• Willkommen auf PE-Community.eu! Bitte melde Dich an oder registriere Dich um alle Inhalte sehen und aktiv am Forum teilnehmen zu können. Die Mitgliedschaft auf PE-Community.eu ist natürlich kostenlos!
  • Die PEC-Wissensdatenbank ist eine ständig aktualisierte und erweiterte Artikelsammlung zum PE-Training, seiner Hintergründe und des Themas Sexualität an sich. Sie liefert dir Details zu Übungen und Trainingssystemen, anatomische Informationen, allgemeine Begriffserläuterungen und vieles mehr!
  • Du bist auf der Suche nach Erfahrungsberichten über das PE-Training? Dann klick einfach hier und stöbere in unserem Bereich für Trainingsberichte! Dort findest du eine Fülle von Logbüchern und Erfahrungen von aktiven PE'lern der Community.

Cordyceps / Chinesischer Raupenpilz (1 Betrachter)

Auch bei meinen auf die Atemwege bezogenen Allergien habe ich eine signifikante Besserung bemerkt.
Oh das ist sehr interessant. Ich habe nur leichtes Asthma, sodass ich öfters leichten Schleim in den Hals bekomme und mich des öfteren Räuspern muss. Ich werde ab heute mal verstärkt darauf achten, wie sich das bei mir verhält.
 
Wunder erwarte ich natürlich nicht von Cordyceps. Dazu habe ich schon zu viel gegen meine Krankheit ausprobiert. Von Ernährung über diverse Medikamente die teilweise so stark waren das es ganz andere Dinge auslösten und dann eben auch solche simplen Dinge wie Cordyceps. Aktuell fahre ich mit hochdosiertem Vitamin D3 sowie Zink und einer "relativ" guten Ernährung relativ gut. Geht bei der Krankheit btw um die Haut. Ist eine ziemlich komplizierte Krankheit, sie auszuführen wäre einfach too much. Aber schaden kann es nicht Cordy mal auszutesten. Außerdem ist meine Durchblutung so und so schlecht, habe immer kalte Hände und Füße.
 
Ich hab auch ne Autoimmunerkrankung. Ich nehme 2g Sulfa Salazin. Ich werde es mal dazu stacken, um zu schauen. Wird nicht schaden. Mache auch alle 3 Monate nen Blutbild, von daher sollte nichts negatives passieren ;)
 
Hallo zusammen,

ich nehme mittlerweile seit einigen Monaten ein zusätzliches Supplement: Ein Cordyceps-Extrakt. Der Cordyceps ist ein sogenannter "Raupenpilz", genauer der "chinesische Raupenpilz". Manchen ist der Begriff möglicherweise aus dem recht erfolgreichen Videospiel "The Last of Us" aus dem Jahr 2014 bekannt.
Diese Cordyceps-Art wird in der traditionellen chinesischen Medizin angewandt und soll sowohl immunstärkende, als auch durchblutungs- und libidofördernde Wirkung haben.

Detaillierte Informationen finden sich zum Beispiel hier:
Chinesischer Raupenpilz – Wikipedia
Cordyceps Das Geheimnis von Potenz und Stärke

Das von mir derzeit seit längerer Zeit getestete Produkt (aktuell 3 Tabletten je Tag) ist dieses: Amazon.de

Eine Auswirkung auf die Libido habe ich persönlich nicht festgestellt - habe mit dieser aber auch keine Probleme, was insofern relevant ist, als dass derartige Supplement-Wirkungen oft eher dann festgestellt werden können, wenn zuvor ein Mangel vorhanden ist.
Die durchblutungsfördernde Wirkung ist für mich hingegen spürbar, auch wenn sie (so wie bei allen bekannten pflanzlichen Supplemente) nicht an die Wirkung von PDE5-Hemmern heranreicht. Bei Interesse an entsprechenden Supplementen (z.B. zur Unterstützung von Schwellkörperübungen) kann ich daher empfehlen, es damit einmal zu versuchen. Allerdings gilt auch hier: Jedwede Supplemente oder auch durchblutungsfördernde Medikamente (PDE5-Hemmer) wirken sich nur nuanciert auf das PE-Training aus. Sie ersetzen es nicht und bringen es auch nicht auf ein ganz anderes Level. Sie können höchstens ein ansonsten diszipliniertes Training unterstützen.

Grüße
BuckBall
Hallo Buckball, gibt es bei dir Verbesserung was die Erektion angeht? Gruss Krois
 
Meine Imunerkrankung ist Hashimoto!
Bin gerade dabei es gut einstellen zu lassen!
 
@Loverboy : Kannst Du es mich bitte wissen lassen, falls sich nach Anwendung von Cordyceps bei Deinem Hashimoto etwas verändert, falls Du das ausprobieren solltest.
 
Hallo zusammen,

ich nehme mittlerweile seit einigen Monaten ein zusätzliches Supplement: Ein Cordyceps-Extrakt. Der Cordyceps ist ein sogenannter "Raupenpilz", genauer der "chinesische Raupenpilz". Manchen ist der Begriff möglicherweise aus dem recht erfolgreichen Videospiel "The Last of Us" aus dem Jahr 2014 bekannt.
Diese Cordyceps-Art wird in der traditionellen chinesischen Medizin angewandt und soll sowohl immunstärkende, als auch durchblutungs- und libidofördernde Wirkung haben.

Detaillierte Informationen finden sich zum Beispiel hier:
Chinesischer Raupenpilz – Wikipedia
Cordyceps Das Geheimnis von Potenz und Stärke

Das von mir derzeit seit längerer Zeit getestete Produkt (aktuell 3 Tabletten je Tag) ist dieses: http://www.amazon.de/Cordyceps-CS-4...UTF8&qid=1453431531&sr=8-3&keywords=cordyceps

Eine Auswirkung auf die Libido habe ich persönlich nicht festgestellt - habe mit dieser aber auch keine Probleme, was insofern relevant ist, als dass derartige Supplement-Wirkungen oft eher dann festgestellt werden können, wenn zuvor ein Mangel vorhanden ist.
Die durchblutungsfördernde Wirkung ist für mich hingegen spürbar, auch wenn sie (so wie bei allen bekannten pflanzlichen Supplemente) nicht an die Wirkung von PDE5-Hemmern heranreicht. Bei Interesse an entsprechenden Supplementen (z.B. zur Unterstützung von Schwellkörperübungen) kann ich daher empfehlen, es damit einmal zu versuchen. Allerdings gilt auch hier: Jedwede Supplemente oder auch durchblutungsfördernde Medikamente (PDE5-Hemmer) wirken sich nur nuanciert auf das PE-Training aus. Sie ersetzen es nicht und bringen es auch nicht auf ein ganz anderes Level. Sie können höchstens ein ansonsten diszipliniertes Training unterstützen.

Grüße
BuckBall
Ich habe den auch im Programm aber habe nicht zwingend Veränderungen gespürt..
 
Mache ich!
 

Aktive Benutzer in diesem Thema

Zurück
Oben Unten