Einsteiger Programm beendet

Naaiv

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
18.07.2017
Themen
3
Beiträge
14
Reaktionspunkte
39
Punkte
26
PE-Aktivität
Einsteiger
Hallo zusammen ,
Ich habe das newbie Training absolviert.
Meine Werte davor
15 bpfsl
13,7 Bpel
12,3 NBPEL
11,4 EG MiD
Nach den 3 Monaten

16 Bpfsl
14,2 Bpel
12,9 NBPEL
EG mid 11,4

Also mit den Werten bin ich mir ziemlich sicher aber nicht zu 100%
Weil sobald ich das Lineal anlegen wollte
Wurde mein Freund da unten schüchtern -.-
Ich habe ca 5-6 Tage nicht trainiert.
3on1off2on1off war mein Training.
Ich habe 18 mal 33 sek. Gestrecht
Und jede Woche 1 sek länger gestrecht
Das heißt am Ende war es bei mir 18 mal 44 sek
Ich habe die ersten 2 Monate 10 gejelqt
Den 3 Monat 12 min

Meine Frage ist
Wie mache ich weiter ????
ich möchte mich erstmal auf mein NBPEL wert konzentrieren mein Ziel ist bis Ende des Jahres 13,5


Ich bin sehr froh das ich auf dieses Forum gestoßen bin :)))
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
60
Beiträge
1,980
Reaktionspunkte
3,949
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Jetzt sind die 2P.-Stretches für dich dran.
Das bringt schnell Länge.
EG-Jelgs drocken (Dry-Jelgs) ausgeführt bringt auch schnell Längen-Gains.
Lies das nach.
lg.
Loverboy
 

Fury

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
25.09.2017
Themen
8
Beiträge
119
Reaktionspunkte
148
Punkte
120
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
Gratuliere zum NBPEL Zuwachs 0,6 cm.

Wie planst du deine nächsten 3 Monate?
 

Naaiv

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
18.07.2017
Themen
3
Beiträge
14
Reaktionspunkte
39
Punkte
26
PE-Aktivität
Einsteiger
das wollte ich euch fragen :)
Ich glaube so wie loverboy es gesagt hat
Ich bin für Vorschläge offen
Wie lange soll ich die 2p Streches machen ?
33 sek 18 mal dann jede Woche jeden strecht um 1 sek erhöhen
Und wie ist das mit dem dry jelq docken gemeint :)?

Danke fury :)
 

Naaiv

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
18.07.2017
Themen
3
Beiträge
14
Reaktionspunkte
39
Punkte
26
PE-Aktivität
Einsteiger
Also die 2p Streches dann 17 Minuten 3 Monate lang?
Und 15 min jelqen
Über den Tag verteilt kegeln
 

Fury

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
25.09.2017
Themen
8
Beiträge
119
Reaktionspunkte
148
Punkte
120
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
Ja, du kannst auch 15/15 oder 17/17 machen und schauen wie dein Penis drauf reagiert.

Versuche auch die Stretches sowie Jelqs zu intensivieren.

Längere Zeit stretches, intensivere Jelqs
 

Fury

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
25.09.2017
Themen
8
Beiträge
119
Reaktionspunkte
148
Punkte
120
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
Ich hoffe, dass meine erste Quartalsmessung dieselben Erfolge aufzeigt.

P·Day 18.12.2017
 

Naaiv

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
18.07.2017
Themen
3
Beiträge
14
Reaktionspunkte
39
Punkte
26
PE-Aktivität
Einsteiger
Hoffe ich auch für dich drücke dir die Daumen :)

Also fange ich jetzt an mit 2p Streches
Wie meinst du das jelqen zu intensivieren ?
Noch langsamer oder kräftiger ?
 

TrickyDicky

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
05.09.2016
Themen
5
Beiträge
2,760
Reaktionspunkte
8,204
Punkte
6,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
BPEL
22,1 cm
BPFSL
23,3 cm
EG (Base)
16,0 cm
Hi, ich muss LB leider etwas wiedersprechen.

