Empfehlenswerte Penis Pumpe?

Hans_wurst

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
06.04.2021
Themen
4
Beiträge
30
Reaktionspunkte
41
Punkte
46
PE-Aktivität
Einsteiger
Hey Leute,

Bin neu hier und kenn mich auch noch nicht so wirklich aus. Aber habe da mal direkt eine Frage. Welche Pumpe könntet ihr aus erfahrung empfehlen zur Penis Vergrößerung?
Ich weiß viele meinen einfach direkt dass das nicht von Dauer ist sondern nur temporäre, das weiß ich auch aber wenn man's regelmäßig macht ist es auch dauerhaft. Da spreche ich aus Erfahrung hab es mal so ca. 8-10 Monate etwa gemacht und hatte einen Zuwachs von 1cm -1,5cm
Nur mein Problem war einfach das meine Pumpe die damals so spontan bestellt hatte und mal ausprobieren wollte, eine Elektrische aus Amazon bestellt hatte. Die war ok aber hab sehr schnell gemerkt das mein Sack beim pumpen immer mit eingesaugt wird und ich es nur mit mühe raushalten konnte. Alles in allem brauche ich eine Neu weil ich die alte auch nicht al mehr wiederfinde ?. Am besten wäre eines wo man auch in Amazon bestellen könnte. Und eine wo mein Sack samt Eier außerhalb des Vakuums bleibt (tut schon ganz schön weh). Achso und kein Bathmate oder was mit Wasser. Einfach nh ganz normal wo der Druck auch konstant drin bleibt und ohne des ich mein Sack immerwieder rausfummeln muss.

Freu mich schon auf eure Antworten
und danke auch schon mal im voraus

(aber bitte nicht "du kannst mit einer Pumpe keine dauerhafte vergrößerung erzielen". Ich sage dich und rein logisch betrachte ist das eig. Auch Fakt könnte man schon fast sagen.
 

joe

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.01.2017
Themen
3
Beiträge
1,402
Reaktionspunkte
5,808
Punkte
3,930
PE-Startjahr
Vor 2000
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
22,0 cm
NBPEL
20,5 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,1 cm
Servus und viel Erfolg.

Was du zum Aussuchen der Pumpe wissen musst, steht hier:

 

RAH

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
06.07.2015
Themen
11
Beiträge
428
Reaktionspunkte
1,946
Punkte
1,635
Trainingslog
Link
PE-Startjahr
2010
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
19,1 cm
EG (Base)
13,1 cm
EG (Mid)
12,6 cm
EG (Top)
11,3 cm
Moin hans_wurst,

dass man mit Pumpen nicht gainen kann, ist ein Gerücht, dass sich hartnäckig hält und einfach falsch ist. Lass dich davon also nicht verunsichern. Du selbst sagst ja schon, dass du gains durchs Pumpen einfahren konntest.

Auf Amazon fand ich leider nur Schrott bzw. Pumpen die nicht für ein Training geeignet sind. Auf der Lederwerkstatt finde man hochwertige Pumpen, die allerdings auch entsprechend kosten. Meine jetzige habe ich seit ca. 7 Jahren und sie hält immernoch.

Dieses Modell würde ich beim nächsten Einkauf aussuchen:


Die Scherengriff-Pumpe aus Metall gibt es auch günstiger aus Kunststoff. Ich benutze seit langem die aus Metall und stehe dem Kunststoff skeptisch gegenüber.

Wichtig ist, dass du einen Zylinder mit breitem Aufsatz benutzt, um den Druck auf deine Base gleichmäßiger verteilen.

Ein gerader Zylinder ist insofern zu bevorzugen, dass die allermeisten einen gleichmäßig proportionierten Schwanz pumpen wollen. Dass ein konischer Zylinder die Eichel schont, kann ich nicht nachvollziehen, da der Druck in der Pumpe überall gleich ist - egal ob konisch oder gerade. Wenn du den Zylinder voll ausfüllst, wäre ein konischer Zylinder einfach nur hinderlich, um mehr Länge zu erreichen.

