Woher die Komplexe?

dertyp2466

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
06.08.2020
Themen
3
Beiträge
46
Reaktionspunkte
234
Punkte
139
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
11,9 cm
Servus, Versuch Nummer 3.

1. Danke an alle in dieser Community, es bedeutet mir und vielen anderen viel solch eine Plattform aufzufinden, in welcher Mann sich ,,öffnen" kann.

2. Penisdaten seht Ihr ja in meinem Profil, sie sind nicht vollständig da mein Penis direkt das weite sucht sobald ein Messinstrument in die Hand genommen wird. Die Daten gehen aber in die richtige Richtung und sind Sicherheitshalber ein wenig pessimistischer angegeben.

3. Ich habe kranke Komplexe mit meinem Penis. Diese Rühren jedoch weder daher dass meiner mal als klein betitelt wurde noch daher dass ich Frauen nicht im Bett befriedigen könnte. Zweiteres kann ich, wage ich mal zu behaupten, sehr gut, da ich daraus bereits in jungen Jahren eine wahre Wissenschaft gemacht habe und jegliche Kritik der Sexpartnerinnen, Forenvorschläge und Studien ich beherzigt habe, sodass ich zu aller meist zum Ziel komme. Ich weiß nicht warum ich also diese Komplexe habe, denn ausreichen tun Sie allemal aber das reicht mir schlicht und einfach nicht. Somit ist mir mein EG mid und meine EQ am aller wichtigsten.
Zudem, und da stoße ich in diesem Forum wohl eher auf Unverständnis und Kritik, aber einen 22cm langen und 15cm Umfang Lörres fände ich geil, aber haben möchte ich das nicht, da ich denke der Sex wäre enorm eingeschränkt. denn mit meinen 16cm+ stoße ich bei den meisten Frauen (in manchen Stellungen) bereits an welche dies eher in ärger als in Lust ausdrücken. Und auch den Umfang finde ich beim Blasen ohne hin als too much und Untenrum habe ich auch vermehrt gehört dass solche Umfangreichen prügel mehr schmerz als Geilheit verursachen. ,,ja da kommt ein Kinderkopf....." Ja ich weiß aber das finden die Frauen ja auch wohl kaum geil, zudem plädiere ich hierbei ausschließlich auf das was ich gehört habe und dies ist offenkundig, was ich auch hier lese, sehr unterschiedlich. Ich habe schon von Frauen hier gelesen welche 16cm Umfang als noch nicht ausreichend empfinden aber die sind in meinen Augen.... ich sag mal kein Maßstab.

4. Ich gebe wie bei allem was ich tue mein bestes und in aller regel bin ich sehr diszipliniert weshalb ich zuversichtlich bin dieses Programm durchzuziehen

5. ich beginne mit:
5min Aufwärmen mit Bettflasche (vorsichtig)
10min Stretching alle Richtungen (hab nur eine Leichte Krümmung nach Links welche man im Bett aber sehr geschickt zum Vorteil nutzen kann)
15min Jelq (habe jedoch noch große Probleme beinen EQ aufrecht zu erhalten und ich verzichte seit paar tagen auf Pornos)
7min Blooming
Über den Tag verteilt ab und an Kegeln und Reverse

6. Mir tut der strenge ton in diesem text leid und hoffe um Verständnis. Es ist in keinerlei bösen Absicht so geschrieben!

7. Ich würde mich um Rückmeldung und Kritik freuen!

PS: Ich bin schon seit geraumer Zeit Mitleser ohne Anmeldung und empfinde das Forum als sehr angenehm.
 

Schwanzuslongus

PEC-Methusalem (Rang 12)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,684
Reaktionspunkte
11,877
Punkte
13,430
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
Hallo und Willkommen hier bei den Pimmelziehern, nech ;)

Zunächst erst einmal vielen Dank für deine Vorstellung.

Penisdaten seht Ihr ja in meinem Profil, sie sind nicht vollständig da mein Penis direkt das weite sucht sobald ein Messinstrument in die Hand genommen wird. Die Daten gehen aber in die richtige Richtung und sind Sicherheitshalber ein wenig pessimistischer angegeben.
Die korrekte Vermessung deines Penis ist von essentieller Bedeutung, damit Du später auch die Erfolge siehst.

Lies dir am besten noch einmal https://www.pe-community.eu/resources/die-korrekte-penisvermessung-anleitungen-und-methoden.6/ durch und vermesse deinen Penis nach Forenstandard.


da stoße ich in diesem Forum wohl eher auf Unverständnis und Kritik, aber einen 22cm langen und 15cm Umfang Lörres fände ich geil, aber haben möchte ich das nicht
Warum solltest Du auf Unverständnis und Kritik stoßen? Jeder ist doch seines Glückes Schmied, und wenn du mit deiner Länge zufrieden bist dann spricht ja nichts dagegen hauptsächlich auf Dicke zu trainieren.

Was sind denn Deine Ziele in Bezug auf die Dicke (EG mid)?

Ich gebe wie bei allem was ich tue mein bestes und in aller regel bin ich sehr diszipliniert weshalb ich zuversichtlich bin dieses Programm durchzuziehen
Das ist ja schon mal gut, denn es dauert natürlich seine Zeit, bis Du deine Ziele erreichst.

5. ich beginne mit:
5min Aufwärmen mit Bettflasche (vorsichtig)
10min Stretching alle Richtungen (hab nur eine Leichte Krümmung nach Links welche man im Bett aber sehr geschickt zum Vorteil nutzen kann)
15min Jelq (habe jedoch noch große Probleme beinen EQ aufrecht zu erhalten und ich verzichte seit paar tagen auf Pornos)
7min Blooming
Über den Tag verteilt ab und an Kegeln und Reverse
Klingt nach einem guten Plan. :doublethumbsup:

6. Mir tut der strenge ton in diesem text leid und hoffe um Verständnis.
Von welchem strengen Ton redest Du? Ich lese hier nur einen ganz normalen Beitrag, nech :)

Ich habe kranke Komplexe mit meinem Penis.
Wenn Du deinen Penis durch das Training besser kennenlernst, dann werden diese Komplexe auch nach und nach verschwinden (zumal Du ja auch schon selbst gesagt hast, dass dir und den Ladys mit denen Du verkehrst die Länge und Dicke immer ausgereicht haben und ihr euren Spaß beim Sex hattet).

P.S. Leg dir am besten auch Ein Trainings-Logbuch an, damit Du später nachvollziehen kannst wie Du trainiert hast und damit wir Dir Tipps zum weiteren Training geben können.
 

dertyp2466

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
06.08.2020
Themen
3
Beiträge
46
Reaktionspunkte
234
Punkte
139
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
11,9 cm
Hallo und Willkommen hier bei den Pimmelziehern, nech ;)

Zunächst erst einmal vielen Dank für deine Vorstellung.

Penisdaten seht Ihr ja in meinem Profil, sie sind nicht vollständig da mein Penis direkt das weite sucht sobald ein Messinstrument in die Hand genommen wird. Die Daten gehen aber in die richtige Richtung und sind Sicherheitshalber ein wenig pessimistischer angegeben.
Die korrekte Vermessung deines Penis ist von essentieller Bedeutung, damit Du später auch die Erfolge siehst.

Lies dir am besten noch einmal https://www.pe-community.eu/resources/die-korrekte-penisvermessung-anleitungen-und-methoden.6/ durch und vermesse deinen Penis nach Forenstandard.
Danke für den Tipp und mir ist die Wichtigkeit der korrekten Vermessung präsent, jedoch besteht mein Problem weniger in der Vermessung sondern primär darin dass mein Penis Wort-wörtlich schlapp macht, sobald ich nur an eine Vermessung denke :D

da stoße ich in diesem Forum wohl eher auf Unverständnis und Kritik, aber einen 22cm langen und 15cm Umfang Lörres fände ich geil, aber haben möchte ich das nicht
Warum solltest Du auf Unverständnis und Kritik stoßen? Jeder ist doch seines Glückes Schmied, und wenn du mit deiner Länge zufrieden bist dann spricht ja nichts dagegen hauptsächlich auf Dicke zu trainieren.

Was sind denn Deine Ziele in Bezug auf die Dicke (EG mid)?

