Wie sind eigentlich eure Testosteron Werte(ggf. Referenz Werte)

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co" wurde erstellt von Fragezeichen, 3 Apr. 2017.

  1. Fragezeichen

    Fragezeichen PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    14.10.2016
    Zuletzt hier:
    12.11.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo wie im Titel erwähnt,würde mich mal interessieren wie eure Testosteron werte so sind,da man gerade oft in Body Building foren von Natur werten um die 3,0-6,0 ng/ml ließt,was haben denn hier die Naturels für Werte?

    Ich mache mal den Anfang

    (Referenz: 2,0-8,5 ng/ml) mein Wert 9,5 ng/ml
     
    #1
  2. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,168
    Punkte für Erfolge:
    950
    3,7 ng/ml habe ich im Februar gehabt. Unter einer Testosteronersatztherapie hatte ich mal 11,5 ng/ml. Danach aufgrund Zerstörung der gonadotropen Achse auch mal 1,8 ng/ml. Es wird viel hype darum gemacht. Bei 11,5 habe ich letztlich auch kein anderes Körpergefühl als bei 3,7 gehabt. Bei 11,5 hatte ich sogar null Bock auf Sex, wahrscheinlich weil im Gleichklang Prolaktin und Estradiol massiv mitanstiegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Apr. 2017
    #2
  3. Hyperlord

    Hyperlord PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.12.2016
    Zuletzt hier:
    14.12.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    2,719
    Zustimmungen:
    7,539
    Punkte für Erfolge:
    6,080
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    NBPEL:
    15,8 cm
    Wie ermittel ich die Werte? Würde mich sehr interessieren.
     
    #3
  4. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,168
    Punkte für Erfolge:
    950
    Das macht der Arzt, auch Hausarzt. Bei mir zahlt es die Kasse, weil endokrin erkrankt. Sonst kostet es und das ist gar nicht so billig, allein Gesamttesto so gut 70 bis 90 Eur
     
    #4
    Hyperlord gefällt das.
  5. Hyperlord

    Hyperlord PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.12.2016
    Zuletzt hier:
    14.12.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    2,719
    Zustimmungen:
    7,539
    Punkte für Erfolge:
    6,080
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    69 Kg
    NBPEL:
    15,8 cm
    Ok, Danke berti!
     
    #5
  6. Fragezeichen

    Fragezeichen PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    14.10.2016
    Zuletzt hier:
    12.11.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    6
    Danke für das Feedback,kommt schon Leute noch mehr Werte,das soll jetzt nicht heißen "Mein Schwanz ist 25cm groß,wie groß ist eurer",sondern lediglich eine Auflistung sein Interesse halber,ich kenne Männer die haben einen wert von 4,0 ng/ml und sind wesentlich Kantiger als ich und haben auch einen 20cm Schwanz,so ist es nicht.Ich mein jetzt mal wirklich hier werden schwänze nach länge und dicke verglichen da kann man auch mal den Testo wert vergleichen

    Interessiert mich nur halt mal,und auch wie sich das auf das verhalten auswirkt,bin halt schon immer ein bisschen geladen,und muss mich öffters bremsen was Aggressivität angeht,bin auch Muskulös,aber hab dennoch keinen Schwanz von 20cm

    Und fals es jemanden wirklich interessiert mein Penis ist erregt 17cm bei einem Testo wert von 9,5 ng/ml,so gibt das diesem thread vielleicht auch mal einen Schwung um wirklich mal zu schauen ob das eventuell zusammenhänge hat,am ende hat man dann mal eine Auflistung,finde das ganze gar nicht mal verkehrt,so kann man am ende sehen ob der Wert Einfluss hat,oder ob jetzt hier massenweise Männer mit einem Testo Wert um die 3 ng/ml mit 20cm +- doch vorne liegen

    Das hält eventuell den ein oder anderen von solch einer Hormon Ersatz Therapie ab,oder öffnet die Augen,also auf Männers

    Ja den Testo Wert lässt man beim Hausarzt abgeben wobei, mir eher Preise von 30 -40 euro geläufig sind.