Um die korrekte Zylindergröße zu wählen, benötigst du deinen EG. Hast du den schon vermessen?
 

tool

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
28.08.2020
Themen
2
Beiträge
854
Reaktionspunkte
9,327
Punkte
5,340
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
171 cm
Körpergewicht
68 Kg
BPEL
15,0 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
15,6 cm
EG (Base)
12,1 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
12,0 cm
@RAH ok der Preis ist erstmal echt heftig, aber ich denke die werde ich mir jetzt mal bestellen. Was tut man nicht für sein bestes Stück ;)
 

Rollo_82

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.12.2019
Themen
13
Beiträge
1,384
Reaktionspunkte
3,563
Punkte
2,860
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
129 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Ich habe die bestellt:


Ansonsten als Pumpe einen Bremsenentlüfter bei Amazon kaufen und den Zylinder separat. Die Pumpen in den Shops wie Lederwerkstatt sind nichts anderes, nur viel teurer.
 

averageman

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
25.08.2020
Themen
6
Beiträge
219
Reaktionspunkte
263
Punkte
305
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
85 Kg
NBPEL
15,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
eine Elektrische aus Amazon bestellt hatte.

kriegst du 2x manschetten mit dazu so bleibt dein sack auch draußen :)

 

stan

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
13.01.2018
Themen
1
Beiträge
63
Reaktionspunkte
102
Punkte
255
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
67 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
15,0 cm
EG (Mid)
10,8 cm
EG (Top)
10,8 cm
Um die korrekte Zylindergröße zu wählen, benötigst du deinen EG. Hast du den schon vermessen?
Hey RAH

Was für eine Zylindergrösse sollte man bei knapp unter 11cm EG verwenden? Habe mich bisher nicht getraut, eine Pumpe zuzulegen, spiele aber immer mehr mit dem Gedanken....
 

averageman

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
25.08.2020
Themen
6
Beiträge
219
Reaktionspunkte
263
Punkte
305
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
85 Kg
NBPEL
15,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Hey RAH

Was für eine Zylindergrösse sollte man bei knapp unter 11cm EG verwenden? Habe mich bisher nicht getraut, eine Pumpe zuzulegen, spiele aber immer mehr mit dem Gedanken....
das ist nur so eine theorie hier im forum die nicht richtig belegt ist
wie du siehst hat hans-wurst auch 1,5 cm gegaint
 

Rollo_82

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.12.2019
Themen
13
Beiträge
1,384
Reaktionspunkte
3,563
Punkte
2,860
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
129 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
das ist nur so eine theorie hier im forum die nicht richtig belegt ist
wie du siehst hat hans-wurst auch 1,5 cm gegaint
Das ist deine Theorie... Wenn 10 Leute mit Erfahrung davon sprechen, kann man aus einer praktischen Erfahrung ausgehen. Belege du doch mal deine Theorie...

Hey RAH

Was für eine Zylindergrösse sollte man bei knapp unter 11cm EG verwenden? Habe mich bisher nicht getraut, eine Pumpe zuzulegen, spiele aber immer mehr mit dem Gedanken....
Tendenziell würde ich dir zu einem 1,75" Zylinder raten für den Anfang. @RAH und @joe werden da vermutlich mitgehen.
 

averageman

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
25.08.2020
Themen
6
Beiträge
219
Reaktionspunkte
263
Punkte
305
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
85 Kg
NBPEL
15,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Das ist deine Theorie... Wenn 10 Leute mit Erfahrung davon sprechen, kann man aus einer praktischen Erfahrung ausgehen. Belege du doch mal deine Theorie...
nein es ist fakt das keiner von euch ausschließlich durch diese methode gains erziehlt hat
deshalb kann man die effektivität nicht beurteilen
du mussst mal sachlich bleiben
und nicht immer meine aussage verdrehen
 

