Bathmate phallosan Forte und jelqing in welcher Reihenfolge?

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Neuankömmlinge" wurde erstellt von Schlaue, 17 Apr. 2018.

  1. Schlaue

    Schlaue PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    19.01.2018
    Zuletzt hier:
    21.11.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    21
    Hallo
    Wollte mal fragen in welcher Reihenfolge man am effektivsten Erfolge erzielen kann über den Tag hinaus ? Wollte damit heute anfangen weiß nicht wie ich am besten vorgehen soll.


    Danke!
     
    #1
  2. Pauli

    Pauli PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    31.07.2017
    Zuletzt hier:
    11.12.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    389
    Punkte für Erfolge:
    415
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    86 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    17,2 cm
    BPFSL:
    19,3 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    Ich würd erst einmal mit dem Einsteigerprogramm anfangen.

    Solltest Du die beiden "Gerätschaften" bereits im Besitz haben so würde ich
    sicherlich den PF am Anfang für 1-3 Std. tragen. Empfehle Dir aber diesen über den Tag zu tragen
    und nicht über Nachts. L

    Die Bathmate würde ich 1-2 die Woche im Einsteigerprogramm verwenden.
    Auch hier langsam beginnen und nicht gleich auf das Maximum gehen.

    Solltest Du die externe Gerätschaften noch nicht besitzen, so mache über 12 Wochen das
    Einsteigerprogramm.
     
    #2
    adrian61 gefällt das.
  3. aezget79

    aezget79 PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    14.02.2018
    Zuletzt hier:
    21.11.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    1,137
    Punkte für Erfolge:
    1,275
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    63 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,7 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Einsteigerprogramm!
     
    #3
    Pacman gefällt das.
  4. Schlaue

    Schlaue PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    19.01.2018
    Zuletzt hier:
    21.11.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    21
    Ich würde mich schon als fortgeschritten bezeichnen. Ich Pumpe achon seit Jahren und seit winter hab ich fast jeden Tag ein stangenexpander getragen. Jelqing ist halt noch dazu gekommen.
    Die wichtigste Frage die ich mir stelle.. Wie kann ich verhindern das mein schwanz sich gummiartig anfühlt? Liegt es am zu stärken pumpen?
     
    #4
  5. aezget79

    aezget79 PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    14.02.2018
    Zuletzt hier:
    21.11.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    1,137
    Punkte für Erfolge:
    1,275
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    63 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,7 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Das einsteigertraining is für alle die mit manuellen pe beginnen.....egal wir lange sie vorher was anderes gemacht haben.....dafür dass du schon jahre lang pumpst bist du aber anscheinend theoretisch auch novh nicht sehr fit.....gibt hier einige threats und infos auch bezüglich pumpen.....lies divh in der wissensdatenbank ein und in den logs da erfährst fu schon mal sehr viel infos um dein basiswissen zu erweitern
     
    #5
    Pacman und adrian61 gefällt das.
  6. Pauli

    Pauli PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    31.07.2017
    Zuletzt hier:
    11.12.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    389
    Punkte für Erfolge:
    415
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    86 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    17,2 cm
    BPFSL:
    19,3 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    Dann kann ich Dir nur empfehlen den PF 4-8 Std. zu tragen und alle 1-2 Stunden den Zug zu erhöhen.

    Dazu würde ich als Fortgeschrittener jeden 2 Tag mit der Bathmate oder einer normalen billigen Pumpe pumpen
    und natürlich das tägliche manuelle Training.

    Das alles war auch mein Vorhaben. Geblieben ist es derzeit nur beim tragen vom PF.
    Dafür beschwere ich mich auch nicht wenn die Erfolge nicht so eintreffen wie wenn man alles verbindet.
     
    #6
    adrian61 gefällt das.
  7. Schlaue

    Schlaue PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    19.01.2018
    Zuletzt hier:
    21.11.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    21
    Die einstigsprogramme habe ich mir schon so ziemlich durchgelesen.
    Ich stehe nun grade in der Küche mit der bathmate + Halterung.
    Werde das befolgen das ich nir 2 mal in der Woche Pumpe.hab auch das Gefühl das vom pumpen eher der schwanz ausleiert.
    4 Stunden hab ich mit stangenexpander oft versucht.. mir ist das gummiband immer von der Eichel gerutscht .hoffe das hab ich jetzt nicht mehr.
     
    #7
  8. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    13.12.2018
    Themen:
    9
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    5,257
    Punkte für Erfolge:
    5,430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    22,1 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Was sind eigentlich deine Ziele mehr Umfang oder mehr Länge?
    Ohne diese Infos wird es schwierig dich richtig bezüglich eines Programms zu beraten.
    Das sich dein Schwanz Gummiartig anfühlt hängt sicher an der Lymphe die du dir durch Pumpen mit zu hohem Druck in den Penis ziehst.
    Abhilfe kann Pumpen mit weniger Druck helfen siehe dazu : Richtig Pumpen - Ein Leitfaden für Pumpeinsteiger
    Die Bathmate ist, wie ich finde, für dich das falsche Gerät da diese über keine Druckanzeigen verfügen und du somit nicht merkst, mit wieviel Druck du trainierst.
    Das dir das Gummiband vom Extender geflutscht ist, ist irgendwie auch kein Wunder. Hast du überhaupt einen "Wrap" benutzt um ebendies zu verhindern?
    An deiner Stelle würde ich mir die gesamte WDB zu Gemüte führen und mir mal klar machen welche Ziele ich habe und wie ich diese erreiche.
    Gerne beraten wir dich auf diesem Weg aber das was du jetzt und bisher getan hast liest sich für mich als "just-for-fun" und eher weniger Erfolgsorientiert.

    Davon abgesehen und der vielen Kritikpunkte meinerseits mal noch ein herzliches Willkommen bei der PEC.
    Mögen deine Wünsche in Erfüllung gehen ich wünsche dir auf dem Weg dorthin viel Spaß.
     
    #8
  9. Schlaue

    Schlaue PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    19.01.2018
    Zuletzt hier:
    21.11.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    21
    Meine Ziele sind es die 20 cm zu erreichen! Dazu fehlen noch 2 cm.dicker kann er auch gerne werden. Hatte bei den expander nur ein gummiband mitgeliefert bekommen.habe ebend die Forte angehabt,so ist das viel angenehmer.
    Ich hatte schon viele pumpen gehabt,Aich mit Druck Anzeige.hab halt immer bis zum Anschlag gepumpt bevor es weh tat.hatte öfters dann rote geplatzte Adern glaub ich auf penis.so hart mach ich das nicht mehr.
     
    #9
  10. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    13.12.2018
    Themen:
    9
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    5,257
    Punkte für Erfolge:
    5,430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    22,1 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Wenn du 2 cm gainen willst dann lass den Bathmate erstmal weg und fokussier dich zuerst mal auf das Längenziel.
    Also in deinem Fall PF und Jelquen. Um das Ziel zu erreichen wirst du aber auch irgendwann andere Übungen usw. einbauen müssen.
    Es wär toll wenn du dich nach Forenstandard vermessen würdest. Anhand dieser Werte kann man schauen wo sich die Reise hinbewegt bzw. wie man das Programm anpassen muss um dem Ziel näher zu kommen.
    Kein Hersteller von Extendern bietet "Wraps" an oder liefert diese mit. Diese Wraps haben sich PEler selbst erdacht um den Tragekomfort zu erhöhen und um Probleme wie z.B das Rausflutschen zu vermeiden.
    Das ist so das beste Beispiel wie man mit seinem Penis nicht umgehen sollte. Manchmal ist weniger mehr. Gilt auch grade in Hinsicht auf PE.
     
    #10
  11. Schlaue

    Schlaue PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    19.01.2018
    Zuletzt hier:
    21.11.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    21
    Danke Max werde die bathmate erstmal weglassen. Also das mir die Eichel rausrutschen kann ist bei der vorrichtung unmöglich.ich kriege mein penis nur mit gleitgel richtig in die Kugel.Hab ich das so richtig gemacht? Habe mein penis voll zur Seite gezogen und dann mit den klettband fixiert.
    [​IMG]
    Oben an der Glocke ist noch ein Ventil zusehen was ich reindrücken kann.merke da aber kein Unterschied.Weiß jemand für was das sein kann?
    [​IMG]

    Habe den Strecker bei wish gekauft.
     
    #11
  12. Schlaue

    Schlaue PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    19.01.2018
    Zuletzt hier:
    21.11.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    21
    Anmerkung die Kugel ist nicht zu klein sondern das weiße gummiband ist verdammt eng.
     
    #12
  13. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,750
    Zustimmungen:
    30,661
    Punkte für Erfolge:
    23,230
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    was für ein Trainingsgerät ist das?
    Tolle Eier hast Du übrigens
     
    #13
  14. Schlaue

    Schlaue PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    19.01.2018
    Zuletzt hier:
    21.11.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    21
    Ich denke, dir könnte Vacuum Ball Size Master Pro MAX Male Peniss Enlarger Stretcher Extender gefallen. Füg es zu deiner Wunschliste hinzu!

    Vacuum Ball Size Master Pro MAX Male Peniss Enlarger Stretcher Extender

    Diese hier.
    Ist alles perfekt nur leider mach ich mir Sorgen wegen dem weißen Gummi röhrchen. Das ist gefühlt zu eng. Habt ihr eine Idee wie ich das weiten kann?mit babyöl würde das ja irgendwann komplett kaputt gehen.

    Danke heute Abend hängen sie schön.:ostern13:
     
    #14
    adrian61 gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Phallosan + Bathmate + Clamping + DMSO+PABA Trainingsberichte 12 Dez. 2016
BAthmate + Phallosan TESTperson Einsteiger und Neuankömmlinge 29 Nov. 2016
Grosser Penis!(Bathmate X30 + Phallosan F.) Einsteiger und Neuankömmlinge 10 Apr. 2016
BIETE Bathmate X30 Privater An- und Verkauf Gestern um 00:16 Uhr
Bathmate: Fragen, Antworten und Erfahrungsaustausch Penispumpen und sonstige Vakuumgeräte 23 Nov. 2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden