Vorstellung El Barto

ElBarto

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
19.07.2020
Themen
1
Beiträge
13
Reaktionspunkte
53
Punkte
26
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
71 Kg
BPEL
18,0 cm
BPFSL
18,4 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Hallo liebe Community.
Mein Name ist Chris, ich bin Mitte 30 und komme aus dem Osten Deutschlands.

Ich habe euer Forum ehrlich gesagt erst jetzt gefunden, obwohl mich das Thema Penisvergrößerung schon immer irgendwie angesprochen hat.
Als ein Kumpel mir vor einigen Wochen von Phallosan erzählt hat, kam ich wieder auf das Thema und durch Internetrecherche bin ich dann auf euer Forum gestoßen.

Ich möchte jedoch gleich sagen, dass ich mir Phallosan aufgrund des hohen Preiaes nicht zulegen werde.
Ich bin eher ein "Do-It-yourself"-Typ :)

Kurz zu mir:
Meine Figur ist schlank/Athletisch, aufgrund Corona sind aber viele Muskeln leider erstmal mangels Training verschwunden.
Ich hatte mir mit 18 mal eine Penispumpe zum Spaß gekauft, aber da ist irgendwann das Silikon der Aufsätze gerissen und seit dem liegt sie im Keller.

Das Thema Penisvergrößerung, besonders -verlängerung, reizt mich jedoch sehr.
Gerade in den Duschen vom Fitnessstudio wird einem oft bewusst, dass man wohl gerne doch mehr cm da unten hätte :)

Generell muss ich sagen bin ich sehr schmerzbefreit was meinen Penis angeht:

Ich hatte einen PA bis auf 12mm dicke, der ist jedoch tatsächlich rausgewachsen, so dass meine Eichel nun gesplittet ist.
Zudem verläuft über mein bestes Stück ein Tattoo.
Jetzt fehlt nur noch die richtige Länge.

Wichtig: mir ist es eigentlich komplett egal, wie groß er im erregten Zustand ist.
Ich habe einen Plutpenis und würde ihn im Schlaffen zustand einfach länger haben wollen. Geht soetwas überhaupt?
Ich hätte viel lieber einen Fleischpenis.

Zudem muss ich sagen, dass ich versuche so weit wie möglich keine Unterhose unter der normalen Hose zu tragen. Ich mag das Gefühl der Freiheit und denke mir oft, dass ein wenig mehr Länge auch hier noch meine eigene Lust steigern würde (ich mag das Gefühl, wenn die Eichel während des Laufens durch die Hose "massiert" wird.).

Wie ich schon sagte bin ich eher der Selbst-Typ.
Das heißt, seit ca. 3 Wochen versuche ich es mit Stretchen und "lustigen" selbst erfundenen Übungen unter der Dusche.
Da ich nicht weiß ob das überhaupt was bringt habe ich mich hier angemeldet um nachzufragen.
Es wäre nett, wenn mir jemand kurz die Erfolgsaussichten für meine Übungen auflisten kann.

Übung 1: wenn ich zu hause auf dem Sofa sitze, versuche ich ihn einfach nur mit der Hand in die Länge zu ziehen.
Ich lass die Vorhaut dabei aber vor der Eichel weil ich so einen besseren Grip habe. Ich umschließe ihn damit mit der ganzen Hand. Beim ziehen bin ich nicht zimperlich, ich verdrehe ihn dabei auch manschmal weil der grip dann noch besser ist.

Übung 2: Unter der Dusche nehme ich Daumen und Zeigefinger zu einem O, lege das um den Penis und lass ihn dann rotieren. Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Im schlaffen zustand wird er dann wirklich sichtbar länger, das hält danach leider nur wenige Minuten an.
Ist das eine Methode die jemand von euch auch schonmal zielführend verwendet hat?

Übung 3:
wenn ich im Bett liege klemme ich ihn einfach zwischen die Beine.
Ich winkle die Beine an, klemme ihn dazwischen und strecke danach die Beine aus.
So kann ich ganz ohne Hilfsmittel eine Dehnung über eine lange Zeit. hervorrufen. Diese Dehnung ist jedoch eher an der Basis vom Penis.

Hier noch schnell meine Maße:

BPFSL: 18,4
BPEL: 18,0
EG: 13,2

Mein Ziel fürs erste ist, über 20cm zu kommen.