    (Wobei mich persönlich einfach der Testosteron vergleich interessiert im Internet findet man viel zu wenig,und überall wo man fragt bekommt man so gut wie keine Antwort,dachte mir in einem Forum wo Männer "Mutig" genug sind ihre Pensigröße offen da zu legen auch kein Problem haben ihren Testosteron wert Preis zu geben)

    Grüße ? :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Apr. 2017
    #6
  7. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,168
    Punkte für Erfolge:
    950
    So Fragezeichen. Lehrstunde von Onkel Berti: Im normalen Lebensablauf eines Mannes interessiert den Arzt der Testosteronwert seines Patienten einen Scheissdreck. Daher werden die meisten auch gar keinen Wert vorliegen haben, denn wie gesagt die Kasse bezahlt das nicht zum Spass, da sollte der Onkel Dok einen gehörigen Verdachtsmoment haben. Seit 2004 rum werden die Testowerte bei Männer Ü35 wohl mal eher gemessen, allein schon weil man ja das Testogel möglichst vielen andrehen will (nichts anderes als Marketing getarnt als Check up, Vorsorge wie auch immer). Dennoch ,sehr viele Männer wissen Ihren Wert ein Leben lang weiterhin nicht. 2008 rum meine ich mal gelesen zu haben, dass einer der Us Topsprinter nur Gesamttesto von 3,5 hat. Übrigens fand mein bei Ureinwohner heraus, Amazonasindianern, dass diese nach unseren Kriterien alle hochgradigen Hypogonadismus hätten, so niedrig die Werte Grossteile des Jahres. Nur in, wie bei Tieren einer Art Paarungszeit, steigen bei denen die Werte horrend an und unter den Männern rappelts dann im Karton. Auch las ich mal, dass gerade bei sehr virilen Männern mit Bärten, reichem Brusthaar eher niedrige Werte aufgefunden wurden, da die Rezeptorendichte und Aktivität die Musik macht und nicht das Level. Wichtiger als das Gesamtesto ist übrigens das sog. freie Testosteron, da nur das wirksam ist. Grossteile des Testos sind nämlich an ein Protein, das SHBG, gebunden und inaktiv. So, jetzt weisse Bescheid Schetzelain, Dein Horst.
     
    #7
  8. Fragezeichen

    Fragezeichen PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    14.10.2016
    Zuletzt hier:
    12.11.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    6
    Weiß ich doch mein Freund,meinen Arzt interessiert das auch nicht aber mich :doublethumbsup:deswegen ruf ich ja die Männer auf das mal zu machen,bezahle alle paar Monate ein großes Blutbild mit Testosteron(Und das schon seit Jahren),bin da sehr vorsorglich so kann mir später keiner sagen sie liegen doch in der Referenz.

    Bin in dem Gebiet sehr geläufig,wollte sogar mal ein Studium in dem Gebiet machen,war mir dann aber doch zu Zeitaufwendig

    Ich kann das nur jedem Mann ans Herz legen so etwas überprüfen zu lassen.

    Also mal ein Aufruf an alle anderen Männer und wenn sich halt die Werte über die Monate Langsam sammeln :love01:
     
    #8
  9. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,168
    Punkte für Erfolge:
    950
    "Ich kann das nur jedem Mann ans Herz legen so etwas überprüfen zu lassen."

    Das klingt wie aus der Feder eines Marketinghais von Jenapharm (Hersteller Testosteronpräparate).

    "Also mal ein Aufruf an alle anderen Männer und wenn sich halt die Werte über die Monate Langsam sammeln"

    Der Datensammler ist also auch unterwegs.Die Referenz für Testosteron ist übrigens je nach eruropäischem Land grundverschieden. In England, Frankreich oder auch Italien ist der untere Grenzwert sehr viel tiefer angesetzt als bei uns.

    Was ist denn die Konsequenz eines angeblich zu niedrigen Wertes? Der fleissig geschulte (beeinflusste) Onkel Doc (meist Urologe/Androloge) weist den Patienten an, jetzt jeden Morgen das Testogel auf sich drauf zu klatschen. Die oft massiven Nebenwirkungen (Gynäkomastie, Thrombosen, Schlafapnoe uvm) werden gern unter den Teppich gekehrt, genauso wie die Tatsache, dass der Mist einmal begonnen, dann letztlich auch bis zum Lebensende gemacht werden sollte.

