Falscher Griff beim Stretchen?

PaH

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
09.07.2017
Themen
7
Beiträge
21
Reaktionspunkte
16
Punkte
21
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
78 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
15,3 cm
EG (Mid)
15,3 cm
EG (Top)
14,3 cm
Folgende Sache beschäftigt mich.
Beim manuellen Stretchen greife ich nicht komplett hinter die Eichel. An der Oberseite bin ich mit dem Daumen etwa in der Mitte der Eichel, erst dann habe ich Halt und kann ziehen. Habe die Vorhaut auch über der Eichel bzw. unter der Hand. Ich greife also nicht direkt an die Eichel.
Ist das normal / richtig so?
Habe auch schon versucht, die Vorhaut komplett zurück zu ziehen, aber da rutsche ich auch vor und das ganze ist etwas schmerzhaft / ungewohnt. (Vorhautbändchen war mal zu kurz, musste dehnen).

Danke schon mal
 

at.your.cervix

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
26.02.2016
Themen
4
Beiträge
286
Reaktionspunkte
762
Punkte
645
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,0 cm
BPFSL
22,5 cm
EG (Base)
13,8 cm
EG (Mid)
13,9 cm
EG (Top)
12,8 cm
So wie du es beschreibst, klingt es falsch und mitunter auch nicht ungefährlich.

Du solltest schon komplett hinter der Eichel anpacken; zum Einen ist die Eichel sehr empfindlich und du solltest sie nicht dem Druck des Griffes beim Ziehen aussetzen. Zum Anderen solltest du die Vorhaut zurückziehen, denn du willst ja das Schaftgewebe dehnen, und nicht die Haut.
Damit du ordentlich Grip aufbauen kannst, kannst du einfach vorm Stretchen den Penis unter der Vorhaut trocknen; ein Stück Klopapier als Unterlage runterlegen oder, wie es einige tun, mit einem Latex-/Einweghandschuh stretchen. Dann rutschst du auch nicht ab.
 

jelqen123

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
09.07.2017
Themen
10
Beiträge
125
Reaktionspunkte
234
Punkte
187
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
15,5 cm
BPFSL
16,0 cm
Ich packe immer an der eichel und klappt eigentlich super :p
 

TrickyDicky

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
05.09.2016
Themen
5
Beiträge
2,760
Reaktionspunkte
8,163
Punkte
6,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
BPEL
22,1 cm
BPFSL
23,3 cm
EG (Base)
16,0 cm
Die Eichel ist deutlich empfindlicher für Nervenreizungen und andere Verletzungen, als der Schaft direkt dahinter. Ich würde deshalb auch den Griff am Schaft empfehlen. Nebenbei: Bei Übungen mit besonders hoher Griffstärke - wie z.B. Fulcrum-Stretches und A-Stretches - würde ich empfehlen den Griff sogar noch ein Stück weiter nach unten zu verlegen, das senkt die Verletzungsgefahr und macht meiner Meinung nach die Übungen deutlich angenehmer.
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
58
Beiträge
1,939
Reaktionspunkte
3,567
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Hinter den Eichelkranz,
mit Zangengriff.
Dh. Mit Daumen und Zeigefinger.
 

mrfx

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
26.10.2016
Themen
3
Beiträge
969
Reaktionspunkte
2,853
Punkte
2,190
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
71 Kg
BPEL
17,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,3 cm
EG (Base)
16,3 cm
EG (Mid)
15,2 cm
EG (Top)
13,6 cm

thecellar

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
29.06.2017
Themen
9
Beiträge
141
Reaktionspunkte
315
Punkte
380
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,0 cm
BPFSL
16,7 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,0 cm
Das gleiche Problem habe ich auch. Da die Eichel an der Ober- und Unterseite ja nicht gleich lang ist (zumindest in den meisten Fällen - meine ragt an der Oberseite auch mehr Richtung Ansatz als unten). So ist ein gleichmäßiges unter der Eichel ansetzen ein wenig schwierig.
Habe das mit dem Grip mittlerweile mit Klopapier in den Griff bekommen...allerdings liegt mein Daumen dabei auch eher etwas auf der Eichel.

Dazu mal eine ergänzende Frage: ist es denn normal/gewollt dass sich beim Ziehen das Blut in der Eichel staut? Ich habe schon viel probiert um das zu vermeiden...aber wenn sich so gar kein Blut in der Eichel staut entwicht er ja dann doch sehr schnell...
 

mrfx

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
26.10.2016
Themen
3
Beiträge
969
Reaktionspunkte
2,853
Punkte
2,190
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
71 Kg
BPEL
17,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,3 cm
EG (Base)
16,3 cm
EG (Mid)
15,2 cm
EG (Top)
13,6 cm
ich schätze mal dass sich das nicht vermeiden lässt, dass sich das blut staut. irgenwo muss es ja hin, wenn man ihn am kragen packt.
 
Oben Unten