Es wäre toll wenn ihr mir sagen könnt, ob meine Übungen überhaupt Sinn machen um eine dauerhafte Verlängerung hervorzurufen.
Und ich bin über weitere Tipps dankbar, welche Methode euer Meinung nach die effektivste ist, um ein großes Längenwachstum im schlaffen Zustand hervorzurufen.

Vielen Dank und toll dass es so ein Forum zum Austausch gibt :)

Chris
 

Hanauer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
27.02.2018
Themen
6
Beiträge
769
Reaktionspunkte
2,633
Punkte
2,100
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Sei Willkommen!
Jetzt fehlt nur noch die richtige Länge
Die "richtige Länge" ist ja quasi schon da, Du startest PE mit Werten wo andere hinkommen wollen ;)

Die Übungen hören sich okay an; Übungen 1 und 3 sind Stretches und für die schlaffe Länge wohl am hilfreichsten. Übung 2 verstehe ich nicht ganz, hört sich nach einem Blut-Stau-Griff an, der das Penisvolumen im schlaffen Zustand vergrößert.

Auch wenn deine Übungen zielführend sein können, verweise ich auf https://www.pe-community.eu/resources/categories/3-2-uebungen-fuer-einsteiger.8/ - ich denke das Einsteigertraining ist für den Anfang super und hat sich bewährt.

Der Phallosan ist mMn überbewertet, so lange du Hände hast kommst du auch ohne das Ding zum Ziel.

dauerhafte Verlängerung
Für deine Übungen wird das gleiche gelten wie für die Übungen hier aus der WDB, für die Dauerhaftigkeit sorgt der Faktor Zeit, das heißt, dass Zuwächse durch 6-12 Monate weiteres PE gefestigt werden, siehe https://www.pe-community.eu/resources/pecs-frequently-asked-questions.3/ unter Punkten 26 und 27
 

ElBarto

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
19.07.2020
Themen
1
Beiträge
13
Reaktionspunkte
53
Punkte
26
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
71 Kg
BPEL
18,0 cm
BPFSL
18,4 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Vielen dank für deine Antwort!

Das zitieren bekomme ich hier irgendwie noch nicht so hin.
Ja meine Werte aind schon ok, aber wie jeser weiß ist man mit sich wohl selbst nir 100% zufrieden. Über 20cm ist einfach eine "magische Grenze" die ich gerne erreichen würde.
Aber eben schlaffy nur hängend.

Die Übung 2 ist kein Blutstau.
Ich drücke die Finger nicht zusammen sondern lass das "O" ganz locker und lasse dann den Penis darin schnell rotieren. So wie eine Art Lasso. Ich hoffe das ist jetzt verständlicher :)
 
Zuletzt bearbeitet:

circ-man

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
06.08.2015
Themen
6
Beiträge
535
Reaktionspunkte
6,674
Punkte
3,725
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2010
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
16,9 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
15,1 cm
EG (Mid)
14,6 cm
EG (Top)
13,8 cm
Herzlich willkommen auch von mir. :)

@Hanauer Hat dich ja schon auf die Anfangs-Übungen hingewiesen. Einfach rein lesen und testen, wie du so drauf ansprichst. Tolle Maße hast du ja auch jetzt schon. ;)

Zitieren ist ganz easy. Einfach eine Textpassage markieren und dann in dem aufploppenden Popup-Menü auf "Zitieren" klicken. Wenn sonst noch Fragen sind, einfach raushauen, irgendwer findet sich sicher, der dir antwortet. Gerade unter diesem Thread kannst du schnell mal ne Frage los werden. :)

Ich wünsch dir viel Erfolg beim Start und vor allem Geduld, wenn nicht gleich nach dem ersten Monat des Trainings DIE hammer Ergebnisse kommen. PE ist eben eher ein Marathon als ein Sprint. ;)

Grüße,
Circ
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,875
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
@ElBarto , moin und willkommen hier im PEC-Forum.
Deine Übung könnte man Helikopter nennen, mache ich immer, kurz vor dem Fotoauslöser.
In der Tat hast du ein Luxusproblem, denn deine Keule reicht für Perlen, Männer und auch Transen vollkommen aus.
Und ja, natürlich läßt sich auch deine Keule noch vergrößern, Länge wie Dicke.
Würde dir aber auch ein struktoriertes PE-Training empfehlen.
Die Pumpe aus dem Keller, kannst du dann später dazu holen, wenn sie denn die richtigen Maße hat.
Und damit läßt sich ein dicker Schlaffi formen.
Alles in allem, ist das ganze PE-Training wie ein Mosaik zu betrachten. Die Summe aller Teile macht das künstlerische Ganze aus; und auch den Erfolg.
Um dir einen realen Eindruck zu verschaffen, ist " Lesen" hier das optimale.
Die Logbücher sind ein Fundus der besonderen Art; da erkennst du auch sehr schnell: PE-Training führt zum Erfolg, nicht von heute auf morgen, aber es kommen die Gains, früher oder später.

