Blut/Fleisch - Beschnitten/Vorhaut.

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Neuankömmlinge" wurde erstellt von popopirat, 13 Mai 2017.

Schlagworte:
  1. popopirat

    popopirat PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    10.05.2017
    Zuletzt hier:
    07.06.2017
    Themen:
    3
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    32
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    184 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    18,5 cm
    NBPEL:
    16,9 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    15,3 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    12,3 cm
    Wo fang ich am besten an?

    Nachdem ich nun gut hier angekommen bin und meine ersten 2 Bilderbuchtrainingseinheiten hinter mir habe, einiges im Forums gelesen habe, und mich wohl fühle, habe ich mal 1/2 Fragen an Euch..

    Gibt es gravierende Unterschiede zu Trainingserfolgen, wenn mann Blutschwänze und Fleischpeitschen vergleicht?

    Haben "Beschnittene" eine geringere Chancen an Länge zu gewinnen, da weniger Haut vorhanden ist?

    Kann jemand der seine Vorhaut noch hat, soviel an Länge gainen das der Schwanz aus der Vorhaut rauswächst,
    Sodass er praktisch aussieht wie ein "Beschnittener"?

    Fragen über Fragen.. (bitte nicht zu ernst nehmen)

    Die Frage die aber am stärksten in mir brennt ist:

    Welches manuelle Training ist am effektivsten und das vielversprechendste um "den Besten" auf Dauer dicker zu machen..

    Hab im Forum danach gesucht.
    Bin auch öfter auf die Frage gestoßen, jedoch gabs da Nichts von Nutzen für mich.
    Dafür einiges Lustiges..
    Zbsp. von nem 17 Jährigen der nicht trainieren wollte, aber dafür gainen wollte wie'n Großer..

    Ich sage gleich vorweg:
    Ich treibe seit Jahren viel Sport.
    Ich bin nie verletzt, da ich sehr gewissenhaft und bewusst trainiere.
    Genauso gehe ich auch an das Training mit meinem "Besten" ran.

    Mir geht es darum die für mich bestmöglichen Strategien zu entwickeln, um meinen Schwanz langsam wachsen zu lassen....
    Hauptsächlich interessiert mich die Breite.
    Die Länge ist nebensächlich.

    Also..
    Was habt ihr für mich?
     
    #1
    Loverboy, MaxHardcore94, Gonzo und 2 anderen gefällt das.
  2. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    18.12.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,763
    Zustimmungen:
    30,818
    Punkte für Erfolge:
    23,230
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Guten Morgen Popopirat ... auch ein Frühaufsteher :)
    Freut mich, dass es Dir bei uns gefällt und Du Freude am Training hast.
    Ich denke, gravierende Unterschiede gibt es immer nur individuell, unabhängig davon ob jemand beschnitten ist oder nicht. Bei einem Blutschwanz wirst Du in der Regel eher im schlaffen Zustand auch sehen, dass er getuned wird. Die Haut selbst ist sicherlich bei jedem Penis der dehnbarste Teil ... also wird eine Beschneidung weder den Trainingserfolg einschränken, noch ein unbeschnittener Penis aus seiner haut herauswachsen. Wahrscheinlich ist aber schon, dass ein Penis sein Aussehen(die Form etwas verändert.
    Wie Du sicher gelesen hast, ist das Verändern der Penisdicke die schwerere Aufgabe für uns PEler. Es ist aber nach dem Einstiegstraining durchaus möglich, den Fokus darauf zu setzen und entsprechend zu trainieren. Ich würde Dir dennoch erst empfehlen, die ersten drei Monate langsam an die Belastung zu gewöhnen und dann erst einen Schwerpunkt zu setzen.
     
    #2
  3. popopirat

    popopirat PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    10.05.2017
    Zuletzt hier:
    07.06.2017
    Themen:
    3
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    32
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    184 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    18,5 cm
    NBPEL:
    16,9 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    15,3 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    12,3 cm
    Damit hab ich wohl gerechnet. :D
    vorbildlich @adrian61
    Ich weiß ja, du willst nur mein Bestes.

    Ich dachte nur, das ich vielleicht in dieser Zeit schonmal Reize in richtung Girth setzen kann.
     
    #3
    Loverboy gefällt das.
  4. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    18.12.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,763
    Zustimmungen:
    30,818
    Punkte für Erfolge:
    23,230
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    in diesen ersten drei Monaten wirst Du überhaupt erst erkennen, was sich (leicht) bei Dir erreichen lässt. zB habe ich während der ersten Trainingsphase festgestellt, dass mein Penis langfristig wohl leichter in die Breite gehen wird
     
    #4
  5. popopirat

    popopirat PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    10.05.2017
    Zuletzt hier:
    07.06.2017
    Themen:
    3
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    32
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    184 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    BPEL:
    18,5 cm
    NBPEL:
    16,9 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    15,3 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    12,3 cm
    Jetzt hab ichs verstanden.
    Ich halte euch aufm Laufenden.
     
    #5
    adrian61, Loverboy und Gonzo gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden