Vakuum um die Eichel zu fixieren

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Neuankömmlinge" wurde erstellt von drprofcock, 28 Aug. 2017.

  1. drprofcock

    drprofcock PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    28.08.2017
    Zuletzt hier:
    17.07.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    554
    Punkte für Erfolge:
    355
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    Hallo,

    ich bin Einsteiger, habe noch keinen Trainingsplan aber brauche eure Hilfe für meine Vorbereitung.
    Da direkt anfangen möchte, mit unterstützung zu strecken, brauche ich eine Vakuumglocke, welche die Eichel und somit den Penis hält, damit ich daran meine eigene Konstruktion befestigen kann.

    Die Idee kam mir gestern, als ich eine Glocke hier im Forum gefunden habe, den finde ich jetzt aber leider nicht mehr wieder. Da war ein Link der zu Ebay geführt hat und da wurde auf Englisch eine Glocke angeboten.

    Sobald ich den Strecker gebaut habe, beginnt mein Trainingsplan und ich stelle mich im Forum vor sowie mein Gerät, sofern es funktioniert.

    Grüße
    drprofcock
     
    #1
  2. dickbutt

    dickbutt PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    28.01.2017
    Zuletzt hier:
    07.01.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1,509
    Punkte für Erfolge:
    1,040
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    100 Kg
    Hallo!

    Soweit mir bekannt, war pe_pe der einzige User der hier mit Vacuumhängern experimentiert hat. Er hat seinen Account zwar löschen lassen, seine Beiträge können aber über die Forensuche gefunden werden.
    z.B. hier: pe_pe’s VacHanging Log
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Aug. 2017
    #2
    TrickyDicky, Little und Gonzo gefällt das.
  3. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Orakel (Rang 10) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    18.07.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1,477
    Zustimmungen:
    4,612
    Punkte für Erfolge:
    4,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    22,1 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    @drprofcock Herzlich Willkommen
    Keine Lust mit dem Einsteigerprogramm anzufangen?
    Damit Gaint man ganz ordentlich die ersten Monate.
    Kann ich nur empfehlen.
     
    #3
    TrickyDicky, adrian61, Riffard und 3 anderen gefällt das.
  4. drprofcock

    drprofcock PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    28.08.2017
    Zuletzt hier:
    17.07.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    554
    Punkte für Erfolge:
    355
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    naja. Ich fange mit dem "Einsteiger-Programm" an. Jedoch so weit abgewandelt, dass es kaum noch ähnlich ist.
    Beim manuellen Stretchen fehlt mir die Kraft um kontinuierlich den gewünschten Zug zu erreichen. Das Gerät wird mir das geben, nähmlich kontinuierliche und hohe Zugkraft. Wobei ich am Anfang sicher leicht beginnen werde.


    Wird wohl darauf hinaslaufen:


    Mechanisches Stretchen 10 Min
    Jelqen 10 Min
    Pumpe 10 Minuten
    Beckenboden 5 Min

    Ich versuche den Trainingsplan kurz zu halten und nur beim Jelqen selber zu arbeiten.
    Evtl werde ich meine Stretch-Vorrichtung beim pennen oder arbeiten tragen.

    Ausführlicheres wird es dann geben, wenn ich alles habe.

    p.s. danke für den Link aber das hatte ich nicht gesucht. Ich habe aber bei Ebay gefunden wonach ich gesucht habe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Aug. 2017
    #4
  5. dickbutt

    dickbutt PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    28.01.2017
    Zuletzt hier:
    07.01.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1,509
    Punkte für Erfolge:
    1,040
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    100 Kg
    Also erstens mal braucht man beim manuellen Stretchen nicht unbedingt eine hohe Zugkraft. Es reicht den Penis bis zu dem Punkt zu ziehen, bei dem er sich nicht mehr dehnen lässt. Und stärker wirst du auch noch von selbst.

    Und zweitens ist Vakuum in Kombination mit starkem Zug auf die Eichel riskant und das Gewebe scheint sich auch nicht wirklich an die Belastung zu gewöhnen. Bei Vakuumhängern wird selten mehr als 2,5kg verwendet und bei Stangenextendern gerade mal halb so viel. Und auch da kann es zu kleinen Verletzungen kommen.

    PS: Warum auch noch Pumpen?
     
    #5
    TrickyDicky, Riffard, Little und 2 anderen gefällt das.
  6. drprofcock

    drprofcock PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    28.08.2017
    Zuletzt hier:
    17.07.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    554
    Punkte für Erfolge:
    355
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    Ich habe 1. gelesen, dass Pumpen nur kurzfristige Gains bringt
    Ich habe 2. gelesen, dass Pumpen dauerhaft den EG erhöht.

    Wüsste gerne was stimmt.
    Ich will pumpen, um den EG zu erhöhen. Außerdem finde ich dass es spass macht.
    Keine gute Idee?

    Das Vakuum keine hohe Zugkraft zulässt ist ein guter Einwand. Dann läuft es wohl darauf hinaus, das Gerät für längeren Gebrauch zu benutzen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Aug. 2017
    #6
  7. drprofcock

    drprofcock PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    28.08.2017
    Zuletzt hier:
    17.07.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    554
    Punkte für Erfolge:
    355
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    Mein Problem ist, dass ich wenig Zeit habe. Deswegen suche ich Hilfsgeräte, die mir Gains bringen auch wenn ich keine Zeit finde.
    Vielleicht könnt Ihr mir dabei helfen, etwas in meinen Trainingsplan zu bekommen.
     