Also dahingehend kann ich mich nicht explizit auf den Millimeter genau festlegen, da es auch darum geht wie weit ich und meine Partnerin uns mit den potenziellen Ergebnissen fühlen aber 13,5 cm EG mid würde ich aus meiner jetzigen Perspektive nicht nur als Langzeitziel realistisch empfinden sondern auch als eine für mich angenehme EG mid um mit Arbeiten zu können ohne weitere Hindernisse.
Ich gebe wie bei allem was ich tue mein bestes und in aller regel bin ich sehr diszipliniert weshalb ich zuversichtlich bin dieses Programm durchzuziehen
Das ist ja schon mal gut, denn es dauert natürlich seine Zeit, bis Du deine Ziele erreichst.

5. ich beginne mit:
5min Aufwärmen mit Bettflasche (vorsichtig)
10min Stretching alle Richtungen (hab nur eine Leichte Krümmung nach Links welche man im Bett aber sehr geschickt zum Vorteil nutzen kann)
15min Jelq (habe jedoch noch große Probleme beinen EQ aufrecht zu erhalten und ich verzichte seit paar tagen auf Pornos)
7min Blooming
Über den Tag verteilt ab und an Kegeln und Reverse
Klingt nach einem guten Plan. :doublethumbsup:

6. Mir tut der strenge ton in diesem text leid und hoffe um Verständnis.
Von welchem strengen Ton redest Du? Ich lese hier nur einen ganz normalen Beitrag, nech :)

Ich habe kranke Komplexe mit meinem Penis.
Wenn Du deinen Penis durch das Training besser kennenlernst, dann werden diese Komplexe auch nach und nach verschwinden (zumal Du ja auch schon selbst gesagt hast, dass dir und den Ladys mit denen Du verkehrst die Länge und Dicke immer ausgereicht haben und ihr euren Spaß beim Sex hattet).

Und genau da steckt der Teufel im Detail. Was bedeutet ,,gereicht". Durch eine eher weitere Vagina komme ich auch also könnte man sagen ,,es hat ja gerecht" aber wie wir hier alle wissen, eng ist besser also wäre es mit einer engen Pussy natürlich geiler. Und ich denke dass das der ganze Punkt ist um den es mir geht. Aber wir werden sehen deine Worte sind dennoch schon mal aufmunternd :D

P.S. Leg dir am besten auch Ein Trainings-Logbuch an, damit Du später nachvollziehen kannst wie Du trainiert hast und damit wir Dir Tipps zum weiteren Training geben können.
Jab das ist das nächste was ich tue danke :)
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,758
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Willkommen @dertyp2466
Zwei Dinge passen nicht so recht zusammen:
Du hast wegen Deines Penis Komplexe : Du weißt, dass Dein Penis die "richtige Größe" hat und leistungsfähig ist

Was ist denn nun dementsprechend Dein Wunsch bzw Ziel?
 

dertyp2466

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
06.08.2020
Themen
3
Beiträge
46
Reaktionspunkte
234
Punkte
139
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
11,9 cm
Willkommen @dertyp2466
Zwei Dinge passen nicht so recht zusammen:
Du hast wegen Deines Penis Komplexe : Du weißt, dass Dein Penis die "richtige Größe" hat und leistungsfähig ist

hallo. Da hast du mich wohl missverstanden, ich habe nicht gesagt das mein penis die richtige größe hat. Ich sage nur dass er ausreicht um mein Ziel zu erreichen.
Was ist denn nun dementsprechend Dein Wunsch bzw Ziel?
Und das habe ich in meinem obrigen kommentar bereits erwähnt. EG mid 13,5 NBPEL 17 bis 18.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,758
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Und das habe ich in meinem obrigen kommentar bereits erwähnt. EG mid 13,5 NBPEL 17 bis 18.
klingt realistisch und sieht sicher gut aus
Aber auch jetzt hast Du einen "sehr ordentlichen" Penis und keinerlei Grund für Komplexe. Das ist wie bei einem ohnehin gut aussehenden Kerl, der gern ein wenig breitere Schultern und kräftigere Oberarme haben möchte.
 

