Vorstellung und Ambitionen, Erlebnisbericht

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Neuankömmlinge" wurde erstellt von RandomDude, 20 Juni 2016.

Schlagworte:
  1. RandomDude

    RandomDude PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    20.06.2016
    Zuletzt hier:
    22.06.2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    2
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Guten Tag allerseits.

    Ich bin bald 21 und kämpfe schon lange mit einem "Peniskomplex". Dies hat vermutlich auch einen Grund. Als ich 13 war und gerade meine ersten Erfahrungen im sexuellen Bereich machte, gab es da ein Mädchen, die bereits (für dieses Alter) viel Erfahrung hatte und die auf mich stand. Wir waren auch in der gleichen Klasse. Eines Tages haben wir uns verabredet und rumgemacht. Sie wollte mir einen blasen und packte ihn aus. Dann lachte sie und sagte, dass mein Penis ihr zu klein sei und sie keine Lust mehr hätte. Dazu sei gesagt, dass ich eher ein Spätzünder war, was das Peniswachstum anbelangt (damals war er vielleicht NBPEL 11cm oder so und vorallem sehr dünn). Dies erzählte sie dann auch den Klassenkameradaen...Heute ist er NBPEL ziemlich genau 15cm, liege damit im Schnitt, aber gross ist das nun auch nicht. Er ist mir aber auch viel zu dünn. Durch dieses Erlebnis habe ich jedoch immer das Gefühl oder die Angst, aufgrund meines Penisses abgelehnt zu werden. Deshalb hab ich mich nun entschlossen, etwas dagegen zu unternehmen. Meine Freundin meint zwar dass mein Penis mehr als genügt und wir haben wunderbaren Sex, trotzdem belastet mich das doch immer noch. Nun die Frage - was soll ich tun? Ich habe vor, mir den Phallosan forte zu kaufen und diesen zu tragen. Ist das eine gute Idee? Ich will beides, Länge und Dicke meines Penisses vergrössern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Juni 2016
    #1
    svenBS88, Loverboy und GreenBayPacker gefällt das.
  2. RandomDude

    RandomDude PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    20.06.2016
    Zuletzt hier:
    22.06.2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    2
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ich möchte noch kurz anfügen, dass ich die Einstiegssachen des Forums gelesen habe. Auch die Einsteiger-Übungen habe ich angeschaut. Jedoch ist das Problem, dass ich momentan nicht viel Zeit habe und mir daher ein Gerät wie der Phallosan forte praktisch erscheint, da man nicht viel Zeit investieren muss. Ich bin am studieren und jeden Tag mehrmals diese Übungen zu wiederholen kostet viel zu viel Zeit.
     
    #2
    Loverboy gefällt das.
  3. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    22.08.2017
    Themen:
    14
    Beiträge:
    3,147
    Zustimmungen:
    8,058
    Punkte für Erfolge:
    7,680
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Hallo @RandomDude und Willkommen auf PEC! :)

    :rolleyes:

    Wird sie mit 13 definitiv bewerten können :D
    Mal im Ernst, mit tut jeder Dude leid der an eine Frau gerät die ihm sowas sagt, aber ihr wart damals Kinder.
    Ich bitte dich, wie viel Wert legst du auf die Meinung einer 13 Jährigen? Deine jetzige Freundin sagt das Gegenteil, du stellst also die Aussage eines Kindes, über die, deiner Freundin?
    Interessanter Aspekt, findest du nicht? Bisschen mehr hinterfragen, das wirkt Wunder ;)

    Wie viel Umfang hast denn?

    Dich einlesen und mit dem Einsteiger-Programm beginnen. Das heißt manuelles Training, vergiss den Phallosan, den kann man später bei Bedarf immer noch kaufen.

    Grüße und viele Gains
    Riffard
     
    #3
    svenBS88 und GreenBayPacker gefällt das.
  4. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    22.08.2017
    Themen:
    14
    Beiträge:
    3,147
    Zustimmungen:
    8,058
    Punkte für Erfolge:
    7,680
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Ich persönlich, mag solche Aussagen nicht.
    Wenn einem was wichtig ist, nimmt man sich die Zeit dafür.

    Jelqen wirst du dennoch müssen. Der Phallosan erhöht den BPFSL nicht den BPEL.