Rollo_82

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.12.2019
Themen
13
Beiträge
1,384
Reaktionspunkte
3,563
Punkte
2,860
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
129 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
nein es ist fakt das keiner von euch ausschließlich durch diese methode gains erziehlt hat
deshalb kann man die effektivität nicht beurteilen
du mussst mal sachlich bleiben
und nicht immer meine aussage verdrehen
Du verdrehst doch auch immer alle anderen Aussagen. Außer PF benutze ich nur die Pumpe und jelqe nicht wirklich manuell. @Palle ist hier der Pumper vorm Herrn. Vielleicht schreibt er bei Gelegenheit mal was dazu.

Glaube, was du denkst, wir glauben, was wir denken, die neuen PEler können sich dann ein Urteil anhand der Posts bilden.
 
Zuletzt bearbeitet:

TheNormalOne

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
12.10.2020
Themen
1
Beiträge
591
Reaktionspunkte
2,292
Punkte
1,470
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,5 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Man muss die Wörter "gainen" und "temporär" mal nur vernünftig in einem Satz unterbringen. Dann gibts auch keine Unstimmigkeiten. Fakt ist doch, dass eine Pumpe nur temporär was bringt. Es ist aber auch Fakt, dass eine Pumpe den Penis gainen lässt. Pumpt man also nicht nur temporär sondern langfristig, dann hat man dauerhaft nen größeren/dickeren Schwengel. Vernachlässigt man das aber, ist´s mit dem Zugewinn auch irgendwann wieder vorbei.

Aus einem anderen Forum kenne ich zig andere Männer die pumpen. Und alle sagen, dass es prinzipiell ne temporäre Geschichte ist. Die einen pumpen regelmäßig, die anderen nur, um ihrer Angebeteten zwei schöne Stunden zu schenken.
 

averageman

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
25.08.2020
Themen
6
Beiträge
219
Reaktionspunkte
263
Punkte
305
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
85 Kg
NBPEL
15,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Du verdrehst doch auch immer alle anderen Aussagen. Außer PF benutze ich nur die Pumpe und jelqe nicht wirklich manuell. @Palle ist hier der Pumper vorm Herrn. Vielleicht schreibt er bei Gelegenheit mal was dazu.

Glaube, was du denkst, wir glauben, was wir denken, die neuen PEler können sich dann ein Urteil anhand der Posts bilden.
...du hast auch geschrieben das du bathmate benutzt
also eure empfehlungen muss man echt mit vorsicht genießen hier
muss jeder wissen der neu ist hier, find ich auch...
denn nichts ist hier richtig belegt, aber fest gefahren auf eure meinung seit ihr aber hallo
 

Rollo_82

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.12.2019
Themen
13
Beiträge
1,384
Reaktionspunkte
3,563
Punkte
2,860
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
129 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
...du hast auch geschrieben das du bathmate benutzt
also eure empfehlungen muss man echt mit vorsicht genießen hier
muss jeder wissen der neu ist hier, find ich auch...
denn nichts ist hier richtig belegt, aber fest gefahren auf eure meinung seit ihr aber hallo
Ich benutze hin und wieder ein BM unter der Dusche oder beim Baden. Regelmäßig/Täglich 5ON/2OFF eine normale Trockenpumpe.
 

stan

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
13.01.2018
Themen
1
Beiträge
63
Reaktionspunkte
102
Punkte
255
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
67 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
15,0 cm
EG (Mid)
10,8 cm
EG (Top)
10,8 cm
Man muss die Wörter "gainen" und "temporär" mal nur vernünftig in einem Satz unterbringen. Dann gibts auch keine Unstimmigkeiten. Fakt ist doch, dass eine Pumpe nur temporär was bringt. Es ist aber auch Fakt, dass eine Pumpe den Penis gainen lässt. Pumpt man also nicht nur temporär sondern langfristig, dann hat man dauerhaft nen größeren/dickeren Schwengel. Vernachlässigt man das aber, ist´s mit dem Zugewinn auch irgendwann wieder vorbei.