Alphatum

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,373
Reaktionspunkte
5,027
Punkte
3,340
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm

Meinst Du mit "Blooming" Balloning? Das Wort gefällt mir.

7. Ich würde mich um Rückmeldung und Kritik freuen!

Es gibt eine Seite, auf der Du die Maße einiger Pornodarsteller findest: Die wahre Größe der Mitglieder von Pornostars

Jetzt kannst Du mal gucken, welche Darsteller ungefähr Deine Maße haben. Und dann ziehst Du Dir einfach mal ein paar Streifen rein, in denen diese Darsteller zu sehen sind.
 

dertyp2466

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
06.08.2020
Themen
3
Beiträge
46
Reaktionspunkte
234
Punkte
139
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
11,9 cm
Resultieren Deine Penis-Komplexe daraus,, dass Du häufig Pornos guckst??
Ist ein guter Gedankengang aber ich denke nicht. Zum einen schaue ich nicht all zu häufig Pornos und zum anderen haben meine Komplexe glaube ich damit begonnen, dass meine jetzige Freundin einmal davon gesprochen hat wie sie zweimal bereits solche Prügel hatte. Allerdings hat Sie sehr abwertend davon gesprochen, dennoch hat es, wie ich meine, ab da angefangen. Aber wie gesagt ich bin noch am nachdenken wann und vor allem warum das auf einen Schlag begonnen hat.
 

dertyp2466

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
06.08.2020
Themen
3
Beiträge
46
Reaktionspunkte
234
Punkte
139
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
11,9 cm

Meinst Du mit "Blooming" Balloning? Das Wort gefällt mir.
Haha ja du hast recht ich meinte Balloning :D
7. Ich würde mich um Rückmeldung und Kritik freuen!

Es gibt eine Seite, auf der Du die Maße einiger Pornodarsteller findest: Die wahre Größe der Mitglieder von Pornostars

Jetzt kannst Du mal gucken, welche Darsteller ungefähr Deine Maße haben. Und dann ziehst Du Dir einfach mal ein paar Streifen rein, in denen diese Darsteller zu sehen sind.
Danke da schaue ich gerne einmal rein
 

hengst67

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
24.10.2017
Themen
1
Beiträge
253
Reaktionspunkte
926
Punkte
655
Hab gerade in deinem Profil gesehen, dass Du erst 21 Jahr alt bist. Ja, da kann man schon Komplexe bekommen, wenn man diese "Prügel" sieht.
Das legt sich sicher mit der Zeit. Ausserdem sollte Dir bekannt sein, das solche Darsteller(mänl. & weibl.) nicht wegen ihrer schauspielerischen
Fähigkeiten gebucht werden (die sind fast nie anzutreffen), sondern wg.ihres Könnens den Geschlechtsverkehr mit ihrem "langen" Penis solange
auszudehnen (mit rausgeschnittenen Pausen) bis der Video-Clip im Kasten ist. In diesen Porno-Clips wird mehr manipuliert als sich einer vorstellen vermag.
 

Alphatum

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,373
Reaktionspunkte
5,027
Punkte
3,340
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Die deutsche Übersetzung ist grauenhaft-lohnt sich nicht bis zum Ende zu lesen. Es ist immer von einem "Mitglied" die Rede,wer soll das bitte sein??

Im Englischen bezeichnet man einen Penis auch als "member", zu deutsch "Mitglied".
Wenn in dem Artikel also von einem "Mitglied" die Rede ist, ist damit ein Penis gemeint.
 

Schwanzuslongus

PEC-Methusalem (Rang 12)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,684
Reaktionspunkte
11,877
Punkte
13,430
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
zum anderen haben meine Komplexe glaube ich damit begonnen, dass meine jetzige Freundin einmal davon gesprochen hat wie sie zweimal bereits solche Prügel hatte. Allerdings hat Sie sehr abwertend davon gesprochen, dennoch hat es, wie ich meine, ab da angefangen.
Na wie wärs dann mal damit, deiner Freundin zu glauben dass ein riesen Prügel für sie eher nicht so von Vorteil war und ist?
Im übrigen kommt es nicht (bzw. nicht nur) auf den Schwanz an, sondern hauptsächlich auf den Mann der da noch mit dran hängt.
 