In diesem Sinn, bleib bei der Sache, wünsche dir viel Erfolg und ne fette Keule.......Palle:)
 

ElBarto

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
19.07.2020
Themen
1
Beiträge
13
Reaktionspunkte
53
Punkte
26
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
71 Kg
BPEL
18,0 cm
BPFSL
18,4 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Vielen Dank für euer Feedback!

Glücklich machen muss und will ich anderr garnicht... ansonsten wäre mir wahrscheinlich wichtiger, dass ich auch steif einen größeren Penis hätte.

Mir geht es irgendwie eher um das eigene Selbstbewusstsein.
Ist schwer zu beschreiben.
Wenn ich im Fitnessstudio trainiere und mir Muskeln wachsen geht es mir gut wenn ich sehe, dass andere neidisch auf meinen Körper schauen.
Und so in der Art geht es mir auch mit dem Penis.
Ich glaube ich wäre noch glücklicher wenn mir auffällt, dass andere "nridisch" sind.
Klingt alles so negativ und egoistisch, aber so meine ich das garnicht.
Bin ein sehr umgänglicher Typ :)

Durch das Tattoo auf dem Penis falle ich ja sowieso schon sehr auf (Sauna, Dusche, FKK etc.). Wenn dann noch eine beeindeuckende Länge dazu kommt, umso besser :)

Und ja, ein Helikopter beschreibt sie Übung gut. Ist die aber überhaupt hilfreich oder mühe ich mich da umsonst in der Dusche ab?
 

circ-man

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
06.08.2015
Themen
6
Beiträge
535
Reaktionspunkte
6,674
Punkte
3,725
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2010
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
16,9 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
15,1 cm
EG (Mid)
14,6 cm
EG (Top)
13,8 cm
Wenn ich im Fitnessstudio trainiere und mir Muskeln wachsen geht es mir gut wenn ich sehe, dass andere neidisch auf meinen Körper schauen.
Und so in der Art geht es mir auch mit dem Penis.
Ich glaube ich wäre noch glücklicher wenn mir auffällt, dass andere "nridisch" sind.
So geht es sicher vielen Männern, von daher kann man dich denke ich gut verstehen. :) Aber ich denke, dass du langfristig glücklicher wirst, wenn du einfacher generell zufriedener mit dir selbst bist und nicht blöd gesagt (wie du es ja schreibst) "deine Freude aus dem Neid anderer zu ziehen". Mit dem eigenen Penis im Reinen zu sein und mit ihm ein gutes Team zu bilden, in welchem jeder zum anderen "steht" (pun not intended) ist meiner Erfahrung nach die bessere Form der Zufriedenheit. ;) Aber kann auch nur meine Meinung sein. :keineahnung:

Auf jeden Fall klingt dein Penis schon sehr nach einem Unikat und wenn du magst, schauen wir ihn auch gerne mal an und sagen dir, wie er wirklich auf andere Männer wirkt. ;)
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,875
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
@ElBarto , was dein Video anbelangt : Frag mal den @Senior , der hat erst jetzt ein Video gepostet.
Ich glaube aber, er hat ein eigenes Album erstellt und kann dann, je nach Bedarf einen User freischalten.
Zumindest kann er dir die benötigte Technik erklären.

Die Helikopter allein, sind nur zum Spaß zu gebrauchen.

Grüße...Palle
 

ElBarto

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
19.07.2020
Themen
1
Beiträge
13
Reaktionspunkte
53
Punkte
26
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
71 Kg
BPEL
18,0 cm
BPFSL
18,4 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Welches Video meinst du?

