Cockring, was ist die richtige Größe?

jayz

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
26.12.2014
Themen
16
Beiträge
99
Reaktionspunkte
139
Punkte
245
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
19,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,5 cm
Hallo Leute,

Ich wollte mal wissen wie groß die Differenz zwischen dem Base EG und dem Cockring umfang sein soll, damit er ordentlich Blut staut aber eben auch nichts kaputt macht bzw zu unangenehm beim Tragen ist.

Mein Base EG beträgt zb. 13 cm. Wie groß sollte dabei der cockring sein?

Vielen Dank im voraus :)

Mfg

JAYZ
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,319
Reaktionspunkte
9,458
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm

Soennecken

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
22.12.2014
Themen
1
Beiträge
87
Reaktionspunkte
494
Punkte
550
PE-Aktivität
6 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
15,0 cm
Also ich habe bei ähnlichem EG einen Cockring von 45mm - der macht richtig fett und hart. Man kann ihn aber auch gut wieder abnehmen, wenn er ein bisschen runter gekommen ist.
Dann habe ich noch einen größeren von 52mm oder so - und der ist für den Sex ok - aber ein bisschen zu locker - also der macht ihn auch dick und hart - aber nicht so wie der kleinere.
Die aus Gummi habe ich auch schon probiert - sind auch angenehmer zu tragen und machen auch alles dick und fett - aber auch hier - der aus Stahl pumpt ihn eben noch mal richtig gut auf.
 
P

Peacemaker

Gelöschter Benutzer
Also ich habe bei ähnlichem EG einen Cockring von 45mm - der macht richtig fett und hart. Man kann ihn aber auch gut wieder abnehmen, wenn er ein bisschen runter gekommen ist.
Dann habe ich noch einen größeren von 52mm oder so - und der ist für den Sex ok - aber ein bisschen zu locker - also der macht ihn auch dick und hart - aber nicht so wie der kleinere.
Die aus Gummi habe ich auch schon probiert - sind auch angenehmer zu tragen und machen auch alles dick und fett - aber auch hier - der aus Stahl pumpt ihn eben noch mal richtig gut auf.
Wo trägst du denn den cockring?
Nur am Schaft oder um die Eier?
Nen 45mm um den Schaft ist mir viel zu locker um wirklich den Penis zum expandieren zu bringen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Soennecken

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
22.12.2014
Themen
1
Beiträge
87
Reaktionspunkte
494
Punkte
550
PE-Aktivität
6 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
15,0 cm
Ach so ja um die Eier rum - nur am Schaft ist dann wrilich zu locker oder du hast einen Riesenprügel.
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
58
Beiträge
1,939
Reaktionspunkte
3,567
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Du kannst den weichen Cockring hinter den Hodensack anlegen und oder
am Penisansatz.
Beim Sex ist der hinter den Hodensack am Besten.
Es muss halt die genaue Größe sein.
:):):)
 

jayz

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
26.12.2014
Themen
16
Beiträge
99
Reaktionspunkte
139
Punkte
245
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
19,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,5 cm
Danke schon mal für die zahlreichen Antworten :)

Mich würde aber explizit interessieren ob es eine Faustregel gibt welchen Durchmesser ein Cockring bei welchem Base EG haben sollte um optimal seine Wirkung zu entfalten (sowohl um den schaft als auch um die eier).

Wäre cool wenn da jemand erfahrungsgemäß mal nen wert nennen kann, ich meine das würde so einigen cockring-anfänger die auswahl beim Kauf ihres ersten rings erleichtern. Ganz abgesehn vom finanziellen ersparnis wenn man sich erst mal durch die größen durch probieren müsste :D
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,779
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Eine Faustregel würde Dir nichts nützen, da Du den Cockring angenehm empfinden musst.
Meine EG Base ist ähnlich Deiner und ich trage verschiedene Metallcockringe in folgenden Größen
nur Penis: 3,3 - 3,8cm
hinter dem Hodensack: 4,5 - 5cm

Dehnbare Ringe bzw Lederbänder mit Druckknöpfen natürlich auch
 

achille

PEC-Professor (Rang 8)
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
9
Beiträge
436
Reaktionspunkte
995
Punkte
1,145
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,2 cm
EG (Top)
13,0 cm
@adrian61
Kannst du nen link zu dem aus leder mit druckknöpfen posten?klingt interessant
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,779
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,779
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm

Egi49

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
05.01.2016
Themen
0
Beiträge
1,151
Reaktionspunkte
3,547
Punkte
3,380
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,8 cm
Ich möchte hier empfehlen:
"Nahtlose Cockringe aus 1 cm dickem schwarzem Gummi mit glatter Oberfläche zur Erektionsverstärkung. 3 Stück-Set mit jeweils einmal 4.5,5.0 und 5.5 cm Innendurchmesser."