Alphatum

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,373
Reaktionspunkte
5,027
Punkte
3,340
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
und zum anderen haben meine Komplexe glaube ich damit begonnen, dass meine jetzige Freundin einmal davon gesprochen hat wie sie zweimal bereits solche Prügel hatte. Allerdings hat Sie sehr abwertend davon gesprochen, dennoch hat es, wie ich meine, ab da angefangen.

Anstatt Dir Gedanken über die "Prügel" ihrer Ex-Freunde zu machen und deswegen Komplexe zu entwickeln, solltest Du Dir lieber mal Gedanken darüber machen, ob Du Deiner Freundin überhaupt vertrauen kannst.
Warum?
Weil es Dinge gibt, die nur sie und ihre Ex-Freunde was angehen. Und weil es Dinge gibt, die nur sie und Dich was angehen. Da müsste sie eigentlich ganz klare Grenzen ziehen.
Nennt sich auch Diskretion.
Aber sie ist indiskret. Und das ist eine Respektlosigkeit und ein Vertrauensbruch. Wer weiss, was sie so über Dich erzählt, wenn sie mit anderen Leuten über Dich spricht?
 

dertyp2466

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
06.08.2020
Themen
3
Beiträge
46
Reaktionspunkte
234
Punkte
139
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
11,9 cm
und zum anderen haben meine Komplexe glaube ich damit begonnen, dass meine jetzige Freundin einmal davon gesprochen hat wie sie zweimal bereits solche Prügel hatte. Allerdings hat Sie sehr abwertend davon gesprochen, dennoch hat es, wie ich meine, ab da angefangen.

Anstatt Dir Gedanken über die "Prügel" ihrer Ex-Freunde zu machen und deswegen Komplexe zu entwickeln, solltest Du Dir lieber mal Gedanken darüber machen, ob Du Deiner Freundin überhaupt vertrauen kannst.
Warum?
Weil es Dinge gibt, die nur sie und ihre Ex-Freunde was angehen. Und weil es Dinge gibt, die nur sie und Dich was angehen. Da müsste sie eigentlich ganz klare Grenzen ziehen.
Nennt sich auch Diskretion.
Aber sie ist indiskret. Und das ist eine Respektlosigkeit und ein Vertrauensbruch. Wer weiss, was sie so über Dich erzählt, wenn sie mit anderen Leuten über Dich spricht?
Da muss ich dich allerdings kurz bremsen, da es sich dabei nicht um Ex Freunde gehandelt hat sondern um One Night Stands. Sie hat nie Namen genannt, zumal mich das ja auch nicht interessiert WER das ist also könnte es sich bei den Personen um absolut jeden Mann auf der Welt handeln. Ein Arzt verletzt ja nicht seine Schweigepflicht wenn er sagt ,,heute habe ich erfahren das ein Patient von mir Krebs hat". Aber war vielleicht auch meinerseits nicht klar ausgedrückt.
 

dertyp2466

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
06.08.2020
Themen
3
Beiträge
46
Reaktionspunkte
234
Punkte
139
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
11,9 cm
zum anderen haben meine Komplexe glaube ich damit begonnen, dass meine jetzige Freundin einmal davon gesprochen hat wie sie zweimal bereits solche Prügel hatte. Allerdings hat Sie sehr abwertend davon gesprochen, dennoch hat es, wie ich meine, ab da angefangen.
Na wie wärs dann mal damit, deiner Freundin zu glauben dass ein riesen Prügel für sie eher nicht so von Vorteil war und ist?
Im übrigen kommt es nicht (bzw. nicht nur) auf den Schwanz an, sondern hauptsächlich auf den Mann der da noch mit dran hängt.
Um ehrlich zu sein glaube ich in Bezug auf sex absolut niemand abgesehen von den Leuten hier in diesem Forum (ja gut und konstruktive Kritik nehme ich natürlich an aber darum geht es ja dabei nicht) denn hier ist man Anonym und kann somit ehrlich sein. Zudem will hier jeder nur helfen.