Ok, also werde ich den Helikopter wohl erstmal zurückstellen :)
 

Hanauer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
27.02.2018
Themen
6
Beiträge
769
Reaktionspunkte
2,633
Punkte
2,100
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Das heißt: dein Penis rotiert wie ein Propeller und wird durch die Fliehkraft etwas in die Länge gestreckt?
Da gibt's effektivere Übungen, aber Spaß macht diese Übung bestimmt :) Aber eben nur Spaß - ich denke du kannst den Penis gar nicht so schnell rotieren lassen wie es nötig wäre um einen vergrößernden Effekt zu haben. Und wenn, dann wäre wohl die "Baseballschläger"-Form die Folge, und die will man ja eher vermeiden
Die Pumpe aus dem Keller, kannst du dann später dazu holen
So wie du die Pumpe beschrieben hast, würde ich eher keine Ersatz-Silikonmanschette kaufen, sondern besser in eine professionellere Pumpe investieren.
Ich glaube ich wäre noch glücklicher wenn mir auffällt, dass andere "neidisch" sind
Das geht wohl vielen so :smuggrin: Und ich denke, schon nach 4 Wochen Einsteigerprogramm wird dein Penis auch schlaff optisch an Größe gewonnen haben.
 

ElBarto

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
19.07.2020
Themen
1
Beiträge
13
Reaktionspunkte
53
Punkte
26
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
71 Kg
BPEL
18,0 cm
BPFSL
18,4 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Ich habe mir ein bisschen die Messmethoden hier im Forum durchgelesen und dort wird quch die Messung vom hängenden Schlaffi beschrieben und dass diese Methide naturlich aufgrund der verschiedenen äußeren Einflüsse ungenau ist.
Aber wäre das nicht dennoch für mich die ehrlichste Messmethode, wenn is beispiesweise gerade sehr kalt ist?
Dann ist mein Penis nämlich auch sehr klein (leider).
Aber nur so kann ich doch die tatsächlichen Fortschritte im Hängen sehen, oder?
 

circ-man

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
06.08.2015
Themen
6
Beiträge
535
Reaktionspunkte
6,674
Punkte
3,725
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2010
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
16,9 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
15,1 cm
EG (Mid)
14,6 cm
EG (Top)
13,8 cm
Im Grunde sollte der FL im "Normalzustand" gemessen werden, was ja bei sehr kalten Temperaturen auch nicht der Fall ist, da sich das Gewebe da ja besonders stark zusammen zieht.
Klar ist es nicht möglich den einen FL zu bestimmen da dieser ja sehr variieren kann, aber du kannst ja mehrmals einfach spontan durch den Tag mal messen und einen Mittelwert bilden. Oder du gibst ein Spektrum an wie z.B. "9,3-11,2 cm". :)
 

circ-man

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
06.08.2015
Themen
6
Beiträge
535
Reaktionspunkte
6,674
Punkte
3,725
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2010
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
16,9 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
15,1 cm
EG (Mid)
14,6 cm
EG (Top)
13,8 cm
Aber nur so kann ich doch die tatsächlichen Fortschritte im Hängen sehen, oder?
Übrigens spiegeln sich deine "Fortschritte im Hängen" ja trotzdem auch in deinem BPFSL wieder, auch wenn er da bei der Messung nicht hängt.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,896
Reaktionspunkte
135,666
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
@ElBarto

Willkommen in der PEC Chris!
ch habe euer Forum ehrlich gesagt erst jetzt gefunden, obwohl mich das Thema Penisvergrößerung schon immer irgendwie angesprochen hat.
Als ein Kumpel mir vor einigen Wochen von Phallosan erzählt hat, kam ich wieder auf das Thema und durch Internetrecherche bin ich dann auf euer Forum gestoßen.
Sehr cool, wenn mal einer mit seinem Kumpel über das Thema Penis und seine Vergrößerungsmöglichkeiten spricht :claphands:
Hier noch schnell meine Maße:

Ich hatte einen PA bis auf 12mm dicke, der ist jedoch tatsächlich rausgewachsen, so dass meine Eichel nun gesplittet ist.
Zudem verläuft über mein bestes Stück ein Tattoo.

Wichtig: mir ist es eigentlich komplett egal, wie groß er im erregten Zustand ist.
Ich habe einen Plutpenis und würde ihn im Schlaffen zustand einfach länger haben wollen. Geht soetwas überhaupt?
Ich hätte viel lieber einen Fleischpenis.

