Vorstellung/ Davy Jones Arc

DavyJones

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
09.12.2020
Themen
1
Beiträge
4
Reaktionspunkte
17
Punkte
17
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
17,0 cm
BPFSL
17,5 cm
EG (Base)
12,0 cm
Hallo zusammen mein Name ist Davy Jones und ich bin 21 Jahre alt.

Am Black Friday habe ich mir den PF zugelegt und angefangen mich mit der Thematik: PE zu beschäftigen.
Das ganze hat mein Interesse sehr geweckt da ich meinen Penis gerne im schlaffen als auch erigierten Zustand vergrößern möchte (Dicke / Länge). Hier meine Werte die ich vermessen habe:

BPFSL: 17,50 FG: 9
BPEL: 17 EG: 12

Wie ich mein Training gestalten möchte ist mir noch nicht ganz klar jedoch wäre es mein Ziel Anfangs den PF ins Training einzubauen( da ich diesen erworben habe) und dazu noch das Anfänger Training was aus Jelqing Stretching und balloning besteht.

Angefangen habe ich seit dieser Woche am 08.12 und möchte mein Training jetzt konstant durchziehen. Der Plan ist 5on/2off da dies am Anfang am sinnvollsten sein soll. Ich würde mich über Hilfen Tipps und Tricks sowie Verbesserungsvorschläge freuen und wünsche jedem hier viel Erfolg.

Genaue Ziele habe ich mir nicht gesetzt ich möchte versuchen das Maximum rauszuholen mit einem normalen und gesunden Training

Mit freundlichen Grüßen

DavyJones
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,556
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Willkommen Davy

Dein penis ist schon schön lang - Du musst Dich also nicht stressen.
Lies Dich aufmerksam in das Thema ein und übertreibe es am Anfang nicht mit dem Training
 

Hanauer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
27.02.2018
Themen
6
Beiträge
749
Reaktionspunkte
2,438
Punkte
1,955
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Servus Davy!

Du hast ja eh einen schon recht großen Penis, und einen Plan hast Du auch schon.

Auch wenn Du den PF schon hast würde ich ihn für 3 Monate beiseite legen, um deinen Penis und seine Reaktionen aufs PE besser kennenzulernen. Auch um Überbelastungen oder gar Verletzungen durch den PF zu vermeiden, ich weiß wovon ich da rede.

Ansonsten ist die Verwendung des PF gar nicht so schlecht, da bei dir die Differenz zwischen BPFSL zu BPEL nur 5 mm ist. Da kann der PF helfen, diese Differenz erstmal zu erhöhen.

Und halte dich anfangs nicht zu stoisch an deinen gewählten Rhythmus 5/2, sondern spüre jeden Tag mal in deinen Penis hinein und entscheide flexibel, ob Du trainierst oder lieber einen Tag Pause machst. Gerade am Anfang reagiert der Penis schnell etwas verschnupft (Stichpunkt turtling) auf ein Übermaß an Training. Auch ist das Aufwärmen recht wichtig, das fehlt noch in deiner Aufzählung der Trainingspunkte.

Dann viel Spaß und Erfolg!
 

DavyJones

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
09.12.2020
Themen
1
Beiträge
4
Reaktionspunkte
17
Punkte
17
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
17,0 cm
BPFSL
17,5 cm
EG (Base)
12,0 cm
Erstmal vielen dank für die schnelle Antwort und Resonanz. Das einlesen läuft bei mir Schrittweise ab da es sehr viel Input ist jedoch werde ich versuchen mir das nötige wissen möglichst schnell anzueignen. Dann leg ich den PF erstmal zur Seite und werde nur manuelles Training betreiben bis ich das Gefühl habe das ich den PF gut einbauen kann. Eine Frage zum aufwärmen meint Ihr dass man dies auch mit einen föhn machen kann den man natürlich nicht zu Heiß/und nah an sein Schwanz hebt.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,556
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Erstmal vielen dank für die schnelle Antwort und Resonanz. Das einlesen läuft bei mir Schrittweise ab da es sehr viel Input ist jedoch werde ich versuchen mir das nötige wissen möglichst schnell anzueignen. Dann leg ich den PF erstmal zur Seite und werde nur manuelles Training betreiben bis ich das Gefühl habe das ich den PF gut einbauen kann. Eine Frage zum aufwärmen meint Ihr dass man dies auch mit einen föhn machen kann den man natürlich nicht zu Heiß/und nah an sein Schwanz hebt.
würde ich nicht machen - ein Föhn trocknet Dir den Penis total aus
 

Hanauer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
27.02.2018
Themen
6
Beiträge
749
Reaktionspunkte
2,438
Punkte
1,955
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
aufwärmen[...]mit einem föhn
Das stimme ich @adrian61 zu, nimm stattdessen eine Wärmflasche oder eine mit Reis gefüllte Socke, die Du in der Mikrowelle aufgewärmt hast. Oder kauf ne IR-Lampe, da gibt's welche die kosten keine 20 EUR
 

KarlMags

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
07.09.2016
Themen
11
Beiträge
539
Reaktionspunkte
1,640
Punkte
1,235
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
108 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Ansonsten warm duschen oder n Stück Textil, was in warmen Wasser getränkt ist, aber letzteres kühlt schnell aus.
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
58
Beiträge
1,939
Reaktionspunkte
3,559
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Viel Erfolg.
Herzlich Willkommen
LG.
Loverboy
 

DavyJones

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
09.12.2020
Themen
1
Beiträge
4
Reaktionspunkte
17
Punkte
17
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
17,0 cm
BPFSL
17,5 cm
EG (Base)
12,0 cm
Eine kleine Frage zum Thema abwärmen habe nämlich zu diesem Thema nicht wirklich viel zum lesen gefunden. Zum Thema abwärmen wurde in der Wissensdatenbank nicht viel geschrieben bzw. es werden keine Übungen genannt die man zum abwärmen machen sollte ich habe nur gelesen das man statt dem "abwärmen" auch sanftes balloning betreiben kann. Da mein Training aus Aufwärmen Stretching Jelqing und dann balloning besteht weis ich jetzt nicht genau was ich zum abwärmen machen sollte da meine letzte Übung ja balloning ist. Zählt das dann auch zeitgleich als abwärmen? Wäre super wenn mir das einer beantworten könnte. Danke schonmal im vorhinein.
 

Hanauer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
27.02.2018
Themen
6
Beiträge
749
Reaktionspunkte
2,438
Punkte
1,955
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Zählt das dann auch zeitgleich als abwärmen?
Gute Frage, ich denke dass musst du mal ausprobieren und vergleichen, ob es ähnlich bei Dir wirkt.
Ich glaube nicht, dass Ballooning wie Abwärmen wirkt - wenn ich nach meiner PE-Session mit der Wärmflasche auf meinem Gemächt ins Bett gehe, fühlt sich mein Penis am nächsten Morgen deutlich weniger strapaziert an, als wenn ich das Abwärmen weglasse. Zugegeben, ich betreibe da ein zeitlich sehr ausgedehntes Abwärmen, weswegen es wohl nicht repräsentativ sein wird.
 

DavyJones

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
09.12.2020
Themen
1
Beiträge
4
Reaktionspunkte
17
Punkte
17
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
17,0 cm
BPFSL
17,5 cm
EG (Base)
12,0 cm
Alles klar dann weiß ich jetzt auch dass das Abwärmen und Aufwärmen im Prinzip die gleiche Ausführung hat, Vielen Dank dafür.
Eine kleine bitte habe ich noch, habe mich jetzt relativ gut eingelesen und das nötige wissen um mein Training fürs erste durchzuziehen, hätte nur eine bitte kann mir jemand den Thread verlinken wo man nachlesen kann welche "Erscheinungen" auftreten können wenn man das Training übertreibt einfach das ich weis ab wann ich es langsamer angehen sollte finde das ganze irgendwie nicht. Danke im voraus.
 
Oben Unten