Und zwar würde ich dir nicht kategorisch zu 2P-Stretches raten wollen. Wie hart sind denn deine Erektionen auf einer Skala von 1-10? 1 ist fast schlaff und 10 ist so hart, wie du dir vorstellen kannst - so hart, dass es fast unangenehm ist. Das wäre eine wichtige Information für die Trainingsplanung.

Die Jelqs kannst du, meiner Meinung nach, definitiv um 5 Minuten erhöhen. Achte am besten darauf, dass du dabei keine zu starke Erektion hast und versuch pro Jelq 2-3 Sekunden zu brauchen. Die Druckstärke kannst du getrost beibehalten.
 
P

Peacemaker

Gelöschter Benutzer
Never change a Running system.
Du hast wunderbar gegaint. Warum also was ändern was Erfolg bringt?
Seit doch nicht immer so ungeduldig. Ich würde nichts ändern nur die Zeiten leicht hoch schrauben. Intensität so weiter beibehalten.
Wie Tricky ja auch schon erwähnt hat.
 

Naaiv

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
18.07.2017
Themen
3
Beiträge
14
Reaktionspunkte
39
Punkte
26
PE-Aktivität
Einsteiger
Danke euch :)

@TrickyDicky meine Erektionen sind würde ich mal sagen zwischen 7-9 kommt auf die Tagesform an aber da geht noch mehr deswegen nicht 10

Ich versuche immer mit 50-60%EQ zu Jelqen.
Also soll ich dann bis 60 sek jeden strech erhöhen also jede Woche um 1 sek bis ich dann bei 60 bin probstrecht und danach 15-17 min jelqen ? @Peacemaker
Oder 27 mal 33 sek strichten

Also mein Training würde dann morgen so aussehen

18 mal 45 sek strechten in alle Himmelsrichtungen
Danach 15 min jelqen
Und danach kegeln über den Tag verteilt
 

TrickyDicky

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
05.09.2016
Themen
5
Beiträge
2,760
Reaktionspunkte
8,204
Punkte
6,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
BPEL
22,1 cm
BPFSL
23,3 cm
EG (Base)
16,0 cm
Okay, das klingt gut - dann bleib erstmal bei den normalen Stretches.

Jau dein Trainingsplan passt. Vergiss nicht das Auf- und Abwärmen und mach eventuell ein bisschen Ballooning, das ist immer eine gute Sache.

Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß und Erfolg. :)
 

Little

PEC-Orakel (Rang 13)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,372
Reaktionspunkte
15,275
Punkte
16,180
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Hi @Naaiv ,
@TrickyDicky hat schon alles gesagt, auch ich wäre dieser Meinung. Poste es nur, damit du siehst, dass viele es so machen würden.
Steigere deine Zeit auf stretch 15min. und jelqen 15min.
Denk an das Aufwärmen. Für das Abwärmen mache 5 min. Ballooning.
Heute bin ich der Meinung, dass man die einzelne Stretch Zeit also 30 sec. oder 45 sec. nicht unbedingt nach oben schrauben muss, sondern nur die Wiederholungen.
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,929
Reaktionspunkte
13,623
Punkte
11,080
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Willkommen @Naaiv
Glückwunsch zu deinen Gains.
Schließe mich @Peacemaker Meinung an.
Am besten machst du so weiter wie @TrickyDicky bereits geschrieben hat.
Weiterhin viel Erfolg und viel Spaß:)
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,385
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Schöne Gains Naaiv, Glückwunsch. Alles andere haben dir die Profid geraten, 2 P Stretches ist für Fortgeschrittene und erst mal die Ligs bearbeiten, dann die Tunica.

Ich zB hatte sehr starke EQ Einbussen durch die Classic Stretches, weshalb ich nach 6 Monaten die 2P Stretches angefangen habe um meine EQ zu retten, hat aich funktioniert, ist wieder hart wie ein Brett.
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,385
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Sehr gut Naaiv, viel Erfolg weiterhin und immer gerne fragen.
 
Oben Unten