    Man macht die Übungen einmal pro Tag und nicht mehrmals. Soo viel Zeit kostet es auch wieder nicht (je nach Programm und Trainingszeit).
    Das Einsteiger-Programm ist da noch sehr harmlos.
     
    #4
    GreenBayPacker gefällt das.
  5. RandomDude

    RandomDude PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    20.06.2016
    Zuletzt hier:
    22.06.2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    2
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Erstmal Danke fürs Willkommen

    Genau im Kinderalter festigen sich oftmals solche Komplexe. Was da passiert hat sehr viel Einfluss auf die spätere Psyche. Und ja, sie hatte durchaus Erfahrung. Die hatte vorher mit mindestens 4 Kollegen schon was. Das ist mehr als viele in meinem Alter.
    Solche Komplexe sollten nicht verharmlost werden und ich habe gehofft genau hier wird man das verstehen. Scheint aber nicht so zu sein.

    Weshalb nicht? Was spricht dagegen, diesen von Anfang an einzusetzen?

    Das Studium steht bei mir immer noch an erster Stelle. Trotzdem ist mir das sehr wichtig. Zeit habe ich aber sehr wenig.

    Wieso misst man das eigentlich immer BP? In erster Linie geht es mir um den Anblick und darum, selbst zufrieden zu sein. Es bringt mir nichts wenn mein ganzer Penis hinter der Haut und dem Fettgewebe rumlungert - sieht man ja nicht.
    Was für mich zählt ist die Dicke sowie die Länge im schlaffen sowie im erigierten Zustand NBP. Ich will nur in diesen Kategorien Fortschritte machen.

    LG RandomDude
     
    #5
    Loverboy gefällt das.
  6. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    22.08.2017
    Themen:
    14
    Beiträge:
    3,147
    Zustimmungen:
    8,058
    Punkte für Erfolge:
    7,680
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Warst du da dabei? In meiner Schule gab es auch Gerüchte, "die geile Blonde hat sich von 2 Typen aufn Klo ficken lassen". Hm, stimmt das?
    Denke das Kind hat zu viele Pornos gesehen.

    Sicher verstehe ich dich, absolut sogar. Ich versuche dir nur als Außenstehender zu zeigen, wie unnötig diese Komplexe eigentlich sind.
    Oft sorgt das nämlich dafür, das man mal anfängt genauer darüber nachzudenken.

    Der Phallosan ist zu viel für den Anfang. Du bist nicht der erste, der sich zu viel von Geräten erhofft, mit der Haltung "Geil, muss ich nicht selber stretchen".
    Nochmal: Einlesen, und zwar richtig. Von halbherzigen drüber fliegen über die Texte wird man auch nicht klüger.
    Nimm dir Zeit, lies dich hier ein und schon hast du ein Verständnis, warum, weshalb und wieso manche Dinge so gemacht werden, wie sie nun mal gemacht werden.

    Letztendlich musst du selber wissen wie du deine Zeit einteilst. Aber, hier arbeiten genug und schaffen es dennoch am Abend noch PE zu machen.
    Mir kann keiner erzählen das er am Tag nicht 1 Stunde hat um ein wichtiges Anliegen zu erledigen.
    Ein bekannter Fitness YouTuber sagte mal: Wenn dir die Zeit für wichtige Dinge fehlen, dann sind sie nicht wichtig genug.
    Da ist verdammt viel dran.

    Na ganz einfach, der BPEL ist der zuverlässigste Wert um Zuwächse feststellen zu können, im erigierten Zustand wohl gemerkt. Der NBPEL ist zu leicht beeinflussbar.
    Hast du zugenommen, oder abgenommen stehen schon komplett andere Werte drauf. Der BPEL jedoch, ist immer das selbe, durchdrücken bis auf den Schambeinknochen.
     