Aus einem anderen Forum kenne ich zig andere Männer die pumpen. Und alle sagen, dass es prinzipiell ne temporäre Geschichte ist. Die einen pumpen regelmäßig, die anderen nur, um ihrer Angebeteten zwei schöne Stunden zu schenken.
Wie ist das bezüglich "Härte" des Penis, wenn man vor dem Sex pumpt? Habe mal gelesen, dass die Erektion dann unter Umständen nicht mehr so richtig hart ist (wobei das wohl bei jedem ein wenig Unterschiedlich ist? Je älter dass ich werde, umso mehr beschleicht mich das Gefühl, dass diese bei mir auch so schon ein wenig abgenommen hat...).
 

Rollo_82

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.12.2019
Themen
13
Beiträge
1,384
Reaktionspunkte
3,563
Punkte
2,860
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
129 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Wenn du einen Cockring drüberziehst, wird die Erektion gehalten. Meistens wird er nach dem Pumpen aber wirklich schlaff(er).
 

Hans_wurst

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
06.04.2021
Themen
4
Beiträge
30
Reaktionspunkte
41
Punkte
46
PE-Aktivität
Einsteiger
Servus und viel Erfolg.

Was du zum Aussuchen der Pumpe wissen musst, steht hier:

Danke dafür und OMG da gibt's ja scheißviel zu beachten. Fängt schon. Mit der zyli dergröße und dem richtigen Druck an und und und ???
 

Hans_wurst

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
06.04.2021
Themen
4
Beiträge
30
Reaktionspunkte
41
Punkte
46
PE-Aktivität
Einsteiger
Moin hans_wurst,

dass man mit Pumpen nicht gainen kann, ist ein Gerücht, dass sich hartnäckig hält und einfach falsch ist. Lass dich davon also nicht verunsichern. Du selbst sagst ja schon, dass du gains durchs Pumpen einfahren konntest.

Auf Amazon fand ich leider nur Schrott bzw. Pumpen die nicht für ein Training geeignet sind. Auf der Lederwerkstatt finde man hochwertige Pumpen, die allerdings auch entsprechend kosten. Meine jetzige habe ich seit ca. 7 Jahren und sie hält immernoch.

Dieses Modell würde ich beim nächsten Einkauf aussuchen:


Die Scherengriff-Pumpe aus Metall gibt es auch günstiger aus Kunststoff. Ich benutze seit langem die aus Metall und stehe dem Kunststoff skeptisch gegenüber.

Wichtig ist, dass du einen Zylinder mit breitem Aufsatz benutzt, um den Druck auf deine Base gleichmäßiger verteilen.

Ein gerader Zylinder ist insofern zu bevorzugen, dass die allermeisten einen gleichmäßig proportionierten Schwanz pumpen wollen. Dass ein konischer Zylinder die Eichel schont, kann ich nicht nachvollziehen, da der Druck in der Pumpe überall gleich ist - egal ob konisch oder gerade. Wenn du den Zylinder voll ausfüllst, wäre ein konischer Zylinder einfach nur hinderlich, um mehr Länge zu erreichen.

Um die korrekte Zylindergröße zu wählen, benötigst du deinen EG. Hast du den schon vermessen?
Was ist ein EG? ??
 

averageman

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
25.08.2020
Themen
6
Beiträge
219
Reaktionspunkte
263
Punkte
305
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
85 Kg
NBPEL
15,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Danke dafür und OMG da gibt's ja scheißviel zu beachten. Fängt schon. Mit der zyli dergröße und dem richtigen Druck an und und und ???
deswegen frage ich mich wie du 1,5cm eg gegaint hast ohne diesen goldstandart hier im forum beachtet zu haben
 

averageman

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
25.08.2020
Themen
6
Beiträge
219
Reaktionspunkte
263
Punkte
305
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
85 Kg
NBPEL
15,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Oben Unten