Cockringe Gummi, dicker Gummi-Cockring

Haben für mich den Vorteil, dass sie so fest sitzen wie ein Metallring, ABER sich (im Notfall) mit einer einfachen Zange (Seitenschneider) schnell lösen lassen; was ich aber noch nicht gebraucht habe.
3 Größen zu einem tollen Preis: Um sich daran zu gewöhnen!
 

jayz

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
26.12.2014
Themen
16
Beiträge
99
Reaktionspunkte
139
Punkte
245
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
19,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,5 cm
@Riffard ist der sportfucker denn auch geeignet wenn man den einfach mal unterwegs im alltag n paar stunden tragen möchte? Also das er nicht zu krass abschnürt?
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,319
Reaktionspunkte
9,458
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
@Riffard ist der sportfucker denn auch geeignet wenn man den einfach mal unterwegs im alltag n paar stunden tragen möchte? Also das er nicht zu krass abschnürt?

Wenn du den CR von @Dumpstar meinst, dann keine Ahnung, besitze ich (noch) nicht. Der The Wedge ist vermutlich nicht alltags tauglich, habe ich aber auch nicht getestet um es beurteilen zu können.
 

jayz

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
26.12.2014
Themen
16
Beiträge
99
Reaktionspunkte
139
Punkte
245
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
19,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,5 cm
Genau meine den "wedge" den du oben erwähnt hast. Was hast du für erfahrungen damit gemacht?
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,319
Reaktionspunkte
9,458
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Schlichtweg positive. Für CR-Ballooning ist er einfach überragend. Er schnürt nicht ab (nach der Routine kein Abdruck zu sehen), aber staut gleichzeitig mehr als ausreichend. Würde ihn aber nicht in Kombo mit Öl verwenden, da ist mir meiner nach 2 Wochen gerissen.
 

jayz

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
26.12.2014
Themen
16
Beiträge
99
Reaktionspunkte
139
Punkte
245
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
19,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,5 cm
@Riffard okay cool werd ihn mir demnächst mal zulegen :) wie is das eig mit dem CR-ballooning, soll ja recht nice für die EQ sein, wenn man aber jetzt wie ich eher nen fokus auf Längegains hat, ist das CR-Ballooning dann eher kontraproduktiv? Gibt ja meinungen, dass das eher in das Dicke Fokus Segment gehört
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,319
Reaktionspunkte
9,458
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Persönlich sehe ich CR-Ballooning als gute ergänzende Übung zu einem EG-Fokus. Gleichzeitig schadet es aber meines Erachtens nicht den Längengains. Ich kann zumindest dahingehend keine Nachteile erkennen. Betreibe es nun schon einige Zeit und kann auch bezüglich Stretchpotenzial keine Nachteile erkennen.
 

jayz

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
26.12.2014
Themen
16
Beiträge
99
Reaktionspunkte
139
Punkte
245
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
19,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,5 cm
Und wie is es wenn man den cockring noch ne zeit lang (ca. 1 -2 std) nach dem training dran lässt, ist das kontraproduktiv für länge gains? Geschweige denn schädlich für die blutgefäße/bindegewebe?
 
Zuletzt bearbeitet:

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,612
Reaktionspunkte
11,987
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Hab bis jetzt noch nicht gehört dass sich das Cockring tragen nach dem Training negativ ausgewirkt hat.
Solange dein Penis gut durchblutet ist, kann denke ich nichts passieren.
Du benötigst halt einen passenden Cockring der die Durchblutung gewährleistet aber auch gleichzeitig die Tempgains erhält.
 
Oben Unten