Aber womit du absolut recht hast ist der zweite teil deiner Aussage. Und das sehe, beobachte und höre ich ja auch immer und immer wieder.

PS: Jedesmal wenn ich deinen Namen lese denke ich direkt an die Szene aus ,,das Leben des Bryen", eine der witzigsten Szenen in der Filmgeschichte hahah :D
 

Alphatum

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,373
Reaktionspunkte
5,027
Punkte
3,340
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Da muss ich dich allerdings kurz bremsen, da es sich dabei nicht um Ex Freunde gehandelt hat sondern um One Night Stands.

Das spielt keine Rolle.
Es gibt Dinge, die nur sie und die anderen Männer was angehen (egal ob sie mit den Männern eine feste Beziehung oder einen One-Night-Stand hatte). Und es gibt Dinge, die nur sie und Dich was angehen.
Da muss sie ganz klare Grenzen ziehen. Macht sie das nicht, ist das indiskret. Und das ist eine Respektlosigkeit, was wiederum ein Zeichen dafür ist, dass man ihr nicht trauen kann.
Denn wenn es keinen Respekt gibt, kann es auch kein Vertrauen und keine Diskretion geben.

Und zumindest unbewusst ist Dir das auch klar. Ich glaube, das ist auch der wahre Grund für Deine Komplexe.
Du weisst (unbewusst), dass sie mit anderen Leuten über Dinge spricht, die niemanden was angehen, außer sie und Dich bzw. sie und ihre Ex-Sexualpartner.
Und dass sie Dich dadurch ggf. in einem schlechten Licht erscheinen lässt.
 

dertyp2466

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
06.08.2020
Themen
3
Beiträge
46
Reaktionspunkte
234
Punkte
139
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
11,9 cm
Da muss ich dich allerdings kurz bremsen, da es sich dabei nicht um Ex Freunde gehandelt hat sondern um One Night Stands.

Das spielt keine Rolle.
Es gibt Dinge, die nur sie und die anderen Männer was angehen (egal ob sie mit den Männern eine feste Beziehung oder einen One-Night-Stand hatte). Und es gibt Dinge, die nur sie und Dich was angehen.
Da muss sie ganz klare Grenzen ziehen. Macht sie das nicht, ist das indiskret. Und das ist eine Respektlosigkeit, was wiederum ein Zeichen dafür ist, dass man ihr nicht trauen kann.
Denn wenn es keinen Respekt gibt, kann es auch kein Vertrauen und keine Diskretion geben.

Und zumindest unbewusst ist Dir das auch klar. Ich glaube, das ist auch der wahre Grund für Deine Komplexe.
Du weisst (unbewusst), dass sie mit anderen Leuten über Dinge spricht, die niemanden was angehen, außer sie und Dich bzw. sie und ihre Ex-Sexualpartner.
Und dass sie Dich dadurch ggf. in einem schlechten Licht erscheinen lässt.
Das tut mir leid aber da bin ich schlicht weg ganz anderer Meinung. Aber ist ja vollkommen OK wenn du das für dich so streng siehst. Und die Komplexe kommen auf gar keinen Fall von solch einem Gedankengang meinerseits. Aber ich bedanke mich dennoch für die Anregung.
 

Alphatum

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,373
Reaktionspunkte
5,027
Punkte
3,340
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Und die Komplexe kommen auf gar keinen Fall von solch einem Gedankengang meinerseits.

Und da bist Du Dir sicher?
Stellen wir uns doch mal vor, wie Deine Freundin mit irgendwelchen Leuten in geselliger Runde sitzt und sowas wie "Ich hatte mal einen Stecher, der hatte ein riesengrosses Teil. Mein jetziger Freund, dertyp2466, hat einen kleineren Pimmel" erzählt.
Dann denken die Leute, dass Du einen kleinen Pimmel hast, obwohl Du mit Deinen Maßen statistisch gesehen schon im grösseren Bereich liegst. Vielleicht hast Du sogar den drittgrössten Pimmel, den sie jemals hatte, aber jetzt denken die Leute, dass Du einen kleinen Pimmel hast.
Und könnte es nicht sein, dass Dich das nicht irgendwie anfrisst?
 
Oben Unten