    Ich rate zu grösster Vorsicht bei sowas. Der verantwortungsvolle Endokrinologe (den gibt es) fängt so eine Therapie erst bei Werten an, die ganz massiv unter 3 liegen , eher zwischen 1 und 2.
     
    #9
  10. mrfx

    mrfx PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    26.10.2016
    Zuletzt hier:
    23.11.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    2,563
    Punkte für Erfolge:
    2,100
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    71 Kg
    BPEL:
    17,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    16,3 cm
    EG (Mid):
    15,2 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    interessantes Thema. Ich war in meiner Jugend wahnsinnig impulsiv und extrem leicht reizbar. Auch beim Sport hab ich gern drauf gehalten, was da ja zum Glück "legitim" war, zumindest gabs ausser ein paar harten Diskussionen danach keine Sanktionen.

    Heute bin ich zwar viel ruhiger geworden, kann mich beim Sport auch viel mehr mäßigen usw.

    Ob und in wieweit das mit dem Testospiegel zusammenhängt oder zusammenhängen könnte, würde mich doch interessieren. Bin grad beim Doc, da passt das ja gut.
     
    #10
  11. Fragezeichen

    Fragezeichen PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    14.10.2016
    Zuletzt hier:
    12.11.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    6
    Pass aml auf geh mir nicht auf den sack ich mach mir hier extra die mühe,da lass ich mir von irgend einem entäuchten typ bei dem alles schief läuft nicht auf die eier gehen dann macht den scheiß zu es tut mir leid scheißt drauf lasst gar nix abnehemn und gut ist ich mach mir hier nie wieder die mühe weil dieser bums typ mir auf den sack geht
     
    #11
  12. Fragezeichen

    Fragezeichen PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    14.10.2016
    Zuletzt hier:
    12.11.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    6
    kommt es jetzt an wie seh ich aus ich bin keine werbe fotze ich hab auch meine eigenen probleme und wollte mich auch operieren lassen weil ich irgend einen film gefahren,und habs dann sein lassen ich hab mich hier ursprünglich wegen ganz anderen fragen angemeldet und dann mit pe angefangen

    ich wollte meinen scheiß testosteron wert mit anderen vergleichen ganz einfach, ich mach mir nie wieder irgendwelsche mühe und fals ich mal irgendwann einen thread über mein pe training erstelle hälst du dich ganz raus !
     
    #12
  13. Fragezeichen

    Fragezeichen PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    14.10.2016
    Zuletzt hier:
    12.11.2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    6
    Entschuldigung und genau das hab ich gemeint
    Sorry wenn ich hier gerade den ganzen thread zerstörte,aber vielleicht verstehst du mich ja ich bin nur gerade auf 180.

    Und nochmal für den bumsel typ ein richtiger Mann nimmt kein testo sondern produziert es selbst egal wie niedrig oder hoch wie kann man nur irgendeine scheiße spritzen oder sich irgend ein gel auf den schwanz reiben,wenn jemand krank ist und es nehmen muss dann ist es ok,aber ich würde das nie jemandem empfehlen!
     
    #13
  14. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    15.12.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,755
    Zustimmungen:
    30,677
    Punkte für Erfolge:
    23,230
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Hey @Fragezeichen komm wieder runter, Du musst doch nicht gleich hoch gehen! :D

    ;) jedenfalls merkt man gleich, dass Du ganz ordentlich Testo hast
     
    #14
    Gonzo, Riffard und Hyperlord gefällt das.
  15. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    21.11.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,255
    Zustimmungen:
    8,780
    Punkte für Erfolge:
    7,930
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Entschuldige bitte aber, bist du hier Mod oder warum spielst du Forumspolizei? Ich sehe seitens @Fragezeichen keine bedenklichen Aussagen oder anderweitiges. Wenn man sich hier über nichts mehr austauschen darf, dann kann man es gleich sein lassen. Oder ist jetzt jemand automatisch von der Firma Phallosan, weil er fragen dazu hat, wie viel andere mit dem Phallo gegaint haben und als Vergleich zu seinen zieht?