Deine (steifen) Maße sind schon sehr beeindruckend und die Beschreibung macht schon recht neugierig auf Deinen Penis. Da Du ja auch Probleme beim Messen der FL erwähnst, wäre es am einfachsten, Du machst ein paar Bilder und zeigst und Dein Glied. (Wenn Du im Rang aufgestiegen bist, kann ich Dich auch für den Bereich frei schalten, wo Du Deinen steifen Penis zeigen kannst)
Für mich ist es nachvollziehbar, dass Du vor allem einen größeren schlaffen Schwanz haben möchtest, in Relation zu Größe/Gewicht muss Dein Ständer ohnehin recht beeindruckend wirken. Die meisten Europäer haben Blutpenisse und gegen die Evolutuion wirst Du nicht ankommen. Vor allem durch das Jelqen wird aber Dein Penis relativ rasch an Volumen und damit Gewicht erhöhen und meistens groß hängen. (Jeder Mann kennt das: manchmal holen wir ihn raus und sind selbst überrascht, wie groß er sein kann ... den Zustand hast Du dann fast immer)
Zudem muss ich sagen, dass ich versuche so weit wie möglich keine Unterhose unter der normalen Hose zu tragen. Ich mag das Gefühl der Freiheit und denke mir oft, dass ein wenig mehr Länge auch hier noch meine eigene Lust steigern würde (ich mag das Gefühl, wenn die Eichel während des Laufens durch die Hose "massiert" wird.).
Bingo ... freeballing ist für Deinen Penis und die Hoden einfach das Beste
Übung 1:
Ich lass die Vorhaut dabei aber vor der Eichel weil ich so einen besseren Grip habe. Ich umschließe ihn damit mit der ganzen Hand. Beim ziehen bin ich nicht zimperlich, ich verdrehe ihn dabei auch manschmal weil der grip dann noch besser ist.
also: wenn Du ihn mit der ganzen Hand umschließt und ziehst, kannst Du unmöglich den Schaft sondern nur die Ligs (die Halterung an der Peniswurzel) dehnen.
Zieh also die Vorhaut zurück (puder Deine Eichel und die Finger ein, damit Du einen festen Grip hast) und zieh langsam an Deinem Glied
Was Du scheinbar noch machst, ist diese Dehnung gedreht (bundled) - solltest Du Dir für später aufheben
bestenfalls eine Durchblutungsübung, die Spaß macht
Nützt es nichts, dann schadet´s nichts
Und ich bin über weitere Tipps dankbar, welche Methode euer Meinung nach die effektivste ist, um ein großes Längenwachstum im schlaffen Zustand hervorzurufen.
Jelqen

viel Spaß hier im Forum
lg Adrian
 

ElBarto

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
19.07.2020
Themen
1
Beiträge
13
Reaktionspunkte
53
Punkte
26
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
71 Kg
BPEL
18,0 cm
BPFSL
18,4 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Da Du ja auch Probleme beim Messen der FL erwähnst, wäre es am einfachsten, Du machst ein paar Bilder und zeigst und Dein Glied.

Da mein Penis aufgrund des Tattoos relativ eindeutig für andere Mitleser identifizierbar wäre würde ich davon aktuell absehen.
Ich hoffe das ist ok.

also: wenn Du ihn mit der ganzen Hand umschließt und ziehst, kannst Du unmöglich den Schaft sondern nur die Ligs (die Halterung an der Peniswurzel) dehnen

Das wusste ich nicht. Bringt das denn was diese Halterungen zu dehnen?
Dann muss ich sehen wie ich das hinbekomme. Nur unter der Eichel ziehen fällt mir echt schwer, sie flutscht immer durch die Finger.

Und mit dem Jelqen muss ich wohl auch probieren. So richtig werde ich damit nicht grün weil ich ihn für solche Übungen schlecht auf halbsteifem Status für einige Zeit belassen kann. Sobald ich mit solchen Übungen anfange wird er schlaff...
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,875
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm

Das ist die kürzeste und passendste Antwort die dir @adrian61 gegeben hat.
Egal in welcher Form du auch jelqst, es hilft immer.
Und im laufe der Zeit wirst du merken, es gibt zig verschiedene Arten von Jelqen.
Bei manchen sieht das "einen von der Palme holen" aus wie Jelqen. :D

Schöne Grüße.
NS.:
Welches Video meinst du?

Na du wolltest doch ein Video reinstellen, weißt aber nicht wie, daher der Hinweis auf unseren @Senior ; der hat das gemacht.

Grüße...Palle
 

ElBarto

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
19.07.2020
Themen
1
Beiträge
13
Reaktionspunkte
53
Punkte
26
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
71 Kg
BPEL
18,0 cm
BPFSL
18,4 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Na du wolltest doch ein Video reinstellen, weißt aber nicht wie, daher der Hinweis auf unseren @Senior ; der hat das gemacht

Nein, ich habe kein Video welches ich reinstellen wollte. Da hast du dich sicher im Thread verlesen :)
 
Oben Unten