Zugstärke beim Phallosan optimal einstellen

HD4D

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
21.07.2018
Themen
6
Beiträge
19
Reaktionspunkte
10
Punkte
17
PE-Aktivität
Einsteiger
Hallo Community,
ich trage den Phallosan nun bereits seit 18 Tagen und habe laut der app 219,9 Std tragedauer erreicht.
Ich habe anfangs mit grün angefangen und mich nach ca, 10 tagen auf den unteren gelben bereich gesteigert.
Ich höre echt viel auch hier im forum.
Trage im unteren grünen bereich und das sehr lange.
Steigere dich möglichst schnell auf den gelben oberen bereich.
Ja sogar bis zum roten bereich. Die Zuggabel ist mir anfangs im roten bereich kaputt gegangen.
Der support von Phallosan sagt tragen sie nur im grünen bereich ausschließlich!

Leute was bringt eurer Erfahrung nach die meisten erfolge?

Ich würde gerne ein paar tipps bekommen?

Vielen Dank
 

bigdickacrobat

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.07.2018
Themen
8
Beiträge
1,181
Reaktionspunkte
3,199
Punkte
2,650
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2005
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
19,9 cm
NBPEL
16,1 cm
BPFSL
20,8 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,2 cm
Kontinuität und Tragedauer ist mehr Wert als Zugstärke. Das siehst du auch an der Phallosan App welche mögliche Zuwächse anhand deiner Vorgaben simuliert.

Bleib bei grün. Kannst immernoch höher gehen nach 6-12 Monaten.

Am Anfang überfordert man den Guten gerne und das sehr leicht. Folge sind Schäden die Länger zum Heilen brauchen und somit auch das Wachstum länger braucht.
Du willst ihn ja nicht abreißen sondern wie beim Bodybuilding stimulieren, kleine Risse verursachen die in den Pausen sich schnell regenerieren und dann als kräftiges neues Gewebe wieder Raum schafft für neue Risse um weiter zu wachsen.

Bin auch grad erst wieder eingestiegen und habe im Eifer des Gefechts bei den manuellen Übungen/Penispumpe übertrieben und musste paar Tage kürzer treten. Das ist nicht schön und hat mir auch nix gebracht.

Mach langsam und mit Komfort. Ich gebe nichts auf die Aussagen: ab in gelben oder roten Bereich.

Du gehst ja auch nicht 14 Tage mit 30kg trainieren und gehst dann weiter mit 60kg oder 100kg. Anhand der App siehst du auch wieviel mehr Belastung der Zug dann ausmacht. Die Mehrbelastung in Prozent selber ausrechnen - dann klingt es auch mehr. Von paar Gramm auf 2kg klingt erstmal so sehr wenig. Die Werte können aber auch meiner Meinung nach gar nicht stimmen. Der Faktor ob du stehst, sitzt, liegst, eine Hose anhast, die Spannung nur auf Glocke oder rundherum vom Gürtel ausgeht oder nur am Schaft sitzt wird bei der App gar nicht berücksichtigt.

Manchmal habe ich gar keine Anzeige, also unter grün... kann aber mit meinem Finger in der Penismitte prüfen ob Spannung drauf ist. Wenn Spannung drauf ist dann passt es für mich. Wenn ich höher gehe und der Tragekomfort sinkt bzw man kriegt Schmerzen an Eichel oder woanders - dann ist es schon Zuviel. Skala schön und gut - aber nicht immer den Bedürfnissen und Gegebenheiten gerecht.

Denk dran: Hast nur ein Dödel! :D
 
Zuletzt bearbeitet:

HD4D

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
21.07.2018
Themen
6
Beiträge
19
Reaktionspunkte
10
Punkte
17
PE-Aktivität
Einsteiger
Danke.
Was hast du bisher erreicht?
 

Hanauer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
27.02.2018
Themen
6
Beiträge
772
Reaktionspunkte
2,655
Punkte
2,100
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Kann bigdickacrobat nur beipflichten, wenn schon PF, dann bleib im grünen Bereich.
Du trägst ihn eh recht lange, das müssen ja über 10 Stunden täglich sein, das ist als Einstiger etwas viel - aber es ist deine Verantwortung.
Ich hab meinen PF eingemottet und mache nur noch das Einsteigerprogramm, das hat mehr gebracht als alles andere.
Ich nehme ab und zu die Saugglocke vom PF zu Stretchen her, so gut wie mit der Saugglocke kann ich die Eichel mit der Hand nicht festhalten.
 

bigdickacrobat

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.07.2018
Themen
8
Beiträge
1,181
Reaktionspunkte
3,199
Punkte
2,650
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2005
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
19,9 cm
NBPEL
16,1 cm
BPFSL
20,8 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,2 cm
Danke.
Was hast du bisher erreicht?

Bin grad erst wenige Tage wieder aktiv nach 13 Jahren Pause. Ich werde erst wieder in 3 Monaten oder erst in 6 Monaten messen. Vorher ist das einfach nur wie jeden Tag das Körpergewicht wiegen... Tagesform abhängig und nichtsaussagend.

Du hast den Phallosan grad mal 200 STD getragen, ich bin auch bei 200 STD circa. Meiner Meinung nach ist das noch viel zu wenig für erste Begutachtungen. Kann aber verstehen wenn es einen reizt :D

Vor 13 Jahren, habe ich mit PF und manuellen Training auch gegaint... nicht viel, war aber auch nicht lange dabei geblieben und war nicht kontinuierlich dabei. Versuche es diesmal konsequent durchzusetzen. Das ist der Schlüssel zum Erfolg. Dabei bleiben. Nicht die Zugstärke.
 

HD4D

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
21.07.2018
Themen
6
Beiträge
19
Reaktionspunkte
10
Punkte
17
PE-Aktivität
Einsteiger
Ja ist schon echt spannend dieses Thema.
Hätte nie für möglich gehalten das es mal so viel Raum in meinem Leben einnehmen wird
 

bigdickacrobat

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.07.2018
Themen
8
Beiträge
1,181
Reaktionspunkte
3,199
Punkte
2,650
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2005
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
19,9 cm
NBPEL
16,1 cm
BPFSL
20,8 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,2 cm
Wenn man schon sonst nicht viel Zeit für sich selber nimmt, dann kann PE auch gut für die Psyche sein um Zeit für sich zu haben und auch neues Selbstbewusstsein zu schöpfen. Also sich über sich selbst bewusst sein :D
 

bigdickacrobat

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.07.2018
Themen
8
Beiträge
1,181
Reaktionspunkte
3,199
Punkte
2,650
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2005
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
19,9 cm
NBPEL
16,1 cm
BPFSL
20,8 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,2 cm
Ich korrigiere meine 200Std. aus meiner App. Das war falsch berechnet denke ich da ich wohl vergessen habe das Training zu „beenden“. Habe die App gelöscht und starte die Stunden von neu.
 
Oben Unten