über Erektionsprobleme und Schmerzen..
Also, find deinen Weg und hör auf deinen Lörres.
Viel Spaß
 

Hanauer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
27.02.2018
Themen
6
Beiträge
772
Reaktionspunkte
2,653
Punkte
2,100
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Sei willkommen!!!
Einsteigerprogramm 5/2
Gute Idee, aber pass auf, ich habe auch 5/2 angefangen, bin aber nach ein, zwei Wochen auf 4/3 runter weil es doch zu strapazierend war. Pass auf und denk dran: Es ist kein Zeichen von Schwäche, einen Gang runterzuschalten.
Wie oft messt ihr?
Anfangs habe ich quartalsweise gemessen, jetzt eher jährlich, weil mir die Gains nicht mehr so wichtig sind, sondern mir das Dranbleiben Spaß macht
Übrigens, die WDB hat viele Antworten auf solche Fragen parat: https://www.pe-community.eu/resources/die-korrekte-penisvermessung-anleitungen-und-methoden.6/
 
Oben Unten