Unterschied Jelqen und Pumpen?

Dieses Thema im Forum "Penispumpen und sonstige Vakuumgeräte" wurde erstellt von Digga01, 11 Mai 2019.

  1. Digga01

    Digga01 PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    30.01.2019
    Zuletzt hier:
    03.08.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    31
    Beim Jelquing drückt man ja Blut in den Penis, beim pumpen passiert das durch den Unterdruck. Wozu sollte man dann jelquen, wenn man sowieso eine Pumpe hat?
     
    #1
  2. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    23.08.2019
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,114
    Zustimmungen:
    6,604
    Punkte für Erfolge:
    6,430
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    22,1 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Beim Jelquen soll man das Blut durch die Schwellkörper bewegen.
    Beim Pumpen wird eine Erektion hervorgerufen und der Penis expandiert.
     
    #2
    Halunke und Nochnichtprall gefällt das.
  3. Digga01

    Digga01 PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    30.01.2019
    Zuletzt hier:
    03.08.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    31
    Ok, aber welchen Unterschied macht das dann beim Ergebnis?
     
    #3
  4. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    23.08.2019
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,114
    Zustimmungen:
    6,604
    Punkte für Erfolge:
    6,430
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    22,1 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Das Pumpen zielt hauptsächlich auf den EG ab.
    Jelquen je nach EQ auf BPEL oder EG.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Mai 2019
    #4
  5. Digga01

    Digga01 PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    30.01.2019
    Zuletzt hier:
    03.08.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    31
    Also wenn es mit um den EG geht, dann würde pumpen ausreichen?
     
    #5
  6. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    23.08.2019
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,114
    Zustimmungen:
    6,604
    Punkte für Erfolge:
    6,430
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    22,1 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Nicht jeder Gaint mit Pumpen.
    Es gibt noch Blutstauübungen, Clamps und Tunica Stretches sollen das EG-Wachstum begünstigen.
    Eine pauschale Aussage gibt es nicht.
     
    #6
    Nochnichtprall gefällt das.
  7. Hoffnung

    Hoffnung PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    22.10.2018
    Zuletzt hier:
    23.08.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    225
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    Körpergröße:
    192 cm
    Körpergewicht:
    89 Kg
    BPEL:
    23,3 cm
    BPFSL:
    25,0 cm
    EG (Mid):
    15,4 cm
    Jelqst du mit Low bis Mid Eq wirst du Bpel gainen. Vorausgesetzt dein Bpfsl liegt mindestens 1.5 cm über deinem derzeitigen Bpel.
    Mit Pumpen wirst du in erster Linie, wie @MaxHardcore94 richtig gesagt hat, Dicke gainen. Dabei wird aber mit zunehmenden Eg das Bpel gainen schwerer. Length 1st, girth 2nd.
     
    #7
    Alf und Nochnichtprall gefällt das.
  8. Nochnichtprall

    Nochnichtprall PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    27.08.2018
    Zuletzt hier:
    23.08.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    1,151
    Punkte für Erfolge:
    790
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    BPEL:
    19,8 cm
    NBPEL:
    16,6 cm
    BPFSL:
    20,7 cm
    EG (Base):
    12,1 cm
    EG (Mid):
    11,6 cm
    EG (Top):
    11,3 cm
    Naja ob das mindestens 1,5 cm sein müssen weiß ich nicht. Man kann auch BPFSL und bpel gleichzeitig gainen ;)
     
    #8
    Dampfhammer2000 und Hoffnung gefällt das.
  9. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    23.08.2019
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,114
    Zustimmungen:
    6,604
    Punkte für Erfolge:
    6,430
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    22,1 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Wird nur irgendwann immer schwerer.
    Dafür gibts ja dann die Fokusprogramme :)
     
    #9
    Alf, Nochnichtprall und Hoffnung gefällt das.
  10. Hoffnung

    Hoffnung PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    22.10.2018
    Zuletzt hier:
    23.08.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    225
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    Körpergröße:
    192 cm
    Körpergewicht:
    89 Kg
    BPEL:
    23,3 cm
    BPFSL:
    25,0 cm
    EG (Mid):
    15,4 cm
    Jungs an der Stelle:
    Schönes Wochenende:)
     
    #10
    adrian61 und Nochnichtprall gefällt das.
  11. Dampfhammer2000

    Dampfhammer2000 PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    23.08.2019
    Themen:
    8
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    1,571
    Punkte für Erfolge:
    1,445
    PE-Aktivität:
    15 Jahre
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    95 Kg
    NBPEL:
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,4 cm
    Glaub ich jetzt nicht wirklich. Ist wohl so ein Richtwert für den Durchschnitts/Standart-Schwanz!

    Bei meiner zähen Keule ist so eine Differenz kaum machbar. Da reichen auch 1,2, oder nur 1cm
     
    #11
    Alf, adrian61 und Nochnichtprall gefällt das.
  12. Digga01

    Digga01 PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    30.01.2019
    Zuletzt hier:
    03.08.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    31
    @MaxHardcore94 Du selbst hast ja in der Länge schon gut dazugewonnen, in der Dicke erst 3mm.

    @Dampfhammer2000 Wie hast du deinen EG gesteigert, ist ja doch beachtlich mit über 1cm Zuwachs.
     
    #12
  13. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    23.08.2019
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,114
    Zustimmungen:
    6,604
    Punkte für Erfolge:
    6,430
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    22,1 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Absolut Richtig.
    Aber ich bin schon mehr als 3 Jahre im Forum und hab bei anderen gesehen was funktioniert und was nicht.
    Wenn du mir nicht glauben willst durchforste doch die Trainingslogs anderer User.
    Was anderes wirst du dort aber auch nicht finden.
     
    #13
    adrian61 und Nochnichtprall gefällt das.
  14. Digga01

    Digga01 PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    30.01.2019
    Zuletzt hier:
    03.08.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    31
    @MaxHardcore94 Was meinst du mit nicht glauben? Ich hätte gern mehr Umfang und würde natürlich gerne wissen, wie das am besten geht.
     
    #14
  15. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    23.08.2019
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,114
    Zustimmungen:
    6,604
    Punkte für Erfolge:
    6,430
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    22,1 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Am besten du beginnst mit dem normalen Trainingsprogramm.
    Am Anfang ist es besonders wichtig zu lernen was man seinem Penis so zumuten kann.
    Mit diesem Programm wirst du erste Erfolge erzielen. Vor allem in der Länge aber auch sicher im Umfang.
    Anstatt Classics kannst du direkt mit 2Ps starten da diese besser für die EQ sind.
    Jelquen anfangs im Mid-EQ bereich und nach 2-3 Monaten zu den High-EQ Jelqs wechseln.
    Also ungefähr so:
    aufwärmen 5-10 min
    12 min 2-Point Stretch
    15 min Jelquen Mid-High EQ ( am Anfang nicht zu fest zudrücken)
    abwärmen 5-10 min
    Ballooning (mit Penisring ? ) 10-15 min

    Das reicht erstmal für die ersten 3 Monate.
    Danach kannst du mit Blutstauübungen weitermachen.
    Das Pumpen kannst du hin und wieder natürlich auch hin zu nehmen.
    Wirklich benötigen tust du es am Anfang aber nicht.

    Zusätzlich lohnt es sich, sich Wissen durch einlesen anzueignen.
    Dadurch siehst und lernst du was bei anderen funktioniert, kannst viele positive Dinge für dich selbst mitnehmen usw.

    PE ist ein Marathon und kein Sprint.
    Also nimm dir die Zeit, überstürz nichts und mach es von Anfang an richtig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Mai 2019
    #15
  16. Digga01

    Digga01 PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    30.01.2019
    Zuletzt hier:
    03.08.2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    31
    #16
  17. Dampfhammer2000

    Dampfhammer2000 PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    23.08.2019
    Themen:
    8
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    1,571
    Punkte für Erfolge:
    1,445
    PE-Aktivität:
    15 Jahre
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    95 Kg
    NBPEL:
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,4 cm
    Genau genommen habe ich im Laufe meiner pe Karriere über 2cm EG gegaint.
    Patentrezept habe ich keines, mein Schwanz expandiert halt viel leichter in die Breite, statt in die Länge.
     
    #17
    adrian61 gefällt das.
  18. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    23.08.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    12,770
    Zustimmungen:
    38,897
    Punkte für Erfolge:
    27,430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    finde ich auch viel geiler :)
     
    #18
    from6to7 gefällt das.
  19. Dampfhammer2000

    Dampfhammer2000 PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    23.08.2019
    Themen:
    8
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    1,571
    Punkte für Erfolge:
    1,445
    PE-Aktivität:
    15 Jahre
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    95 Kg
    NBPEL:
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,4 cm
    Nicht dass ich es schlecht finde. Aber ich möchte gern noch Länge dazu gewinnen und das geht leider nur im mm Bereich auf Monate gesehen :(
     
    #19
    adrian61 gefällt das.
  20. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    23.08.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    12,770
    Zustimmungen:
    38,897
    Punkte für Erfolge:
    27,430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    macht nichts … ist doch schön, am Schwanz zu arbeiten :)
     
    #20

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
In welcher Position messt ihr euren BPFSL ( Positionsunterschied bringt gute 2 cm Gains ) ? Umfragen und Statistiken 20 März 2019
BPFSL zu BPEL kein Unterschied Manuelle Penisvergrößerung 15 Feb. 2019
Größenunterschied zw. BPEL und NBPEL bei beschnittenen Penisen Beschneidung, Krümmungsbehebung und Krankheiten 24 Jan. 2019
Hoher unterschied zwischen bpel und bpfsl Manuelle Penisvergrößerung 29 Juli 2017
Sehr großer bpel bpfl unterschied Einsteiger und Neuankömmlinge 19 Okt. 2015
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden