Vitallusplus und gleich zwei Überraschungen

Kleinster will mehr

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
06.12.2018
Themen
2
Beiträge
13
Reaktionspunkte
85
Punkte
31
PE-Aktivität
Einsteiger
Ein frohes neues Jahr wünsche ich allen,

ich hoffe,ihr seit gut reingekommen.

Ich habe quasi die Gunst der Stunde genutzt und mir nun ein Basisset von Vitallusplus zugelegt.Gunst der Stunde deshalb,weil ich 20 EUR Rabatt bekommen habe.

Nachdem das Paket bei mir ankam,habe ich allerdings nicht schlecht gestaunt:Anstelle einem für mich maßgeschneiderten Zylinder waren zwei davon dabei (einer wie bestellt,ein zweiter etwas größer).Neugierung wie ich bin,habe ich daraufhin direkt mal beim Support nachgefragt,ob die sich verzählt haben.Deren Auskunft (die auch promt kam) war,dass Männer mit Penissen unter 10 cm einen gratis-Zylinder bekommen.Somit hatte ich also gleich zweimal Glück.

Der Zusammenbau ging leicht von der Hand.Allerdings ließ vor der ersten Benutzung der Unterdruck sehr zu wünschen übrig.Auf Nachfrage (diesmal per Telefon) riet man mir,den sogn.Druckregulierer umzudrehen.Gesagt getan und der Unterdruck war da.Nicht zu stark,sondern so,dass es sich sehr angenehm anfüllte.

Während meiner ersten Sitzung habe ich alle paar Minuten geschaut,ob mit meinem Penis alles in Ordnung ist.Nach einer guten Stunde sah er voluminös und länger aus und fühlte sich auch so an.Die ersten 7 Tage,an denen der Zylinder täglich eine Stunde benutzt werden soll,habe ich nun geschafft.Ab morgen beginne ich mit täglich zwei Stunden.

Die Reaktion meiner Partnerin war übrigens ein müder Augenaufschlag.Nachdem wir aber darüber gesprochen haben,dass mir eine Penisvergrößerung für mich wichtig ist,ist es für sie in Ordnung.Mal sehen,wie sie reagiert,wenn es an eine nächtliche Behandlung geht...

Ich wünsche allen einen schönen Abend,

der Steff
 

jonahan22

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
23.12.2018
Themen
1
Beiträge
11
Reaktionspunkte
30
Punkte
40
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
85 Kg
Hey Steff,

ich wünsche dir auch ein frohes neues Jahr und viel Erfolg bei deinem Training! :)

Machst du denn noch irgendetwas zusätzlich, also Strechen/Jelgen?
 

Kleinster will mehr

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
06.12.2018
Themen
2
Beiträge
13
Reaktionspunkte
85
Punkte
31
PE-Aktivität
Einsteiger
Guten Tag liebe Forumsgemeinde,

ich möchte ein großes Lob an die Betreiber dieses Forums aussprechen.Dank der Wissensdatenbank habe ich die für mich passenden Einsteiger-Übungen gefunden.Auch die Stimmung unter den Mitgliedern gefällt mir richtig gut.

Zu der Frage von @jonahan22 :Ich bin immer noch dabei parallel die Übungen des Basisprogramms durchzuführen.Mein Hauptaugenmerk liegt allerdings jetzt auf Vitallusplus,das ich jetzt pro Tag zwei Stunden benutze.

Mein Penis sieht nach jeder Sitzung erstaunlich gut aus.Ich habe festgestellt,dass die voluminöse und längere Optik länger anhält als in der ersten Woche und sehr natürlich wirkt.Nichts ist aufgequollen,wie ich es von einer "normalen" Pumpe her kannte.Dieser Zustand der Vergrößerung bleibt jetzt auch einige Stunden erhalten.