    #6
  7. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Koryphäe (Rang 9) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    4
    Beiträge:
    998
    Zustimmungen:
    2,648
    Punkte für Erfolge:
    2,430
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    93 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    19,7 cm
    EG (Base):
    14,8 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Hey @RandomDude,
    willkommen hier bei uns.
    Du hast ja mit @Riffard einen guten Berater an der Hand.
    Den eigenen Schwanz erstmal selbst kennen lernen ist wichtig. Wenn du gleich ein Strecker anlegst, hast du noch überhaupt kein Gefühl dafür was gut und was zu viel ist.
    Wenn du klein anfängst, ist der Zeitaufwand von manuellem Training auch nicht so groß. Das Anlegen dauert bestimmt auch von dem Phallosan. :)
    Vermesse dich ordentlich und lege los. :bb07:.....und 15cm NBPEL sind nicht klein....
    Hau rein und zieh es durch!
    Viel Spaß,
    GreenBayPacker
     
    #7
  8. RandomDude

    RandomDude PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    20.06.2016
    Zuletzt hier:
    22.06.2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    2
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Bei zweien ja...Die habens im Klassenlager im gleichen Zimmer getrieben (also im Jungszimmer. Die kam rüber und fickte mit zweien von denen) - kein Scherz.

    Das kann man leicht sagen, wenn man vorerst keine wichtigen Dinge hat. Ausseredem gebe ich nicht allzu viel auf Aussagen von Fitness-Youtubern.

    Kann man da gezielt abnehmen? Oder heisst es dann einfach allgemein Bauch trainieren?

    Danke fürs Willkommenheissen. Sag ich ja, ist im Schnitt. Gross ist es aber auch nicht.
     
    #8
    Loverboy gefällt das.
  9. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    22.08.2017
    Themen:
    14
    Beiträge:
    3,147
    Zustimmungen:
    8,058
    Punkte für Erfolge:
    7,680
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Also die Klassen-Hure. Noch ein weiterer Grund, einen Fick auf die Meinung von ihr zu legen. Hör lieber auf deine Freundin, weil die hat Recht.

    Nö, das stimmt schon so. Wie gesagt, viele arbeiten hier, haben Familie um die sie sich kümmern, Hobbys die sie neben PE betreiben usw.
    Solche Dinge empfindest du etwa als unwichtig? Was ist also deine Ausrede, junger Padawan? :D

    Nicht das ich wüsste.
     
    #9
    achille gefällt das.
  10. Pumpgun

    Pumpgun PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    23.03.2016
    Zuletzt hier:
    30.10.2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    229
    Punkte für Erfolge:
    174
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    86 Kg
    BPEL:
    19,5 cm
    NBPEL:
    17,2 cm
    BPFSL:
    20,1 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    Nochmal zum aufschreiben...
    - Der deutsche Durchschnitt (lt. Studien) beträgt ca. 14,89 cm.
    - Dein Penis mit 11 Jahren = -3,89 cm
    - Ein Penis wächst bis zum 20 Lebensalter
    - Du warst 13 (-7 Jahre)
    - Da das Mädchen in deine Klasse ging, wird sie wohl nicht erheblich älter gewesen sein als du, außer sie ist paar Stufen sitzen geblieben. Die Aussage "zu klein" spiegelt wohl ihre Dummheit.

    - Kinder können richtige Beaster sein.... hänseln etc. Die meisten Frauen werden reifer und beurteilen nicht deinen Penis sondern das was dranhängt.
    - Ich weiß nicht mit was für Typen sich das Mädchen getroffen hat, dass sie zu einem 13 jährigen sagt, dass deine 11cm zu klein sind.
    - Misshandelt worden?
    - Wie krank doch die heutige Jugend ist.... bald wird es wohl "normal" sein Analsex mit 11 Jahren zu haben.
    - Hier ist zb. ein Beispiel Sieben schwangere Mädchen nach Schulausflug: Alle trieben ab | Tiroler Tageszeitung Online - Nachrichten von jetzt!

    EDIT: Ah Ja .... Willkommen im Forum und gute Gains :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Juni 2016
    #10
    Loverboy, Riffard, achille und 2 anderen gefällt das.
  11. Yarrak

    Yarrak PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    12.06.2016
    Zuletzt hier:
    01.08.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    155
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2011
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    75 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    :doublethumbsup:
     
    #11
    Loverboy gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Nightbyte's Vorstellung Einsteiger und Neuankömmlinge Vor 53 Minuten
Vorstellung von Tortoise Einsteiger und Neuankömmlinge 24 Juli 2017
Vorstellung nach 2 Monaten PE Einsteiger und Neuankömmlinge 16 Juli 2017
Guten Tag die Herren | Meine Vorstellung Einsteiger und Neuankömmlinge 8 Juni 2017
Vorstellung nach vielen Stolpersteinen Einsteiger und Neuankömmlinge 5 Juni 2017