    #7
  8. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Orakel (Rang 10) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    18.07.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1,477
    Zustimmungen:
    4,612
    Punkte für Erfolge:
    4,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    22,1 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Was sind denn deine Ziele ?
    Mehr Länge oder mehr Umfang oder beides?
     
    #8
    Gonzo gefällt das.
  9. dickbutt

    dickbutt PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    28.01.2017
    Zuletzt hier:
    07.01.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1,509
    Punkte für Erfolge:
    1,040
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    100 Kg
    Wenn du nicht viel Zeit hast, würd ich beim Einsteigerprogramm hier aus dem Forum bleiben und nicht irgendwas ohne große Erfahrung zusammenbasteln. Lass zur Not das Ballooning weg, aber 5 Minuten Aufwärmen, 10 Minuten manuelles Stretchen und 10 Minuten Jelqen reicht für den Anfang.

    Was das Pumpen angeht:
    1. Ist ein Dickefokus gleich zu Beginn wahrscheinlich unnötig oder vllt auch kontraproduktiv
    2. Von überall ein bischen was machen ist nicht besonders Erfolg versprechend.
    3. Ist Pumpen so eine Sache wo vereinzelt sehr gut gegaint wird, aber immer wieder auch davon berichtet wird, dass es hauptsächlich für temporäre Gains taugt. Also auch da: gleich zu Beginn sicher nicht das was am meisten Erfolg verspricht.

    Und zur Vakuumfixierung:
    1. Ja, eher wenig Zug und längere Tragedauer ist weniger problematisch.
    2. Gibt es auch da einige negative Berichte. Vor einigen Jahren waren Penimaster Pro und Phallosan (?) 2 recht beliebte Strecker die mit Vakuumfixierung und wenig Zug über längere Zeit arbeiten und es gibt aus dieser Zeit in anderen Foren auch Berichte von Blutblasen, Einblutungen und Schmerzen wegen Lymphansammlung. Ich selbst habe den PM Pro ein halbes Jahr mit ca 700-1000g Zug getragen (wie empfohlen) und obwohl es zu keinen Verletzungen kam, wurde die Eichel mit der Zeit eher empfindlicher und schmerzhafte Lymphansammlungen haben das ganze nicht gerade angenehm gemacht.
     
    #9
  10. drprofcock

    drprofcock PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    28.08.2017
    Zuletzt hier:
    17.07.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    554
    Punkte für Erfolge:
    355
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    Danke für die ganzen Infos. Ich werde dann beim Einsteigerprogramm bleiben und nebenbei regelmäßig den Strecker.
    Ich weiss es jetzt nicht genau aus dem Kopf. Genaueres gibt es, sobald ich beginne.

    Der BPEL liegt bei 19,3. Ziel ist da BPEL 21,5 und NBEL ca 20cm.
    Mir gehts hauptsächlich um Länge.
     
    #10
    TrickyDicky gefällt das.
  11. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Orakel (Rang 10) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    18.07.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1,477
    Zustimmungen:
    4,612
    Punkte für Erfolge:
    4,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    22,1 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Da es dir um Länge geht bist du mit dem Einsteigerprogramm perfekt beraten ;)
     
    #11
    Little, TrickyDicky und Gonzo gefällt das.
  12. drprofcock

    drprofcock PEC-Fachmann (Rang 5) Threadstarter

    Registriert:
    28.08.2017
    Zuletzt hier:
    17.07.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    554
    Punkte für Erfolge:
    355
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    Alles klar. Melde mich bevor es losgeht, falls noch was ansteht und so:)
     
    #12
    TrickyDicky und MaxHardcore94 gefällt das.
  13. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    18.07.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    2,740
    Zustimmungen:
    7,813
    Punkte für Erfolge:
    6,430
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Hi, herzlich willkommen bei uns! Freut mich, dass du schon zum Einsteigerprogramm bekehrt wurdest, das hätte ich dir auch empfohlen. :)

    Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg mit dem Training!
     
    #13
  14. at.your.cervix

    at.your.cervix PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    26.02.2016
    Zuletzt hier:
    03.05.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    733
    Punkte für Erfolge:
    645
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    184 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,0 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,9 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    @drprofcock

    Zum Thema temporäre Gains mit Pumpe - man kann vor Allem so pumpen, dass man viel Lymphe zieht, was dann für eine deutlich sichtbare, temporäre Vergrößerung führt. Da pumpt man eher verhältnismäßig kurz, dafür aber mit relativ hohem Druck.
    Für möglichst dauerhafte Gains werden längere Sessions bei geringerem Druck empfohlen.
    Gibt hier auch nen guten Pumpleitfaden, lies dich da mal ein.

    LG
     
    #14
    adrian61, Gonzo, MaxHardcore94 und 3 anderen gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Vakuumverlust Penispumpen und sonstige Vakuumgeräte 26 Apr. 2018
Normale Vakuum Pumpe oder Bathmate? Penispumpen und sonstige Vakuumgeräte 12 Apr. 2018
Manuelles Training + extender + Vakuumpumpe Trainingsberichte 16 Apr. 2017
Ganz normale Vakuum-Pumpe benutzen? Penispumpen und sonstige Vakuumgeräte 25 Sep. 2017
Muttermal auf Penis + Vakuumpumpe= Gesund??! Verletzungsberichte, Spätfolgen und Warnhinweise 4 Dez. 2016