Ich wünsche allen einen schönen Tag,


der Steff
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kleinster will mehr

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
06.12.2018
Themen
2
Beiträge
13
Reaktionspunkte
85
Punkte
31
PE-Aktivität
Einsteiger
Guten Tag liebe Forumsgemeinde,

nach gut 3 Monaten Basisprogramm (Strechen und Jelgen) und Nutzung von Vitallusplus möchte ich hier mal meine Erfolge Posten:

Basiswerte 5. Januar 2019: BPFSL:9,5 cm, BPEL:8,9 cm, NBPEL:5,5 cm, EG:9,8 cm
Messung 5. Mai 2019: BPFSL: 10,1 cm, BPEL:9,8 cm, NBPEL:6,9 cm, EG:10,7 cm

Ich benutze Vitallusplus jetzt ca. 6 Stunden über Nacht an 5 Tagen. In Kombination mit Strechen und Jelgen habe ich (wie man an meinen Werten erkennen kann) sehr gute Erfolge erzielt. Wer Fragen dazu hat – immer gerne. Ich würde mich freuen!

Ich wünsche allen einen schönen Samstag!


Der Steff
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,836
Reaktionspunkte
13,213
Punkte
11,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,836
Reaktionspunkte
13,213
Punkte
11,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm

Kleinster will mehr

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
06.12.2018
Themen
2
Beiträge
13
Reaktionspunkte
85
Punkte
31
PE-Aktivität
Einsteiger
Danke für euren regen Zuspruch – da steigt die Motivation gleich ins unermessliche. Ich meinte natürlich BPEL (danke für den Hinweis) und habe das gleich in meiner Signatur geändert. Bei meinem Beitrag ging das nicht mehr.

Ich wünsche allen einen schönen Nachmittag,


der Steff
 

Kleinster will mehr

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
06.12.2018
Themen
2
Beiträge
13
Reaktionspunkte
85
Punkte
31
PE-Aktivität
Einsteiger
Einen schönen Sonntag liebe Forumsgemeinde,

nach nunmehr gut 7 Monaten Training mit Vitallusplus möchte ich mal wieder meine Werte posten:

Basiswerte 5. Januar 2019: BPFSL:9,5 cm, BPEL:8,9 cm, NBPEL:5,5 cm, EG:9,8 cm
Messung 5. Mai 2019: BPFSL: 10,1 cm, BPEL:9,8 cm, NBPEL:6,9 cm, EG:10,7 cm
Messung 25. August 2019: BPFSL: 11,3 cm, BPEL:10,9 cm, NBPEL:8,0 cm, EG:12,1 cm

Die Werte ergeben sich aus fünfmal pro Woche manuelle Übungen plus 6 bis 8 Stunden im Zylinder. Wegen der gestiegenen Werte besitze ich mittlerweile einen neu angepassten Zylinder.

Fragen beantworte ich wie immer sehr gerne.

Ein schönes Restwochenende wünscht

der Steff
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,882
Reaktionspunkte
135,549
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Gewaltige Zuwächse! Herzlichen Glückwunsch - Du musst ja Freudensprünge machen
 

Kolben

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
09.03.2019
Themen
12
Beiträge
638
Reaktionspunkte
2,007
Punkte
1,615
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Huiuiui, das geht ja schnell voran und das in alle Richtungen!

Herzlichen Glückwunsch zu diesen super Gains!

Wie sieht denn dein manuelles Training aus und wie funktioniert das mit dem Vitallus? Der ist im Gegensatz zum Phallosan hier ja nicht so häufig im Einsatz.

Liebe Grüße und weiter so,
Kolben
 
N

Nochnichtprall

Gelöschter Benutzer
Glückwunsch das sind prozentual Wahnsinns Zuwächse und auch so sehr ansehnlich, toll weiter so :)
 

Funpirat_NRW

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
31.12.2014
Themen
2
Beiträge
171
Reaktionspunkte
323
Punkte
535
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
11,0 cm
Moin,

Wie bekommt man es denn hin, den Vitallus + 6 Stunden zu tragen? Die meisten haben schon nach 1 Stunde Schmerz und müssen das Teil abnehmen!
 
Oben Unten