Ziele 2020 - PE Newbie

misterclean

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
29.12.2018
Themen
1
Beiträge
27
Reaktionspunkte
121
Punkte
89
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
68 Kg
BPEL
17,8 cm
NBPEL
16,8 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,2 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,2 cm
Hi an die Community,

hier eine kurze Vorstellung zu mir in Zahlen:
34, 170, 68 kg, KFA etwa 17%
Blutpenis:
BPEL 17,8 cm
NBPEL 16,8 cm
EG Base 13,2 cm

Und Textform:
Meine Ziele sind in erster Linie ein Girth Zuwachs, gerne Richtung 15 cm;) wenn der Kleine im schlaffen Zustand auch noch etwas in Länge und Dicke dazugewinnen um unter der Dusche im Fitnessstudio noch mehr zu beeindrucken habe ich auch nichts dagegen ;) am Strand im Sommer hat man da ja auch etwas von :)

Mein Plan ist erstmal den Einsteigerplan ab morgen konsequent in die Morgenroutine einzubauen. Aktuell in der Homeoffice Zeit lässt es sich die Zeit ja gut investieren ;)

Macht es Sinn das ganze zwei Mal am Tag durchzuziehen oder den Einstiegsplan mit Pumpübungen abends zu kombinieren oder wäre das zu viel für den Anfang? Hatte mir so ein Ding vor längerer Zeit Mal gekauft aber nicht konsequent genutzt. Tipps oder kleinen "Boosts" nehme ich gerne an :happy: dass das ganze eher ein Marathon ist, ist mir auch klar.

Werde zusätzlich um den Körperfettanteil von 17 auf 11 zu drücken die Ernährung konsequent umstellen, Mahlzeiten tracken und wenn die Bäder wieder aufmachen vor der Arbeit zum Frühschwimmen und abends mindestens 5x die Woche ins Studio.

5x die Woche im Studio bin ich sowieso schon ;) in der Coronazeit war's dann eher Freeletics plus joggen.

Gott sei Dank haben die Studios in NRW wieder offen seit letzter Woche:)

Das zu meiner Person :happy:

Fragen stelle ich mich gerne ;)
 

misterclean

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
29.12.2018
Themen
1
Beiträge
27
Reaktionspunkte
121
Punkte
89
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
68 Kg
BPEL
17,8 cm
NBPEL
16,8 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,2 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,2 cm
Einen Zusatz habe ich noch:
Im errigierten Zustand ist er MINIMAL nach unten gebogen wenn es hierzu einen Tipp gibt das ganze in dem Zuge zu begradigen her damit
Sofern es sich lohnen sollte ein Tool zu bestellen das sich wirklich lohnt her mit den Vorschlägen ;)
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,858
Reaktionspunkte
135,038
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hey @misterclean

Schöne Vorstellung! Offenbar hast Du ziemlichen Ehrgeiz, was die Optimierung Deines Körpers betrifft.
Sowohl Deine Maße als auch Dein Bild sind sehr überzeugend: Du hast einen schönen und eher schon recht großen Penis....
Meine Ziele sind in erster Linie ein Girth Zuwachs, gerne Richtung 15 cm;) wenn der Kleine im schlaffen Zustand auch noch etwas in Länge und Dicke dazugewinnen um unter der Dusche im Fitnessstudio noch mehr zu beeindrucken habe ich auch nichts dagegen ;) am Strand im Sommer hat man da ja auch etwas von :)
Im errigierten Zustand ist er MINIMAL nach unten gebogen wenn es hierzu einen Tipp gibt das ganze in dem Zuge zu begradigen her damit
… daher ist eine Optimierung (keine Veränderung) ein vernünftiges und machbares Ziel. Vor allem das Jelqen wird Dir schon in absehbarer Zeit zu einem fleischigeren Schwanz beim Duschen und Nacktbaden verhelfen. Das sind zwar bei den meisten die Tempgains, die sich am langsamsten zementieren lassen, aber so lange Du trainierst wird Dein Glied meist schwerer baumeln als zuvor.
Eine leichte Krümmung macht Deinen Penis individueller, für die meisten Betrachter auch attraktiver - ich würde da nicht bewusst dagegen arbeiten! Du kannst allerdings beim Jelqen mit sanftem Druck dagegen trainieren.
Mein Plan ist erstmal den Einsteigerplan ab morgen konsequent in die Morgenroutine einzubauen. ….
Macht es Sinn das ganze zwei Mal am Tag durchzuziehen oder den Einstiegsplan mit Pumpübungen abends zu kombinieren oder wäre das zu viel für den Anfang?
Täglich einmal die Einsteigerroutine ist völlig ausreichen. Zu viel Training ermüdet Deinen Penis und er wird dazu neigen zu turteln (also sich zurück zu ziehen)

Ich wünsch Dir viel Spaß beim Training und bei Fragen:fragen!
lg Adrian
 

circ-man

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
06.08.2015
Themen
6
Beiträge
530
Reaktionspunkte
6,622
Punkte
3,725
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2010
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
16,9 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
15,1 cm
EG (Mid)
14,6 cm
EG (Top)
13,8 cm
Schöne Vorstellung! :)

Dann wünsche ich dir mal viel Disziplin, deine Pläne gut umzusetzen! ;) Wie der öiebe Adrian ja schon gepostet hat, reicht es einmal am Tag das Einsteigerprogramm zu machen. Pumpen kannst du später immer noch austesten, wenn du magst. Aber am Anfang ist grade Überforderung eine Gefahr. Also lieber langsam und stetig. :thumbsup3:
 

misterclean

PEC-Talent (Rang 3)
Themenstarter
Registriert
29.12.2018
Themen
1
Beiträge
27
Reaktionspunkte
121
Punkte
89
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
68 Kg
BPEL
17,8 cm
NBPEL
16,8 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,2 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,2 cm
Lieben Dank schonmal @adrian61 und @circ-man werde mich nach dem Fitnessstudio gleich an die erste Trainingseinheit machen ;)eingelesen über die diversen Threads habe ich mich ebenfalls schon.
Einen schönen Start ins Wochenende :)
 

Gain123

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
16.05.2020
Themen
1
Beiträge
28
Reaktionspunkte
174
Punkte
89
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
16,9 cm
NBPEL
14,2 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Im errigierten Zustand ist er MINIMAL nach unten gebogen wenn es hierzu einen Tipp gibt das ganze in dem Zuge zu begradigen

Meiner ist auch leicht in eine Richting gebogen. Es stimmt, der liebe @adrian61 hat mir auch scho klar gemacht, dass es was positives ist. Hat nicht jeder und macht den Penis einzigartig.
Ist schon gut so ;)

Wünsch dir viel Erfolg ;)
 
Oben Unten