Durchhalter stellt sich vor

Durchhalter

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
04.01.2017
Themen
1
Beiträge
2
Reaktionspunkte
10
Punkte
17
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2011
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,8 cm
EG (Base)
13,9 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,0 cm
Hallo liebe Community,
ich habe mich vor längeren schon angemeldet und möchte mich kurz vorstellen.

Ich bin 51 Jahre jung, betreibe in meiner Freizeit Kraft-ausdauersport und bin auch sonst ein Aktiv und Jung gebliebender Mensch.Seit ca 4,5 jahren beschäftige ich mich mit PE. Mich hat wie die meisten hier schon lange der Gedanke gezeichnet seinen Penis zu vergrößern.

Angefangen bin ich Ende 2012. Ich war in einem Forum angemeldet und habe auch zahlreiche Beiträge geschrieben. Mein Nikname war natürlich ein anderer. Am Anfang bin ich wie fast alle hier natürlich mit dem Anfängerprogramm gestartet und habe im 1. Jahr auch kleine Erfolge verbuchen können.

Danach stagnierte es leicht und die Motivation ging leicht zurück was mich natürlich nicht daran hinderte weiter zu machen. Nach ca 2 Jahren kam ein leichtes tief wo ich auch schon mal ein paar Wochen nichts gemacht habe, aber immer wieder angefangen bin. ich habe eigendlich fast alles durch.

Am Anfang stretchen jelpen und pumpen im 2ten Jahr nur jelpen und pumpen aber manchmal nur 2/5 on/off

Es gibt halt noch andere schöne Dinge im Leben.

Die letzten ca 2 Jahre habe ich fast ausschließlich mit dem Penimaster Pro gearbeitet, in den letzten monaten aber eher selten im Schnitt auch nur 2/5

Wichtig für mich ist, dass man einfach sein Ziel nicht aus den Augen verliert und wenn man wieder mehr Lust an PE verspürt sein Pensum wieder steigert.....ich hoffe das ich dieses hinbekomme.

Meine Anfangsdaten damals waren
NBPEL.15,2 BPEL 17,4 BPFSL 18 EG Mid12,4 EG Base 12,9 11/2012
16,8 19 20,1 13,5 13,9 1/2016

Wie meine aktuellen Werte sind weiß ich nicht, da ich ja eher selten trainiert habe, demke ich das es weniger im EG geworden ist.

Den BPEL habe ich gestern gemessen und er liegt bei unveränderten 19 cm

Mein Ziel ganz am Anfang von PE lag bei 20 cm, ja ich weiß das war sehr euphorisch, daher habe ich mein Ziel nach ca 1 Jahr Training auf 19 cm gesetzt was ich jetzt ja erreicht habe.

Daher soll mein nächstes Ziel 20 BPEL sein. Dazu muss meine Motivation natürlich enorm gesteigert werden :)

Auch ja, mit einem Hänger habe ich auch schon gearbeitet, aber das ganze an und ablegen war schon sehr aufwendig, wieso ich es wieder eingestellt habe.


allen noch einen schönen Abend
 

TrickyDicky

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
05.09.2016
Themen
5
Beiträge
2,760
Reaktionspunkte
8,195
Punkte
6,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
BPEL
22,1 cm
BPFSL
23,3 cm
EG (Base)
16,0 cm
Hallo @Durchhalter! Es freut mich, dass du dich zu Wort meldest und dass deinem Nickname Ehre machst. :)

Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg bei deinem weiteren Training und hoffe auch hier auf zahlreiche Beiträge. Besonders Langzeiterfahrungen sind immer spannend und aufschlussreich.
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,813
Reaktionspunkte
13,113
Punkte
11,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Willkommen @Durchhalter
Schön das du hier bei uns gelandest bist.
Von uns bekommt man auch mal den ein oder anderen Arschtritt damit man weiter macht.
Die Hilfsbereitschaft hier im Forum ist groß, hier ist jeder für jeden da.
Ein wenig Eigeninitiative ist aber natürlich gern gesehen und auch nötig um etwas zu erreichen.
Wie sieht denn dein genauer Trainingsplan zur Zeit aus ?
 

Gonzo

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
10.06.2016
Themen
4
Beiträge
246
Reaktionspunkte
793
Punkte
600
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Schöne Vorstellung @Durchhalter

Willkommen bei uns und viel Erfolg.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,855
Reaktionspunkte
134,966
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hey @Durchhalter - Willkommen bei PEC
Da Du ja schon über eine längere Trainingserfahrung verfügst, wäre es spannend zu lesen, wie Dein Training derzeit bzw Dein Trainingsplan für die nähere Zukunft aussieht.
Falls Du da vor einem Neubeginn stehst, würde ich Dir empfehlen, Deine genauen Masse zu ermitteln, damit Du die Effektivität des Trainings erfassen kannst.

lg Adrian
 

Durchhalter

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
04.01.2017
Themen
1
Beiträge
2
Reaktionspunkte
10
Punkte
17
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2011
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,8 cm
EG (Base)
13,9 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,0 cm
Danke für die Feedbacks......

Nun ja, im Moment lege ich nur ab und an den PM pro an und das auch nur für ca 1 std

Ich habe schon seit einigen Monaten nicht mehr richtig trainiert, ist beruflich zur Zeit einfach zu stressig und habe den Kopf nicht frei.

Jetzt gerade für 3 Wochen Urlaub und ein wenig ausspannen und evt einen neuen Trainingsplan überlegen. Das wird die Zeit aber zeigen ob ich weiter nur auf Erhaltung bleibe oder noch mal gas gebe.

Ich werde auf jeden fall mit dem PM weiter arbeiten Jelps mit einbauen und auch ab und an pumpen. Ich habe mit dem PM gute Erfahrungen gemacht, zumindest habe ich den BPFSL bis auf 20,1 bekommen und mit den Jelps zu guter letzt die 19 cm BPEL geknackt.

Ich muss natürlich dazu sagen, dass ich mit dem PM in defr Vergangenheit schon sehr extrem gearbeitet habe. Das Gestänge benutze ich garnicht mehr, sondern arbeite nur mit einem selbst zusammengenähten Gummizug. Zug nach oben und unten.

Habe hier den Zug mittels einer Zugwaage gemessen und kam auf bis ca 6-7 kg. Bitte nicht zum nachmachen empfohlen. Hier wirken enorme Kräfte auf der Eichel, was schnell zu Verletzungen führen kann.

Bei mir ist die Membran durch den enormen Zug meist nach 5 Tagen gerissen. Bin dann Angefangen die Membran nach 3-4 Tagen immer zu erneuern, da man dann auch wieder einen besseren Sitzt an der Eichel hat als wenn sie schon leicht ausgeleiert ist. Auch habe ich wenn ich mit großen Zug gearbeitet habe, den PM nach ca 15 min für 1-2 min abgelegt und habe die Eichel entspannen lassen. dann immer so 6-8 Durchgänge. zum Schluss dann noch mal für 1 std mit moderaten Zug ohne Pause. Oder aber gleich mit moderaten Zug für ca 6 std mit 2 Pausen

Man muss hier einfach testen wie weit man gehen kann, langsam herantasten und schauen was einem am besten bekommt. Ich habe mich 2 x mit dem PM verletzt, selber schuld halt.
Ich hatte mit starken Zug gearbeitet ca 6 kg und bin dabei eingepennt, wie lange keine Ahnung..... ich habe den PM abgelegt und am nächsten morgen hatte ich an der Eichelspitze zwei Blasen. Eine mit Wasser und eine mit Blut ca 3-5 mm Durchmesser. Habe sie nach dem zweiten Tag aufgestochen täglich desinfiziert und das ganze ca 2 Wochen abheilen lassen. Das zweite mal war dann nur eine kleine Wasserblase an der Eichelspitze, aber wieder Zwangspause.

Jetzt habe ich aber den richtige Zugkraft/ Zeit für mich gefunden und alles ist gut.


Ich werde die Tage mal messen und schauen in wie weit sich meine Masse nach unten entwickelt haben.zumindest ist der BPEL geblieben wie zuletzt in 2016 gemessen.

schönen Abend noch
 
Oben Unten