    @Fragezeichen führe den Thread ruhig weiter und entspann dich.
     
    #15
    adrian61 und Cremaster gefällt das.
  16. Bumselberti

    Bumselberti Im Ruhestand

    Registriert:
    23.09.2015
    Zuletzt hier:
    07.04.2017
    Themen:
    22
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,168
    Punkte für Erfolge:
    950
    Ihr könnt mich mal hier.Sperr bitte meinen Account lieber Herr Riffard.Ich hab dich hier alle nen Schuss so langsam.Und wer so fragt wie dieser Arsch da, sammelt hundert pro Daten.
     
    #16
  17. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    15.12.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,755
    Zustimmungen:
    30,677
    Punkte für Erfolge:
    23,230
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Hey @Bumselberti mach nicht immer einen auf Krisengebiet, wenn jemand Deine Meinung nicht teilt. Wenn Du befürchtest @Fragezeichen würde sich an Deinen Testowerten bereichern, dann könntest Du sie ja für Dich behalten ... komischerweise warst Du der erste, der sie bekannt gegeben hat. Warum hast Du jetzt auf einmal ein Problem, weil @Riffard den Threadersteller nicht für einen Büttel der Pharmaindustrie hält?
    Dafür dass das ein Heteroforum ist gibt´s aber reichlich Diven und Zicken hier :facepalm2:
     
    #17
    Gonzo und Riffard gefällt das.
  18. Dakine

    Dakine PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    09.03.2018
    Themen:
    0
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    266
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    17,2 cm
    NBPEL:
    14,7 cm
    BPFSL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    13,3 cm
    Ach ist nicht das erste mal das er sein Account gesperrt haben will. Das letzte mal als er sich mit pe_pe in die Haare bekommen hat war´s genauso :D ziemlich kindisches Verhalten

    Abgesehen davon wer mir sowas schreiben würde wie er "So Fragezeichen. Lehrstunde von Onkel Berti" wäre ich auch auf 180... Kann Fragezeichen absolut verstehen.
     
    #18
    adrian61 und Riffard gefällt das.
  19. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    15.12.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,755
    Zustimmungen:
    30,677
    Punkte für Erfolge:
    23,230
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    bittebitte bleib auf 65
     
    #19
  20. mrfx

    mrfx PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    26.10.2016
    Zuletzt hier:
    23.11.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    2,563
    Punkte für Erfolge:
    2,100
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    71 Kg
    BPEL:
    17,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    16,3 cm
    EG (Mid):
    15,2 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    da hab ich mich gleich wieder erkannt. Vor 15 Jahren war ich auch noch so. Aber das hat sich mit zunehmendem Alter gegeben.

    Alter Schwede. Also nehm für mich ja in Anspruch gerne ein bischen paranoid im Netz zu sein, speziell mit meinen persönlichen Daten. Aber das ist ja der Hit. Was bitte nützt jemanden der Testowert ein xbeliebigen Person oder Personengruppe von denen ich ausser der Schwanzlänge nichts weis, nicht mal Alter, Wohnort? Und das was hier jemand angibt kann stimmen, muss aber nicht. Ausserdem kann jeder selber entscheiden ob er bei der Geschichte mitmacht.

    Also park dir mal'n paar Halbe ein und fahr dich ein bischen runter. So ein Geschrei hier, da krieg ich gleich wieder Kopfschmerzen.
     
    #20
    adrian61 gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welche Übungen sind ausschließlich für die Länge? Manuelle Penisvergrößerung 30 Okt. 2018
Sind enge Frauen selten? Allgemeines zu Sexualität, Penis und Co 6 Sep. 2018
Alle guten Dinge sind drei. Einsteiger und Neuankömmlinge 2 Juli 2018
Wieso sind 2 Off Tage "schädlich"? Einsteiger und Neuankömmlinge 7 Mai 2018
Welche Penispumpen sind zu empfehlen ??? Penispumpen und sonstige Vakuumgeräte 22 Dez. 2017
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden