Vom Starter zum Profi - das Logbuch

PE_Starter

PEC-Experte (Rang 6)
Themenstarter
Registriert
28.05.2018
Themen
4
Beiträge
221
Reaktionspunkte
948
Punkte
515
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
205 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
17,5 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
11,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Guten Morgen liebe Genossen,

ich bin jetzt schon seit einigen Monaten dabei und schulde euch noch ein Trainings-Log. Ich habe mir lange überlegt, wie ich es aufziehen soll, sodass es nicht nur mir, sondern auch der interessierten Pimmelzieher-Gemeinde etwas bringt. Daher werde ich mich immer mal gelegentlich zum Verlauf meiner Trainingseinheiten und zu sonstigen wichtigen Vorkommnissen und Veränderungen melden und diese Erfahrungen mit euch teilen. Momentan supplementiere ich mit Maca und L-Arginin, was vielleicht auch noch interessant sein kann. Bei mir sind die wichtigsten Effekte, eine beachtlich größere Menge an Sperma und Vorsaft sowie eine deutliche Zunahme meiner Libido und der Erektionshärte.

Zuerst einmal, ein kurzer Überblick meiner Maße (in cm) vom Anfang meiner PE-Karriere.

Die Startmaße

BPEL: 17,0

NBPEL: 16,0

BPFSL: 17,5

EG (Base): 13,0

EG (Mid): 11,0

EG (Top): 12,0

Noch verfolge ich meine Ziele nach dem Einsteiger-Training, dass ich abhängig von Zeit und Lust durch ausgedehnte Balooning-Sessions ergänze. Dieses sieht bei mir grundsätzlich wie folgt aus.

Das Training

Aufwärmen: 10 min.

Stretches: 5 Durchgänge zu je ca. 3 min.

Jelqes: ca. 20 min. mit ca. 20 – 30 % EQ

Balooning: zwischen 5 min und mehreren Stunden

Abwärmen: 5 min.

Zwischenergebnisse werde ich zuerst einmal nicht nehmen, dafür habe ich für mich selbst den Eindruck, dass sich bisher noch keine signifikanten Gains eingestellt haben. Ich habe aber vor, mich selbst zu Weihnachten mit (hoffentlich guten) Zuwächsen zu beschenken und werde daher am Heiligen Abend das erste Mal nachmessen J

Der Trainingsrhythmus

Ich muss gestehen, dass es daran noch etwas hapert. Mein Vorsatz am Anfang war 4 On/1Off, was sich in meinen Alltag aber nicht unbedingt einbauen lässt. Während ich beispielsweise im Urlaub zwei Wochen lang sehr ausgiebig und fast jeden Tag/Abend trainiert habe, habe ich es auf einem zwischenzeitlichen berufsbedingten Auslandsaufenthalt leider ganz schön schleifen lassen. Daher habe ich mir jetzt zum Ziel gemacht, mindestens drei Mal pro Woche mit viel Ruhe an meiner Keule zu arbeiten. Damit setze ich mich weniger unter Druck und habe dennoch am Ende der Woche das gute Gefühl, mein selbstgesetztes Pensum erreicht oder sogar übererfüllt zu haben.

Die Ziele

Ein imposanter Schlaffi und im harten Zustand eine 2 davor wären langfristig ganz fein, weiterhin wünsche ich mir, meinem Schwanz einfach mal etwas Gutes zu tun und eine bessere Beziehung zu ihm aufzubauen. Ich habe in den letzten Monaten festgestellt, dass ich durch die ausdauernde Beschäftigung und viel Experimentieren mit ihm viel gelernt habe, worauf ich vorher nie geachtet habe. Das wird dauerhaft auch sexuell einen Mehrwert bringen, denke ich.

Wer bis hierhin gelesen hat, hat es nun fast geschafft fürs erste.

Ich werde euch über alles Weitere auf dem Laufenden halten und freue mich auf gute Unterhaltungen und rege Rückmeldungen von Euch.

Bis dahin!
 

shane_p

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
19.04.2017
Themen
4
Beiträge
160
Reaktionspunkte
500
Punkte
595
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2017
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
79 Kg
Ein sehr guter Entschluss einen eigenen Trainingslog zu starten! Da hat man einfach eine bessere Übersicht über sein derzeitiges Training und man kann nebenbei noch andere bei ihrem eigenen Training unterstützen.

Bei mir sind die wichtigsten Effekte, eine beachtlich größere Menge an Sperma und Vorsaft sowie eine deutliche Zunahme meiner Libido und der Erektionshärte.

Sind das Effekte, welche du bereits jetzt feststellst? Falls ja, dann ist das großartig!
Da scheint sich PE ja mal wieder zu lohnen.
Mich würde sehr interessieren, wie du die Zunahme deiner Spermaladung erzielt hast?

Auch schön zu lesen, dass du in letzter Zeit viel über deinen Penis gelernt hast. :)
Ich wünsche dir viel Glück bei deinem Vorhaben und hoffe auch, dass du es schaffst regelmäßig zu trainieren, damit du am Ende einen großen Schlaffi hast und die magischen 20 knackst.;)

Grüße, Shane
 

PE_Starter

PEC-Experte (Rang 6)
Themenstarter
Registriert
28.05.2018
Themen
4
Beiträge
221
Reaktionspunkte
948
Punkte
515
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
205 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
17,5 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
11,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Hi shane,
Danke für den Beitrag. Jaaa, durch die Arbeit am besten Stück habe ich viel gelernt, was ihm guttut und auch was ich ihm zumuten kann. Außerdem bin ich mit ihm deutlich freier geworden, was zum Beispiel die Aufenthalte in der Sauna anbelangt.
Sind das Effekte, welche du bereits jetzt feststellst? Falls ja, dann ist das großartig!
Da scheint sich PE ja mal wieder zu lohnen.
Mich würde sehr interessieren, wie du die Zunahme deiner Spermaladung erzielt hast?
Das führe ich auch auf die Maca Einnahme zurück, aber auch auf das Training und verbunden damit eine erhöhte Wasserzufuhr. Seit ich das Maca nehme, gerade zusammen mit dem L-Arginin, hab ich meeega viel vorsaft und könnte quasi ständig masturbieren.
 

PE_Starter

PEC-Experte (Rang 6)
Themenstarter
Registriert
28.05.2018
Themen
4
Beiträge
221
Reaktionspunkte
948
Punkte
515
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
205 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
17,5 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
11,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Achja, ergänzend dazu wäre ein weiteres Ziel ein längerer Sack mit entsprechend dicken Eiern.
Momentan mach ich no fap, daher platzen die fast, so dick sind sie. Aber ich hätte gerne dauerhaft so fette Glocken. Auch wenn ich wieder wichsen sollte ;)
 

shane_p

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
19.04.2017
Themen
4
Beiträge
160
Reaktionspunkte
500
Punkte
595
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2017
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
79 Kg
Seit ich das Maca nehme, gerade zusammen mit dem L-Arginin, hab ich meeega viel vorsaft und könnte quasi ständig masturbieren.

Hahaha, dass hört sich doch vielversprechend an! :D Gibt es auch eine bestimmte Marke, welche du da empfehlen kannst?
 

Boy90

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
16.09.2018
Themen
4
Beiträge
34
Reaktionspunkte
153
Punkte
139
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
17,8 cm
EG (Base)
12,9 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,0 cm
@PE_Starter ich hoffe du erreichst deine Ziele mit Leichtigkeit!!!

Kannst du mir mal bitte erklären was no fap ist?:facepalm2:

Dickere eier? Höre ich zum ersten malo_O
 

PE_Starter

PEC-Experte (Rang 6)
Themenstarter
Registriert
28.05.2018
Themen
4
Beiträge
221
Reaktionspunkte
948
Punkte
515
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
205 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
17,5 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
11,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Gibt es auch eine bestimmte Marke, welche du da empfehlen kannst?
Guten Morgen zusammen,
Was das Maca betrifft, so nutze ich momentan das Präparat von Vitamaze. Maca +L-Arginin, wäre ich schlau genug, würde ich den Amazon Artikel hier verlinken, aber wie das funktioniert hab ich noch nicht gecheckt.
Ich hab von meinen Erfahrungen mit dem Produkt im Bereich "Supplements" berichtet, schau doch da mal rein und bilde dir ein eigenes Urteil. Die Wirkung von Maca ist von Mensch zu Mensch verschieden und stark abhängig vom Präparat-ich hätte vorher Maca plus Tribulus In Nutzung, was mir jetzt nicht den Erfolg gebracht hat den Vitamaze bringt-daher gibt es natürlich auch negative Stimmen zu dem Produkt. Aber für mich ist es absolut Top :thumbsup3:
Kannst du mir mal bitte erklären was no fap ist?:facepalm2:
Klar kann ich das. Der no fap Ansatz (fap=fapping=wichsen) ist quasi eine kontrollierte Enthaltsamkeit vom wichsen, in meinem Fall verbinde ich das mit no porn, was für sich selbst spricht ;) bei nö fap ist sexuelle Interaktion mit dritten grundsätzlich erlaubt. Es geht ja "nur" darum nicht mehr selbst Hand anzulegen. In meinem Fall kommt no fap aber no Sex gleich, da ich ja Single bin. Daher warte ich momentan täglich drauf das mir der Vatikan meinen Jungfrauenstatus wieder zuerkennt:D
 

Lokomotive

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
31.05.2018
Themen
3
Beiträge
68
Reaktionspunkte
170
Punkte
230
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
189 cm
Körpergewicht
86 Kg
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,3 cm
BPFSL
19,7 cm
EG (Base)
13,0 cm
Geil @PE_Starter da ist das Ding! Freut mich dass du jetzt auch einen Log hast. Hat mir bezüglich Disziplin und festhalten allerlei Gedanken und mentaler Restrukturierungen in Bezug auf PE und meine ganze Haltung diesbezüglich sehr geholfen!

Ja und hoffentlich wird es auch eine großartige Erfolgsgeschichte. Aber da steht meine erste Messung ja noch aus. However, ich wünsch dir das gleiche und freue mich, dass du deinen Worten so schnell Taten hast folgen lassen!

Viel Spaß beim Trainieren und Dokumentieren!
So good, so long
Loko
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,896
Reaktionspunkte
135,697
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Freut mich, dass Du jetzt auch einen Trainingslog hast. Hast Du Dich an den päpstlichen Nuntius gewandt, oder hoffst Du dass die Kirchenfürsten hier im Forum mitlesen? :harlekin: Je prächtiger sich Dein Penis entwickelt, umso schwerer muss es ja sein n-fap durch zu halten und der Versuchung zu widerstehen, sich den PE-gestärkten Schwanz zu wichsen ... Hochachtung mein Junge ;)
 

PE_Starter

PEC-Experte (Rang 6)
Themenstarter
Registriert
28.05.2018
Themen
4
Beiträge
221
Reaktionspunkte
948
Punkte
515
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
205 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
17,5 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
11,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Guten morgen zusammen,

@adrian, das ist tatsächlich momentan eine Herausforderung. Ich habe vor no fap nahezu jeden Tag und manchmal auch mehrmals täglich gewixxt. Das komplett einzustellen wird von Tag zu Tag schwieriger. Zum Glück hab ich momentan recht viel Stress (Termine im Büro, im Nebenjob in der Sauna, private Veranstaltungen,…) sodass ich relativ wenig ans wixxen denke, zumindest tagsüber. Abends, wenn ich alleine im Bett liege, wird es echt schwierig zu widerstehen.

Durch no fap bin ich momentan auch dazu gezwungen das Training ein wenig anzupassen. Da ich schon beim geringsten Auslösereiz einen Harten bekomme, reicht es schon, wenn ich die Vorhaut zurückziehe. Zack – Hart! Steinhart! Was mir grundsätzlich gefällt, bei Stretches und Jelqes aber doch relativ kontraproduktiv ist. Daher bin ich jetzt umgestiegen auf High-EQ Jelqes und Heli-Stretches. Damit komme ich auch gut zurecht. Trockenjelqen ist bei den High-EQ Jelqes nur in meinem Fall sehr begrenzt möglich, da ich mit höherer Kraft jelqe und daher die Haut stark irritiert wird. Ich nutze dazu jetzt von „Treaclemoon“ die Marshmellow-Creme. Ist eigentlich eine Handcreme, aber spendet Feuchtigkeit, pflegt die Haut und duftet total toll und in Verbindung mit meinem überreichlichen Vorsaftvolumen, sorgt sie für einen guten Gleiteffekt.

Am Freitag hab ich mir mal wieder eine etwas ausgiebigere Balooning-Session nach dem Training gegönnt. Gute zweieinhalb Stunden habe ich immer wieder am PONR entlanggeschrubbt. ABER, nicht geedeged. Das soll auch noch bis zum Samstag so bleiben. Dann werde ich mal schauen, wie sich das Wixxen nach der langen Enthaltsamkeit anfühlt und den ersten Schuss richtig schön für mich selbst zelebrieren. Kann es kaum erwarten!!!
 

shane_p

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
19.04.2017
Themen
4
Beiträge
160
Reaktionspunkte
500
Punkte
595
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2017
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
79 Kg
Was das Maca betrifft, so nutze ich momentan das Präparat von Vitamaze. Maca +L-Arginin
So, nachdem ich deine Empfehlung beherzigt und deinen Erfahrungsthread gelesen hatte, bestellte ich das Produkt.
Es kam heute an und werde es in den nächsten Wochen/Monaten testen.
Danke für den Tipp!

Da bin ich ja mal gespannt, wie das dann am Samstag bei dir aussieht im Bezug auf die Ejakulatmenge. Bis dahin, halt durch! :)
 
Oben Unten