Erziehung durch Vorleben; die Fragen des Sohnes.

Dieses Thema im Forum "Philosophie, Psychologie und Soziologie" wurde erstellt von Palle, 15 Apr. 2016.

  1. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11) PEC-Top-Poster

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    22.10.2017
    Themen:
    4
    Beiträge:
    2,140
    Zustimmungen:
    6,308
    Punkte für Erfolge:
    5,330
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Sehe ich auch so, Marsu. Das ganze Thema ist ja auch psychisch wichtig - und für eine gesunde Sexualentwicklung ist es sicher eher förderlich wenn "Penis massieren" mit "Spaß" verknüpft ist, statt mit "Training".

    Ich bleibe da bei meiner Meinung PE ist nur für (gegebenenfalls fast) Erwachsene geeignet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Sep. 2017
    #21
    Little und marsupilami gefällt das.
  2. Terion

    Terion PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    29.09.2016
    Zuletzt hier:
    23.10.2017
    Themen:
    7
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1,542
    Punkte für Erfolge:
    1,410
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    18,8 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,8 cm
    Ich denke, dass da ein großes Potential vorhanden wäre. Gerade weil sich das Gewebe im Wachstum befindet, würde m.E. der PE-Effekt verstärkt.
    Ich habe schon häufig überlegt, wie es mir ergangen wäre, wenn ich schon mit 12 mit PE angefangen hätte (in der Phase von 12 bis 15 ist mein Penis gewachsen. Davor und danach dagegen fast gar nicht).
    Schädlich könnte es nur insofern sein, weil die Kinder wenig (Lebens-)Erfahrung haben und ihre Kraft oder das Gefühl der mechanischen Belastung falsch einschätzen.
     
    #22
    Uncle_Sam und adrian61 gefällt das.
  3. adrian61

    adrian61 PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    22.10.2017
    Themen:
    10
    Beiträge:
    6,291
    Zustimmungen:
    16,258
    Punkte für Erfolge:
    9,680
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    14,6 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    16,6 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,2 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    Ich denke da eigentlich auch eher wie @Terion, wobei ich mir vorstellen könnte, dass der effektivste Zeitpunkt, mit PE zu beginnen wohl die Spätphase der Pubertät sein könnte. So mit etwa 14 als mein Peniswachstum ziemlich abgeschlossen war, habe ich mich gedanklich schon sehr mit der Größe auseinander gesetzt. Heute gibt es durch das Internet natürlich mehr Möglichkeiten, aber damals war "Bravo" die Heilige Schrift zur Beantwortung solcher Fragen - und da gab es regelmäßig Fragen zur Penisgröße, die genauso regelmäßig mit dem Hinweis "der Penis kann noch bis 20 wachsen" beantwortet wurden. Ich bin mir ziemlich sicher, hätte ich zwischen 14 und 20 PE betrieben, hätte ich heute einiges mehr in der Hose - und genau so bin ich davon überzeugt, dass sich unter den "stillen Mitlesern" im Forum recht viele Jungs dieser Altersgruppe befinden, weil einfach in dem Alter die Sorge, man wäre zu kurz gekommen, erstmals massiv auftritt.
     
    #23
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Blutpenis durch Kälte vergrößern? Theorien und neue Trainingskonzepte Gestern um 12:10 Uhr
Unterdurchschnittlicher Umfang - noch zu retten? Einsteiger und Neuankömmlinge 13 Okt. 2017
Dauererektion durch Mummy Anti-Turtling-Hilfen und All-Day-Stretcher 3 Okt. 2017
Kleinerer penis durch zigaretten oder nikotin? Manuelle Penisvergrößerung 25 Sep. 2017
Penislänge durch Testosteron Externe Artikel, Studien und Medienberichte 30 Juli 2017